BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Kirchenaustritte/Wien

Erstellt von Laleh, 13.02.2009, 09:39 Uhr · 11 Antworten · 845 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629

    Kirchenaustritte/Wien

    Zahl der Austritte in Wien gestiegen
    Die Ereignisse der vergangenen Tage in der katholischen Kirche und die Diskussionen darüber sind nun auch messbar. Die Zahl der Kirchenaustritte ist in Wien wie in anderen Bundesländern auch gestiegen.

    Zunahme um 15 Prozent
    In der Zeit von 1. Jänner bis 10. Februar nahmen die Kirchenaustritte in Wien um 15 Prozent zu. 1.582 Menschen kehrten der Kirche den Rücken. Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es 1.372. Gegenüber Kathpress bestätigte Kardinal Christoph Schönborn, dass vor allem in den vergangenen Tagen die Zahl besonders gestiegen sei.

    Allerdings sind nach Angaben der Diözese die Diskussionen nicht der einzige Grund für die steigende Zahl der Kirchenaustritte. Speziell im Jänner und Februar steigt diese meist an, weil in diesen Monaten die Jahresvorschreibungen für die Kirchensteuer ausgeschickt werden. Laut Erzdiözese sei es nun notwendig für Aufklärung zu sorgen - und es müssten auch von den Bischöfen klare Worte in der ganzen Angelegenheit gefunden werden.

    Schönborn: "Auch ein Papst macht Fehler
    Die Ernennung von Gerhard Maria Wagner zum Weihbischof von Linz und die Öffnung der Kirche für die Pius-Bruderschaft sowie die umstrittenen Aussagen des ihr angehörenden Bischofs Richard Williamson rückten zuletzt den Papst selbst ins Zentrum der Kritik.

    Schönborn hatte erst vor zwei Tagen den Papst in einem Artikel für das Mitarbeitermagazin der Erzdiözese Wien, "thema kirche", verteidigt. Auch ein Papst mache Fehler, die Kritik an ihm sei aber oft nur mehr blanker Hass und Hohn."

    Zahl der Austritte in Wien gestiegen - oesterreich.ORF.at

  2. #2
    Luli
    Wie Johannes Paul der 2 wird kein Papst sein.

  3. #3

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Wie wär es mit einem Ende der Kirchensteuer?

  4. #4

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Find ich gut, denn je schwächer diese bei Ausländern und vor allen Dingen bei Moslems schleimende und buckelnde Kirche ist, desto besser. Berüchtigt ist vor allen Dingen das "Engagement" der Kirche für "Flüchtlinge" (Wirtschaftsflüchtlinge). Zwar treten jetzt hauptsächlich Gutmenschen und Linke aus, die sich gemeinhin sehr mit dem antiösterreichischen Kurs der Kirche identifizieren, aber objektiv ist es ein echtes Glück, dass diese besonders aktiven und schädlichen Elemente sich selbst schwächen. Ausgezeichnet.

    Übrigens ist die evangelische Kirche fast noch ekliger und buckeliger, aber die hat zum Glück erst recht nichts zu melden.

  5. #5
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Ist es nur wegen der Kirchensteuer oder gibt es auch andere Gründe?

  6. #6

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Ist es nur wegen der Kirchensteuer oder gibt es auch andere Gründe?

    nein, es geht auch um die leugnung des holocaust:

    Maulkorb für Linzer Weihbischof | Nachrichten.at

  7. #7
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    es ist fast immer die kirchensteuer

  8. #8
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Nach dem Studium werde ich auch austretend, damit ich die Kirchensteuer nicht entrichten muss.

  9. #9

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    301
    Was machen diese Leute nach diesen "Krchenaustritten" konvertieren zu einem anderen Glauben oder ????

  10. #10
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Wie Johannes Paul der 2 wird kein Papst sein.
    Das stimmt, und dennoch wurde er von allen Nicht Katholiken gehasst. Daher, scheiss auf die Meinung der Nichtkatholiken. Denn egal wer da ist, sie werden hetzen.

    P.s. Ratzy sollte endlich den heiligen Krieg ausrufen. . Die beste Zeit dafür ist eigentlich jetzt gekommen. Weltwirtschaftskrise, Hass auf Katholiken und mir ist grad langweilig.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wien
    Von method im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 606
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 18:00
  2. Balkanforum Wien
    Von DerTherapeut im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 14:52
  3. Immer mehr Kirchenaustritte
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 11:37
  4. AMS wien
    Von manevar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 20:16
  5. Demo in Wien!!!!!!
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 16:42