BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Kirchensteuer

Erstellt von Laleh, 23.11.2008, 22:26 Uhr · 60 Antworten · 2.697 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629

    Kirchensteuer

    Hallo!

    Folgendes:
    In Österreich zahlt man fürs Glauben und in die Kirche gehen, Kirchensteuer.
    Sorry, ..
    Kommt man dann nur mit Zahlschein dort rein?

    Wie ist dies in anderen Ländern geregelt?
    Was haltet ihr davon?
    Gibt es auch eine "Moscheensteuer"?

    LG

  2. #2
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Ehm soweit ich weiss ist diese Kirchensteuer nur bei katholiken/Protestanten so
    Orthodoxe haben das nicht.

    Aber in sachen Glaube/Kirche etc fragste am besten Balkanmensch er ist in diesem Thema der OBERKLUG-scheisser(hab dich liep Balkanmensch)

  3. #3
    Lance Uppercut
    Ja in Österreich zahlt man Kirchensteuer. Aber die 80€ im Jahr die ich zahle, tun mir nicht weh.


    Also die Kirchensteuer wird nach dem Einkommen bemessen. Und wenn es einem zu viel ist, kann man noch immer zu denen gehen und mit ihnen reden.

  4. #4
    Bambi
    jepp, hier in Deutschland wird auch gezahlt. Irgendwo is die Kirche doch auch nurn kommerzielles Unternehmen das um Kunden wirbt.

  5. #5

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Mhm, verstehe. Und wer hat die eigentlich eingeführt???

    Und.. noch eine Frage: Das habe ich doch richtig verstanden, oder, dass du dafür zahlst glauben zu dürfen und in die Kirche gehen zu dürfen?


    Danke.

  6. #6
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    vatikan hat mehr geld als die 50 ärmsten staaten der welt und dennoch hilft die nicht !!! beschämend sowas , oder nicht ?

    wie kann man nur steuern für die religion zahlen ? versteh ich nicht !!!

    bíba

  7. #7
    Shpresa
    ja aber mit dem geld, werden auch arbeitsplätze bezahlt usw

  8. #8
    Grasdackel
    Kirchensteuer muß niemand zahlen wenn er/sie nicht will.
    Einfach dem Steuerberater bescheid sagen.

  9. #9

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln KiSt Kirchensteuer

    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen
    Ehm soweit ich weiss ist diese Kirchensteuer nur bei katholiken/Protestanten so
    Orthodoxe haben das nicht.

    Aber in sachen Glaube/Kirche etc fragste am besten Balkanmensch er ist in diesem Thema der OBERKLUG-scheisser(hab dich liep Balkanmensch)

    Danke, Makedonier, für deinen netten Übergang. Aber hier geht es weniger um Religion, sondern um klassische Politik in täglicher Praxis, also um Steuerrecht.

    Streng gesehen handelt es sich bei der KiSt (amtliche Kurzschreibweise für Kirchensteuer) nicht um eine Steuer, sondern nur um einen "sehr speziellen Beitrag zu einem noch speziellerem Club religiöser Natur".

    Daß die Kirchensteuer erhoben wird hat ausschließlich historische Gründe, als die Kirche noch Staatskirche war bzw. Landeskirchen (bei den Evangelikalen), diese Verträge haben (noch) Gültigkeit. Sie wird in der BRD erhoben, auch in Klösterreich meines Erachtens. Ob sie in Deutschland bezahlt wird hängt von der Zugehörigkeit ab, soweit man unbeschränkt Steuerpflichtig ist, also auch Katholiken z.B., die in ihrer Heimat z.B. Spanien, Polen) keine zu zahlen hätten.

  10. #10
    Grasdackel
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    Mhm, verstehe. Und wer hat die eigentlich eingeführt???

    Und.. noch eine Frage: Das habe ich doch richtig verstanden, oder, dass du dafür zahlst glauben zu dürfen und in die Kirche gehen zu dürfen?


    Danke.


    Es ist keine Glaubenssteuer, sondern eine Kirchensteuer.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 22:50