BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 251

Kleine Frage an die Christen .

Erstellt von TürkischeJunge, 06.01.2011, 12:00 Uhr · 250 Antworten · 8.132 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich bin aber ein Ungläubiger und akzeptiere ihn nicht als Herrn.
    Wieso wächst mein Gemüse trotzdem wenn ich seine Gebote nicht befolge? Ist er so barmherzig das er auch die Ungläubigen liebt?
    Jesus ist für alle Menschen gestorben, nicht nur für die Armen. Nicht nur für die Gerechten. Man muss es nur annehmen.

    Zwei Stellen aus der Bibel, die mir dazu einfallen:
    „So wahr ich lebe, spricht Gott der HERR: Ich habe kein Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern dass der Gottlose umkehre von seinem Wege und lebe.“
    (Hes 33,11)
    „Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte“
    (Mt 5,45)

  2. #132
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Jesus ist für alle Menschen gestorben, nicht nur für die Armen. Nicht nur für die Gerechten. Man muss es nur annehmen.

    Zwei Stellen aus der Bibel, die mir dazu einfallen:
    „So wahr ich lebe, spricht Gott der HERR: Ich habe kein Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern dass der Gottlose umkehre von seinem Wege und lebe.“
    (Hes 33,11)
    „Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte“
    (Mt 5,45)

    Darf ich fragen welcher Konfession du angehörst ?

  3. #133
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, Gott kann mir nichts von All dem bieten. Wie viel Ungerechtigkeit den Gläubigen widerfahren ist, wieviel Leid sie ertragen mussten, wie viele gläubige Familien auseinander gerissen wurden. Sieht es Gott gerne wenn soviele Menschen leiden?
    Natürlich nicht.
    Gott wollte niemals von Maschinen angebeten werden. Er hat den Menschen ihren freien Willen gegeben, aufdass sie selbst entscheiden.
    All die Gräuel und das Leid sind Resultate dieses missbrauchten freien Willens.

    Oder macht er das alles wieder gut wenn wir nichtmehr auf dieser Welt weilen?
    Aus biblischer Sicht, ja:
    „... und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.“ (Offenbarung 21,4)

  4. #134
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht.
    Gott wollte niemals von Maschinen angebeten werden. Er hat den Menschen ihren freien Willen gegeben, aufdass sie selbst entscheiden.
    All die Gräuel und das Leid sind Resultate dieses missbrauchten freien Willens.

    Aus biblischer Sicht, ja:
    „... und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.“ (Offenbarung 21,4)



    Wunderschöner Bibelvers, einer meiner liebsten

  5. #135
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Sieh her... Gott weiß z.B. wenn ein Mensch in seinem Leben zum Mörder wird. Gott weiß von jedem Atemzug eines jeden Menschen, jedem Gedanken in jedem Gehirn. Und trotzdem verhindert er es nicht, obwohl er Kriege und Leid verhindern könnte. Er tut es nicht weil wir es von uns aus tun müssen denn nur so erlangen wir das Recht auf das ewige Leben nach dem Tod. Was wäre das für ein Gott, der jedem Mörder im Gehirn rumpfuschen würde, nur damit er nicht tötet? Sind wir denn dann noch eigenständig denkende Menschen? Ich würde sagen: Nein.

    Wir sind für jeden unserer Schritte verantwortlich und die Menschen, die immer nach bestem Wissen handeln, auch wenn sie dabei Fehler machen, sie werden auch nicht dafür bestraft. Diejenigen, die sich aber darauf verlassen, dass Gott ihnen sowieso alle Sünden vergeben wird, die nutzen Gottes Worte aus und die werden auch bestraft. Genauso wie die Menschen, die ihr Leben lang nicht an Gott glauben und dann plötzlich Muffensausen bekommen, wenn sie auf dem Sterbebett liegen. Wobei ich mir auch hier sicher bin, dass Gott in einer Art und Weise Erbarmen mit ihnen hat.

    Gerechtigkeit wird den Menschen nach dem Tod widerfahren.
    Ich habe lieber Gerechtigkeit während meiner Lebzeiten.
    Du glaubst dass Gott dich nach dem Tod belohnen wird, ich nicht. Ich kann nichts damit anfangen da es reiner Glaube ist ohne jeglichen Halt bzw. Beweis man glaubt einfach was irgendeiner mal niedergeschrieben hat, ohne zu wissen was seine Beweggründe waren und wer ihm das gezwitschert hat.

    Ich für meinen Teil widme mein Leben nicht einem "höheren Wesen" das vielleicht existieren könnte.

    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Jesus ist für alle Menschen gestorben, nicht nur für die Armen. Nicht nur für die Gerechten. Man muss es nur annehmen.

    Zwei Stellen aus der Bibel, die mir dazu einfallen:
    „So wahr ich lebe, spricht Gott der HERR: Ich habe kein Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern dass der Gottlose umkehre von seinem Wege und lebe.“
    (Hes 33,11)
    „Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte“
    (Mt 5,45)
    Er will die Gottlosen bekehren, na dann kann er sich mal bei mir melden und Argumente bringen die mich bekehren sollten.

  6. #136
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen welcher Konfession du angehörst ?
    Natürlich darfst du. :icon_smile:
    Auf dem Papier bin ich zwar evangelisch, aber diese Bezeichnung ist für mich nicht von Wert. Ich orientiere mich an dem, was in der Bibel steht. Die verschiedenen Konfessionen sind für mich nicht falsch. Sie unterscheiden sich meiner Meinung nach nur großteils in ihren Gebräuchen und Feiern.
    Ich selbst besuche eine freikirchliche Gemeinde. Die offizielle Bezeichnungen dafür lauten „charismatische Bewegung“, „Pfingstbewegung“ oder auch „Pietismus“. Wie gesagt, lege ich auf diese Bezeichnungen aber keinen großen Wert, sondern auf das, was drinsteckt.

  7. #137
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich habe lieber Gerechtigkeit während meiner Lebzeiten.
    Absolute Gerechtigkeit auf Erden zu verwirklichen, ist wohl unmöglich. Schon deswegen weil Gerechtigkeit heute nur noch als relativ angesehen wird, was heißt, dass jeder sich seine Gerechtigkeit selbst definiert.

    Du glaubst dass Gott dich nach dem Tod belohnen wird, ich nicht. Ich kann nichts damit anfangen da es reiner Glaube ist ohne jeglichen Halt bzw. Beweis man glaubt einfach was irgendeiner mal niedergeschrieben hat, ohne zu wissen was seine Beweggründe waren und wer ihm das gezwitschert hat.
    Gott lässt sich nicht durch Logik erfahren. Da musst du schon persönlich etwas dafür tun. Wieso versuchst du es nicht einmal mit einem aufrichtigen Gebet? Schaden kann's ja wohl nicht.
    Mit Sicherheit kriegst du auch Halt und Beweise, jeden neuen Tag.

    Da du mehr auf der Logikschiene fährst könnte dich das erste Kapitel dieses Buches interessieren. Da werden einige Fragen von dir aufgegriffen. Es sind 20 Seiten. Du brauchst also ein wenig Durchhaltevermögen. :icon_smile:
    http://www.clv-server.de/pdf/255279.pdf

  8. #138

  9. #139
    Yunan
    TürkischerJunge, du musst das wirklich nicht zeigen um zu beweisen, dass "ihr" nicht schlecht seid. Wir wissen das denke ich.

  10. #140

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    TürkischerJunge, du musst das wirklich nicht zeigen um zu beweisen, dass "ihr" nicht schlecht seid. Wir wissen das denke ich.
    Was denkst du ? ..

Ähnliche Themen

  1. Eine kleine Frage.....
    Von donnie_yen im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 23:30
  2. Eine kleine frage?
    Von einfach² im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 19:05
  3. kleine Verkehrstechnische Frage
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 22:44