BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

König Salomo der Weise König

Erstellt von piran, 30.07.2012, 13:41 Uhr · 13 Antworten · 4.793 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    Nun ich weiß auch das man im Islam weiß das alle Geister und Djinns Salomo Dienten , das Salomo diese Macht von Gott bekam

    wäre nett wen du das mal posten würdest
    Ja. Allah (swt) gab Suleiman eine grosse Herrschaft und Macht, wie es sie davor und danach nicht wieder gab. Suleiman hatte Allah (swt) in einem Dua (Bittgebet) darum gebeten:
    "Er sagte: „Mein Herr, vergib mir und schenke mir eine Königsherrschaft, die niemandem nach mir geziemt. Gewiss, Du bist ja der unablässig Schenkende."(Sure 38:35)

  2. #12
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Der islamischen Geschichtsschreibung zufolge soll der Prophet Mohamed Briefe an den byzantinischen Kaiser, den ägyptischen Statthalter und den Sassanidenkönig verschickt haben, in denen er sie einlud, zum Islam überzutreten.
    ''Sei Muslim, wirst du heil!' soll der Inhalt seiner Botschaft gewesen sein. Keine ausserislamischen Quellen bestätigen diese 'Einladung' oder legen nahe, dass diese Könige Mohamed überhaupt wahrgenommen haben.
    Anscheinend wollten die muslimischen Geschichtsschreiber lediglich beweisen, dass Mohameds Anliegen nur die Verbreitung seiner Botschaft und nicht die Eroberung war.
    Es ist bemerkenswert, dass diese historiographischen Werke in der Zeit der grossen Eroberungswellen des Islam entstanden. Zu seinen Lebzeiten unternahm Mohamed selbst keinen Versuch, diese Gebiete zu erobern.

    Er streifte lediglich mit dreissigtausend Mann die byzantinische Grenze, ohne sich in Kampfhandlungen verwickeln zu lassen, um die umliegenden arabischen Stämme, die noch keine Allianzen mit ihm eingegangen waren, zu beeindrucken.
    Als diese sahen, wie Mohamed aus byzantinischen Gebieten ohne Verluste zurückkehrte, nahmen sie an, dass er Byzanz besiegt hatte, und unterwarfen sich seiner Macht.
    Damit hatte Mohammed Byzanz den Krieg erklärt. Im Koran wird die Schlacht von Tabouk erwähnt, obwohl es sich wie bereits dabei garnicht um eine Schlacht gehandelt hatte, da Mohammed dort nicht auf byzantinische Truppen gestoßen ist.
    Gemäß den Hadithen sind die letzten Worte Mohammeds die Prophezeiung der Eroberung von Konstantinopel durch die Muslime und wenige Monate darauf soll der Antichrist erscheinen und das Ende der Welt einläuten. Aufgrund diesem letzten Befehl, war es immer das Ziel der Muslime gewesen diese Stadt zu erobern.

  3. #13

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Der Hadith beschreibt die Endzeit.
    ...Syrien, Arabien dann Tuerkei.

  4. #14

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    Der Hadith beschreibt die Endzeit.
    ...Syrien, Arabien dann Tuerkei.
    Von mir aus.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. König Tvrtko I
    Von bosmix im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 23:37
  2. Der Joghurt-König
    Von Destan im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 15:00
  3. Der König und das Schachbrett.
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 15:33
  4. König der Löwen
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 21:48
  5. Wählt mich: König der....
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 14:16