BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 20 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 200

Können Christen und Juden gemäß dem Koran ins Paradies kommen?

Erstellt von Crane, 28.09.2008, 13:51 Uhr · 199 Antworten · 16.585 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    BigBaba
    Na gut, ob Cengiz Khan oder Dschingis Khan, ist bekannt (war ob der Schreibweise irritiert), der Schlächter der Menschheit, das Ungetüm schlechthin, wer hat nicht schon von seinen Häßlichkeiten gehört, er ist doch das abstoßende Beispiel schlechthin.
    Bei Monsieur Khan gings mir nicht um gut oder schlecht, sondern Bekanntheitsgrad.
    eine christliche Lehre Jesu??, von mir aus, wenn sowas zur inneren Zufriedenheit bestimmter Unterwerfungswilliger beiträgt, ist nichts für mich.
    Das war eigentlich kein Vorschlag, sondern ne Frage, weil du von Grundwissen zu irgendeinem Thema geredet hast.

    Aller, hast du was geraucht?? Nimm es nicht als Angriff, aber du bist voll verpeilt (was cool ist, aber eine Diskussion wird dann bisschen schwer , aber lustig...)



    du willst dem, der sie erschaffen hat, danken? Naja, wenn es dir gut tut. Einige Völker kannten die Entstehung dieser Welt schon vor knapp 3000 Jahren, Demokrit beschreibt den Big Bang, also die Urknalltheorie bereits zu seiner Zeit, die Inhalte sind verblüffend ähnlich zu den heutiger Wissenschaft. Wie weit wären wir Menschen also heute in unserer Entwicklung, wären wir durch die Vollbremse des Christentums und Islams nicht gehindert worden.
    Der Islam war keine Vollbremse. Im Gegenteil . Während der Zeit des Christentums in Europa (dunkles Mittelalter) wurden sämtliche Wissenschaften, die zuvor von Griechen aufgestellt wurden, in den Islamischen Ländern "konserviert" und weiter entwickelt. Sonst wäre Europa heute ein ganzes Stück an Fortschritt ärmer.
    Im Islam ist das hinterfragen und nachforschen nach allen Sachen nicht verboten, im Gegenteil sogar gefordert!

    Toller Text von dir, was sagst du denn zu solchen Inhalten und Beiträgen?
    Deine Antwort würde mich sehr interessieren!


    Wie Barino aus der Islamistenszene ausstieg
    Aus Köln berichtet Yassin Musharbash
    Auf der Suche nach religiöser Heimat wurde Barino B. erst Muslim, dann Islamist. Fünf Jahre später kehrt er dem Islam den Rücken - für einige Ex-Glaubensbrüder ein todeswürdiges Verbrechen. Der TV-Journalist Antonio Cascais begleitete ihn auf seinem Weg. Entstanden ist ein eindrückliches Porträt.
    Diese Geschichte beginnt in einer langen Straße in der Kölner Innenstadt mit Bäckereien, Ein-Euro-Läden und Computer-Shops.
    Lesen Sie hier weiter:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-574458,00.html
    Lesen bzw. schauen Sie sich auch diese Videos zum Thema an:
    Politideologie … Islam

    Das Wort zum Freitag
    Wie steh ich zu einem Ausstieg aus der Islamistenszene?!
    Das beste was jemandem passieren kann!

    (Falls das nicht deine Frage war, erklär es mir bitte genauer.)

  2. #122

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Du weichst aus, Du hast von Religion gesprochen und jetzt drehst Du das um. Hättest Du das Wort Psychologie nicht benutzt wurde ich denken Du bist Scientologe, oder sowas in der Art.

  3. #123

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Du weichst aus, Du hast von Religion gesprochen und jetzt drehst Du das um. Hättest Du das Wort Psychologie nicht benutzt wurde ich denken Du bist Scientologe, oder sowas in der Art.

    Habe ich denn das Wort Psychologie benutzt?
    Aber damit du mich besser verstehst, ich halte nichts von der orthodoxen Kirche.

  4. #124

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Habe ich denn das Wort Psychologie benutzt?
    Aber damit du mich besser verstehst, ich halte nichts von der orthodoxen Kirche.
    Sorry, mein Fehler Philosophie hast Du geschrieben. Das Du von der orthodoxen Kirche nichts hälts, hast Du ja geschrieben, aber welcher Religion gehörst Du an? Philosophie ist keine.

  5. #125

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    Der Islam war keine Vollbremse. Im Gegenteil . Während der Zeit des Christentums in Europa (dunkles Mittelalter) wurden sämtliche Wissenschaften, die zuvor von Griechen aufgestellt wurden, in den Islamischen Ländern "konserviert" und weiter entwickelt. Sonst wäre Europa heute ein ganzes Stück an Fortschritt ärmer.
    Im Islam ist das hinterfragen und nachforschen nach allen Sachen nicht verboten, im Gegenteil sogar gefordert!
    Habe an anderer Stelle ähnlich geschrieben, daß Griechenland dem Islam eine Menge verdankt, weil die orthodoxe Kirche sehr vieles vernichtet hat, sie hat ja einen Ewigkeitsanspruch auf göttliche Wahrheit. Im jüdischen babylonischen Talmud steht sogar, es ist verboten, griechische Bücher zu lesen. Das haben die Christen gut verstanden und es gleich in Praxi umgesetzt, also vernichtet.

    Wie steh ich zu einem Ausstieg aus der Islamistenszene?!
    Das beste was jemandem passieren kann!
    (Falls das nicht deine Frage war, erklär es mir bitte genauer.)
    Ich freue mich, daß du so direkt antwortest, und bedauere gelegentlich, daß man den Mitdiskutanten nicht direkt in seiner Nähe hat. Was mich angeht, ich habe mich von solchen Religionsideologien des Christentums bzw. Islam (Geschwisterreligionen) entfernt, sie bedeuten mir nichts, was du weiter oben ja lesen konntest. Aber wenn es dir hilft, freue ich mich für dich.

  6. #126

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    nee,das entscheidet nähmlich nicht gott sondern hodscha wer ins paradies kommt.^^
    wieviel kostet bei diese hodza paradies?

  7. #127

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Sorry, mein Fehler Philosophie hast Du geschrieben. Das Du von der orthodoxen Kirche nichts hälts, hast Du ja geschrieben, aber welcher Religion gehörst Du an? Philosophie ist keine.

    Nur weil die Christen ob ihrer Substanzlosigkeit die Übermacht der Philosophie erkannt haben und über die Jahrhunderte ein verklärtes Bild der Religion der breiten Maße vermittelt haben, muß ich mich dem christlichen Diktat nicht fügen.

    Philosophie ist sehr wohl eine Religion, der Sproß der griechischen Religion, es wird wieder Zeit, diese christlichen Verklärungen zurechtzubiegen.

    Du als Grieche wirst mit Sicherheit orthodox sein und Jahova jeden Sonntag huldigen, in dem du laufend Hallelujah aufsagst bzw. aufsingst. Du weißt ja, was das bedeutet. Insofern hast du dich sehr vom Griechischen entfernt.

  8. #128
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von TeslaNikola
    wieviel kostet bei diese hodza paradies?
    3,20 €. Erste Reihe 3,90€.

  9. #129

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Freunde, ich logge mich aus und wünsche noch viel Spaß beim diskutieren, habe nachher eine lange Fahrt vor mir.
    Dank an Ilan und BigBaba für die Bewertung, habe mich sehr gefreut.

  10. #130
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Freunde, ich logge mich aus und wünsche noch viel Spaß beim diskutieren, habe nachher eine lange Fahrt vor mir.
    Dank an Ilan und BigBaba für die Bewertung, habe mich sehr gefreut.
    Du bist einfach killer


    Viel Spaß wo du hinfährst! Ich fahr auch morgen weg. Endlich Ferien

Ähnliche Themen

  1. Widerlegung der Quraniten - Kommen Juden und Christen in das Paradies?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 09:41
  2. Antworten: 795
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:03
  3. Der Koran bezeugt: Israel gehört den Juden
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:39
  4. Der Koran verheisst den Juden das Land Israel
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 12:56