BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 20 ErsteErste ... 814151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 200

Können Christen und Juden gemäß dem Koran ins Paradies kommen?

Erstellt von Crane, 28.09.2008, 13:51 Uhr · 199 Antworten · 16.626 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Wieso muss das unbedingt eine Jungfrau sein für jemanden der keine Frau abgekriegt hat? Reicht auch nicht eine Geschädigte ? Ich mein, Kinder kann Sie wohl immer noch gebären...
    Das wird vielleicht der Grund sein warum Frauen noch gesteinigt werden.

    Ich finde das nicht in Ordnung, aber was weiß ich... (?)

    Balkanmensch, Du leistest ja volle Arbeit hier, man kommt ja gar nicht nach...so viel Zeit zum schreiben hat kein einzelner Mensch. Du wechselst dich ab und das merkt man, weil immer die gleiche Laier runtergelabert wird von einen Thread in den anderen.

    Sprich dich mit deinen „Glaubensbrüder“ ( Du glaubst überhaupt nicht) ab, weil so schreibt jeder das gleiche und gleiche und noch mal gleiche...

    Wie gesagt... so viel schreiben kann ein einzelner Mensch nicht und wenn er es doch tut, dann bezeichne ich Ihn vorsichtig als Kranken Menschen, der nur eine Linie verfolgt; Blind und auf Teufel komm raus...

    Ich kann es ja verstehen, wenn irgend ein Troll sich von der Menge abheben will, aber bitte, nicht auf andere Kosten.

    Ps. Deine Baukastensätze versteht man zu Teil nicht.

    Ps2. "Atheos" ist ein griechisches Wort wie Troy schon sagte: das bedeutet im Volksmund ein Nichtglaübiger (total von den Sinnen). Hat mit Religion, im Volksmund sehr wenig zu tun - Wissen seit Jahrhunderten!

  2. #172

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Balkanmensch, Du leistest ja volle Arbeit hier, man kommt ja gar nicht nach...so viel Zeit zum schreiben hat kein einzelner Mensch. Du wechselst dich ab und das merkt man, weil immer die gleiche Laier runtergelabert wird von einen Thread in den anderen.

    Sprich dich mit deinen „Glaubensbrüder“ ( Du glaubst überhaupt nicht) ab, weil so schreibt jeder das gleiche und gleiche und noch mal gleiche...

    Wie gesagt... so viel schreiben kann ein einzelner Mensch nicht und wenn er es doch tut, dann bezeichne ich Ihn vorsichtig als Kranken Menschen, der nur eine Linie verfolgt; Blind und auf Teufel komm raus...

    Ich kann es ja verstehen, wenn irgend ein Troll sich von der Menge abheben will, aber bitte, nicht auf andere Kosten.

    Ps. Deine Baukastensätze versteht man zu Teil nicht.

    Ps2. "Atheos" ist ein griechisches Wort wie Troy schon sagte: das bedeutet im Volksmund ein Nichtglaübiger (total von den Sinnen). Hat mit Religion, im Volksmund sehr wenig zu tun - Wissen seit Jahrhunderten!

    Du irrst hier, wie zuvor, wie ihr alle sog. Griechen, die ihre Überheblichkeit nur kraft Gewalt und nicht per Argument durchsetzen können, durch Zugangssperre, bemitleidenswert. Ich habe euch nicht beschuldigt, nicht angegriffen, doch finde ich das Thema interessant, und ihr habt ein Müllverhalten ausgelebt, welches ich schon kenne. Ihr könnt halt nichts anderes, es steckt zu sehr inne im orthodoxen. Ich erwähnte es bereits Troy gegenüber, es war nicht meine Absicht, darüber zu schreiben bzw. eine Diskussion zu führen. Und wenn du wissen möchtest, warum nicht, deswegen: Weil ich die christlich-griechische Verlogenheit zu diesem Thema satt habe. Aber die Diskussion wird eben deshalb nur geführt, weil es für eine solche stets mind. zwei Personen gibt, hier gibt es mich gegen den Rest der ... - Gibt es kein Interesse euerseits, so gibt es von mir auch keine Antworten bzw. Monologe, so einfach ist es.
    Die Frage, ob ich mit anderen schreibe? Junge, wach auf. Ich arbeite gerne, so wie jetzt auch. Das Forum läuft teils nebenher. Ich bin wirklich gespannt, wie das Thema sich entwickeln wird, da unten, denn die Kirche schäumt schon, erst recht in live-TV-Diskussionen. Ob es wieder eine Romania geben wird (kicher).

  3. #173

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    42
    vielleicht sollte man, bevor man sich noch weiter mit einzelnen sätzen oder sprüchen verstrickt, klären, woher das christentum kommt, was ein canon ist, und ein bisschen auch die apokryphen ins gespräch bringen.

    weil es gibt einige bereiche, bei welchen die meisten religion was gemeinsam haben...

    ausserdem gibt es zwei höllen, eine auf erden und eine im jenseits. bei den interpretationen der schriften sollte man daher immer klären um welche es sich dabei handelt.

  4. #174
    Crane
    Wusstet ihr, dass im Koran steht Allah würde die Ägypter strafen, weil sie sie Juden versklavt hatten, damit dass er ihre ganze Kultur auslöscht und all ihre Gebäude zerstört.

    Und lustiger Weise sind die Pyramiden die ältesten noch stehenden Gebäude der Welt.

    Wollte ich nur mal loswerden.

  5. #175
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Du irrst hier, wie zuvor, wie ihr alle sog. Griechen, die ihre Überheblichkeit nur kraft Gewalt und nicht per Argument durchsetzen können, durch Zugangssperre, bemitleidenswert. Ich habe euch nicht beschuldigt, nicht angegriffen, doch finde ich das Thema interessant, und ihr habt ein Müllverhalten ausgelebt, welches ich schon kenne. Ihr könnt halt nichts anderes, es steckt zu sehr inne im orthodoxen. Ich erwähnte es bereits Troy gegenüber, es war nicht meine Absicht, darüber zu schreiben bzw. eine Diskussion zu führen. Und wenn du wissen möchtest, warum nicht, deswegen: Weil ich die christlich-griechische Verlogenheit zu diesem Thema satt habe. Aber die Diskussion wird eben deshalb nur geführt, weil es für eine solche stets mind. zwei Personen gibt, hier gibt es mich gegen den Rest der ... - Gibt es kein Interesse euerseits, so gibt es von mir auch keine Antworten bzw. Monologe, so einfach ist es.
    Die Frage, ob ich mit anderen schreibe? Junge, wach auf. Ich arbeite gerne, so wie jetzt auch. Das Forum läuft teils nebenher. Ich bin wirklich gespannt, wie das Thema sich entwickeln wird, da unten, denn die Kirche schäumt schon, erst recht in live-TV-Diskussionen. Ob es wieder eine Romania geben wird (kicher).
    Dateneuropaeer, wieso erzählst du hier so viel Müll? Was können heute die Griechen dafür, dass sie nun mal ein anderes Weltbild als du und deine Sekten-Führer haben? Die heutigen Griechen glauben nun mal nicht an Wasser, Regen, Wind, Sonnen-Götter oder ähnlichem. Finde dich damit ab und dir wird es in Zukunft besser gehen.

    Weißt du was ich in dir sehe? Einen von Hass überschwemmten Menschen, der null Toleranz zeigt. Das bist du!!! Nicht besser als die Menschen, den du alles schlechte vorwirfst, denn mit deiner Art und Weise beweist du lediglich, dass Ideologien deines Kalibers Gift für die menschliche Seele ist!

  6. #176
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Lol... weißt du überhaupt worum es da geht???
    Weißt du denn worum es da geht=?

    Dann erkläre doch deine Theorie.
    (Man lernt ja nie aus )

  7. #177

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Die Frage, ob ich mit anderen schreibe? Junge, wach auf. Ich arbeite gerne, so wie jetzt auch. Das Forum läuft teils nebenher.
    Das meine ich ja...Du machst es Berufsmäßig und das ist noch schlimmer! kopierst mal dies, oder das aus ein paar Quellen, was dir gerade gefällt und so willst Du dein Weltbild den anderen aufdrücken/aufzwingen.

    Sorry, bei mir klappt das nicht! Nicht weil ich streng Christlich bin, sondern weil mein klarer Verstand es mir sagt. Mein Verstand hat mit den Orthodox sein, nichts zu tun und wird vom Glauben her nicht beeinflusst.

    PS.
    Ich bin nicht ermächtig dir eine Zugangssperre zu erteilen und habe dich auch noch nie gemeldet, oder so. Hat jemand anders dich damit gedroht, dann hat er auch seine Gründe.

    Hat mit mir und meine Meinung, als Privatperson, nichts zu tun.

  8. #178

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Das meine ich ja...Du machst es Berufsmäßig und das ist noch schlimmer! kopierst mal dies, oder das aus ein paar Quellen, was dir gerade gefällt und so willst Du dein Weltbild den anderen aufdrücken/aufzwingen.

    Sorry, bei mir klappt das nicht! Nicht weil ich streng Christlich bin, sondern weil mein klarer Verstand es mir sagt. Mein Verstand hat mit den Orthodox sein, nichts zu tun und wird vom Glauben her nicht beeinflusst.

    PS.
    Ich bin nicht ermächtig dir eine Zugangssperre zu erteilen und habe dich auch noch nie gemeldet, oder so. Hat jemand anders dich damit gedroht, dann hat er auch seine Gründe.

    Hat mit mir und meine Meinung, als Privatperson, nichts zu tun.

    Trikala, in Hellas sagte man früher folgendes: "Bilde dir nicht zu schnell eine Meinung, vor allem, glaube nicht, oder nicht zu schnell".

    Nein, ich mache das nicht berufsmäßig, ich sitze hier am Schreibtisch, von morgens bis weit in die Nacht hinein, umzingelt von Papieren und Akten, und hatte an sich nur gehofft, über das Forum etwas Auflockerung, sprich, eine tiefergehende Diskussion und somit auch für mich eine Bereicherung zu erfahren. Doch, ich hatte mich geirrt, ich werde das Thema hier reduzieren, zumal mal mich schon in meiner Entfaltung bewußt beschneidet und eingrenz. Und das in der heutigen Zeit.

    Dieses Thema werde ich, wie bisher mit den führen, die sich nachweislich als aufgeklärt ausgezeichnet haben, und das sind nun mal nicht die Griechen.

    Das ganze Gerede von Toleranz etc., aus dem Munde eines orthodoxen Griechen, hat diesen Wert: Null

    Abschließend, und ich belüge dich nicht: In einem anderen Forum hat sich ein Würdenträger die längere Zeit andauernde Diskussion angesehen, und am Ende hat er seine Pimnia zurückgepfiffen, und sie so genannt: Pseudointellektuelle Halbchristen. Auch diesem Würdenträger war die Hetze und Verrohung seiner Christen unerträglich geworden.
    Ich persönlich zähle diesen Menschen zu meinen Freunden und hoffe, ich weiß ja wo er seine Kirche leitet, daß ich ihn bald werde besuchen können. Menschen mit Akzeptanz und Verständnis brauchen wir, die aber auch in der Lage sind, ehrlich aufeinanderzugehen, und die Wahrheit, auch die der Vergangenheit, akzeptieren. Ich würde mich jederzeit für einen Christen stark machen und ihn unterstützen, was ich im übrigen schon getan habe. Doch sind die meisten keine, sie wurden nur so getauft. Ich bin es auf jeden Fall nicht mehr.

    An den Admin:
    Habe nur geantwortet

  9. #179

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    @Balkanmensch, entschuldigung, aber kannst Du auch etwas schreiben, dass nicht die orthodoxe Kirche schlecht macht?

    Ich hab bis jetzt keine einziges Post von dir gelesen in dem Du nicht die orthodoxe Kirche beleidigt hast und somit alle Griechen den „Teufel“ wünscht.

    Das ganze Gerede von Toleranz etc., aus dem Munde eines orthodoxen Griechen, hat diesen Wert: Null
    Das ist wieder so ein dummer Spruch von dir...Du kannst es nicht lassen.

    Wenn Du diskutieren willst mach es, dein Recht, aber unterlasse bitte diese manipulierende und in jeden Posting versteckte Botschaft „die orthodoxe Kirche ist der Feind der Hellenen“ und „ein Grieche/Hellene kann nicht Christ sein“.

    Das machst Du bewusst und deswegen find ich das nicht in Ordnung.

    Du willst manipulieren, sonnst nichts. Zum Glück können andere Menschen auch denken und können sich selber ein Urteil bilden. Meine Meinung kennst Du ja.

  10. #180

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    @Balkanmensch, entschuldigung, aber kannst Du auch etwas schreiben, dass nicht die orthodoxe Kirche schlecht macht?

    Ich hab bis jetzt keine einziges Post von dir gelesen in dem Du nicht die orthodoxe Kirche beleidigt hast und somit alle Griechen den „Teufel“ wünscht.

    Wenn Du diskutieren willst mach es, dein Recht, aber unterlasse bitte diese manipulierende und in jeden Posting versteckte Botschaft „die orthodoxe Kirche ist der Feind der Hellenen“ und „ein Grieche/Hellene kann nicht Christ sein“.

    Das machst Du bewusst und deswegen find ich das nicht in Ordnung.

    Du willst manipulieren, sonnst nichts. Zum Glück können andere Menschen auch denken und können sich selber ein Urteil bilden. Meine Meinung kennst Du ja.
    Okay, ich greife den Ball gerne auf. Zum einen sollte vorher klargestellt werden, daß mir nur die Information wichtig ist. Manipulieren ist somit eher negativ besetzt, aufklären und informieren etwas gegenteiliges.

    Dein Argument hat inhaltlich etwas richtiges. Wie sollte ich bitte die orthodoxe Kirche besser darstellen, mache mir doch mal einen Vorschlag? In einem "Rundumschlag" könnte man behaupten, alles, was ein Grieche getan hat, war übelst und in den christlichen Augen schlecht, mußte zwangsgeändert werden.

    Das ist historisch gefestigt, das ist keine Propaganda, es wird auch von der Kirche inzwischen eingeräumt, daß sie Riesenfehler gemacht hat.

    Mach mir mal einen Vorschlag bitte, etwas, was für die Kirche spricht, ich will es gerne prüfen.
    (Anm.: mich tangiert natürlich die Handlung der orthodoxen Kirche mehr, und nicht die der katholisch-irischen Kirche, weil eben Irland nicht meine Heimat ist.)

Ähnliche Themen

  1. Widerlegung der Quraniten - Kommen Juden und Christen in das Paradies?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 09:41
  2. Antworten: 795
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:03
  3. Der Koran bezeugt: Israel gehört den Juden
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:39
  4. Der Koran verheisst den Juden das Land Israel
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 12:56