BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 200

Können Christen und Juden gemäß dem Koran ins Paradies kommen?

Erstellt von Crane, 28.09.2008, 13:51 Uhr · 199 Antworten · 16.641 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wusstet ihr, dass im Koran steht Allah würde die Ägypter strafen, weil sie sie Juden versklavt hatten, damit dass er ihre ganze Kultur auslöscht und all ihre Gebäude zerstört.

    Und lustiger Weise sind die Pyramiden die ältesten noch stehenden Gebäude der Welt.

    Wollte ich nur mal loswerden.
    zeig uns wo?
    ich nehme an es steht "wenn er will oder wollte.."
    die pyramiden sind eine ermahnung für die menschheit
    pharao war ganz oben schau wo er jetzt ist.

  2. #182

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Okay, ich greife den Ball gerne auf. Zum einen sollte vorher klargestellt werden, daß mir nur die Information wichtig ist. Manipulieren ist somit eher negativ besetzt, aufklären und informieren etwas gegenteiliges.

    Dein Argument hat inhaltlich etwas richtiges. Wie sollte ich bitte die orthodoxe Kirche besser darstellen, mache mir doch mal einen Vorschlag? In einem "Rundumschlag" könnte man behaupten, alles, was ein Grieche getan hat, war übelst und in den christlichen Augen schlecht, mußte zwangsgeändert werden.

    Das ist historisch gefestigt, das ist keine Propaganda, es wird auch von der Kirche inzwischen eingeräumt, daß sie Riesenfehler gemacht hat.

    Mach mir mal einen Vorschlag bitte, etwas, was für die Kirche spricht, ich will es gerne prüfen.
    (Anm.: mich tangiert natürlich die Handlung der orthodoxen Kirche mehr, und nicht die der katholisch-irischen Kirche, weil eben Irland nicht meine Heimat ist.)
    Eigentlich steht es mir nicht zu etwas zu sagen, schlechtes, oder positives zur orthodoxen Kirche, den damit würde ich mich gegen eine Kultur, die Jahrhunderte existiert auflehnen – das machst Du.

    Glaubst Du wirklich, dass alle Menschen Blöd sind (Ich mein die Griechen/Hellenen) ?

    Du hebst dich ab und Du nennst dich, als wahren Hellenen ( woher nimmst Du die Freheit?)

    Was ist dein Problem? Was bezweckst Du?

    Mir ist eigentlich, obwohl ich viele Postings von dir gelesen habe, nichts ganz klar was Du willst.

    Du könntest auch über den Islam herziehen...wäre ich auch nicht mit zufrieden.

    Du hast doch einen Glauben, was ist das? Philosophie ist tolerant, Du aber nicht, also an was glaubst Du und was soll sich deiner Meinung ändern?

    Kannst es ruhig in 3-4 Worten fassen.

    PS. Du darfst dich nicht mal als Griechen bezeichnen, geschweige einen Hellenen.

  3. #183

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Eigentlich steht es mir nicht zu etwas zu sagen, schlechtes, oder positives zur orthodoxen Kirche, den damit würde ich mich gegen eine Kultur, die Jahrhunderte existiert auflehnen – das machst Du.
    Irrtum, schon böswillig dein Inhalt. Ich bin von den alten Inhalten zutiefst hingerissen, und versuche sie mir langsam anzueignen, ich versuche es, täglich etwas mehr. Diese alte vorchristliche Ethik und Religion ist die Grundlage für den modernen Humanismus, allgemein akzeptiert.

    Glaubst Du wirklich, dass alle Menschen Blöd sind (Ich mein die Griechen/Hellenen) ?
    Nie behauptet, solche Gedanken habe ich nie gehabt.

    Du hebst dich ab und Du nennst dich, als wahren Hellenen ( woher nimmst Du die Freheit?)
    Es ist keine Frechheit. Ich versuche nach der hellenischen Religion zu leben, die keine christliche ist, auch keine islamische, es ist die Hellenische. Du lebst die christliche Religion, du nennst dich Christ. Ein Moslem lebt die moslemische Religion, nennt sich Moslem. Ein Hellene lebt die hellenische Religion, nennt sich Hellene.

    Was ist dein Problem? Was bezweckst Du?

    Mir ist eigentlich, obwohl ich viele Postings von dir gelesen habe, nichts ganz klar was Du willst.

    Du könntest auch über den Islam herziehen...wäre ich auch nicht mit zufrieden.
    Ich bezwecke nichts besonderes. Das Thema scheint nur die meisten Griechen, die noch orthodox-christlich sind, aber sehr zu interessieren, weil ein Jeder Grieche ein besonderes Verhältnis zu seiner Wurzel und Vergangenheit hat, und natürlich irritiert ist über solch unterschiedliche und ihm unbekannte Inhalte. Früher oder später wird sie jeder kennen.
    Es gibt inzwischen orthodoxe Priester, die Hellenen geworden sind, sogar weiter obere Ränge. Namen? Keine Chance.

    Du hast doch einen Glauben, was ist das? Philosophie ist tolerant, Du aber nicht, also an was glaubst Du und was soll sich deiner Meinung ändern?
    Irrtum. Ich bin die Toleranz pur im echten Leben. Schau mal, das, was der Papst z.B. macht, überall hinreisen, das Gespräch suchen, sich entschuldigen über vergangene Greueltaten, das ist doch was schönes, auch wenn es die Vergangenheit und das Leid nicht ändern wird. Die orthodoxe Kirche im Lande der Götter ist hier stur, sie will historische Wahrheiten nicht eingestehen. Also wird sie in einer anderen Art und Weise darum freundliche gebeten. Gegenseitige Akzeptanz, das kann sich die Kirche nicht erlauben, sie würde in sich zusammenfallen, das befürchtet sie, wohl zu recht. Ich wünsche mir nur die Gegenseitigkeit.
    Das Patriarchat beklagt die Situation in der Türkei, wir unterstützen ihn darin. Doch, in der Heimat der hellenischen Religion wird die Religion durch politische Schachzüge nicht anerkannt. Also hilft Brüssel (kein Paßeintrag, kein Orkos mehr beim Berufsantritt, etc.)

    Kannst es ruhig in 3-4 Worten fassen.

    PS. Du darfst dich nicht mal als Griechen bezeichnen, geschweige einen Hellenen.
    Nun, mach mal halblang. Wir versuchen hier das hellenische Denken hoch zu halten, der Christ das jahovitische Denken, die Quelle deiner Religion ist nicht Hellas, meiner schon.
    Wer hat hier wohl eher Rechte?

  4. #184
    Crane
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    zeig uns wo?
    ich nehme an es steht "wenn er will oder wollte.."
    die pyramiden sind eine ermahnung für die menschheit
    pharao war ganz oben schau wo er jetzt ist.
    Sure 7:

    [137] Und Wir gaben dem Volk, das als schwach galt, die östlichen Teile des Landes zum Erbe und dazu die westlichen Teile, die Wir gesegnet hatten. Und das gnadenvolle Wort deines Herrn wurde damit an den Kindern Israels erfüllt, weil sie geduldig waren; und Wir zerstörten alles, was Pharao und sein Volk geschaffen und was sie an hohen Bauten erbaut hatten.

    Nicht nur eine satte Lüge, sondern so weit von der Wahrheit entfernt, wie so ein Satz nur irgendwie sein kann.

  5. #185

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    gut gelesen, schlecht aufgepasst

    7.137. Und Wir gaben dem Volk, das als schwach galt, die östlichen Teile des Landes zum Erbe und dazu die westlichen Teile, die Wir gesegnet hatten. Und das gnadenvolle Wort deines Herrn wurde damit an den Kindern Israels erfüllt, weil sie geduldig waren; und Wir zerstörten alles, was Pharao und sein Volk geschaffen und was sie an hohen Bauten erbaut hatten. (Rasul)

    die pyramiden haben die sklawen gebaut, das waren gläubige oder auch juden wenn du willst aber nicht die götzendiener -ägypter.
    und zerstören heisst nicht verschwinden lassen oder vernichten, sondern eben unbrauchbar machen, demolieren.

  6. #186
    Crane
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    gut gelesen, schlecht aufgepasst

    7.137. Und Wir gaben dem Volk, das als schwach galt, die östlichen Teile des Landes zum Erbe und dazu die westlichen Teile, die Wir gesegnet hatten. Und das gnadenvolle Wort deines Herrn wurde damit an den Kindern Israels erfüllt, weil sie geduldig waren; und Wir zerstörten alles, was Pharao und sein Volk geschaffen und was sie an hohen Bauten erbaut hatten. (Rasul)

    die pyramiden haben die sklawen gebaut, das waren gläubige oder auch juden wenn du willst aber nicht die götzendiener -ägypter.
    und zerstören heisst nicht verschwinden lassen oder vernichten, sondern eben unbrauchbar machen, demolieren.
    Achso wirklich... ja dann ist es ja mein Fehler. Aber zum Glück gibt es ja dich und du klärst uns auf...

  7. #187
    Opala
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Jesus ist eine mythische Figur, so wie Adonis und Herkules
    Du leugnest die existens von Zeus Sohn,dem Halbgott Herakles!?
    in den schwarzen wolken schreibt der blitz, er ist bereit,
    O'verflucht seist du Balkanmensch,möge Zeus dich mit ihm treffen!
    Verflucht seist du, dass du atmest und dich als Hellene rühmst!

  8. #188

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Du leugnest die existens von Zeus Sohn,dem Halbgott Herakles!?
    in den schwarzen wolken schreibt der blitz, er ist bereit,
    O'verflucht seist du Balkanmensch,möge Zeus dich mit ihm treffen!
    Verflucht seist du, dass du atmest und dich als Hellene rühmst!

    Άδωνις Vs Ιησούς - Ποιός Εκλεψε Ποιόν !



    das Video verstehend bedeutet die Akzeptanz, daß die Rituale der Orthodoxie zum größten Teil eine Fortsetzung der hellenischen Religion darstellen. Es ist also eine Chance, eine Brücke, die Augen zu öffnen, und der Verblendung abzulassen.

  9. #189
    Opala
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Άδωνις Vs Ιησούς - Ποιός Εκλεψε Ποιόν !



    das Video verstehend bedeutet die Akzeptanz, daß die Rituale der Orthodoxie zum größten Teil eine Fortsetzung der hellenischen Religion darstellen. Es ist also eine Chance, eine Brücke, die Augen zu öffnen, und der Verblendung abzulassen.
    Ich werde mir deine Propaganda nicht weiter anhören,Kolokotronis würde sich im Grabe umdrehen wen er sehen würde was du versuchst mit deinem eigenem Volk abzuziehen.

    Dieses Bild sagt mehr als 1000 worte


    Wir sehen eine Kirche ,einen Papas,die Griechische Fahne mit dem Christlichen Kreuz und viele Hellenen die sich einschwören!

  10. #190

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Ich werde mir deine Propaganda nicht weiter anhören,Kolokotronis würde sich im Grabe umdrehen wen er sehen würde was du versuchst mit deinem eigenem Volk abzuziehen.

    Wir sehen eine Kirche ,einen Papas,die Griechische Fahne mit dem Christlichen Kreuz und viele Hellenen die sich einschwören!

    Du siehst ein Bild. Auch Gizys hatte ein Bild gemacht, es Krifo Sxolio genant. Dieses war dann der Ausgangspunkt der kirchlichen Propaganda, daß sich die orthodoxe Kirche um die Bildung kümmerte.

    Ergebnis:
    Die griechische Regierung hatte letztens eine Schulbuchausgabe zurückgezogen, und das Thema Krifo Sxolio (hoffentlich) ein für allemal bereinigt. Ein guter Besen der Regierung, diente zur Aufklärung.

    Tja, einige reden nicht nur, so sind aktiv, gestalten das aktuelle Leben.


    Θεόφιλος Καΐρης
    http://el.wikipedia.org/wiki/%CE%98%CE%B5%CF%8C%CF%86%CE%B9%CE%BB%CE%BF%CF%82_% CE%9A%CE%B1%CE%90%CF%81%CE%B7%CF%82

Ähnliche Themen

  1. Widerlegung der Quraniten - Kommen Juden und Christen in das Paradies?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 09:41
  2. Antworten: 795
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:03
  3. Der Koran bezeugt: Israel gehört den Juden
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:39
  4. Der Koran verheisst den Juden das Land Israel
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 12:56