BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 191 bis 200 von 200

Können Christen und Juden gemäß dem Koran ins Paradies kommen?

Erstellt von Crane, 28.09.2008, 13:51 Uhr · 199 Antworten · 16.611 Aufrufe

  1. #191
    Opala
    Wie gesagt man trug das Christliche Kreuz auf der Fahne beim Freiheitskampf 1821,mehr muss dazu nicht gesagt werden.

  2. #192

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Balkanmensch schau dir mal diesen Film an:
    Zeitgeist (Film) (link Inside)
    und dann sag mir "Ποιός Εκλεψε Ποιόν !"

    es gab Hoch-Kulturen schon vor den Hellenen. Wieso nennen wir Uns nicht gleich Ägypter, oder Majas - was weiß ich.

    Achso, nur der erste Teil dürfte Interessant sein.

  3. #193
    Opala
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Balkanmensch schau dir mal diesen Film an:
    Zeitgeist (Film) (link Inside)
    und dann sag mir "Ποιός Εκλεψε Ποιόν !"

    es gab Hoch-Kulturen schon vor den Hellenen. Wieso nennen wir Uns nicht gleich Ägypter, oder Majas - was weiß ich.

    Achso, nur der erste Teil dürfte Interessant sein.
    Klasse film schon tausend mal gesehen.

  4. #194

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Wie gesagt man trug das Christliche Kreuz auf der Fahne beim Freiheitskampf 1821,mehr muss dazu nicht gesagt werden.

    Hier, Opala, das Gedicht des Rigas Velestinlis Feraios. Dieser frische Geist trug dazu bei, daß sich die Hellenen auflehnten, die Römer haben sich mit ihrem Leben im Osmanat abgefunden:

    Ως πότε παλικάρια να ζούμεν στα στενά, μονάχοι σαν λιοντάρια, σταις ράχες στα βουνά; Σπηλιές να κατοικούμεν, να βλέπωμεν κλαδιά, Να φευγωμ' απ' τον Κόσμον, για την πικρή σκλαβιά, να χάνωμεν αδέλφια, Πατρίδα και γονείς, τους φίλους, τα παιδιά μας κι όλους τους συγγενείς; Καλλιό 'ναι μιας ώρας ελεύθερη ζωή, παρά σαράντα χρόνοι σκλαβιά και φυλακή!...

    "Ω Βασιλεύ του Κόσμου* , ορκίζομαι σε Σέ, στην γνώμην των Τυράννων να μην έλθω ποτέ! Μήτε να τους δουλεύσω, μήτε να πλανηθώ εις τα ταξίματά τους, για να παραδοθώ. Εν όσω ζω στον κόσμον, ο μόνος μου σκοπός, για να τους αφανίσω, θε να 'ναι σταθερός. Πιστός εις την Πατρίδα, συντρίβω τον ζυγόν, αχώριστος για να 'μαι υπό τον στρατηγόν. Κι αν παραβώ τον όρκον, ν' αστράψ' ο Ουρανός και να με κατακάψη, να γένω σαν καπνός!''
    (Ρήγας Βελεστινλής Φεραίος)

    * = Ζεύς

    P.S.
    Das Kreuz ist kein christliches Symbol, das gesteht dir jeder Priester ein, wenn er ehrlich ist. Aber es ist ein Symbol des Zeus, seit ca. 5.000 Jahren, und Rigas Velestinlis Feraios wußte das, mit ihm die anderen Kämpfer.

    Aber du bist nocht jung, wenn deine Altersangabe stimmen sollte, du hast noch viel Zeit zum prüfen und lernen. Mache das beste daraus.

    Ich trage auch ein Kreuz, du weißt warum. Am 1. Mai habe ich bewußt ein sehr großes Kreuz getragen und war in der Kirche. Dort wurde ich von vielen angesprochen, sie hatten sich gefreut, daß ich wieder Christ geworden bin. Der orthodoxe Priester sah sich tatsächlich genötigt, einzuschreiten, und die Freunde aufzuklären, mit diesen Worten: "das Kreuz ist kein christliches Symbol, es ist ein hellenisches. Das Christentum kennt solche Symbole nicht, alles, was die Orthodoxie hat, kommt aus der hellenischen Religion".
    Natürlich waren die zuhörenden orthodoxen Griechen irritiert, erst recht eine ältere tiefgläubige Dame, die mir kurz zuvor einen Stuhl über die Rübe ziehen wollte, als ich ihr sagte, unsere Vorfahren seien nicht Adam und Eva sondern Deukalion und Pyrrha.

    Du siehst es auch langsam ein: klagst du mich an, so klagst du auch andere an, die dir sehr wertvoll sind.

    Θεόφιλος Καΐρης
    ???????? ?????? - ???????????

  5. #195

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Sorry, Balkanmensch wenn ich dich jetzt ein bisschen beleidige, aber Du scheinst ein wenig verwirrt zu sein. Dein letzter Beitrag ^^ hat es bestätigt

    Die orthodoxe Kirche und deren Symbole stammen von den Hellenen ab...schön und gut.

    Wieso hasst Du denn dann die orthodoxe Kirche und Ihre Symbole? Ist doch alles hellenisch?

    Du Widersprichst dich doch in diesen Beitrag.

    Zwischen deinen Freunden und dir muss ja vieles vorgefallen sein, wenn Sie sich wieder gefreut haben, das Du wieder Christ geworden bist. Den bist Du bestimmt auch auf die Nerven gegangen, weil Du immer nur ein Thema im Sinn hast – das ist wirklich arm.

    Manipulieren kannst Du, das muss man dir lassen. Dein letzter Satz ging zwar nicht an mich, aber er manipuliert:

    Du siehst es auch langsam ein: klagst du mich an, so klagst du auch andere an, die dir sehr wertvoll sind.
    Siehst Du es ein?

  6. #196

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Sorry, Balkanmensch wenn ich dich jetzt ein bisschen beleidige, aber Du scheinst ein wenig verwirrt zu sein. Dein letzter Beitrag ^^ hat es bestätigt

    Die orthodoxe Kirche und deren Symbole stammen von den Hellenen ab...schön und gut.

    Wieso hasst Du denn dann die orthodoxe Kirche und Ihre Symbole? Ist doch alles hellenisch?

    Du Widersprichst dich doch in diesen Beitrag.

    Zwischen deinen Freunden und dir muss ja vieles vorgefallen sein, wenn Sie sich wieder gefreut haben, das Du wieder Christ geworden bist. Den bist Du bestimmt auch auf die Nerven gegangen, weil Du immer nur ein Thema im Sinn hast – das ist wirklich arm.

    Manipulieren kannst Du, das muss man dir lassen. Dein letzter Satz ging zwar nicht an mich, aber er manipuliert:

    Siehst Du es ein?

    Suche doch nicht ewig nach Scheinausreden oder Scheinerklärungen. Dort bin ich keinem auf die Nerven gegangen, das ist ja nicht ein Thema wie hier, wo man laufend versucht, mir etwas einreden zu wollen.Ich sage es nochmal, du kennst mich nicht, vielleicht respektieren sie mich ja, und sagen mir sogar, daß sie mich irgendwie beneiden, weil ich diese Kraft zu diesem Schritt gefunden habe.

    Die Priester haben mich stets umarmt, als sie mich sahen, soviel dazu, wir akzeptieren einander anders, als du es tust.

    Warum sollte ich die orthodoxe Kirche hassen?
    Mensch, Junge, wach auf, darüber zu streiten bedeutet doch nicht, sich gegenseitig erschießen zu wollen, zumindest nicht bei mir.

    Vielleicht irre ich mich ja in meiner Ansicht, meine aber, man sollte schon wissen, was und warum man etwas tut, erst recht seine religiösen Handlungen und Liturgien genau kennen, damit es nicht zu Mißverständnissen führt.

    Ich wünsche mir z.B. daß die orthodoxen Christen die Kraft finden und endlich mal christlich leben, die Kirchenväter haben ihnen alles erklärt, wie es geht, auch steht es in ihrer Bibel. Sie müssen uns nun nicht auch noch kopieren wollen, sie wollen doch Christen sein. Ja, ich würde mich sehr freuen. Zum wohle von uns allen, frei des überheblichen christlichen Alleinvertretungsanspruchs, welches uns viel Unheil einbrachte.

    Einfach sein und bleiben, Mensch werden. Den Frieden suchen, und akzeptieren, daß alle Völker und alle Religionen auf dieser Erde gleiche Chancen und gleiche Rechte haben.

  7. #197
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Suche doch nicht ewig nach Scheinausreden oder Scheinerklärungen. Dort bin ich keinem auf die Nerven gegangen, das ist ja nicht ein Thema wie hier, wo man laufend versucht, mir etwas einreden zu wollen.Ich sage es nochmal, du kennst mich nicht, vielleicht respektieren sie mich ja, und sagen mir sogar, daß sie mich irgendwie beneiden, weil ich diese Kraft zu diesem Schritt gefunden habe.

    Die Priester haben mich stets umarmt, als sie mich sahen, soviel dazu, wir akzeptieren einander anders, als du es tust.

    Warum sollte ich die orthodoxe Kirche hassen?
    Mensch, Junge, wach auf, darüber zu streiten bedeutet doch nicht, sich gegenseitig erschießen zu wollen, zumindest nicht bei mir.

    Vielleicht irre ich mich ja in meiner Ansicht, meine aber, man sollte schon wissen, was und warum man etwas tut, erst recht seine religiösen Handlungen und Liturgien genau kennen, damit es nicht zu Mißverständnissen führt.

    Ich wünsche mir z.B. daß die orthodoxen Christen die Kraft finden und endlich mal christlich leben, die Kirchenväter haben ihnen alles erklärt, wie es geht, auch steht es in ihrer Bibel. Sie müssen uns nun nicht auch noch kopieren wollen, sie wollen doch Christen sein. Ja, ich würde mich sehr freuen. Zum wohle von uns allen, frei des überheblichen christlichen Alleinvertretungsanspruchs, welches uns viel Unheil einbrachte.

    Einfach sein und bleiben, Mensch werden. Den Frieden suchen, und akzeptieren, daß alle Völker und alle Religionen auf dieser Erde gleiche Chancen und gleiche Rechte haben.

    Sehr beeindruckend, eine klare Erkenntnis.

    Gruß

  8. #198

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    freiden?? wie wenn alle nach macht, ruhm und geld streben?
    eine gottlose welt wird uns kein frieden bringen.

  9. #199

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249

  10. #200

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920

Ähnliche Themen

  1. Widerlegung der Quraniten - Kommen Juden und Christen in das Paradies?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 09:41
  2. Antworten: 795
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:03
  3. Der Koran bezeugt: Israel gehört den Juden
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 14:39
  4. Der Koran verheisst den Juden das Land Israel
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 12:56