BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Könnt ihr das verantworten?

Erstellt von Yunan, 26.05.2011, 19:42 Uhr · 30 Antworten · 1.526 Aufrufe

  1. #1
    Yunan

    Könnt ihr das verantworten?

    Hey Leute,

    ich habe mich in letzter Zeit mit ein paar Freunden Bekannten über deren Beruf unterhalten. Einige von ihnen arbeiten in internationalen namhaften Unternehmensberatungen, manche sind Angestellte in großen Konzernen wie Siemens, SAP etc. Ich habe dort einige Dinge gehört, über getroffene Entscheidungen und Abläufe, die ich nie hätte verantworten können.
    Beispielsweise werden Abläufe in Unternehmen in andere Länder ausgelagert und im Gegenzug Leute in der eigenen Firma entlassen, um Geld zu sparen, effizienter zu sein und gut ausgebildete Fachkräfte zu für uns nahezu lächerlichen Löhnen einzustellen. Eine andere Geschichte handelte von einer Unternehmensberatung, welche ein mittelständisches Unternehmen in der Wirtschaftskrise von 2008-2010 beraten hat. Dieses Unternehmen hatte scheinbar Zahlungsschwierigkeiten und versuchte sich, auf die Entlassung eines größeren Teils der Arbeiterschaft vorzubereiten und rechtlich abzusichern (mit anderen Worten: Die Leute zu entlassen und sicher zu sein, dass man sie dann auch wirklich los ist). Die Höhe war zusätzlich, dass das beratende Unternehmen darauf spekulierte, dass die entlassenen Arbeiter durch ihr eigenes Unwissen auf die volle Höhe der Abfindungen verzichten würden und sie somit um ihr Geld betrogen würden.
    Es gibt da noch einige andere Geschichten aber all das hat mir den Eindruck vermittelt, dass selbst in einem wohlhabenden Land wie Deutschland einiges schief läuft und die Menschen sich darüber nicht mal im Klaren sind. Gewerkschaften sind im Grunde gar kein Ansprechpartner mehr, da sie Hand in Hand mit den Unternehmen zusammenarbeiten um ihre eigenen Geldbeutel bzw. die der Gewerkschaftsbosse(mafiosi) zu füllen.

    Meine Frage an euch ist jetzt: Könntet ihr in eurem späteren Beruf Entscheidungen fällen und auch verantworten, bei denen anderen Menschen seelisch oder auch physisch zu schaden kommen? Ich bitte um Begründungen!

  2. #2
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    was für eine frage

  3. #3
    Yunan
    Sag doch mal, würde mich interessieren. Wir sind nicht alle so zarte Geschöpfe wie du.

  4. #4
    Kingovic
    Beispielsweise werden Abläufe in Unternehmen in andere Länder ausgelagert und im Gegenzug Leute in der eigenen Firma entlassen, um Geld zu sparen
    haha

    Das ist immer so! EU sei Dank

  5. #5
    Kingovic
    Die Höhe war zusätzlich, dass das beratende Unternehmen darauf spekulierte, dass die entlassenen Arbeiter durch ihr eigenes Unwissen auf die volle Höhe der Abfindungen verzichten würden und sie somit um ihr Geld betrogen würden.

  6. #6
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Also haben Freunde von dir Betriebsgeheimnisse verraten...


    p.s.: jetzt ist es leicht zu sagen, dass man sowas nicht verantworten könnte und das man sowas nieee machen würde...aber wenn es dann mal soweit sein sollte, schaut des gaaanz anders aus

  7. #7
    Kingovic
    hahahahha

    dass selbst in einem wohlhabenden Land wie Deutschland einiges schief läuft und die Menschen sich darüber nicht mal im Klaren sind.
    Yunan egal ob du es mir glaubst oder net ... Du kannst selbst die Gerichte schmieren ^^

    Könntet ihr in eurem späteren Beruf Entscheidungen fällen und auch verantworten, bei denen anderen Menschen seelisch oder auch physisch zu schaden kommen? Ich bitte um Begründungen!
    Das kann dir niemand beantworten... Wenn du erst mal was hast, dann willst du mehr und bist dann auch bereit "mehr" dafür zu tun ...

  8. #8
    Yunan
    Ne, haben sie nicht. Es ging immer nur um Beispiele, die aber anhand von echten Geschehnissen beschrieben wurden.

    Im Ernst, müsste ich eine Entscheidung Treffen, unter dann viele Menschen vielleicht am anderen Ende der Welt, leiden müssten, dann würde ich lieber das Handtuch werfen.

    @Emir: Das höre ich oft. Ich kann es aber trotzdem nicht. Ich kann es nicht und will es nicht. Ich bin kein Mitläufer in einem menschenverachtendem System.

  9. #9
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Ich würde es nicht gerne machen, aber was würde mir denn anderes übrig bleiben? Es geht primär um das Wohl des Unternehmen. Wenn man beginnt kosten zu sparen, trifft es als ersten immer das Personal. Das ist immer die erste Stelle wo man versucht zu sparen. Wenn das Unternehmen jetzt z.B. die IT Abteilung nicht outsourct sparen sie dadurch weniger, dies wiederum bedeutet, dass sie mehr ausgeben müssen und eventuell in Zukunft statt einer Abteilung, zwei Abteilungen outgesourct werden müssen. Es ist einfach ein Teufelskreis, besser man ergreift früher die nötigen Maßnahmen anstatt später, wenn noch mehr Mitarbeiter davon betroffen sind.

  10. #10
    Ya-Smell
    Ich kam schon mal in die Situation wo ich 5 Arbeiter entlassen sollte, konnte aber andere Stellen finden an denen man sparen konnte, hat zwar lange gedauert meinen Chef davon zu überzeugen, aber letztlich hat er nachgegeben.

    Ich würd sowas nicht machen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Könnt ihr tanzen?
    Von mujaga im Forum Rakija
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 13:25
  2. Könnt ihr mir helfen...
    Von Mastakilla im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:31
  3. könnt ihr auch so gut....
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:03
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 16:20