Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
In der IT gibt es den off-shore-Trend schon lange, allerdings geht es nicht immer um Entlassungen im eigenen Unternehmen sondern um Auftragsvergabe von IT-Aufgaben an externe Unternehmen: der Auftraggeber engagiert statt z.B. mich osteuropäische oder gar indische IT-Berater bzw. Entwickler.

Allerdings können das längst nicht alle, auch hat das System einige gravierende Nachteile, die den reinen Stundensatzvorteil z.T. egalisieren.

off shore? Na hoffentlich nicht (Das bedeutet vor der Küste ) - du meinst das Outsourcing.
Es ist ein zweischneidiges Schwert - wenn man vor der Entscheidung geht Mitarbeiter entlassen oder Firma zusperren würde ich mich auch für #2 entscheiden.

Im Moment brummt die Wirtschaft total und man bekommt wieder relativ leicht jobs, da ist das nicht so ein Problem.