BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Woher kommt die Liebe?

Erstellt von Amphion, 18.05.2009, 01:02 Uhr · 38 Antworten · 2.696 Aufrufe

  1. #11
    karan
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    hallo Karan, du hast ja gleich in die vollen gegriffen, super.
    Doch erwähnst du Begriffe wie Seele, Gefühle, sogar dunkle Gefühle, Trost und innere Leere.

    Dir ist doch klar, daß solches danach schreit, von dir erklärt zu werden.
    Leg also los und sage uns, was du unter den Begriffen als solches verstehst und dann im Kontext als Sinnergebung
    wer sehnt sich am meisten nach Liebe und Zuneigung? derjenige, dessen Seele am meisten schmerzt. Liebe ist auch anzusehen als eine Form der Zuflucht.

  2. #12
    Magic
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Woher kommt die Liebe?

    Liebe - was für ein Wort, jeder kennt es, jeder sagt es.

    Können wir auch behaupten, wir alle verstehen unter Liebe das gleiche?

    Hier sind einige Begriffe, wirr durcheindergewürfelt,
    die damit zusammenhängen oder zusammenhängen könnten:

    Eros,
    Sex,
    Gefühle, Angst, Agression
    Vertrauen,
    Zuneigung,
    Sympathie,
    Schutzbedürftigkeit,
    Fortpflanzung,
    Schwächeprimat,
    Sehnsucht nach unbeschreibbarer Erfüllung,
    eine Beschreibung der Geschlechterrolle
    ein besonderer Bewußtseinszustand,
    ein Vorstellungsgrad,
    Nostalgie
    eine andere Bezeichnung der Situation der gegenseitigen Hilfe von Menschen


    Deine Meinung ist gefragt, viel Spaß
    Du hast Ficken vergessen file

  3. #13

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von karan Beitrag anzeigen
    wer sehnt sich am meisten nach Liebe und Zuneigung? derjenige, dessen Seele am meisten schmerzt. Liebe ist auch anzusehen als eine Form der Zuflucht.
    die Worte allein habe ich verstanden, doch deren Sinn und Kern nicht. befremdlich ist mir der Begriff Seele, der mir unbekannt ist, und dann der Schmerz, täglich gebarucht, doch nier verstanden. Und beides in einem Satz ist noch nebelöser. Klärst du uns auf?

  4. #14

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    wenn wir uns darin nicht vom Affen unterscheiden, so behauptest du also, es befände sich etwas in unserem Stammhirn, was sehr sehr alt sein müsse und uns in der einen oder anderen Weise lenkt.

    Meinst du sowas?

    Ja den Paarungstrieb :-O

    Meine These besagt das die niederen Triebe in unserem Stammhirn einprogrammiert sind.
    "Verliebte" Partner haben öfter Geschlechtsverkehr und erhöhen die Chancen eines erfolgreichen Wurfs Neugeborener.

    Liefere mir die Antithese:eek:

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Du hast Ficken vergessen file
    habe ich doch, da steht EROS und SEX

    Könntest du sicher darlegen, was unter Sex zu verstehen ist, also der rein körperliche Akt oder bringt man damit mehr in Verbindung?

    Ist es nicht eher eine sehr kompakte Anballung der Gedanken, die aus einem rein sozialen Verhaltensmuster zu dem führt, was meistens folgt?

  6. #16

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Aus Illyrien.

  7. #17

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Elohim Beitrag anzeigen
    Ja den Paarungstrieb :-O

    Meine These besagt das die niederen Triebe in unserem Stammhirn einprogrammiert sind.
    "Verliebte" Partner haben öfter Geschlechtsverkehr und erhöhen die Chancen eines erfolgreichen Wurfs Neugeborener.

    Liefere mir die Antithese:eek:
    Der Paarungstrieb ist deiner Ansicht nach Liebe.
    Was denn genau? Die Paarung als solche, also der Akt, oder nur der Trieb, der zur Paarung führt.

    Und dann ist doch bekannt, daß die Affen, z.B. die Chimpansen, sehr sexuell rege sind, die Partner ständig wechseln.

    Haben die Chimpansen dadurch die Fähigkeit zu lieben, da du den Paarungstrieb als Synonym der Liebe erwähnst?

  8. #18
    Magic
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    habe ich doch, da steht EROS und SEX

    Könntest du sicher darlegen, was unter Sex zu verstehen ist, also der rein körperliche Akt oder bringt man damit mehr in Verbindung?

    Ist es nicht eher eine sehr kompakte Anballung der Gedanken, die aus einem rein sozialen Verhaltensmuster zu dem führt, was meistens folgt?
    Es beginnt im Kopf und endet mit Alimenten

    Ich denke es ist mehr als ein soziales verhaltensmuster und auch mehr als nur sex da man es von anfang an in sich hat und es selbst unbewusst immer da ist,es ist auch das angeborene verhalten,warscheinlich ist es eine art unheilbarer virus den du dir in bazillenform vorstellen musst und gegen den man kein mittel hat sondern hilflos ausgeliefert ist

  9. #19
    Magic
    Zitat Zitat von Ceki Beitrag anzeigen
    Aus Illyrien.
    Du bist ein richtig lustiger Possenreißer,kann man dich mieten? Und wenn du siehst welcher Taugenichts dir dafür ein danke abgedrückt hat solltest du anfangen dir gedanken über dein nutzloses dasein zu machen kleiner mann,so jetzt hattest du auch mal meine aufmerksamkeit,jetzt kannst du dich zufrieden in deine Schmusedecke kuscheln

  10. #20

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Es beginnt im Kopf und endet mit Alimenten

    Ich denke es ist mehr als ein soziales verhaltensmuster und auch mehr als nur sex da man es von anfang an in sich hat und es selbst unbewusst immer da ist,es ist auch das angeborene verhalten,warscheinlich ist es eine art unheilbarer virus den du dir in bazillenform vorstellen musst und gegen den man kein mittel hat sondern hilflos ausgeliefert ist
    es beginnt also im Kopf, sagst du.

    Ergo müsstest du ein Bewußtsein innehaben, was dich zum Sex führt, oder hast du eher einen einfachen Ablauf chemischer Naturprozeße ohne jegliche Wirkung eines Bewußtseins, ausschließlich körperbetont.

    Folgt der Körper deinen Vorstellungen oder ist der Körper zuerst aktiv und formt dein Bewußtsein nach ergolgter Tat, formt deine erst im Nachhinein gebildete Vorstellung?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Woher kommt Homosexualität?
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Rakija
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 11:14
  2. woher kommt das?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 15:02
  3. Woher kommt Fazlija?
    Von Dragan Mance im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 12:37
  4. Woher kommt das wort RAT?
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 22:23