BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer steht bei euch an erster Stelle? Gott oder Familie?

Teilnehmer
77. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Natürlich Gott, denn er hat uns alle erschaffen

    31 40,26%
  • Meine Familie steht über allem.

    46 59,74%
Seite 26 von 28 ErsteErste ... 1622232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 277

Was kommt zuerst? Gott oder Familie?

Erstellt von Cobra, 08.02.2012, 15:47 Uhr · 276 Antworten · 13.290 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und was soll uns das sagen?
    Das selbe wie die restlichen gefühlten 90% der Gottesbücher, die die Leute einschüchtern und verängstigen sollen

  2. #252

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Natürlich die familie

    Gott?... Klar und am arsch ist es finster

  3. #253

    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    8
    Jo, am jüngsten Tag wird jeder an sich denken. Was spricht jetzt dagegen, dass man sich im Himmel wieder treffen kann ?

  4. #254

    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    8
    Also einschüchtern oder verängstigen tut es mich auf keinen Fall . Eher würde ich mir sorgen machen, mein Leben einfach sinnlos dahin zu leben, ohne einen wirklichen Sinn, aber muss ja jeder für sich selber wissen.

  5. #255
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Mehdi Beitrag anzeigen
    Also einschüchtern oder verängstigen tut es mich auf keinen Fall . Eher würde ich mir sorgen machen, mein Leben einfach sinnlos dahin zu leben, ohne einen wirklichen Sinn, aber muss ja jeder für sich selber wissen.
    naja jetzt nicht, man muss das im historischen Kontext sehen zu einer Zeit, als der Durchschnittsgläubige im Vergleich zu heute praktisch nichts wusste, da wogen solche epochalen Worte sicher mehr.

    Aber ich kann zwischen dem Vers und dem "wirklichen Sinn des Lebens" keinen Zusammenhang erkennen weil die enthaltene Drohung zu vage ist und jeden im Unklaren lässt, was ihn angeblich erwartet. Diese Linie ist durchgängig, ordentlich drohen und einheizen, aber nichts Konkretes aussagen.

  6. #256

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Es gibt keinen Zeilkonflikt zwischen Gott und Familie.
    Das Eine bedingt das Andere.

  7. #257

    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    naja jetzt nicht, man muss das im historischen Kontext sehen zu einer Zeit, als der Durchschnittsgläubige im Vergleich zu heute praktisch nichts wusste, da wogen solche epochalen Worte sicher mehr.

    Aber ich kann zwischen dem Vers und dem "wirklichen Sinn des Lebens" keinen Zusammenhang erkennen weil die enthaltene Drohung zu vage ist und jeden im Unklaren lässt, was ihn angeblich erwartet. Diese Linie ist durchgängig, ordentlich drohen und einheizen, aber nichts Konkretes aussagen.
    Was ist denn daran unklar? Die, die nicht an Gott glauben, werden mit dem Höllenfeuer bestraft . Wird glaube ich ziemlich oft gesagt. Von daher kann man wissen was einen erwartet, denn oft genug hat man es gehört. Aber lassen wir die Diskussion mal hier, hier geht es schließlich um was anderes. Wenn du mit einem "dummen Gläubigen" diskutieren willst, schreib mir einfach eine PM.

  8. #258
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Mehdi Beitrag anzeigen
    Was ist denn daran unklar? Die, die nicht an Gott glauben, werden mit dem Höllenfeuer bestraft . Wird glaube ich ziemlich oft gesagt. Von daher kann man wissen was einen erwartet, denn oft genug hat man es gehört. Aber lassen wir die Diskussion mal hier, hier geht es schließlich um was anderes. Wenn du mit einem "dummen Gläubigen" diskutieren willst, schreib mir einfach eine PM.
    naja, viel tut sich hier eh nicht, ist auch nicht völlig OT, deshalb bleibe ich erstmal hier.

    Das Ding ist doch, wer nicht daran glaubt, den juckt diese Drohung eh nicht Der wahre Angeschmierte ist der Gläubige weil er nicht weiß, ob er alle Anforderungen zur Zufriedenheit erfüllt hat. Nie ist ihm konkret gesagt worden, wie viele Plus- oder Minuspunkte welche Tat bringt, immer nur vage Andeutungen und hauptsächlich Drohungen. Und das hat man imho mit voller Absicht so gemacht weil wo keine klare Aussage, da kein Irrtum oder Widerlegung möglich, trotzdem aber kann man das Schwert über den Köpfen der Gläubigen schweben lassen.

  9. #259
    Avatar von ojswisa

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.611
    Ich finde es kaos wie man hier beleidigt wird, wen man gläubig ist.

    Atheisten das Letzte.

  10. #260
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von ojswisa Beitrag anzeigen
    Ich finde es kaos wie man hier beleidigt wird, wen man gläubig ist.

    Atheisten das Letzte.
    Und wer hat dich wo beleidigt?


    [SIGPIC][/SIGPIC] ... komische Grußfloskel, bestimmt so ein Nerdzeugs

Ähnliche Themen

  1. zuerst die Alexander Statue, und jetzt kommt Phillip II.
    Von H3llas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 818
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 17:18
  2. Familie oder Reichtum
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 12:16
  3. Zuerst kommt der Glaube an Gott!
    Von Neutralist im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:54
  4. Heimat oder Familie
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 04:59
  5. Morgen kommt meine Familie zu uns....
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 13:34