BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer steht bei euch an erster Stelle? Gott oder Familie?

Teilnehmer
77. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Natürlich Gott, denn er hat uns alle erschaffen

    31 40,26%
  • Meine Familie steht über allem.

    46 59,74%
Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 277

Was kommt zuerst? Gott oder Familie?

Erstellt von Cobra, 08.02.2012, 15:47 Uhr · 276 Antworten · 13.299 Aufrufe

  1. #51
    economicos
    Ich glaube an Gott und das er meine Familie beschützt.
    also passt bei mir nicht die frage.

  2. #52
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Das Kroatentum.

  3. #53
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich glaube an Gott und das er meine Familie beschützt.
    also passt bei mir nicht die frage.
    Warum sollte er deine Beschützen wenn er auch Millionen oder gar Milliarden anderer nicht beschützt?

  4. #54
    Esseker
    Kann beides nicht so richtig leiden, von daher: Ich.

  5. #55
    economicos
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Warum sollte er deine Beschützen wenn er auch Millionen oder gar Milliarden anderer nicht beschützt?
    Ich glaube an Gott, was in der Welt passiert ist gottesschicksal. Es liegt am individuellen, ob man und wie man an Gott glaubt.

  6. #56
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Diese Opfergeschichte wird noch getoppt durch das Leid, welches Gott dem armen Hiob zufügt
    Er wird als frommer Mann geschildert, dessen Glaube aufgrund einer Wette zwischen Satan und Gott schwer geprüft wird: Denn eines Tages habe Satan Gott gegenüber behauptet, Ijobs Frömmigkeit komme nur daher, dass Gott ihn und seinen Besitz beschützt und ihn gesegnet habe. Daraufhin habe Gott es Satan erlaubt, Ijob zu prüfen.

    Dieser verliert daraufhin durch das Wirken des Satan zuerst seinen ganzen Besitz, dann alle seine Kinder – seine sieben Söhne und drei Töchter kommen durch einen Hauseinsturz ums Leben.[17] All dies bringt Ijob nicht dazu, Gott zu verfluchen: „Und er sagte: ‚Nackt bin ich aus meiner Mutter Leib gekommen, und nackt kehre ich dahin zurück. Der Herr hat gegeben und der Herr hat genommen, der Name des Herrn sei gepriesen!‘“.[18] Da tritt Satan ein weiteres Mal vor Gott und behauptet, Ijob verfluche Gott nicht, weil er sich noch bester Gesundheit erfreue. Dann zerstört der Satan sogar seine Gesundheit, indem er eine schlimme, äußerst schmerzhafte Krankheit mit Geschwüren am ganzen Körper Ijobs von diesem Besitz ergreifen lässt.
    Im Brief des Jakobus wird das Ausharren und die Treue Ijobs zu seinem Gott als Vorbild für Christen hervorgehoben:[28]
    „Wer geduldig alles ertragen hat, den preisen wir glücklich. Ihr habt von der Ausdauer des Hiob gehört und das Ende gesehen, das der Herr herbeigeführt hat. Denn der Herr ist voll Erbarmen und Mitleid.


    Auf so was Absurdes können nur Religionen kommen

  7. #57
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich glaube an Gott, was in der Welt passiert ist gottesschicksal. Es liegt am individuellen, ob man und wie man an Gott glaubt.
    Glauben kannst du bis du grün wirst, nur hilft das nicht wirklich was zu ändern wenn das Schicksalszahl zuschlägt!

  8. #58
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ist es nicht so das die Meisten an Gott glauben wie es ihnen von frühster Kindheit von allen Seiten eingeprägt wird?
    bei mir ist es anders oder war......man hat mir es normal vermittelt nichts übertriebenes .....aber mit der zeit hab ich die wahrheit endeckt und das aus eigenem antrieb und ich war fasziniert.....als ich das erste mal von serbona hörte war es wie eine veränderung in meinem leben ....ich wurde stärker ,schneller und schöner.......aber das ist ne andere geschichte....

  9. #59
    economicos
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Glauben kannst du bis du grün wirst, nur hilft das nicht wirklich was zu ändern wenn das Schicksalszahl zuschlägt!
    Steht das zur Debatte? und sie wir Menschen nicht Schuld an den schlimmen Sachen in der Welt?

  10. #60
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Und Leopardpanzer.

Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zuerst die Alexander Statue, und jetzt kommt Phillip II.
    Von H3llas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 818
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 17:18
  2. Familie oder Reichtum
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 12:16
  3. Zuerst kommt der Glaube an Gott!
    Von Neutralist im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:54
  4. Heimat oder Familie
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 04:59
  5. Morgen kommt meine Familie zu uns....
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 13:34