BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 108

Konfrontation/Rassistische Äüßerungen

Erstellt von ilhan, 06.06.2010, 17:31 Uhr · 107 Antworten · 4.997 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Novak

    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    2.953
    Von Erwachsenen noch nie, aber von so jugendlichen möchtegern Schweizer Eidgenossen
    Aber wenn man vor denen steht nehmen die alles zurück..

  2. #32
    Avatar von Emir S.

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090
    Noch nie als ernste Beschimpfung, liegt 1. daran, das ich als Yugo nicht auf dem ersten Blick als Ausländer zu erkennen bin bzw. nicht viel Yugo rede und 2. aufgrund meiner körperlichen Ausmaße.

  3. #33
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.059
    ja kam mal ins gespräch mit zwei süssen deutschen girls in der uni, lief ganz gut, kam anscheinend ganz in ordnung rüber, als ein jugo vorbeikam mich erkannte und wir ein bisschen auf unserer sprache quatschten, änderte sich auf einmal der blick der beiden! die hattens dann eilig und waren weg! Naja nacher haben mich diese beiden Nazi-Weiber voll angemacht und ich hab mir wenigstens einen gekeult an dem Abend!

  4. #34
    Avatar von PokerFace

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    4.163
    Ich hab mal einen Job verloren nachdem ich mich über meinen rassistischen Abteilungsleiter beschwert hab

  5. #35
    El Hefe
    Zitat Zitat von Emir S. Beitrag anzeigen
    Noch nie als ernste Beschimpfung, liegt 1. daran, das ich als Yugo nicht auf dem ersten Blick als Ausländer zu erkennen bin bzw. nicht viel Yugo rede und 2. aufgrund meiner körperlichen Ausmaße.
    ...haha dann bist du wohl kein richtiger yugo mein junge..

  6. #36
    Pejan
    Zitat Zitat von Emir S. Beitrag anzeigen
    Noch nie als ernste Beschimpfung, liegt 1. daran, das ich als Yugo nicht auf dem ersten Blick als Ausländer zu erkennen bin bzw. nicht viel Yugo rede und 2. aufgrund meiner körperlichen Ausmaße.
    hööö? Du bist Jugo, also wirst du nicht als Ausländer erkannt und höööö? Deine körperlichen Ausmaße?


    P.S.: Dich würd ich sofort als Ausländer erkennen

  7. #37
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Meine Stories dazu; bei mir sind das tagtägliche Probleme; Probleme die nerven:

    Tjo, ich hab's am schlimmsten in der bürokaufmännischen Schule erlebt .. da war nur ein Panjabi, ich und ein serbo-bosniakischer Sandzaklija in der Klasse; Rest war alles österreichisch. Und da kamen auch oft Beleidigungen; wo es in anderen Klassen mit mehr Ausländern nicht geschehen wäre und so lustig es war; fiel das Wort 'Scheiß Tschusch' oft in Diskussionen. Man hat sich sowas leichter Art bedient, ohne Rücksicht auf uns Drei.

    Irgendwann eskalierte es, als ich mich wegen meiner damaligen irgendwie-ausländerfeindlichen Chefin bei der Lehrerin beschwerte; da meinte wohl jeder ich wäre anti-österreichisch oder sowas; weil ich die Chefin als Hobby-Nazi betitelt habe .. und da tauchten schon die anderen Hobby-Nazis und hatten mich direkt als 'Tschusch' titulieren lassen. Die Lehrerin hat's schlichten lassen; doch ich packte für den Tag meine Sachen.

    Ich bin eigentlich nicht immer direkt Opfer von irgendwelchen anti-ausländischen Kommentaren auf Straßen oder sowas ... mich hat man schon als ein 'Georg' verwechselt, statt mit meinem richtigen serbokroatischen Namen. Shit happens .. jeder denkt ich wär Skandinavier oder so.

    Bei meinem Opa war's anders.. irgendein möchtegern Hardcore-Nazi ging neben ihm vorran und schimpfte ihn 'Drecks Tschusch' .. mein Opa sah halt wirklich indisch bzw. iranisch aus .. da dreht mein Alter sich um und redet allen ernstes zurück ... der Dummkopf schaut ihn überrascht an; denkt sich wohl "Oha.. bist deppert, der Opa hat Nerven antworten zu können" und flüchtete lieber. xD

    Zitat Zitat von PokerFace Beitrag anzeigen
    Ich hab mal einen Job verloren nachdem ich mich über meinen rassistischen Abteilungsleiter beschwert hab
    Erinnert an mich selbst; was halt Arbeit angeht - weißt ja vielleicht noch aus älteren Posts; meine Mutter ist ethnische Rumänin bzw. Wallachin aus Ost-Serbien (hellhäutig, blau-graue Augen, braunes Haar). Ich war in 'nem Altersheim; Praktikum als Bürokaufmann - meine Vorgesetzte und ich quatschten über paar Roma-Kinder die in einer benachbarten Zahnarztpraxis waren; zuerst dachte sie und ich an Perser, als ich sie serbisch sprechen hörte; dacht ich's mir schon.

    Später fängt sie plötzlich an zu quatschen wie: "Ach, das sind keine richtige Serben.. irgendwas schwarzes, ZIGEUNER-ARTIGES" ... Pfui, wtf dacht ich mir .. wie kann man das Wort noch einfallsreicher verwenden als so??!! Ich erzähl ihr also .. "ähm ja, wtf .. ich bin auch Zigeuner bzw. Roma und seh trotzdem nicht zigeunerartig aus" und zwar ganz stolz .. und sie kaufte mir das halt wegen des Aussehen's nicht ab - lol. Dann aber doch noch.

    Wieder im Büro angelangt; hatten wir so 'ne Diskussion .. und die Olle meinte unbedingt auf gut 'wienerisch'* dass eine gewisse Sache von der ich mal sprach, "keinen 'Neger' interessieren würde" bzw. "des interessiert ka Nega".
    *(so die Erklärung meiner zweiten Vorgesetzten; dass das typisch und verbreitet ist - wienerisch ist das für mich ja nicht)

    Besonders lustig und angewidert war ich dass sie es so abfällig benutzte .. weil die Chefin der Reinigungsabteilung eine Afrikanerin war. Die kam sogar kurze Zeit später im Büro an; unwissend über einen solchen Ton. Angeekelt von den ewigen rassistischen Anspielungen; beendete ich einfach das Praktikum. Shit happens. <.<


    Zweites Praktikum in einem Betrieb war ebenso grausig .. 'Zigeuner'witze kamen von den Kollegen und dem Sohn des Chefs, während ich daneben saß ... stillschweigend und mit Mordfantasien. ^^


    Aber naja.. sprechen wir über solche rassistischen Tendenzen; hab ich es als Rumäne auch nicht leicht .. drüben im Land hat man ja auch das Problem mit kriminellen Roma .. und da wird's schnell Rassismus .. damals schon mit der Sklaverei; nicht besonders human gewesen. Ist irgendwo für mich unangenehm zu wissen dass man 'wirklich' Beides ist; Roma und Rumäne; trotz dem Geschichtsverlauf. Ob man mich in Rumänien diskriminieren würde? Traurig ist der Gedanke daran.

  8. #38
    Lopov
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Ich war mitten in der Stadt und es war zeit für ein gebet.

    Ich hab einfach mein Gebetsteppich ausgerollt und gebetet. Die leute haben mich angeschaut und ausgelacht. Aber mir war es egal.
    Das hätt ich auch getan.

  9. #39
    All Eyez on Me
    Ja klar, man kann nie wissen was Menschen von einem denken ^^ aber wurd wegen meiner Herkunft noch nie beleidigt oder sonstwas.

    hier genießen die albaner auch einen recht guten ruf

  10. #40
    Cvrcak
    Wurde als kleiner Junge von erwachsenen deutschen (meistens Nachbarn) angepoebelt. Habe mich natuerlich auf meine Art geraecht (z.B. Zylinder Schloss mit Sekunden Kleber zugeklebt).

    Mir ist immer aufgefallen das sich Deutsche (besonders Erwachsene) vor Kindern auslaenderfeindlich benahmen, daher habe ich sehr gereizt darauf reagiert wenn Kinder, ob meine oder andere, von Deutschen angepoebelt worden sind.

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konfrontation mit dem Tod Konfrontation mit dem Tod
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:59
  2. Mazedonien sucht wieder Konfrontation mit Kosovo
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 17:37
  3. Homosexuelle suchen Konfrontation mit Muslimen
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 20:58