BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83

Die Kopfbedeckung (Christen und Arabische Heiden)

Erstellt von Frieden, 22.03.2011, 14:14 Uhr · 82 Antworten · 5.692 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Dann werde Atheist und nerv nicht weiter rum. Welche Idioten wie dir wird die Bibel nicht mehr so befolgt wie es sein sollte.
    Man muss erst das innere Regeln, bevor das äußere geregelt wird.

  2. #12
    Yunan
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich die Aussage über Heidnische Arabische Frauen.... das war noch vor Muhammad....! nach Muhammad wurde das ganze etwas mit Islam vermischt... ("Hijab" und "Chumur" (Arabische)-Wörter wurden/werden missbraucht, um eigene (Heidnische, Götterdiener)-Rechtsbestimmungen durchzusetzen.... die Geschichten sind auch im Koran zu finden...!)

    man findet auch (Komischerweise) nirgends "Kopf","Tuch"-Bedeckung im Koran.... es kommt also von den Heiden....

    Komischerweise liest man im Koran Geschichten, wie; "wollen die (Frevler/Kafir) etwa Heidnische Rechtsbestimmungen?" oder "Wünschen sie sich (etwa) die Entscheidungsweise des Heidentums" (Sure 5:50)

    Friede!
    Meinst du das jetzt alles im positiven Sinne? Ich verstehe nicht genau, was du mit dem Post sagen willst, klär mich auf.

    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Interessant wie einige ein Problem mit einem Stück Tuch haben. Vorallem Sektier kommen damit nicht klar. Scheinbar hat man Angst wenn die Frau nicht mehr auf ihr Äußeres beschränkt wird. Es geht sogar so weit, dass einige historische Fakten von Sektiern geleugnet werden, damit sie ihre Religion so zusammenbasteln können bis sie ihnen passt. Ich als aktiver Feminist und Frauenrechtvertreter sage nieder mit ihnen.
    Ich finde Verhüllung an sich überhaupt nicht schlimm, ich finde es nur schlimm wenn andere Menschen Frauen dazu zwingen wollen, sich zu verhüllen. Wenn eine Frau sich nicht verhüllt, dann wird Gott über sie richten und nicht irgendein Mensch.

    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    "Christ sein" bedeutet in seiner Defintion Jesu Christi und dessen Lehren nachzufolgen. Aus sicht der Bibel haben sie diese Punkte erfüllt.

    Welche "Schwerpunkte" siehst du bei den Z.J. als falsch an?
    Ich weiß nicht viel über die Zeugen Jehovas aber was ich weiß bzw. gehört habe, war nichts gutes. Als ich klein war, habe ich in Griechenland eine deutsche Familie kennengelernt, die in der nähe unseres Hauses gecampt haben. Ich habe mich mit deren Sohn angefreundet und gelegentlich etwas mit ihm unternommen. Meine Eltern wollten irgendwann nicht mehr, dass ich etwas mit ihm zu tun habe weil die Eltern versucht haben, mich und meine Geschwister zu missionieren, d.h. meine Eltern haben sie als Zeugen erkannt ohne das sie je ein Wort über Gott aus ihrem Mund erzählt haben.
    Die Missionierungen sind hinterhältig, genauso wie die von Pierre Vogel und Co.

    Ich kenne jedenfalls die Schwerpunkte der Orthodoxie und somit des unverfälschten Christentums und empfinde alle Abweichungen für falsch.

  3. #13
    Yunan
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Man muss erst das innere Regeln, bevor das äußere geregelt wird.
    Dann mach dich mal an die Arbeit und beschwer dich nicht über das Äußere anderer Menschen.

  4. #14

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Meinst du das jetzt alles im positiven Sinne? Ich verstehe nicht genau, was du mit dem Post sagen willst, klär mich auf.
    in dem Sinne, das das nichts mit Islam zu tun hat, es ist eine Heidnische Tradition/Lehre...

  5. #15
    Yunan
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    in dem Sinne, das das nichts mit Islam zu tun hat, es ist eine Heidnische Tradition/Lehre...
    Irgendwo muss es ja stehen, sonst würden es nicht so viele Frauen tun, oder?

  6. #16
    Theodisk
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht viel über die Zeugen Jehovas aber was ich weiß bzw. gehört habe, war nichts gutes. Als ich klein war, habe ich in Griechenland eine deutsche Familie kennengelernt, die in der nähe unseres Hauses gecampt haben. Ich habe mich mit deren Sohn angefreundet und gelegentlich etwas mit ihm unternommen. Meine Eltern wollten irgendwann nicht mehr, dass ich etwas mit ihm zu tun habe weil die Eltern versucht haben, mich und meine Geschwister zu missionieren, d.h. meine Eltern haben sie als Zeugen erkannt ohne das sie je ein Wort über Gott aus ihrem Mund erzählt haben.
    Die Missionierungen sind hinterhältig, genauso wie die von Pierre Vogel und Co.

    Ich kenne jedenfalls die Schwerpunkte der Orthodoxie und somit des unverfälschten Christentums und empfinde alle Abweichungen für falsch.
    Ich war selbst mal einer, meine Eltern und Geschwister sind es immer noch. Ich weiß wovon du redest und ich verstehe auch deine Eindrücke. Als Außenstehender bietet sich mir nun ein anderes, klareres Bild. Obwohl ich nicht mehr glaube und nicht mehr mit dieser Gemeinschaft verknüpft bin, denke ich schon, dass die Z.J. Christen sind. Denn sie sind sehr bibeltreu und halten sich somit ausschließlich an die Bibel. Einige ihrer Lehren halte ich allerdings auch für Fehlinterpretationen, aber im Grunde ist mir das egal, weil ich sowieso nicht mehr glaube.

    Was mich allerdings wirklich bei den Z.J. stört, ist ihre Tendenz zum Fanatismus und äußerster religiöser Dramatik.

  7. #17

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Irgendwo muss es ja stehen, sonst würden es nicht so viele Frauen tun, oder?
    und das ist es, es steht nirgends in der Grundlage des Islam... außer bei Heiden (teil auch bei alt Jüdische Sekten, wie zb. Burka....) in der Geschichte und Archäologische Funde (Bilder, Schrift) zu finden. und Komischerweise heute in Hadithe...

    "Hijab" NIX Kopftuch (die Bedeutung "Kopftuch" wurde dem Wort einfach so hinzugefügt, und das obwohl Hijab im Koran die alte, richtige Bedeutung heute noch enthält... 100% kein Kopftuch!)

    "Chumur" (oder ähnlich..) bedeutet Bedecken, doch da kommt weder Kopf noch Haare vor... .

    also, Wörter wurden einfach missbraucht um urArabische Heidnische Rechtsbestimmungen durchzusetzen.... (aber nicht nur das, auch viele andere Dinge...)

    kann ich mir gut vorstellen, den Muhammad hat sie nicht alle bekämpft/umgebracht... er lies viele noch am Leben.... nach seinem Tod haben die eigene Rechtsbestimmungen wieder durchgesetzt und das ganze dem Islam zugeschrieben....

  8. #18
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Extremere Christen wirst du nirgends finden. Da wirst du aussgeschlossen wenn du rauchst .
    Die Idee mit dem Rauchen ist doch gut

  9. #19
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Die Idee mit dem Rauchen ist doch gut
    Jo dass alleine ist es nicht.
    Sie dürfen auch nicht Blut spenden, sodass schon einige sinnlos gestorben sind.

  10. #20

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Dann mach dich mal an die Arbeit und beschwer dich nicht über das Äußere anderer Menschen.
    Bin dabei. Da hast du Recht... Kannst dich aber auch an die Arbeit machen

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nudelsieb als religiöse Kopfbedeckung in Führerschein genehmigt
    Von Snežana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 16:22
  2. Arabische Hochzeit
    Von AGRON im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 14:03
  3. Hilfe ich werde bedroht! (Heiden und Spass)
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 09:29
  4. Arabische Rechtssprechung
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 15:03
  5. Wir sind alle Heiden
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 19:01