BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 203

Kopftuchpflicht in westlichen Ländern

Erstellt von Fan Noli, 27.12.2010, 16:07 Uhr · 202 Antworten · 12.430 Aufrufe

  1. #1
    Fan Noli

    Kopftuchpflicht in westlichen Ländern

    Stellt euch vor es würde in westlichen Ländern eine rechtliche oder gesellschaftliche Kopftuchpflicht existieren. Würdet ihr es okay finden, wenn Frauen gesetzlich oder gesellschaftlich dazu gedrängt werden würden Kopftücher tragen zu sollen?

    Wenn nein, wieso sollte etwas dass ihr für euch selber nicht gut findet, auch nicht für andere gelten? Mir scheint das viele nicht mal diesen simplen Gedankensprung hinbekommen.^^

    Die andere Frage ist, wie können eigentlich Frauen geboren und aufgewachsen in solchen Gesellschaften für ihre Rechte kämpfen, wenn dies von Klein auf als Normalität indoktriert wurde, dies von der Umgebung so propagiert wird und andernfalls Ablehnung, Strafen etc. zu erwarten sind. Ergibt sich daraus nicht eine Pflicht derjenigen welche die Möglichkeit bekommen haben frei aufzuwachsen, sich für diejenigen einzusetzen die nicht dieses Glück hatten? Oder sollte man sich nur für Dinge einsetzen die man direkt auf sich ableiten kann oder irgendwo ein eigenes Interesse dahinter steckt?

  2. #2

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    980

  3. #3
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.546
    Kann am Ouzo liegen den ich Mittags zum essen gesoffen hab.

    Ich hab wirklich nix verstanden!!!

    Was für Kopftuch?

  4. #4

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    333
    hör auf zu provozieren noli

  5. #5
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Bosnian-Boy Beitrag anzeigen
    Hör auf mit diesen Scheiss Threads
    Hör auf hier rein zu schreiben, wenn du nichts konstruktives zum Thema beitragen kannst.

  6. #6
    economicos
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Stellt euch vor es würde in westlichen Ländern eine rechtliche oder gesellschaftliche Kopftuchpflicht existieren. Würdet ihr es okay finden, wenn Frauen gesetzlich oder gesellschaftlich dazu gedrängt werden würden Kopftücher tragen zu sollen?

    Wenn nein, wieso sollte etwas dass ihr für euch selber nicht gut findet, auch nicht für andere gelten? Mir scheint das viele nicht mal diesen simplen Gedankensprung hinbekommen.^^

    Die andere Frage ist, wie können eigentlich Frauen geboren und aufgewachsen in solchen Gesellschaften für ihre Rechte kämpfen, wenn dies von Klein auf als Normalität indoktriert wurde, dies von der Umgebung so propagiert wird und andernfalls Ablehnung, Strafen etc. zu erwarten sind. Ergibt sich daraus nicht eine Pflicht derjenigen welche die Möglichkeit bekommen haben frei aufzuwachsen, sich für diejenigen einzusetzen die nicht dieses Glück hatten? Oder sollte man sich nur für Dinge einsetzen die man direkt auf sich ableiten kann oder irgendwo ein eigenes Interesse dahinter steckt?
    Stell dir vor nicht

  7. #7
    Mulinho
    Menschen können grundsätzlich nicht für andere Menschen sprechen. Deshalb denke ich, dass dein Anfangspost nicht korrekt ist.

    PS: Eine solche Pflicht würde mich persönlich stören, weil sie die individuelle Freiheit einschrenken würde.

  8. #8
    Fan Noli
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Stell dir vor nicht
    Stell dir vor du wärst in der Schule und jeder Beitrag würde benotet. Deine erste 6 hättest du schon.

  9. #9
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Menschen können grundsätzlich nicht für andere Menschen sprechen. Deshalb denke ich, dass dein Anfangspost nicht korrekt ist.

    PS: Eine solche Pflicht würde mich persönlich stören, weil sie die individuelle Freiheit einschrenken würde.

    Erkläre dich bitte etwas ausführlicher, verständlicher und konkreter.

  10. #10
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Stellt euch vor es würde in westlichen Ländern eine rechtliche oder gesellschaftliche Kopftuchpflicht existieren. Würdet ihr es okay finden, wenn Frauen gesetzlich oder gesellschaftlich dazu gedrängt werden würden Kopftücher tragen zu sollen?

    Wenn nein, wieso sollte etwas dass ihr für euch selber nicht gut findet, auch nicht für andere gelten? Mir scheint das viele nicht mal diesen simplen Gedankensprung hinbekommen.^^

    Die andere Frage ist, wie können eigentlich Frauen geboren und aufgewachsen in solchen Gesellschaften für ihre Rechte kämpfen, wenn dies von Klein auf als Normalität indoktriert wurde, dies von der Umgebung so propagiert wird und andernfalls Ablehnung, Strafen etc. zu erwarten sind. Ergibt sich daraus nicht eine Pflicht derjenigen welche die Möglichkeit bekommen haben frei aufzuwachsen, sich für diejenigen einzusetzen die nicht dieses Glück hatten? Oder sollte man sich nur für Dinge einsetzen die man direkt auf sich ableiten kann oder irgendwo ein eigenes Interesse dahinter steckt?
    nein ich wäre dagegen

    ich finde es schön wenn eine Frau einen kopftuch freiwillig anhat

    jmd zu zwingen ist völliger bullshit

    das wäre dasd gleiche wenn man mir vorschreiben würde ich müsste ein kilt tragen

    wtf da wander ich aus

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IWF und Weltbank - Werkzeuge des westlichen Neoimperialismus
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 11:18
  2. Die westlichen Werte
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 23:02
  3. Kroatien die Kolonie, der Westlichen Firmen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 16:06
  4. Katastrophale Arbeitsmarktlage am Westlichen Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 20:08