BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 178

kopftücher bei albanischen frauen

Erstellt von Pjetër Bogdani, 26.08.2008, 16:35 Uhr · 177 Antworten · 13.823 Aufrufe

  1. #131
    Popeye
    wenn ich so sehe wie sich die albaner streiten nur wegen der religion...

    dann glaub ich euch nicht mal, dass albanien soooo tolerant ist und dort es von jeder sorte was gibt und alle friedlich zusammen leben

    das beste beispiel der user bogdani und luke

  2. #132
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Ağa Beitrag anzeigen
    wenn ich so sehe wie sich die albaner streiten nur wegen der religion...

    dann glaub ich euch nicht mal, dass albanien soooo tolerant ist und dort es von jeder sorte was gibt und alle friedlich zusammen leben

    das beste beispiel der user bogdani und luke
    Albanien ist da am intolerantetsen wo der Islam viel Einfluss hat. Die intolerantesten unter den Albanern sind die Moslems bzw. Arabo-Moslems.

  3. #133
    Popeye
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Albanien ist da am intolerantetsen wo der Islam viel Eiunfluss hat. Die intolerantesten unter den Albanern sind die Moslems bzw. Arabo-Moslems.
    wieso? Was machen sie?

  4. #134
    Lucky Luke

    Idee

    PS:

    Im Übrigen ist ja Albanien "so tolerant", weil der Islam da nicht so viel Einfluss hat. Wenn die Moslems in Albanien das sagen hätten, wäre Albanien ganz bestimmt nicht so offen gegenüber allen Glaubensrichtungen.

  5. #135
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Ağa Beitrag anzeigen
    wieso? Was machen sie?
    Die gehen und wollen beispielsweise auf irgendwelchen Bergen die Kreuze wegmachen. Sie stellen Absolutheitsansprüche nur ihr Glauben wäre der einzig richtige etc..

  6. #136
    Popeye
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Die gehen und wollen beispielsweise auf irgendwelchen Bergen die Kreuze wegmachen. Sie stellen Absolutheitsansprüche nur ihr Glauben wäre der einzig richtige etc..
    ach irgendwie fällt mir auf...90% der moslems repräsentieren ihre religion falsch.

  7. #137
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Ağa Beitrag anzeigen
    ach irgendwie fällt mir auf...90% der moslems repräsentieren ihre religion falsch.
    wieso? heisst es beispielsweise nicht: "und nehmt euch keine Christen und Juden zu Freunden (oder so ähnlich in Sure 5)

  8. #138
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    doch. wenn die beispielsweise meine Frau, Schwester, Tochter dumm anschauen weil sie sich nicht anzieht wie ihre. in ihren augen dann huren sind etc.. allgemein wenn sie meinen ihre primitiven Lebensvorstellungen verbreiten zu können. Das beeinträchtig die Lebensqualität
    Das trifft aber nicht auf alle Kopftuchträgerinnen zu. Es gibt auch genug denen es einfach egal ist. Und so gesehen schränkst du die Lebensqualität dieser leute dann aber genauso ein wenn du sie dumm anschaust und sie als dumm, primitiv, ungebildet oder sonstwas hinstellst, nur weil sie ein Kopftuch tragen. Da bist du dann nicht besser als jene die eine Frau welche einen Minirock trägt als Schlampe bezeichnen.
    Wo ist denn bitte der Unterschied ob man dumm angeschaut wird weil man einen Minirock trägt oder ob man dumm angeschaut wird weil man ein Kopftuch trägt.
    Wieso hast du das Recht dich gegen Kopftücher auszusprechen, diese als primitiv anzusehen und andere dürfen sich nicht gegen Miniröcke ausprechen und diese als billig bezeichnen. Haben diese Leute nicht genauso ein Recht auf freie Meinungsäußerung egal wie scheisse diese Meinung in deinen Augen denn nun ist, schließlich müssen sich diese Leute auch deine Meinung antun egal wie scheisse sie diese nun finden
    Ich finds immer wieder lustig wie sich hier gewisse Heuchler beschweren wie böse doch die im Orient sind und wie arm diese Mädchen dort doch sind die gezwungen werden ein Kopftuch zu tragen, da heisst es dann auch immer "soll doch jeder tragen was er will", wenn es aber darum geht dass eine Frau in Deutschland, österreich oder sonst wo ein Kopftuch AUS FREIEN STÜCKEN tragen WILL, da wird dann diese einstellung "soll doch jeder tragen was er will" schnell vergessen Anscheinend darf nur der Orient niemandem vorschreiben wie er sich zu kleiden hat, der Westen allerdings schon (wenn es nach ein paar Usern hier geht) Ansonsten kann ich mir nicht erklären wieso ein achso toleranter offener westlicher mensch sich für ein Kopftuchverbot ausspricht, aber gleichzeitig die kleidervorschriften im Orient anprangert. Und jetzt kommt mir nicht mit: aber in Deutschland wird man nicht gleich aufgehängt wenn man ein kopftuch trägt. Ich finde wenn man aufgrund eines Kopftuches keinen job kriegt, nicht zur schule gehen kann weil es laut gesetz verboten ist, dann schränkt das die Lebensqualität eines reiligiösen Menschen ja auch mehr als genug ein oder etwa nicht.

  9. #139
    Lucky Luke
    Zhan

    Ich lese mir das ehrlich gesagt nicht durch, sinnlos, du hast keine eigene Meinung. Da steht nicht mehr drin als das übliche Gelaber eines Sklaven.

    Ergänzung Sure 5:

    52. O die ihr glaubt! Nehmet nicht die Juden und die Christen zu Freunden. Sie sind Freunde gegeneinander. Und wer von euch sie zu Freunden nimmt, der gehört fürwahr zu ihnen. Wahrlich, Allah weist nicht dem Volk der Ungerechten den Weg.


    Beim überfliegen der Sure sind mir mehr oder weniger zwei Fehler von Mohammed aufgefallen. Mohammed sagt ja von sich er wäre der letzte Gesandte Gottes (logischerweise um Nachahmer die Basis zu nehmen). Nichtsdestotrotz steht aber in folgendem Vers:

    55. O die ihr glaubt, wer von euch sich von seinem Glauben abkehrt, (wisse) Allah wird bald ein anderes Volk bringen, das Er liebt und das Ihn liebt, gütig und demütig gegen die Gläubigen und hart wider die Ungläubigen. Sie werden streiten in Allahs Weg und werden den Vorwurf des Tadelnden nicht fürchten. Das ist Allahs Huld; Er gewährt sie, wem Er will, denn Allah ist freigebig, allwissend.


    noch interssanter finde ich das hier:

    4. Verboten ist euch das von selbst Verendete sowie Blut und Schweinefleisch und das, worüber ein anderer Name angerufen ward als Allahs; das Erdrosselte; das zu Tode Geschlagene; das zu Tode Gestürzte oder Gestoßene und das, was reißende Tiere angefressen haben, außer dem, was ihr geschlachtet habt; und das, was auf einem Altar (als Götzenopfer) geschlachtet worden ist; auch dass ihr euer Geschick durch Lospfeile zu erkunden sucht. Das ist Ungehorsam. Heute sind die Ungläubigen an eurem Glauben verzweifelt, also fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich. Heute habe Ich eure Glaubenslehre für euch vollendet und Meine Gnade an euch erfüllt und euch den Islam zum Bekenntnis erwählt. Wer aber durch Hunger getrieben wird, ohne sündhafte Absicht – dann ist Allah allverzeihend, barmherzig.

    Wer redet hier denn eigentlich?

    Im Übrigen auch allgemein interessant (an anderen Stellen) wenn zwischen ich und wir gewandelt wird.

    Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland - 5. Al-Mâedah

  10. #140

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Ich hab doch mehr Ahnung von der Sichtweise dieser Leute als du. Du bist hier die Naive!

    Wie du es sehen willst, mein Lieber! tztztz...schon wieder bei der alten Thematik der Naivität gelandet...Wie machst du das nur immer wieder, deine Aufmerksamkeit auf diese Eigenschaft zu richten?? Nun denn, sofern ich mich erinnern kann, hat der Herr sich schon mal geirrt in diesem Bezug. Was mich allerdings bei unseren Unterhaltungen immer erneut fasziniert, wie schnell du doch in deine alten Denkweisen verfälltst, obwohl du andere an neue appelierst, bzw. ihnen einen Stempel aufdrückst. Was ist da schon das Wörtchen naiv dagegen?? *gg* Im Übrigen, ja, passiert mir auch manchmal....ist menschlich, so würde ich sagen....also mach dir nichts draus.....

    Und bezeichent für dich ist dass du nicht auf meinen Beitrag eingegangen bist. Weisst du, dumm rum um das Thema labern kann jeder.

    Moment, warum siehst du das so? Ich hab dir lediglich eine Frage gestellt zu deinen Aussagen und somit auch zur Thematik, du schließt ja schließlich auch von einer Kopftuchträgerin auf die Religion und dann von dieser auf die Primitivität dieser Verhaltensweise/Überzeugungen....hmmm....schwer nachzuvollziehen....

    Da kann sich jeder schön abwechseln und jeder labert mal dumm rum ums Thema, denn es geht ja nicht ums Thema, sondern ums dumm rum labern.

    Auch das wie es dir beliebt. Lucky, wenn du nicht sofort die Zusammenhänge verstehst, die ich mit meinen Fragen oder Aussagen ausdrücken möchte, dann liegt das nicht an meiner Naivität oder sonstigen Dingen, sondern einzig und alleine an deiner Auffassungsgabe, bzw. deine Geschwindigkeit, allerdings kein Grund in solchen Momenten mit Banalisierungen jeglicher Formen herumzuwerfen, aber gut, auch das, wenn es hilft.

    Vielleicht um dir auch einen Schritt entgegen zu kommen, warum fragst du nicht einfach, bevor du dir deine Meinung zu meiner Einstellung, bzw. meinem Wissen oder auch Unwissen bildest, nach?? Könnte von Vorteil sein....oder doch Spaß an dieser Art der Kommunikation, deren eine oder andere kleine Herausforderung drin liegen kann??

    Was hat das bitteschön mit Intelligenz zu tun wenn jemand meint anstatt dass er seine Hormone kontrollieren sollte, müssten sich alle Frauen verschleiern. Das ist schlichtweg primitiv und stellt den Mensch als Tier da der nicht seine Triebe kontrollieren kann.

    Sofern mir bekannt, ist der Mensch ebenfalls Tier, inwiefern zivilisiert oder auch nicht "normal" sein sollte, das lasse ich jetzt mal offen und ist eine andere Thematik. Und wenn Mensch nicht gelernt hat mit seinem Körper, seinen Bedürfnissen umzugehen, dann ist vieles verständlich. Woher soll es auch kommen? So wie der Körper Nahrung, Wasser und Salze benötigt, so gehört auch die Sexualkraft dazu, wenn ich mich jetzt auf dein Beispiel beziehe. Wenn du weisst, wie der Körper nicht die Herrschaft über dich gewinnt, dann würden das wohl einige hier interessieren, wie das deiner Meinung nach funktioniert? Das Rezept hast du doch parat, oder etwa nicht? Meine ganz persönliche Meinung dazu, dass ich dir das nicht so ganz abkaufe. Mag mich irren....aber darum bin ich gespannt auf die Antwort, sofern du eine hast. Solltest du sie haben, so ziehe ich meinen "Hut" vor dir und schweige.....achja und nicht so schnell wieder, ich kenne die Antwort zu meiner Frage....somit keine Rechtfertigung in meinen Zeilen gegenüber diesen religiösen Überzeugungen wiederzufinden. Wird gerne und schnell mal verwechselt.


    Mag sein dass Mohammed Probleme hatte seine Triebe unter Kontrolle zu halten (darauf lässt ein Hadith von Bukhari schliessen), das ist aber dann sein Problem!

    Ausserdem schau dir die Länder an wo diese Vorstellungen konsequent umgesetzt werden, eins primitiver als das andere. Woran liegt denn das bitteschön!?

    Hast du schon in einem gelebt? Wenn ja, wie lange? Und um mal nicht wieder vom Thema abzukommen, erstmal definieren, was du unter Primitivität genau verstehst?? Sonst sprechen wir eventuell noch dran vorbei. Danke dir!
    LG
    deine Gaia

Ähnliche Themen

  1. Kopftücher und Großfamilien in Arztpraxis verboten
    Von Serbian Eagle im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 13:16
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 20:10
  3. Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 23:33