BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 178

kopftücher bei albanischen frauen

Erstellt von Pjetër Bogdani, 26.08.2008, 16:35 Uhr · 177 Antworten · 13.800 Aufrufe

  1. #31
    benutzer1
    Schwachsinnig, meine Oma hat auch ein Kopftuch getragen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und gerade früher haben es die Frauen eher getragen, als heute...


    Heute siehst du ziemlich selten junge Frauen mit Kopftuch, meine Mutter trägt auch keins, obwohl sie schon etwas älter ist.

    Nur noch die älteren Frauen in Kosove haben Kopftücher auf.

    So ein Schwachsinn, den du hier verzapfst.

  2. #32
    benutzer1
    Schau dir mal die albanische Traditionskleidung an bzw. albanische Tracht, dann siehst du, dass es früher für Frauen einfach üblich war ein Kopftuch zu tragen...

    Und nur mal so zur Info, Frauen tragen nicht nur ein Kopftuch seit es im Koran vergeschrieben wurde...
    Soweit ich weiß, trugen es die Frauen aufgrund des Sandes meist...

  3. #33
    benutzer1
    Sooo bitteschön:


  4. #34
    benutzer1
    Und hier:



  5. #35
    benutzer1
    Ich hab noch ein Bild hochgeladen, das hab ich selbst geschossen. ^^

    Das Gemälde hängt bei uns in Kosove im Haus.



    Da ist eine Frau auf dem Gemälde, die steht gleich rechts als Zweite neben dem Typ, trägt ein Tablett, die hat auch ein Kopftuch an.


    Außerdem war es sogar auch für die Männer üblich eine Kopfbedeckung zu tragen. Das war damals so, aufgrund des ganzen Drecks nehm ich an... damals gabs ja keinen Asphalt.

  6. #36
    Arvanitis
    @Catty

    Das die alten Frauen in Albanien / Kosovo Kopftücher tragen (früher auch die jüngeren trugen) hat nichts mit der Religion zu tun ´sondern war eher ein kultureller Aspekt.
    Es gibt auch ältere Griechinnen , Serbinnen , Russinen , Bulgarinnen , Italienerinnen , Südamerikanerinnen usw. die Kopftücher tragen und die sind keine Moslems.

  7. #37
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    @Catty

    Das die alten Frauen in Albanien / Kosovo Kopftücher tragen (früher auch die jüngeren trugen) hat nichts mit der Religion zu tun ´sondern war eher ein kultureller Aspekt.
    Es gibt auch ältere Griechinnen , Serbinnen , Russinen , Bulgarinnen , Italienerinnen , Südamerikanerinnen usw. die Kopftücher tragen und die sind keine Moslems.
    da hast du recht ich kenn meine uromas beide nur mit kopftuch sie waren beide ende 20 witwen, mit jeweils acht kindern und haben bis zu ihrem tod schwarz getragen und tücher am kopf

  8. #38
    mustermann_max
    achja zum thema ich kenn nur eine einzige albanische frau mit kopftuch alle anderen sind nicht zu unterscheiden von dem rest der frauen
    diese eine kommt aus fyrom ,deswegen hab ich ja hier schonmal gefragt ob die gläubiger sind in fyrom als in kosovo, wurde mir aber verneint

  9. #39
    benutzer1
    Hab ich doch auch gesagt, dass das schon vor dem Islam üblich war. -.-

    Die meisten trugen, das Kopftuch ja auch nicht so wie heute, sondern ganz locker und man sah noch meist die Haarpracht.

    Aber es war üblich ein Kopftuch zu tragen früher, egal ob aus religiösen Gründen oder auch nicht.
    Früher trugen ja auch die christlichen Frauen meist ein Kopftuch...


    Aber es ist schwachsinnig zu sagen, dass Frauen aus Protest kein Kopftuch trugen und man Frauen mit Kopftüchern verachtete...

  10. #40
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Hab ich doch auch gesagt, dass das schon vor dem Islam üblich war. -.-

    Die meisten trugen, das Kopftuch ja auch nicht so wie heute, sondern ganz locker und man sah noch meist die Haarpracht.

    Aber es war üblich ein Kopftuch zu tragen früher, egal ob aus religiösen Gründen oder auch nicht.
    Früher trugen ja auch die christlichen Frauen meist ein Kopftuch...


    Aber es ist schwachsinnig zu sagen, dass Frauen aus Protest kein Kopftuch trugen und man Frauen mit Kopftüchern verachtete...
    stimmt das war so locker gebunden oben wie ein haarreif an der mitte des kopfes und hinten unter den haaren zusammengebunden, also nicht vorne unterm kinn, aber wenn die omas auf festen und feiern waren kam das tuch weg, nur die schwarzen klamotten nieeeeeee

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kopftücher und Großfamilien in Arztpraxis verboten
    Von Serbian Eagle im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 13:16
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 20:10
  3. Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 23:33