BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 20 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 193

Wie ist Koran in Anbetracht unterschiedlicher Übersetzungen zu werten?

Erstellt von BlackJack, 03.02.2019, 09:13 Uhr · 192 Antworten · 6.167 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.793
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Das Wort Gottes und keiner weiß wie es zu deuten oder übersetzen ist aber es gilt für alle Menschen
    Keine Sprache kann man 1:1 übersetzen, die arabische sowieso nicht.

  2. #12
    Avatar von cyka blyad

    Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Keine Sprache kann man 1:1 übersetzen, die arabische sowieso nicht.
    Dafür gibt es ja auch Wörterbücher, exegetische Kommentare (Tafsir) und dergleichen. Die Probleme mit dem Quran fangen aber schon lange vor der Übersetzung an, wie ich hier geschrieben haben. Übersetzung ist angesichts dieser Inkonsistenz das geringste Problem.

  3. #13
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    12.508
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Das Wort Gottes und keiner weiß wie es zu deuten oder übersetzen ist aber es gilt für alle Menschen
    Da haste aber nochmal Glück gehabt, diese Kategorie nicht zu bringen.......du kannst also, wie bisher, alles machen was du willst.

  4. #14
    Avatar von cyka blyad

    Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Das Wort Gottes und keiner weiß wie es zu deuten oder übersetzen ist aber es gilt für alle Menschen
    Mal alle erwähnten Probleme außer acht gelassen, würde ich sagen, dass die Übersetzung sich zwar schwieriger gestaltet und vielleicht neben dem eigentlichen Text erklärende Texte benötigt, die auf alternative Deutungen und Übersetzungen hinweist. Sie ist aber kein Ding der Unmöglichkeit, die Bibel macht es vor. Die Septuaginta ist eine Übersetzung der hebräischen Bibel ins Griechische für die hellenistische Diaspora der Juden und dort haben die Übersetzer offenbar keine Probleme gehabt zu übersetzen. Die Septuaginta ist keine wörtliche Übersetzung, aber eventuelle Unklarheiten kann man ohnehin im Hebräischen nachlesen und ausräumen. Natürlich gibt es immer wieder zu Worten, Passagen und Interpretationen lebhafte Debatten, aber das gehört zum Textverständnis ja auch dazu. Letztendlich führt aber kein Weg daran vorbei, die Sprache bis zu einem gewissen Grad zu erlernen um die Bedeutung des Textes wirklich durchdringen zu können. Die Muslime, die bei Übersetzungen immer mystifizieren und so tun als wäre der Quran so unübersetzbar gerade weil er von Gott sein soll, sind keineswegs eine Ausnahme. Lange Zeit waren Christen, die die Sprache erst erlernen mussten, auch bei der Bibel der Meinung, dass Hebräisch eine heilige Sprache gewesen sein, die besondere Eigenschaften habe. Das ist Größtenteils der Unkenntnis geschuldet.

  5. #15
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    29.498
    Wenn ich Gott wäre, würde ich mich so ausdrücken, dass mich jeder versteht

  6. #16
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.148
    Ich nicht......ich würd mich mit Chips und Popcorn eindecken.

  7. #17
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    12.232
    Zitat Zitat von cyka blyad Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es ja auch Wörterbücher, exegetische Kommentare (Tafsir) und dergleichen. Die Probleme mit dem Quran fangen aber schon lange vor der Übersetzung an, wie ich hier geschrieben haben. Übersetzung ist angesichts dieser Inkonsistenz das geringste Problem.
    Du kannst uns ja sicherlich die unterschiedlichen Koran Versionen hier rein posten , damit wir mal schauen können , ob es unterschiede im Inhalt gibt.

    Danke

  8. #18
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    12.508
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Wenn ich Gott wäre, würde ich mich so ausdrücken, dass mich jeder versteht
    ....dann tu endlich mal

  9. #19
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    65.841
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Wenn ich Gott wäre, würde ich mich so ausdrücken, dass mich jeder versteht
    Der muss ja taubstumm und verwirrt sein, sonst würde er doch einfach mit seinen Geschöpfen reden statt geheime Botschaften schreiben zu lassen

  10. #20
    Avatar von cyka blyad

    Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Du kannst uns ja sicherlich die unterschiedlichen Koran Versionen hier rein posten , damit wir mal schauen können , ob es unterschiede im Inhalt gibt.

    Danke
    Diese Vergleiche wurden schon angestellt. Hier eine Übersicht über die Unterschiede zwischen dem Hafs-Quran, der Grundlage der Kairiner Ausgabe von 1924 ist, und den übrigen Versionen:



    Die Grafik ist aus dem Video, das ich auf Seite 1 gepostet habe. Addiert ergeben sich etwas mehr als 59.000 Unterschiede. Manche Unterschiede verändern den Sinn insgesamt nicht, andere schon. Z.B. dieser hier:



    Das sind vollkommen unterschiedliche Sätze. Ich empfehle dir das Video anzusehen. Alle Quellen sind ausgewiesen, man kann alles selbst überprüfen. Nochmal der Link:


Seite 2 von 20 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 14:44
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 23:35
  3. Wie ist eigentlich die Lage der Juden in BiH?
    Von Duušer im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 17:11
  4. Wie ist es zur Aufteilung der Südlawen in die heutigen Völker gekommen?
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 14:50
  5. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 18:56