BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Der Koran - ein Buch voller Wunder!

Erstellt von AlbaMuslims, 05.02.2012, 01:39 Uhr · 63 Antworten · 5.039 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427

    Der Koran - ein Buch voller Wunder!

    Selam Aleykum liebe Geschwister und ein herzliches Hallo an alle Nichtmuslime.
    Auf Wunsch von "Cobra", habe ich jetzt einzelne Artikel in einem Thread zusammengefasst, damit ich nicht für jedes einzelne je einen Thread erstellen soll. Deshalb gibt es jetzt mehr Text und ein bisschen mehr zum Lesen. Ich hoffe, das hindert euch nicht daran, diesen Artikel ganz zu lesen.

    Für die, denen meine Threads nicht interessieren, sollen bitte nicht sinnlos kommentieren =)

    DIE WUNDER DER WISSENSCHAFT IM QURAN


    1. DIE RELATIVITÄT DER ZEIT

    Heute ist die Relativität der Zeit eine nachgewiesene wissenschaftliche Tatsache. Sie wurde durch die Relativitätstheorie von Albert Einstein in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts entdeckt. Bis zu diesem Zeitpunkt wussten die Menschen nicht, dass die Zeit eine relative Größe ist und abhängig ist von Position und Geschwindigkeit des Beobachters.
    Mit einer Ausnahme: der Quran umfasste Informationen über die Relativität der Zeit. Einige Verse dazu sind die folgenden:

    "Und siehe, ein Tag bei deinem Herrn ist wie tausend Jahre von denen, mit denen ihr rechnet." (Sure 22:47)

    "Er lenkt alle Dinge - vom Himmel bis zur Erde. Zu guter Letzt steigt alles zu Ihm empor an einem Tage, dessen Maß tausend Jahre von denen sind, die ihr zählt." (Sure 32:5)

    "Die Engel und der Geist steigen zu Ihm empor während eines Tages, der fünfzigtausend Jahre dauert." (Sure 70:4)

    Die Tatsache, dass die Relativität der Zeit so offensichtlich im Quran erwähnt wird, der ab dem Jahr 610 n. Chr. offenbart wurde, ist ein weiterer Beweis, dass der Quran ein heiliges Buch ist.


    2. DIE PAARWEISE ERSCHAFFUNG DER PFLANZEN

    Botaniker haben erst vor 100 Jahren entdeckt, dass die Pflanzen auch ein Geschlecht haben. Es wurde jedoch vor 1400 Jahren im Quran darüber informiert, dass auch die Pflanzen paarweise hervorgebracht worden sind.

    "(Er) Der euch die Erde zu einem Lager gemacht hat und euch auf ihren Wegen ziehen lässt und vom Himmel Wasser herabsendet, durch das Wir paarweise verschiedene Pflanzen hervorbringen." (Sure 20:53)


    3. DIE IDENTITÄT IM FINGERABDRUCK

    Wo der Quran beschreibt, dass es einfach für Allah ist, den Menschen nach dem Tod ins Leben zurückzuholen, werden die Fingerabdrücke der Menschen besonders hervorgehoben:

    "Ja, fürwahr, Wir sind imstande, (sogar) seine Fingerspitzen wieder herzustellen." (Sure 75:4)

    Die besondere Erwähnung der Fingerspitzen hat eine ganz spezifische Bedeutung, weil der Fingerabdruck jedes Menschen einmalig ist. Jeder Mensch hat ein Set eindeutiger Fingerabdrücke. Selbst eineiige Zwillinge, deren Zellen die gleiche DNS-Anordnung haben, weisen unterschiedliche Fingerabdrücken auf.

  2. #2
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Hallo AlbaMuslim.

  3. #3

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Hallo AlbaMuslim.
    Hallo.

  4. #4

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Warum wird im Koran "Wir" benutzt, wenn auf Gott (Allah) Bezug genommen wird?

    Das Wort "Wir" im Koran ist das königliche "Wir" – wie zum Beispiel ein König sagt: "Wir verfügen über folgende Deklaration, usw." oder "Wir sind nicht erfreut."
    Es deutet nicht auf den Plural hin; es stellt vielmehr die höchste Position in der Sprache dar. Im Englischen, Persischen, Hebräischen, Arabischen und in vielen anderen Sprachen wird der Sprachgebrauch von "Wir" für die königliche Persönlichkeit bereitgestellt.

  5. #5
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Das erste Gebet ist um 5 oder?

  6. #6

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Warum wird im Koran "Er" benutzt, wenn auf Gott (Allah) Bezug genommen wird?

    Das Wort "Er" wird benutzt, wenn man auf Allah Bezug nehmen will und dabei den Respekt, die Würde und den hohen Status hervorzuheben. Es wäre sehr ungeeignet, das Wort "es" zu verwenden und würde kein angemessenes Verständnis über Allah ausdrücken, wer Allah ist: Der Lebendige, Der Mitfühlende, Der Vergebende, Der Geduldige, Der Liebende usw. Es ist richtig, das Wort "Er" mit einem Geschlecht in Verbindung zu setzen, da man so Allah mit der Schöpfung vergleicht, was aber ganz und gar nicht mit den Lehren des Korans im Einklang steht.

  7. #7
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von yggdrasil Beitrag anzeigen
    das erste gebet ist um 5 oder?
    7:15.


























































    In Nürnberg.

  8. #8

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von yggdrasil Beitrag anzeigen
    das erste gebet ist um 5 oder?
    06:24. (Bern)

  9. #9
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Nach was richtet sich das eigentlich? Sonnenaufgang?

  10. #10
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Nach was richtet sich das eigentlich? Sonnenaufgang?
    Jap genau.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wunder um ägyptischen Pharao Ramses II im Koran
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 14:09
  2. Qur'an und heutige Wissenschaft - Wunder im Koran
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 21:35
  3. Keine Wunder im Koran
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 15:30
  4. Keine Wunder im Koran
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 01:09
  5. Der Koran - Das mächtigste Buch der Welt
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 01:14