BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 189

Koran: CDU will Verteilung in Fußgängerzonen verhindern !

Erstellt von Albani100, 12.04.2012, 13:09 Uhr · 188 Antworten · 8.652 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    Vielmehr siehts so aus, dass der Islam nur solange toleriert wird, solange er in der Minderheit ist.
    Es ist eher andersrum aber egal.

  2. #142
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Es gibt nur EINEN Gott. Vater, Sohn und Heiliger Geist sind gemeinsam dieser Gott. DerVater ist nicht der Sohn. Der Sohn ist nicht der Heilige Geist. Der HeiligeGeist ist nicht der Vater. Aber alle drei sind derselbe Gott.

    Damit du es leichter verstehst, nimm als Beispiel Wasser. Wasser in flüssiger Form, in gefrorenen Zustand und als Wasserdampf. Alle 3 sind das selbe Element und trotzdem nicht identisch.






    Ich finde,dass Gott unteilbar und somit der Vergleich mit Wasser nicht richtig ist! Aber ok nehmen wir mal den Vergleich mit Wasser und schauen ob es mit den Aussagen von Jesus vereinbar ist.Die Trinität mit Vater,Sohn und dem Heiliger Geist wie es heute gelehrt wird war auch bei den Christen nicht immer so selbstverständlich! Schau dir nur mal die Gegner der Trinität im Konzil von Nicäaa an.Christen die zwar an den Sohn glauben aber nicht an die Trinität sind auch keine Seltenheit mehr.Nun egal widmen wir uns zu dem Vergleich mit dem Wasser.Wenn man die Aussagen von Jesus studiert,so merkt man,dass die Trinität nicht richtig sein kann.Warum nicht? Wenn alle drei das selbe Element sind,dann müssen auch alle drei allmächtig sein bzw das gleiche Wissen aufweisen,denn das Element ist ja GOTT.

    Bevor ich weiter mache ist es wichtig den Vater,Sohn und den heiligen Geist zu klassifizieren.

    Vater(Wasser in flüssiger Form)
    Sohn(Wasser in Form von Gas/Dampf)
    Heiliger Geist(Wasser in Form von Eis)

    Nun wenn wir uns jetzt die Bibel in die Hand nehmen und Textstellen wie....Matthäus 26/39 (Und er ging ein wenig weiter, fiel nieder auf sein Angesicht und betete und sprach: Mein Vater...) oder Markus 13/32 (Von jenem Tag aber oder der Stunde weiß niemand, weder die Engel im Himmel noch der Sohn, sondern nur der Vater.) lesen,dann erschwert es uns dein Beispiel mit dem Wasser zu verstehen,denn diese Verse sagen etwas anderes.Wenn also die Elemente bzw das Element H2O sich bei Wasser,Eis und Dampf nicht ändert,dann ändert sich Gott laut deiner Meinung auch nicht! Warum also dann diese Ahnungslosigkeit von Jesus(Dampf) über die Befragung des Jüngsten Tages oder warum das Gebet zum Vater(Wasser),wenn es doch das gleiche Element ist? Oder haben die unterschiedlichen Formen die ja das selbe Element darstellen nicht die selben Fähigkeiten? Dann würde es bedeuten,dass die eine Form besser ist und die Theorie des selben Elements wie H2O würde für mich keinen Sinn ergeben.


    Ts61

  3. #143
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen

    Man du bist ja lächerlicher als McWei. 3 Zustände des Wassers aufgezählt, um die Trinität im Christentum zu erklären... ich lach mich schlapp hahah
    In allen abrahamschen Religionen gibt es so viele absurde Dinge, da kann man diese Trinität auch durchlassen, fällt auch nicht mehr auf

  4. #144
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Die einzige akzeptable Ausrede wäre, wenn er erst 10 oder so ist. Dann gäbe es noch Hoffnung.
    ..oder wenn er es noch nicht in der BILD gelesen hat, nicht wahr?

  5. #145
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    echt übel, dass man sich über die kostenlose verteilung eines buches so sehr aufregt, obwohl es schon seit mindestens 30 jahren überall in deutschland frei erhältlich ist und man es sich auch aus jeder bücherei ausleihen kann.. wo liegt denn eigentlich das problem?
    niemand wird dazu gezwungen den islam anzunehmen! wenn mir früher die zeugen jehovas einen zettel oder sonst was beim vorbeigehen in die hand gedrückt haben, dann hab ich mir das auf dem weg zur arbeit meist aus langeweile durchgelesen und mir halt meinen teil dazu gedacht, aber ich bin dadurch kein mitglied dieser sekte geworden. ich hätte mich da nie drüber aufgeregt, warum auch? gibt es derzeit etwa keine anderen probleme auf der welt, über die wir uns sorgen machen müssten? ich würd schätzen, dass etwa 90% der deutschen keine ahnung haben, was überhaupt im koran steht. was ist so schlimm daran, wenn menschen dieses buch lesen? es kann doch nicht angehen, dass wir uns von den medien so verarschen lassen und uns ne meinung aufdrücken lassen. muslime und "deutsche" leben jetzt schon seit mindestens 60 jahren zusammen in diesem land und das friedlich. warum sollte den deutschen denn kein einblick in eine andere, bzw in unsere religion geboten werden?

  6. #146
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich finde,dass Gott unteilbar und somit der Vergleich mit Wasser nicht richtig ist! Aber ok nehmen wir mal den Vergleich mit Wasser und schauen ob es mit den Aussagen von Jesus vereinbar ist.Die Trinität mit Vater,Sohn und dem Heiliger Geist wie es heute gelehrt wird war auch bei den Christen nicht immer so selbstverständlich! Schau dir nur mal die Gegner der Trinität im Konzil von Nicäaa an.Christen die zwar an den Sohn glauben aber nicht an die Trinität sind auch keine Seltenheit mehr.Nun egal widmen wir uns zu dem Vergleich mit dem Wasser.Wenn man die Aussagen von Jesus studiert,so merkt man,dass die Trinität nicht richtig sein kann.Warum nicht? Wenn alle drei das selbe Element sind,dann müssen auch alle drei allmächtig sein bzw das gleiche Wissen aufweisen,denn das Element ist ja GOTT.

    Bevor ich weiter mache ist es wichtig den Vater,Sohn und den heiligen Geist zu klassifizieren.

    Vater(Wasser in flüssiger Form)
    Sohn(Wasser in Form von Gas/Dampf)
    Heiliger Geist(Wasser in Form von Eis)

    Nun wenn wir uns jetzt die Bibel in die Hand nehmen und Textstellen wie....Matthäus 26/39 (Und er ging ein wenig weiter, fiel nieder auf sein Angesicht und betete und sprach: Mein Vater...) oder Markus 13/32 (Von jenem Tag aber oder der Stunde weiß niemand, weder die Engel im Himmel noch der Sohn, sondern nur der Vater.) lesen,dann erschwert es uns dein Beispiel mit dem Wasser zu verstehen,denn diese Verse sagen etwas anderes.Wenn also die Elemente bzw das Element H2O sich bei Wasser,Eis und Dampf nicht ändert,dann ändert sich Gott laut deiner Meinung auch nicht! Warum also dann diese Ahnungslosigkeit von Jesus(Dampf) über die Befragung des Jüngsten Tages oder warum das Gebet zum Vater(Wasser),wenn es doch das gleiche Element ist? Oder haben die unterschiedlichen Formen die ja das selbe Element darstellen nicht die selben Fähigkeiten? Dann würde es bedeuten,dass die eine Form besser ist und die Theorie des selben Elements wie H2O würde für mich keinen Sinn ergeben.


    Ts61
    Ist mir alles Egal, ich gehöre keiner Religion an und somit ..........
    In meinem Haus wird es niemals eine Bibel oder sonst ein religiöses Märchenbuch geben.

  7. #147
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen

    Man du bist ja lächerlicher als McWei. 3 Zustände des Wassers aufgezählt, um die Trinität im Christentum zu erklären... ich lach mich schlapp hahah


    Das ausgerechnet du von Lächerlichkeit sprichst, hat schon etwas putziges.

  8. #148
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ist mir alles Egal, ich gehöre keiner Religion an und somit ..........
    In meinem Haus wird es niemals eine Bibel oder sonst ein religiöses Märchenbuch geben.


    Ich respektiere deine Meinung nur wollte ich beweisen,dass die Wassertheorie wenn man die Verse in betracht zieht für mich und viele andere nur wenig bis gar keinen Sinn macht.

  9. #149
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich respektiere deine Meinung nur wollte ich beweisen,dass die Wassertheorie wenn man die Verse in betracht zieht für mich und viele andere nur wenig bis gar keinen Sinn macht.


    Der größte Witz schlechthin ist ja wohl die Existenz von Gott und Teufel gleichzeitig, bei so einer kruden Konstellation ist der Rest der Religion doch völlig schnuppe

  10. #150
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.560
    Unser Pforzheimer Grünenabgeordnete hat in der Fußgängerzone das Grundgesetz in türkischer Sprache verteilt.
    War ´ne gute Aktion.

    Kilic verteilt Grundgesetz auf dem Marktplatz - Nachrichten aus Pforzheim - PZ-news / Pforzheimer Zeitung - Pforzheimer Zeitung

Ähnliche Themen

  1. Wer steckt hinter der kostenlosen Koran Verteilung?
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 14:44
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 12:47
  3. Unabhängigkeit verhindern
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 00:47
  4. Unabhängigkeit verhindern
    Von GjergjKastrioti im Forum Kosovo
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 21:45