BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 117

Koran Sure 4.3 - Polygamie im Islam

Erstellt von Parker, 11.11.2011, 09:47 Uhr · 116 Antworten · 9.186 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798

    Koran Sure 4.3 - Polygamie im Islam

    Frage an die Moslems hier, aber bitte nur die, die sich wirklich damit auskennen. Das ist kein Provo-Strang.

    Ich hatte soeben eine Diskussion mit einer albanischen Arbeitskollegin aus Mazedonien. Sie sagt, dass die Polygamie, die im Islam teilweise praktiziert wird, nicht auf der Religion an sich beruht, sondern dass das eine gesellschaftliche Erscheinung ist. Ich habe ihr die (übersetzte) Sure 4.3. vorgelesen, denn ich bin der Meinung, dass diese Polygamie auf dieser Sure basiert. Sie war über den Wortlaut erstaunt und ist der Meinung, dass das wohl eine komische Übersetzung sei.

  2. #2

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Hier mal die verschiedenen Varianten des Verses:

    4:3
    Und wenn ihr fürchtet, ihr würdet nicht gerecht gegen die Waisen handeln, dann heiratet Frauen, die euch genehm dünken, zwei oder drei oder vier; und wenn ihr fürchtet, ihr könnt nicht billig handeln, dann (heiratet nur) eine oder was eure Rechte besitzt. Also könnt ihr das Unrecht eher vermeiden.

    Und wenn ihr fürchtet, in Sachen der (eurer Obhut anvertrauten weiblichen) Waisen nicht recht zu tun, dann heiratet, was euch an Frauen gut ansteht, (ein jeder) zwei, drei oder vier.

    Und wenn ihr fürchtet, (so viele) nicht gerecht zu behandeln, dann (nur) eine, oder was ihr (an Sklavinnen) besizt! So könnt ihr am ehesten vermeiden, unrecht zu tun. Und wenn ihr fürchtet, nicht gerecht gegen die Waisen zu sein, so heiratet, was euch an Frauen gut ansteht, zwei, drei oder vier; und wenn ihr fürchtet, nicht billig zu sein, (heiratet) eine oder was im Besitz eurer rechten (Hand ist). So könnt ihr am ehesten Ungerechtigkeit vermeiden.

    Wie ihr zu befürchten habt, den Waisen gegenüber ungerecht zu sein, so sollt ihr euch gleichfalls davor zurückhalten, eure Frauen durch Ungerechtigkeit zu betrüben. Zwei, drei oder höchstens vier könnt ihr zugleich heiraten unter der Bedingung, sie alle gleich mit Gerechtigkeit zu behandeln. Fürchtet ihr, nicht gerecht sein zu können, so heiratet nur eine, oder begnügt euch mit euren leibeigenen Frauen! So bleibt ihr bei der Gerechtigkeit (und vermeidet, viele Kinder zu haben, für die ihr nicht aufkommen könnt).

    Koran Sure 4. Die Frauen - Übersetzungsvergleich

    Und deine Kollegin ist wie wohl der Großteil der Gläubigen ... ob sie den Koran je gelesen hat? Zumindest etwas mehr drin rumgelesen hat?

    Sag ihr mal sie soll dir ihre Übersetzung geben.

  3. #3

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Ich hatte soeben eine Diskussion mit einer albanischen Arbeitskollegin aus Mazedonien. Sie sagt, dass die Polygamie, die im Islam teilweise praktiziert wird, nicht auf der Religion an sich beruht, sondern dass das eine gesellschaftliche Erscheinung ist. Ich habe ihr die (übersetzte) Sure 4.3. vorgelesen, denn ich bin der Meinung, dass diese Polygamie auf dieser Sure basiert. Sie war über den Wortlaut erstaunt und ist der Meinung, dass das wohl eine komische Übersetzung sei.
    die Übersetzung ist richtig... ? aber wie Meraklja schon sagte, die Kollegin hat anscheint den Koran nicht studiert (kein Einzelfall).


    Frieden

  4. #4

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Hallo Ken Parker

    was ich anmerken will noch, nicht jede Frau darf man heiraten.
    Es sind bestimmte Frauen zu Heirat erlaubt, und man soll sie nur Heiraten wen man die gerechtigkeit gegen über alle Frauen erfüllen kann.

    Polygamie

    In Frieden
    MFG
    Dhoom

  5. #5
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Hallo Ken Parker

    was ich anmerken will noch, nicht jede Frau darf man heiraten.
    Es sind bestimmte Frauen zu Heirat erlaubt, und man soll sie nur Heiraten wen man die gerechtigkeit gegen über alle Frauen erfüllen kann.

    Polygamie

    In Frieden
    MFG
    Dhoom
    nicht gerade richtig....

    Und ihr könnt zwischen den Frauen keine Gerechtigkeit ausüben, so sehr ihr es auch wünschen mögt. Aber neigt euch nicht gänzlich (einer) zu, so daß ihr die andere gleichsam in der Schwebe lasset. Und wenn ihr es wiedergutmacht und gottesfürchtig seid, so ist Allah Allverzeihend, Barmherzig. 4,129

  6. #6

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Wenn ein Mann schon mit 30 einen Herzinfarkt will dan bitteschön.

  7. #7

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salam
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    nicht gerade richtig....

    Und ihr könnt zwischen den Frauen keine Gerechtigkeit ausüben, so sehr ihr es auch wünschen mögt. Aber neigt euch nicht gänzlich (einer) zu, so daß ihr die andere gleichsam in der Schwebe lasset. Und wenn ihr es wiedergutmacht und gottesfürchtig seid, so ist Allah Allverzeihend, Barmherzig. 4,129

    verstehe dich nicht was an Aussage von Bruder Dhoom nicht ganz richtig sein soll? steht irgendwo das man eine anders als wie die andere behandeln darf? nein! und hast Du auch Vers 128 gelesen? es geht da nämlich um eine bestimmte -(der Mann macht der Frau das Leben schwer, und die Frau ist besorgt... )- Situation oder Familiendrama :

    (128)Wenn eine Frau Sorgen hat, weil ihr Mann ihr das Leben schwermacht oder sich von ihr abwendet, sollen beide eine Versöhnung anstreben, was das Beste ist. Die Menschen neigen dazu, mit dem Guten zu geizen. Wenn ihr gute Taten vollbringt und gottesfürchtig seid, weiß Gott das, da Ihm nichts entgeht.
    (129) Ihr könnt mit den Frauen nicht gerecht sein, auch wenn ihr euch sehr darum bemüht. So übertreibt nicht, weder in diese noch in jene Richtung, so daß die Frau nicht weiß, woran sie ist! Wenn ihr Gutes tut und gottesfürchtig seid, verzeiht euch Gott. Er ist voller Vergebung und Barmherzigkeit.
    (130)Und wenn die beiden (falls keine Einigung mehr möglich ist) sich trennen, wird Allah jeden (von beiden) aus der Fülle seiner (allumfassenden) Macht (min sa`atihie) (für den Verlust) entschädigen. Allah umfaßt (alles) und ist weise.

    Frieden

  8. #8
    Emirkan
    Mein Großvater hatte 4 Ehefrauen und hat mit allen im Schnitt 4 Kinder gezeugt, wofür ich ihn bis heute noch beneide.

  9. #9
    Posavac
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Mein Großvater hatte 4 Ehefrauen und hat mit allen im Schnitt 4 Kinder gezeugt, wofür ich ihn bis heute noch beneide.
    16 Kinder

  10. #10

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Frage an die Moslems hier, aber bitte nur die, die sich wirklich damit auskennen. Das ist kein Provo-Strang.

    Ich hatte soeben eine Diskussion mit einer albanischen Arbeitskollegin aus Mazedonien. Sie sagt, dass die Polygamie, die im Islam teilweise praktiziert wird, nicht auf der Religion an sich beruht, sondern dass das eine gesellschaftliche Erscheinung ist. Ich habe ihr die (übersetzte) Sure 4.3. vorgelesen, denn ich bin der Meinung, dass diese Polygamie auf dieser Sure basiert. Sie war über den Wortlaut erstaunt und ist der Meinung, dass das wohl eine komische Übersetzung sei.
    Darum hat der Steinzeit Mensh Mohamed auch gerne Kindermädchen vernascht

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Polygamie im Islam - Warum ist Polygamie erlaubt?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 10:12
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44
  4. Islam: Wurde der Koran VERFÄLSCHT ?
    Von Viva_La_Pita im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 12:47