BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Der Koran über das Gehirn

Erstellt von AlbaMuslims, 13.02.2012, 17:56 Uhr · 73 Antworten · 11.989 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Mit dem Gehirn hat es nichts zu tun.Die Stirnlocke steht beim Menschen für seine Macht oder/und Würde.An der Stirnlocke ergriffen zu werden ist also eine demütigung für den Menschen.

    So steht es mehr oder weniger im Tafsir!



    16. Einer lügnerischen, sündigen Stirnlocke.8
    8. Die Stirnlocke ist an der Stirn und steht so symbolisch für den höchsten Punkt oder die Krone des Menschen und seiner Macht oder Würde. Bei der Stirnlocke ergriffen (oder gezerrt) zu werden, bedeutet die tiefste Demütigung. (Juusuf `Allii)
    Würdest du dich bei jedem Koranvers auf die Tafsirs beziehen, dann wäre die Erde laut Tafsirs flach.

  2. #22
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    nasiyah heisst wörtlich nicht "Stirnlocke", sondern die Vorderseite des Kopfes. Und die Gelehrten von damals haben es auf das "Stirn" bezogen, weil es für ihr Wissensstand das logischste war.



    Du sagst es die Gelehrten erklären es! In den Tafsirwerken kann man entnehmen was dieser Vers bedeutet! Auch ohne im Tafsirwerk nachzuschauen wusste ich was Sache ist.

  3. #23
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Würdest du dich bei jedem Koranvers auf die Tafsirs beziehen, dann wäre die Erde laut Tafsirs flach.



    Würde mich mal interessieren.Poste es mal bitte!

  4. #24

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Würde mich mal interessieren.Poste es mal bitte!
    Schau in Sure 96:6, hier wurde "dahaha" im Tafsir Al-Jalalayn folgendermassen erläutert: "Wal'ardu wa ma ta'haha". => "He made it flat", was vollkommen falsch ist. Das entsprach dem Weltbild und des Wissensstands von damals. Richtig ist: "Und die Erde ließ Er eiförmig werden."


  5. #25
    Esseker
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Und was haben Mund, Nase und Augen allgmein mit lügen und sündigen zu tun? Wenn es auf das bezogen wäre, dann wäre die Person an sich als der lügende und sündige bezeichnet. Doch es bezieht sich eindeutig nicht darauf.
    Es hat nichts mit dem Ursprung einer Lüge zu tun, sondern ganz einfach die Tatsache, dass dich nicht der vordere Gehirnlappen so gesehen anlügt, sondern ganz einfach die Mimik, also das Gesicht.

    hmm, es geht nicht nur um die Aggressionen, sondern auch um die Motivation und das Planen von z.B. Taten.
    Dann kann man ja alles auf den vorderen Gehirnlappen beziehen.

    Und nasiyah heisst auf arab. die Vorderseite des Kopfes und als nächste Übersetzung käme z.B. die Stirn. Mund, Auge und Nase haben nichts mit diesem Wort am Hut, auch wenn man es so in einer logischen Art übersetzen möchte.
    Die Vorderseite des Kopfes ist aber der gesamte vordere Teil, samt Stirn, Gesicht und Kinn und eben nicht nur die Stirn. Hätte man das arabische wort für "vorderes Stirninneres" verwendet, was auch immer die Übersetzung sei, könntest du davon ausgehen, dass der Koran tatsächlich vom Frontallappen erzählt, ansonsten ist aber die Mimik gemeint, denn die "lügt dich an". Die Person -> Die Gestalt eben.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Aleykum Selam Bruder

    "Stirnlocke" ist eine ungefähre Übersetzung, weil es sich genau um diesen Teil des Kopfes bezieht (Vorderseite des Kopfes), doch die Stirn hat nichts mit lügen und sündigen zu tun, sondern eben das, was sich im Gehirn befindet und genau auf dieser Seite liegt.

    Wa Salam
    Also du drehst es dir wie du willst eigentlich. Einerseits heißt es übersetzt Stirnlocke und andererseits verneinst du die These und meinst, dass der Lappen damit gemeint ist.

  6. #26
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Schau in Sure 96:6, hier wurde "dahaha" im Tafsir Al-Jalalayn folgendermassen erläutert: "Wal'ardu wa ma ta'haha". => "He made it flat", was vollkommen falsch ist. Das entsprach dem Weltbild und des Wissensstands von damals. Richtig ist: "Und die Erde ließ Er eiförmig werden."



    Wie meint es Al-Jalalayn? Kann es nicht sein,dass Allah die Erde flach ausdehnte und alles darauf erschuf bevor er die Welt zu einer Kugel machte?



    Etwa so:




    Oder könnte es nicht gemeint sein,dass Allah die Erde eben/flach gemacht hat damit wir darin laufen können usw.

    Mit dem Vers ist also und auch mit dem Tafsir ist nicht die Form der Erde gemeint! Es steht ausgebreitet oder ausgedeht!

  7. #27
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.527
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Wie meint es Al-Jalalayn? Kann es nicht sein,dass Allah die Erde flach ausdehnte und alles darauf erschuf bevor er die Welt zu einer Kugel machte?



    Etwa so:




    Oder könnte es nicht gemeint sein,dass Allah die Erde eben/flach gemacht hat damit wir darin laufen können usw.
    Al-Johnwayn hat Recht, erst musste der Mensch laufen lernen, dann kam die Kugel und dann erschuf Gott die Schwerkraft damit der Apfel vom Baum der Erkenntnis runterfallen konnte

  8. #28
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Al-Johnwayn hat Recht, erst musste der Mensch laufen lernen, dann kam die Kugel und dann erschuf Gott die Schwerkraft damit der Apfel vom Baum der Erkenntnis runterfallen konnte



    Klingt interessant! Nur wenn du mit dem (Menschen und laufen lernen) die Evolutionstheorie andeutest,dann kann ich nichts damit anfangen.

  9. #29
    Theodisk
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Mit Vorderseite des Kopfes ist aber eher das Gesicht gemeint, welches den Mund zum Lügen hat.
    Blumenkohl sieht aus wie ein Gehirn. Die Natur hat bestimmt versucht, Gehirne aus dem Boden sprießen zu lassen.

  10. #30

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Wie meint es Al-Jalalayn? Kann es nicht sein,dass Allah die Erde flach ausdehnte und alles darauf erschuf bevor er die Welt zu einer Kugel machte?



    Etwa so:




    Oder könnte es nicht gemeint sein,dass Allah die Erde eben/flach gemacht hat damit wir darin laufen können usw.

    Mit dem Vers ist also und auch mit dem Tafsir ist nicht die Form der Erde gemeint! Es steht ausgebreitet oder ausgedeht!
    Bruder das ist doch etwa nicht dein Ernst?! Al-Jalalayn hat in seinem Tafsir geschrieben: "Und Er machte die Erde flach!" - Wieso? Weil das sein Weltbild war! Er konnte sich den Sinn für "dahaha" nicht anders vorstellen. Und genau deshalb sollte man nicht immer bei solchen Sachen auf die Erläuterung der frühen Gelehrten beziehen.

    Die Erde war nie flach Bruder. Das ist völliger Schwachsinn. Im Koran steht, dass Allah swt. die Erde eiförmig machen liess und nicht, dass die Erde zuerst flach war und so'n Unsinn.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empörung über auf dem Boden liegenden Koran !
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 21:05
  2. Die Wahrheit über die Koran-Verteiler
    Von Serbian Eagle im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 19:06
  3. Der Koran über den Ursprung des Universums
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 14:01
  4. Empörung über geplante Koran-Verbrennung
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:28
  5. Fragen über den Koran
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 18:52