BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Meine kostbare Ehre

Erstellt von Shan De Lin, 05.04.2012, 21:31 Uhr · 72 Antworten · 3.807 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Asselamun aleykum,

    Jeder und jede hat eine eigene Definition von Ehre.

    Meine Ehre ist es, dass ich Gutes tue und dem Qur'an, sowie der Sunnah folge. Meine Ehre definiert sich damit, dass ich mir nicht alles gefallen lasse; dass ich für meine Familie da bin und Freunde nie im Stich lasse. Meine Ehre ist es, dass ich als Mensch gerecht und respektvoll gegenüber anderen Geschöpfen Allahs bin. Meine Ehre ist alles, was mir wichtig ist.

    WaSalam
    bis auf qur'an, sunnah und allah, alles korrekt

  2. #12

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    106
    Shan de Lin hat keine Ehre

    Ehre der Frau = Jungfräulichkeit

    Sonst bei mir, korrekt mit anderen umgehen, andere respektiere, eigene Familie beschützen, für Volk, Leben & Familie kömpfen, sich nichts gefallen lassen. Deine Werte verteigen, anderen helfen wenn sie in Not sind, usw..

  3. #13
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Shan de Lin hat keine Ehre

    Ehre der Frau = Jungfräulichkeit

    Sonst bei mir, korrekt mit anderen umgehen, andere respektiere, eigene Familie beschützen, für Volk, Leben & Familie kömpfen, sich nichts gefallen lassen. Deine Werte verteigen, anderen helfen wenn sie in Not sind, usw..
    wie hier alle meinen über mich bescheid zu wissen

  4. #14

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Karaman Beitrag anzeigen
    ehre ist der gute ruf, den ein mensch in einer gesellschaft hat. der mensch steht ständig unter dem druck, diesen guten ruf aufrechtzuerhalten. dieser druck kontrolliert irgendwann das gesamte verhalten des menschen. das kann sogar so weit gehen, dass er mordet, um den von der gesellschaft zu erwarteten status wiederherzustellen.
    Falsch. Dieser Mensch weiß nicht, was "Ehre" bedeutet, achtet sondern nur auf das Gelaber anderer Menschen, da (nach seiner Denkweise) die "Ehre" ja von den anderen Menschen bestimmt wird. Wer für andere lebt, wird früher oder später für andere sterben.

    Zitat Zitat von Karaman Beitrag anzeigen
    es sollte erwähnt werden, dass dieser erwähnte ehrenmord kein religiöses motiv hat. unzählige unwissende denken, ehrenmorde hätten ihren ursprung im islam. das ist unsinn und der größte scheiß seit der erfindung der solartaschenlampe. ehremorde sind älter als die älteste religion, sie beging man schon weit vor den abrahamischen religionen.
    Stimmt. Aber wie auch oben, geht es hier um reine Dummheit, die nicht übertreffbar ist. Die Religion definiert "Ehre" anders als die Denkweise solcher Menschen. Hat übrigens ne ganz andere Haltung zum Thema "Mord".



    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Asselamun aleykum,

    Jeder und jede hat eine eigene Definition von Ehre.

    Meine Ehre ist es, dass ich Gutes tue und dem Qur'an, sowie der Sunnah folge. Meine Ehre definiert sich damit,
    dass ich mir nicht alles gefallen lasse; dass ich für meine Familie da bin und Freunde nie im Stich lasse. Meine Ehre ist es,
    dass ich als Mensch gerecht und respektvoll gegenüber anderen Geschöpfen Allahs bin. Meine Ehre ist alles, was mir wichtig ist.

    WaSalam
    Schön und gut. Aber das, was du beschreibst, ist nicht "Ehre", sondern andere wichtige Dinge, die deinen Charakter ausmachen.(Charaktereigenschaften)



    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Gerade aus dem Bereich der Moslems höre ich immer wieder Ehre und so weiter.
    In der Realität aber sind das wohl nur Lippenbekenntnisse.
    Spar dir solche Kommentare,Verallgemeinerungen, Vorurteile, die durch unwissende , durch die gegend laufende Dummheiten entstehen. Sonst gehörst du dazu.
    Einer mehr - muss nicht sein, oder?.



    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    bis auf qur'an, sunnah und allah, alles korrekt
    Er hat seine Meinung dazu geäußert und weder dich noch einen anderen nach der "Glaubensrichtung" bzw. Haltung zu verschíedenen Glaubensrichtungen gefragt. Dein Beitrag kann uns ebenfalls erspart bleiben.

    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Shan de Lin hat keine Ehre
    Ich denke nicht, dass irgendeiner die "Ehre" anderer Menschen zu beurteilen hat. Wenn jeder sich, um sich selbst kümmern/sorgen würde, wäre die Welt viel schöner. Tue etwas Sinnvolles und kümmer dich um deine.

    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Ehre der Frau = Jungfräulichkeit
    Dummheit der Gesellschaft bzw. "Albanian Warrior".

    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Sonst bei mir, korrekt mit anderen umgehen, andere respektiere, eigene Familie beschützen, für Volk, Leben & Familie kömpfen, sich nichts gefallen lassen. Deine Werte verteigen, anderen helfen wenn sie in Not sind, usw..
    Das ist was Anderes und nicht die "Ehre".


    Nun zum Thema:
    Nachdem man alle Beiträge gelesen hat, merkt man wieder einmal, dass die Gesellschaft keine Ahnung hat bzw. dass Deutschland / Weiterbildung einem nicht wirklich hilft/geholfen hat, das Wort "Logik" zu definieren bzw. zum Lebensstil zu machen.
    Wie ich immer so schön sage "Ein Affe, bleibt ein Affe, auch in Seide gekleidet."
    Die Ehre ist weder die Achtung anderer Menschen, noch bestimmte Charaktereigenschaften, die eigentlich bei jedem Menschen vorhanden sein müssten.
    Vor allem, ist die "Ehre" selbst nicht zwischen den Beinen einer Frau, zu finden. Wer das als "Mann" behauptet, sollte ebenfalls auf seinen unteren Teil seines Körpers achten.
    Die Ehre beginnt viel weiter oben "im Kopf" bzw. in den Gedanken , selbst wenn sie bei einigen Männern wohl runterrutscht. (Wie das nichtvorhandene Gehirn auch.)
    Wenn dieser Vorgang nicht stattfindet, ist von einer Abwägung zwischen den religiösen Ansichten und Moralvorstellungen, nicht die Rede. Damit haben wir auch übrigens die Antwort auf die Frage, "wieso alle Männer zu dumm sind", das Wort "Ehre" zu definieren.

  5. #15

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Ehre ist Menschenwürde, das heißt wenn ein Mensch erniedrigt wird oder beleidigt oder sonst irgendwie gedemütigt versucht man ihm seine Ehre zu nehmen.

  6. #16

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    46
    Ehre ist ein gesellschaftliches Konstrukt, welches unsere Fantasie und unser Handeln einschränken soll. :P

  7. #17

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    ein ehrenvoller Mensch ist jemand der mit sich selber im Einklang ist.
    Der sich vor allem nicht um die Ehre anderer kümmert, mit dem Finger auf sie zeigt.

  8. #18
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Shan de Lin hat keine Ehre

    Ehre der Frau = Jungfräulichkeit

    Sonst bei mir, korrekt mit anderen umgehen, andere respektiere, eigene Familie beschützen, für Volk, Leben & Familie kömpfen, sich nichts gefallen lassen. Deine Werte verteigen, anderen helfen wenn sie in Not sind, usw..


  9. #19

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Shan de Lin hat keine Ehre

    Ehre der Frau = Jungfräulichkeit

    Sonst bei mir, korrekt mit anderen umgehen, andere respektiere, eigene Familie beschützen, für Volk, Leben & Familie kömpfen, sich nichts gefallen lassen. Deine Werte verteigen, anderen helfen wenn sie in Not sind, usw..
    Was hat denn die Jungfräulichkeit mit Ehre zutun? Schadet dir eine Frau, wenn sie keine Jungfrau mehr ist? Nein! Wie ich solch ein Mittelalterdenken hasse...

  10. #20

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Universe Beitrag anzeigen
    Was hat denn die Jungfräulichkeit mit Ehre zutun? Schadet dir eine Frau, wenn sie keine Jungfrau mehr ist? Nein! Wie ich solch ein Mittelalterdenken hasse...
    Sagen wir es so, der schlechte Ruf einer Frau kann auch dem Mann Schaden und umgekehrt.

    Es gibt nicht umsonst das Sprichwort, Zeig mir mit wem Du f..... und ich sage Dir wie Du tickst.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt in meine Arme, meine halbalbanischen Brüder!
    Von Taulle im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 13:01
  2. Ehre!
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 23:03
  3. Türkische Ehre
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 10:44