BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 73

Meine kostbare Ehre

Erstellt von Shan De Lin, 05.04.2012, 21:31 Uhr · 72 Antworten · 3.806 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ich habe schon oft von Frauen gehört, die nach außen hin emanzipiert getan haben und dann haben sie sich einen Typen an den Hals geworfen, der sie dementsprechend unterdrückt hat, von daher gebe ich nicht viel auf solche Aussagen.

    Ich neige dazu Menschen aufgrund ihrer Taten und nicht allein ihrer Worte zu beurteilen.

    Hahahahaha, mir ist es wurscht, ob du auf "solche Aussagen viel (Wert) gibst" oder nicht. Eine Frau, die sowas schreibt bzw. würde man es an der Art und Weise, wie der Mensch es formuliert, erkennen, ob dieser Mensch es nötig hat sich zu verstellen oder nicht.


    Da die Worte vieler Menschen auf Lüge basieren, kann ich auch hier deine Haltung verstehen, was aber wiederum nicht heißt, dass du das Recht hast, Vorwürfe zu machen. Ich bin froh, dass die Jahre, die aktuellen Trends meiner Modestile ändern, aber "meine Marke" , mich nicht.

  2. #32
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Elegance-w Beitrag anzeigen
    Ich frag mich, was eine Frau, die vergewaltigt wurde (davor Jungfrau war), nach so einer Denkweise tun müsste.. Selbstmord begehen?! Weil sie keine "Ehre" mehr hat.



    ach hör auf da kenn ich auch so ne geschichte, aber ich hab keine lust die hier zu erzählen, da heissts eh nur wieder, lügnerin, heuchlerin erzählst nur mist hier blabla

  3. #33

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Elegance-w Beitrag anzeigen
    Falsch. Dieser Mensch weiß nicht, was "Ehre" bedeutet, achtet sondern nur auf das Gelaber anderer Menschen, da (nach seiner Denkweise) die "Ehre" ja von den anderen Menschen bestimmt wird. Wer für andere lebt, wird früher oder später für andere sterben.
    diese definition von ehre finde ich auch falsch, da hast du recht, trotzdem entspricht es eher der realität. ehre ist wie eine unsichtbare hand in der gesellschaft, welche dem menschen vorgibt wie er handeln soll.
    erwähnen sollte man, dass ehre nur in einer gesellschaft existiert. einem, auf einer einsamen insel gestrandetem mann, ist es scheiße egal, was ehre ist, er wird für sein überleben alles in die tat umsetzen. auch wenn es eine gruppe von männern wäre, hätte ehre keine bedeutung. erst wenn mensch den überblick über die gruppe verliert, existiert ehre. da ihn nicht jeder aus der gruppe persönlich kennt, macht er sich gedanken darüber, was sie wohl über ihn denken. das ist ehre in der heutigen gesellschaft. sobald die mehrheit schlechtes über einem denkt, gilt man als ehrenlos.

  4. #34
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    naja es sagt viel über eine Frau aus, wenn sie sich auf irgendwelche niveaulosen Arschlöcher einlässt, so eine Frau ist in meinen Augen nicht für eine Beziehung geeignet.

    Denn ich verhalte mich ganz sicher nicht wie ein Arschloch, nur um ihr zu gefallen und das sie mich dann nicht mit irgend einem Idioten betrügt, weil sie mich aufgrund der Tatsache, dass ich mich ihr gegenüber niveauvoll benehme, mich als langweilig ansieht und schnell das Interesse an mir verliert.

    Während ein Typ der sie wie Dreck behandelt und dementsprechend kontrolliert und unterdrückt, dass sie diesem aus Angst und Ehrfurcht und indirekt auch Bewunderung für seine angebliche Männlichkeit treu bleibt.

    Und solche Frauen gibt es eben genug, dass sind solche mit wenig Selbstvertrauen und Selbstwergefühl und diese brauchen anscheinend genau solche Männer, die sie scheisse behandeln.
    vielleicht solltest du mal dein umfeld wechseln, oder keine ahnung wie alt bist du, dass du meinst alle frauen die du kennst stehen nur auf arschlöcher. also ich erlebe das wirklich nur bei sehr unreifen eher naiven frauen, die auf so typen abfahren. keine halbwegs intelligente frau bevorzugt solche bauern.

    keine ahnung, ich finde du verallgemeinerst da schon sehr viel. du erinnerst mich an diese männer die ihre frauen nur in diskos kennenlernen mit denen sie ein zwei nächte rummachen und dann nach ner zeitlang die meinung haben ja alle frauen sind schlampen weil alle lassen sie sich rumkriegen. alle wollen sie ein tolles auto, alle wollen sie geld, ja das ist doch irgendwo klar. ich mein ne frau die auch nur auf spass ist, wird sich für den charakter von dem kerl wenig intressieren sondern dafür ob er kohle hat um ihr getränke zu zahlen und ein cooles auto. solche frauen haben meistens nix im kopf aber so typen die sich nur mit solchen frauen umgeben, sind auch meistens irgendwelche bauern.

    mal abgesehen davon dass dieser typ dann nicht besser ist als die frauen die er schlampen nennt.

  5. #35

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Ehre ist etwas was dir gehört, etwas was dir gegeben wurde ob das nun eine Verantwortung ist, eine Aufgabe, ein Gewinn, Freundschaft, Freude...

  6. #36

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Karaman Beitrag anzeigen
    diese definition von ehre finde ich auch falsch, da hast du recht, trotzdem entspricht es eher der realität. ehre ist wie eine unsichtbare hand in der gesellschaft, welche dem menschen vorgibt wie er handeln soll.
    erwähnen sollte man, dass ehre nur in einer gesellschaft existiert. einem, auf einer einsamen insel gestrandetem mann, ist es scheiße egal, was ehre ist, er wird für sein überleben alles in die tat umsetzen. auch wenn es eine gruppe von männern wäre, hätte ehre keine bedeutung. erst wenn mensch den überblick über die gruppe verliert, existiert ehre. da ihn nicht jeder aus der gruppe persönlich kennt, macht er sich gedanken darüber, was sie wohl über ihn denken. das ist ehre in der heutigen gesellschaft. sobald die mehrheit schlechtes über einem denkt, gilt man als ehrenlos.

    Hahahaha süß Du spielst nach meinen Spielregeln, lernst schnell - gefällt mir ! Ändert aber nichts an der Richtigkeit meiner Definition, man muss sie nur verstehen, lies es dir einfach nochmal durch. Langsam & gründlich.
    Ich sagte "Der Mensch, der für/nach anderen lebt, wird früher oder später für andere sterben." Nachts bist du doch auch alleine, wenn du deine Tür abgeschlossen hast, würden dich deine Gedanken "an die anderen" oder eher dein Gewissen, nicht in Ruhe lassen?! Vor Gott werden die Meinungen anderer Menschen uninteressant sein.



    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    vielleicht solltest du mal dein umfeld wechseln, oder keine ahnung wie alt bist du, dass du meinst alle frauen die du kennst stehen nur auf arschlöcher. also ich erlebe das wirklich nur bei sehr unreifen eher naiven frauen, die auf so typen abfahren. keine halbwegs intelligente frau bevorzugt solche bauern.

    keine ahnung, ich finde du verallgemeinerst da schon sehr viel. du erinnerst mich an diese männer die ihre frauen nur in diskos kennenlernen mit denen sie ein zwei nächte rummachen und dann nach ner zeitlang die meinung haben ja alle frauen sind schlampen weil alle lassen sie sich rumkriegen. alle wollen sie ein tolles auto, alle wollen sie geld, ja das ist doch irgendwo klar. ich mein ne frau die auch nur auf spass ist, wird sich für den charakter von dem kerl wenig intressieren sondern dafür ob er kohle hat um ihr getränke zu zahlen und ein cooles auto. solche frauen haben meistens nix im kopf aber so typen die sich nur mit solchen frauen umgeben, sind auch meistens irgendwelche bauern.

    mal abgesehen davon dass dieser typ dann nicht besser ist als die frauen die er schlampen nennt.
    Du wirst mir immer mehr sympathischer. Hoffe es bleibt auch so.

  7. #37
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Traurigerweise hatte Hitler die klarste Definition von Ehre.

  8. #38

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von GORErilla Beitrag anzeigen
    Traurigerweise hatte Hitler die klarste Definition von Ehre.

  9. #39
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Elegance-w Beitrag anzeigen
    Nenn mir eine bessere!

  10. #40

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von GORErilla Beitrag anzeigen
    Nenn mir eine bessere!
    Kann man nicht, wenn schon sowas von einem (dir) kommt, ist dir nicht mehr zu helfen.

Ähnliche Themen

  1. Kommt in meine Arme, meine halbalbanischen Brüder!
    Von Taulle im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 13:01
  2. Ehre!
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 23:03
  3. Türkische Ehre
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 10:44