BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 35 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 345

Kreuze in Schulen erlaubt

Erstellt von Darijo, 19.03.2011, 12:46 Uhr · 344 Antworten · 10.576 Aufrufe

  1. #241

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    wieviele atheistische kroaten sind hier in diesem forum ?? zähle mindetens 2

  2. #242
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Sry aber woher habt ihr alle diesen Bullshit her? Für dich auch nochmal zum Mitschreiben, eine atheistische ITALIENERIN hat sich darüber beschwert!! Ist das so schwer zu begreifen?

    Was das Kreuz in schulen angeht, das hing die letzten 50 Jahre nicht dort, wieso jetzt auf einmal?

    Und komm mir hier nicht mit irgendwelchen arabischen persischen Ländern, ihr bezeichnet diese Länder selber als primitiv und zurückgeblieben, und jetzt begründet ihr das mit diesen Ländern?

    FAIL!
    Ich bezog mich nicht auf diese atheistische Italienerin, sondern auf die unzähligen Postings hier, die mir irgendwie das ein und das selbe vermitteln: "Kreuze weg!"

    Und ich bezog mich nicht nur auf dieses Thema, sondern auf viele andere Themen.

    Zudem hatte ich kürzlich ein Gespräch mit einem Türken über Minarette, Gipfelkreuze in der Schweiz und dies und jenes. Und es war einfach zu ersichtlich, wie sehr ihm einerseits das Türkentum und seine islamische Kultur (in seinem Heimatland, also dort, nicht hier) ungeheurer wichtig ja gar heilig ist, aber zugleich wie sehr er hier in der Schweiz (Wohnort) auf multikulti pocht und presst.

    Und so denken auch viele Araber hier. Die Kultur des Herkunfslandes ist unantastbar!!! Aber hier ist halt alles verdammt multikulti zu werden. Sorry, aber für mich ist das nun mal Doppelmoral hoch3! - Und das ist es, was mich nervt. Nur das! Sonst würde ich all das nicht schreiben.

  3. #243
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Man stelle sich mal vor, in Sarajevo würde man einen Halbmond und Stern in Klassenzimmer aufstellen, was wäre dann?

    Ich sehe schon die serbischen Schlagzeilen vor mir "Vehabijas übernehmen Sarajevo, Terroristen werden jetzt schon in schulen ausgebildet"

    Als ob ihr dann was von Kultuerhaltung oder Erhaltung islamischer Werte labern würdet, hört doch auf, echt mal.
    naja es kann hier keiner was dafür dass in bosnien solche deppen unterwegs sind, die gleich durchdrehen wenn ein halbmond im klassenzimmer hängt oder ähnliches, da sind halt länder wie deutschland und so eben fortgeschrittener :

  4. #244
    McChevap
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wie hoch ist der prozentanteil der christen denn in deutschland, ich würde schon sagen dass die mehrheit christen sind, und deutschland ein christlich geprägtes land ist, und von daher haben die auch ein recht ein kreuz ins klassenzimmer aufzuhängen.
    Würdest du das gleiche Argument bringen, im Bezug auf einen Halbmond mit stern, wenn in 100 Jahren, Deutschland mehrheitlich muslimisch wäre? (Rein hypothetisch)

    Es sollte scheiss egal sein, wieviel von welcher Religion vorhanden ist. Wo wäre denn das Problem, alle Religiösen Symbole aufzuhängen die in einer Klasse vertreten sind?

  5. #245
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Würdest du das gleiche Argument bringen, im Bezug auf einen Halbmond mit stern, wenn in 100 Jahren, Deutschland mehrheitlich muslimisch wäre? (Rein hypothetisch)

    Es sollte scheiss egal sein, wieviel von welcher Religion vorhanden ist. Wo wäre denn das Problem, alle Religiösen Symbole aufzuhängen die in einer Klasse vertreten sind?
    wenn deutschland mehrheitlich muslimisch wär sowie es jetzt mehrheitlich christlich wäre, dann wäre auch nichts dagegen einzuwenden wenn man an der wand ein islamisches symbol anbringt warum nicht? Wieso soll sich die mehrheit der minderheit beugen und ihre religion und kultur aufgeben nur weil das ein paar tausend leute nicht passt? was würdest du denn sagen wenn man in bosnien plötzlich kopftücher verbietet, immerhin ist der islam doch teil deiner kultur?

  6. #246

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    das christentum ist nun mal die religion die europa geprägt hat seit jahrhunderten. das christentum ist quasi gastgeber in europa..

  7. #247
    McChevap
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja es kann hier keiner was dafür dass in bosnien solche deppen unterwegs sind, die gleich durchdrehen wenn ein halbmond im klassenzimmer hängt oder ähnliches, da sind halt länder wie deutschland und so eben fortgeschrittener :
    ich denke das würde in ganz Europa die Runde machen.

    Z.B. die sache mit dem Weihnachtsmann, es wurde lediglich beschlossen, das von Steuern keine Geschenke mehr gekauft werden zu weihnachten, eine einfache Steuereinsparung, bzw damit die Politiker mehr für sich haben. lol

    Was machte in Europa die Runde? "Weihnachtsmann in Sarajevo verboten"


  8. #248
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    du redest am thema vorbei, die klägerin war eine atheistin, die mit islam nichts am hut hat, von demher, der vergleich oriente usw. total am thema vorbei.
    Ich bezog mich nicht auf die atheistische Italienerin, sondern auf die vielen Reaktionen hier. Und ich bezog mich nicht nur auf dieses Thema, sondern auf unzählige andere Themen die mir Vermittel: "Bei mir zu hause Kutlur => unantastbar, doch hier => alles multikutli" (ich mag ehrlich gesagt, das Wort multikulti nicht mehr hören!)




    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    im übrigen warst du nicht mal der spinner der mal geschrieben hat, die arabischen länder revolutionieren und werden nun endlich frei sein und die christlich abendländischen werte vielleicht annehmen
    Freiheit und Demokratie ist kein christlicher Wert, sondern etwas worauf die ganze Menschheit ein recht darauf hat! Zudem hatten das die Griechen erfunden, lange bevor es das Christentum gab! Japan ist ja auch kein christliches Land, dennoch frei und demokratisch.

  9. #249
    McChevap
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wenn deutschland mehrheitlich muslimisch wär sowie es jetzt mehrheitlich christlich wäre, dann wäre auch nichts dagegen einzuwenden wenn man an der wand ein islamisches symbol anbringt warum nicht?
    Meinst du nicht das sich andere ausgegrenzt fühlen würden lol?

    Man kann doch nicht einfach sagen, das Land gehört dem, der die Mehrheit stellt.

  10. #250
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    ich denke das würde in ganz Europa die Runde machen.

    Z.B. die sache mit dem Weihnachtsmann, es wurde lediglich beschlossen, das von Steuern keine Geschenke mehr gekauft werden zu weihnachten, eine einfache Steuereinsparung, bzw damit die Politiker mehr für sich haben. lol

    Was machte in Europa die Runde? "Weihnachtsmann in Sarajevo verboten"

    wieso sollte es in ganz europa die runde machen? wenn die mehrheit der bevölkerung muslime sind, dann haben die auch ein recht auf ihr symbol genauso wie das restliche europa wie auf das kreuz.

    wie gesagt bosnien ist ein spezieller fall, deswegen hinkt dein vergleich schon

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 00:24
  2. Streit um Kreuze im öffentlichen Raum
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 01:46
  3. Bundestag erlaubt PID
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 22:20
  4. Kreuze in Kosovo verboten.
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 21:45
  5. sind in DE neolichter erlaubt?
    Von Kryzat im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 10:39