BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 35 ErsteErste ... 19252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 345

Kreuze in Schulen erlaubt

Erstellt von Darijo, 19.03.2011, 12:46 Uhr · 344 Antworten · 10.551 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zum Glück muss ich mir das nicht mehr antun, ehrlich gesagt würde ich die Klasse verlassen wen ein Kreuz an der Wand hinge.

  2. #282
    McChevap
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ich hab keine angst vor mujahedins :P

    solltest halt mal bisschen an dir arbeiten dann würden dich auch keine kreuze an der wand stören
    Hast recht, hab mich gerade wieder für 1 Jahr im Mujahedin Camp gemeldet, ich hoffe danach komm ich klar mit kreuzen.

  3. #283
    McChevap
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Zum Glück muss ich mir das nicht mehr antun, ehrlich gesagt würde ich die Klasse verlassen wen ein Kreuz an der Wand hinge.
    Es gibt auch Islamische Grundschulen, mein kleiner Cousin ist gerade in der 1 Klasse.

    Islamische Grundschule Berlin

    ist auch staatlich anerkannt. (ist aber ne privatschule)

    Die Lehrer sind fast alle Svabos.

  4. #284
    McChevap
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Islamische Grundschulen, mein kleiner Cousin ist gerade in der 1 Klasse.

    Islamische Grundschule Berlin

    ist auch staatlich anerkannt. (ist aber ne privatschule)

    Die Lehrer sind fast alle Svabos.

    Wie sich alle gerade denken: "woohooo, gibts schon islamische Grundschulen... jetzt bilden die schon kleine Kinder zu terroristen aus..."


  5. #285
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Wer hat hier Kreuze weg geschrieben?

    Ich sag nur meine Meinung, und meiner Meinung gehören religiöse Symbole in religiöse Schulen, und in öffentlich Schulen, entweder alle oder keine, ist nur meine Meinung.

    Und, weil du jetzt mit einem Türken gesprochen hast, meinst du dir jetzt eine Meinung über alle bilden zu können?

    Und komm mir nicht mit solchen sachen, man braucht sich ja mal nur Balkaner anschauen, die sind was erhaltung der Kultur angeht und Heimatliebe, sogar teils schlimmer als Araber.
    Ich wiederhole es zum 100. Mal!!!! Weil es einfach zu viele Leute gibt, die mit dem Wort Religion, ein Intepretationsproblem haben.

    Religion ist nur zu 20% Glaube, und zu 80% Kultur!!!
    Die europäischen Staaten sind kulturell gesehen christlich-abendländische Staaten! Und die einheimischen Völker haben ein Bedürfnis, dass dies auch so bleibt, das also die Kultur erhalten bleibt, wie jedes andere Volk auf der Welt dieses Bedürfnis hat.

    Es sind hier keine Gottesstaten und es sich sekuläre Staaten, und doch sind es (kulturell gesehen) christlich-abendländische Staaten.



    Die Schweizer hier wollen das Kreuz auf der Fahne, in der Schule, sie wollen eine einheimische abendländische Architektur der Städte und Dörfer (=> Stadtbild ist dem Schweizer sehr wichtig, weil das Stadtbild und Archtiketur ein Teil der Kultur eines Volkes ist!!!), sie wollen den christlichen Kalender beibehalten und auch deren Feiertage (Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Auffahrt,...etc..), auch wenn sie der Wirtschaft sehr weh tun, aber Kultur ist eben vielen hier (wie jedem anderen Volk der Welt) sehr wichtig und jedes Volk hat ein Bedürfnis an Homogenität.

  6. #286
    Slavo
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Wie war es eigentlich vor dem zweiten Weltkrieg, gab es da Kreuze an den Schulwänden? Oder kam das mit Hitler?
    Also ich spreche jetzt einmal aus österreichischer Sicht:
    Es gab die Kreuze in den Klassenzimmern, jedoch nachdem es 1938 zum Anschluss Österreichs an Deutschland kam, wurde die Kirche in Österreich von Hitler immer mehr unter Druck gesetzt, die Kreuze wurden aus öffentlichen Einrichtungen entfernt und Hitler hat daraufhin die Kirchensteuer eingeführt, die ja bis heute noch in Ö existent ist -> immer mehr Leute traten aus der Kirche aus... Heute wird ja hauptsächlich der Grund für den Austritt genannt, dass man angeblich nichts mehr mit den pedophilen Priestern zu tun haben will.. meiner Meinung nach eher Schwachsinn, die sind sich nur leid jeden dritten Monat bisschen Geld für die Kirche auszugeben...


    Zitat Zitat von BiHero Beitrag anzeigen
    Ich war unter 800 Schülern zu zweit mit einem Albaner...Sonst nur Deutsche und Russen...
    Interessiert keinen.

  7. #287
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    will mir gar nicht den gnzen thread durchlesen, weiss aber schon die miesten antworten

    einige sagen aber nein blödes urteil, dann dürfen auch halbmond und stern in der klasse hängen

    die anderen befürworten die kreuze in der klasse

    atheisten sagen gleich so ein scheiss

    und dem rest ist es eigentlich egal...

  8. #288
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Zum Glück muss ich mir das nicht mehr antun, ehrlich gesagt würde ich die Klasse verlassen wen ein Kreuz an der Wand hinge.
    Das kommt halt davon wenn man das ,,demokratische,, system ausnutzt.


    In Islamsichen Laender hat man sich ja anzupasse,ansonsten........

    Mit dem dummem Demokratischem Westen kann man halt rumschreien und auf seine,,Rechte,,pochen

  9. #289
    McChevap
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole es zum 100. Mal!!!! Weil es einfach zu viele Leute gibt, die mit dem Wort Religion, ein Intepretationsproblem haben.

    Religion ist nur zu 20% Glaube, und zu 80% Kultur!!!
    Die europäischen Staaten sind kulturell gesehen christlich-abendländische Staaten! Und die einheimischen Völker haben ein Bedürfnis, dass dies auch so bleibt, das also die Kultur erhalten bleibt, wie jedes andere Volk auf der Welt dieses Bedürfnis hat.

    Es sind hier keine Gottesstaten und es sich sekuläre Staaten, und doch sind es (kulturell gesehen) christlich-abendländische Staaten.



    Die Schweizer hier wollen das Kreuz auf der Fahne, in der Schule, sie wollen eine einheimische abendländische Architektur der Städte und Dörfer (=> Stadtbild ist dem Schweizer sehr wichtig, weil das Stadtbild und Archtiketur ein Teil der Kultur eines Volkes ist!!!), sie wollen den christlichen Kalender beibehalten und auch deren Feiertage (Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Auffahrt,...etc..), auch wenn sie der Wirtschaft sehr weh tun, aber Kultur ist eben vielen hier (wie jedem anderen Volk der Welt) sehr wichtig und jedes Volk hat ein Bedürfnis an Homogenität.
    Ähm, einfache Frage, hat irgendjemand die Abschaffung all dieser Sachen gefordert

  10. #290
    McChevap
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Das kommt halt davon wenn man das ,,demokratische,, system ausnutzt.


    In Islamsichen Laender hat man sich ja anzupasse,ansonsten........

    Mit dem dummem Demokratischem Westen kann man halt rumschreien und auf seine,,Rechte,,pochen
    Wieso beziehst du arabische Länder auf uns Bosniaken?

    Kannst ja mal in BiH vorbeischauen, ist ein demokratisches Land.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 00:24
  2. Streit um Kreuze im öffentlichen Raum
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 01:46
  3. Bundestag erlaubt PID
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 22:20
  4. Kreuze in Kosovo verboten.
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 21:45
  5. sind in DE neolichter erlaubt?
    Von Kryzat im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 10:39