BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 39 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 384

Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht

Erstellt von Al Shqipo, 30.01.2010, 16:59 Uhr · 383 Antworten · 13.757 Aufrufe

  1. #111
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Und woher willst du nun wissen ob der Qur'an von Uthman der Richtige war? Das ist total Ansichtssache.. Beweise kannst ja weder du noch irgendwelcher Mensch dafür anführen. Das solltest du wenigstens zugeben. Außer das du darauf vertraust bzw. dem glaubst - geht alles nicht.

    Weißt du was Authoritätsanspruch ist? Genau das .. das angeblich Allah ihn schützt oder unverändert lässt. Das ist *blinder* Glaube, dass nur respektlos gegenüber anderen Glaubensgemeinschaften ist.

    Ich sehe schon, dass sich die Kritik irgendwie nicht gegen mich setzt. Ich glaube an keine drei Götter oder sonstwas: Jesus und Gott sind 'eins' wie wir mit Gott - nicht einer. Jesus meinte eben auch, "Wer nicht den Sohn ehrt, ehrt auch den Vater nicht" -- sie wirken WIE Einer. Gott ist Quelle, Jesus ist Kanal - durch Jesus, aber aus/von Gott.

    Der Heilige Geist ist ja nichts neben Jesus und Gott -- es ist ihr (gemeinsamer) Geist.


    Hier ist mehr oder weniger meine Ansicht was Jesus und Gott angeht; zumindest so wie es die Bibel selbst schreibt, vielleicht hilft dir das:

    Menschen töten Menschen
    Menschen töten Menschen
    Menschen töten Menschen
    Menschen töten Menschen

    nicht schlecht du hast dich wirklich mit der Bibel beschäftigt nur der heilige Geist ist Gottes Macht oder Kraft mit der er alles erschuf .

  2. #112
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Nein im Kuran steht sogar selbst das die Evangelien Jesus herabgesandt wurde, das die Tora/Taurat Moses herabgesandt wurde, und das sind in unsere Augen Gottes Worte. Ausserdem wissen wir das alle diese Gottesbücher im Monat Ramadan herabgesandt wurden.
    Wirklich? Dies war mir nicht bekannt mit den Evangelien.

  3. #113
    Magic
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Halt jetzt die Fresse, Sprücheklopfer.

    Hälst du dich für 'n Komödiant? Mit deiner sonderlichen Wortwahl bist du nicht witzig. Zieh weiter und nimm deine witzig-lustigen Metaphern mit, Foren-Clown. Geh und schieß Papierflugzeuge gegen Lehrer, du Kasper.

    Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht -- lesen
    Ein Mann der zu seinem Wort steht bist Du auch nicht(was eine überraschung^^),Du wolltest doch nicht mehr an mich schreiben Du Suppenkasper.Dir wird immer wieder die Luft rausgelassen wie bei einer Gummipuppe da kannst Du noch so viel blasen

  4. #114

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Das NT entstand zwischen 50 und ca. 130 n. Chr. im jüdisch-christlichen Umfeld des östlichen Mittelmeerraums.

  5. #115
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, dass sich die Kritik irgendwie nicht gegen mich setzt. Ich glaube an keine drei Götter oder sonstwas: Jesus und Gott sind 'eins' wie wir mit Gott - nicht einer. Jesus meinte eben auch, "Wer nicht den Sohn ehrt, ehrt auch den Vater nicht" -- sie wirken WIE Einer. Gott ist Quelle, Jesus ist Kanal - durch Jesus, aber aus/von Gott.

    Der Heilige Geist ist ja nichts neben Jesus und Gott -- es ist ihr (gemeinsamer) Geist.
    Also Jesus ob Sohn Gottes oder Gott selbst hab es immer noch nicht gecheckt was auch immer.

    Aber überleg mal was mit Jesus angestellt wurde er wurde Verfolgt, gefoltert, bespuckt und sonst etwas wenn er der "Allmächtige" Gott war warum hätte er sowas mit sich machen lassen sollen und wenn er der Sohn des "Allmächtigen" Gottes war warum lässt er zu das seine Feinde sowas mit seinem Sohn anstellen?

  6. #116
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Ne denkst du ich lese mir jetzt 10 KM Text durch um etwas zu erfahren das ich schon weiß?
    Ich muss dir jetzt aber nicht die Definition vom Wort wissen erklären. Mein Freund wissen ist verbunden mit Fakten und Erkenntnis davon. Dieses bist du noch immer schuldig.

  7. #117

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von VelvetIllusion Beitrag anzeigen
    Wirklich? Dies war mir nicht bekannt mit den Evangelien.
    “Er (Allah) hat das Buch mit der Wahrheit auf dich (Muhammad) herabgesandt als Bestätigung dessen, was vor ihm war. Und Er hat die Thora und das Evangelium herabgesandt. (Kuran, 3:3)


    “Und dieser Kuran kann von niemandem anders geschaffen sein als von Allah, und es ist eine Bestätigung (der Offenbarungen) vor ihm (Psalmen, Thora, Evangelium ect.) und eine Erläuterung des Buches, an dem kein Zweifel besteht - von dem Herrn der Welten.” (Kuran, 10:37)



    “ Damals sprachen die Engel: "O Maria siehe, Allah verkündet dir ein Wort von Ihm; sein Name ist der Messias, Jesus, der Sohn der Maria, angesehen im Diesseits und im Jenseits, und einer von denen, die (Allah) nahestehen. Und reden wird er in der Wiege zu den Menschen und auch als Erwachsener, und er wird einer der Rechtschaffenen sein." Sie sagte: "Mein Herr, soll mir ein Sohn (geboren) werden, wo mich doch kein Mann berührte?" Er sprach: "Allah schafft ebenso, was Er will; wenn Er etwas beschlossen hat, spricht Er nur zu ihm: "Sei!" und es ist." Und Er wird ihn das Buch lehren und die Weisheit und die Thora und das Evangelium und wird ihn entsenden zu den Kindern Israels (Sprechen wird er "Seht, ich bin zu euch mit einem Zeichen von eurem Herrn gekommen. Seht, ich erschaffe für euch aus Ton die Gestalt eines Vogels und werde in sie hauchen, und sie soll mit Allahs Erlaubnis ein Vogel werden; und ich heile den Blindgeborenen und den Aussätzigen und mache die Toten mit Allahs Erlaubnis lebendig, und ich verkünde euch, was ihr esset und was ihr in eueren Häusern speichert. Wahrlich, darin ist ein Zeichen für euch, wenn ihr gläubig seid. Und als ein Bestätiger der Thora, die vor mir da war, und um euch einen Teil von dem zu erlauben, was euch verboten war, bin ich zu euch gekommen mit einem Zeichen von eurem Herrn. So fürchtet Allah und gehorcht mi. wahrlich, Allah ist mein Herr und euer Herr, darum dienet Ihm.” (Kuran, 3: 45-50)




    Hier einige Beispiele.

  8. #118
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Das NT entstand zwischen 50 und ca. 130 n. Chr. im jüdisch-christlichen Umfeld des östlichen Mittelmeerraums.
    Schön und weiter? was will uns Zmaj damit mitteilen .....

  9. #119

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von VelvetIllusion Beitrag anzeigen
    Schön und weiter? was will uns Zmaj damit mitteilen .....
    Dann hat es wohl nicht Jesus selbst geschrieben. Ich glaube das jetztige NT entstand Jahre nach Jesu Tod.

    Ich müsste jetzt nachschlagen was laut Kur'an Jesus offenbart wurde.

  10. #120

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Wie ihr aus meinem Post sehen könnt, ist der Kuran die Bestätigung für dei vorherigen Bücher, es gab viele mehr vor der Tora und Evangelium, und alle kamen von Gott mit der selben Lehre, das ist der Grund wieso sich die Bücher ähnlich sind. Aber die wurden nicht voneinander kopiert.

Ähnliche Themen

  1. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  2. Warum ist für euch Kreuzigung wichtiger als Auferstehung?
    Von fremder im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:35
  3. Islamischer Rap
    Von Rahoveci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:49
  4. Kreuzigung in Südkorea
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:39
  5. Kreuzigung und Sünden
    Von GjergjKastrioti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 16:24