BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 39 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 384

Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht

Erstellt von Al Shqipo, 30.01.2010, 16:59 Uhr · 383 Antworten · 13.800 Aufrufe

  1. #221
    ardi-
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    ....
    also sollen wir das so verstehen, jesus wurde nicht gekreuzigt aber gestorben ist er trotzdem um diese zeit?(also vor der auferstehung)

    ist doch irgendwie brutaler unsinn,
    wenn er später gestorben wäre, dann hätte jesus noch viel weiteren einflus gehabt und er hätte weitere wunder vollbracht,
    doch mit diesen sätzten willd er islam nur sagen das er nicht am kreuz gestorben ist sondern alleine durch gottes hand

    fakt ist er ist gestorben, als wahrer prophet, und fakt ist, (wie anscheinen dauch im islam) SEINE WIEDERGEBURT,

    desshalb verstehe ich nicht was der islam damit bezwecken will,

  2. #222
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.059
    Jesus ist am Kreuz gestorben, das ist sogar historisch bewiesen! ob er wieder auferstanden ist, ist ne andere frage!

  3. #223
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    Jesus ist am Kreuz gestorben, das ist sogar historisch bewiesen! ob er wieder auferstanden ist, ist ne andere frage!
    Guck dir das Video an, dann weißt du das wir garnicht abstreiten das "Jesus" am Kreuz oder sonst wo gestorben ist und das dein Beitrag unnötig war

  4. #224

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    also sollen wir das so verstehen, jesus wurde nicht gekreuzigt aber gestorben ist er trotzdem um diese zeit?(also vor der auferstehung)

    ist doch irgendwie brutaler unsinn,
    wenn er später gestorben wäre, dann hätte jesus noch viel weiteren einflus gehabt und er hätte weitere wunder vollbracht,
    doch mit diesen sätzten willd er islam nur sagen das er nicht am kreuz gestorben ist sondern alleine durch gottes hand

    fakt ist er ist gestorben, als wahrer prophet, und fakt ist, (wie anscheinen dauch im islam) SEINE WIEDERGEBURT,

    desshalb verstehe ich nicht was der islam damit bezwecken will,
    Wie bitte?? was redest du, es scheint das du nicht alles gelesen hast, entschuldige bitte aber du verstehst nicht um was es geht, für uns Muslime ist der (Jesus) Isah nicht tot, Gott hat ihn zu sich genommen und praktisch gerettet von den unwissendem Völkern.

    Deshalb wird Isah an dem tag der Abrechnung wieder auf dieser Welt kommen um gegen das Böse zu kämpfen und er wird es besiegen

  5. #225

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    Deshalb wird Isah an dem tag der Abrechnung wieder auf dieser Welt kommen um gegen das Böse zu kämpfen und er wird es besiegen

    gibt es dann einen fight jesus gegen mohammed... so wie Neo gegen Agent Smith^^


  6. #226
    ardi-
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    Wie bitte?? was redest du, es scheint das du nicht alles gelesen hast, entschuldige bitte aber du verstehst nicht um was es geht, für uns Muslime ist der (Jesus) Isah nicht tot, Gott hat ihn zu sich genommen und praktisch gerettet von den unwissendem Völkern.

    Deshalb wird Isah an dem tag der Abrechnung wieder auf dieser Welt kommen um gegen das Böse zu kämpfen und er wird es besiegen
    ja hab nicht alles gelesen

    doch diese arrgumentation stimmt auch nicht ganz,

    er ist nicht tod, das christentum feiert ostern weil er AUFERSTANDEN IST,

    aber....

    er wird kämpfen gegen das böse???
    er selbst war es der behauptete das man den feind nur durch liebe zur vernunft bringt, und jetzt kommt der islam und behauptet das jesus kämpfen wird

  7. #227
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    1. du hast mir aber die frage noch nicht beantwortet wesshalb ein krieger im islam (mohammed) als prophet angesehen wird, und ein noch besserer krieger (gjergj kastrioti) nicht mal in den himmel kommen kann

    2. falsch, gjergj kastrioti hätte nie seine religion gewechselt wären deine vorfahren nicht eingedrungen und ihn auf den hof des sultans gebracht hätten
    dein arrgument ist kacka

    3. klar für das volk, man muss nicht für ein kruez oder für einen krieger kämpfen, viel ehrenhafter ist es für sein eigenes (christliche) volk zu kämpfen,
    da kann selbst dein mohammed und all deine islam gläubigen hintereinander aufzählen und niemand kommt gjergj kastrioti auch nur bis zum fersen
    1. Unser Prophet (s.a.s) brachte das Heilige Buch des Islams und gilt deswegen als Prophet was brachte Skenderbeg?
    Dazu lies mal oder guck dir Filme über den Propheten des Islam (s.a.s) an und komm mir nicht mit Argumenten an die dir irgentwelche Priester eingeredet haben.

    Ihr Christen habt keine Argumente gegen uns Moslems eurer einziges Argument ist das wir die Leute mit gewalt zu Moslems gemacht haben und das ist dazu ausgedacht.


    2. Soweit ich weiß ist Skenderbeg als Orthodxer Christ geboren, wurde Moslem vll nicht freiwllig wurde es aber und später wurde er Katholik (denke mal um hilfe vom Vatikan zu bekommen). Das einzige was ich sagen will Skenderbeg hat auf Religion und sonst was geschissen er lebte nach dem Motto "Die Religion des Albaners ist das Albanertum" auch wenn insgeheim.

    Achja und soweit ich weiß sind die Osmanen oder Araber nicht meine Vorfahren


    3. Du redest nur davon das Moslems kriegerische Leute waren oder kp was, aber an deinem Argument merkt man sofort das du dich kein Stück damit beschäftigt hast, denn dann wüsstest du das die Moslems schlachten hatten wie kein anderes Volk

  8. #228
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    er wird kämpfen gegen das böse???
    er selbst war es der behauptete das man den feind nur durch liebe zur vernunft bringt, und jetzt kommt der islam und behauptet das jesus kämpfen wird
    Er wird den Antichristen/Dajjal töten, weil er der einzige ist der dieses kann und er wird die Gläubigen im Kampf gegen Gog und Magog führen.

  9. #229
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.042
    christen haben die halbe welt mit dem schwert bekehrt und dann labert ihr das wir kriegierisch sind und ihr friedvoll.


    was ist mit süd und mittel amerika wie wurden sie dort christen, weil ihr so friedlich wart?

  10. #230
    Kelebek
    Christentum? Friedlich verbreitet? Hahahahahhahahahahhahahahahhahahaahhahaha

    Opfer des christlichen Glaubens ...

    Christen haben früher Menschen die Kehle abgeschnitten, wenn sie sagten die Erde sei rund...

Ähnliche Themen

  1. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  2. Warum ist für euch Kreuzigung wichtiger als Auferstehung?
    Von fremder im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:35
  3. Islamischer Rap
    Von Rahoveci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:49
  4. Kreuzigung in Südkorea
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:39
  5. Kreuzigung und Sünden
    Von GjergjKastrioti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 16:24