BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 39 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 384

Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht

Erstellt von Al Shqipo, 30.01.2010, 16:59 Uhr · 383 Antworten · 13.797 Aufrufe

  1. #41
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Und dann willst du mir erzählen, du bist nicht radikal?
    Wie definierst du radikal? Du hast doch auch eine gewisse Einstellung die du dir nicht absprechen lässt. Bist du auch radikal in deinen Augen? Oder nur die Leute die anderer Meinung sind als du?

  2. #42
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ich wollte zum Islam zurück konvertieren, weil ich meinte dass ich so meine Vorfahren gefallen würde ... aber als ich mich mit der Bibel selbst beschäftigte, blieb ich beim jetzigen Glauben.
    Hast du dich denn auch mit dem Koran beschäftigt?

  3. #43
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Ich hab doch am anfang geschrieben also ja, denn man kann nicht aufeinmal sagen ich bin nicht sein Kind, denn so wurde man ja geboren als sein Kind.

    Aber bleiben wir mal bei eurem solange sie es WOLLEN eine Pornodarstellerin die mit sich vor laufender Kamera alles anstellen lässt aber ein Kreuz trägt (weil sie es will) ist dann ja eine sogenannte Tochter Gottes oder nicht?
    Wenn man Gottes Kind sein will sagt man sich von der Sünde ab und folgt seinem Willen. Wenn man seine Sünden wirklich bereut, damit aufhört und Gottes Willen folgt ist man auch sein Kinde.

    Das mit den Pornodarstellerinen ist mal wieder ein total dummes und primitives Beispiel. Gibt auch Mosleminen die sogar in Hijabs Pornos drehen. Aber was hatt das mit dem Thema zu tun?

  4. #44
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Wenn man Gottes Kind sein will sagt man sich von der Sünde ab und folgt seinem Willen. Wenn man seine Sünden wirklich bereut, damit aufhört und Gottes Willen folgt ist man auch sein Kinde.

    Das mit den Pornodarstellerinen ist mal wieder ein total dummes und primitives Beispiel. Gibt auch Mosleminen die sogar in Hijabs Pornos drehen. Aber was hatt das mit dem Thema zu tun?
    Was das mit dem Thema zutun hat, naja ein Kind hat die eigenschaften seines Vaters nicht alle aber weniegstens etwas bei einer Gottheit sollte es sehr viel sein und etwas unvorstellbares, weil es eine Gottheit halt ist, deswegen versteh ich nicht wie ihr sagen könnt wir sind die Kinder GOTTES wir sind ein stück scheisse im vergleich zu gott selbst ein stück scheisse ist zu gut noch tiefer und ihr nennt euch seine Kinder und hab eurem Propheten Jesus einem Menschen die eigenschaften Gottes gegeben. Zwar hat Jesus bei uns die selben wunder bewirgt usw..., aber er ist und bleibt trotzdem nur ein Mensch und ein Prophet und nicht mehr.

  5. #45

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    1. Hast du dir das Video überhaupt angeguckt?

    2. Wieso was zählt ist die Bibel nur weil ihr ihn als Gott verehrt und wir ihn als Propheten?

    3. Jesus (Isa) ist im Koran sehr viel besser dargestellt als in der Bibel.

    4. Bitte schau dir das Video an bevor du hier Komentare abgibst wenn du keine lust hast es dir anzuschauen, dann würde ich dich darum bitten hier nicht mit zu schreiben.
    das kann nicht stimmen wenn alle Juden als "Verlorenes Volk" im Koran gelten.


    außerdem, was ist deine Mission hier? die "Wahrheit" zu vertreten?

    hör auf mit dem Religionsschwachsinn

  6. #46
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Hast du dich denn auch mit dem Koran beschäftigt?
    Im Grunde genommen, ja. Wie willst denn bitte Muslim werden, wenn du dich nicht mit Qur'an auch nur bisschen beschäftigst? Ich hatte ihn mir anfangs nur online durchgelesen, dann wollt ich ihn mir kaufen; aber soviel ich auch immer las wollte ich einfach nicht mehr. (neben Qur'an auch Hadithen, ich glaub Sahih Al Bukhari geisterte bei mir am Bildschirm am meisten 'rum; nicht nur weil es irgendwo auch kontrovers war)

    Es gefiel mir einfach nicht und es wollte nicht in meinen Kopf. Schon als kleines Kind glaubte ich an einen Gott der wie JHWH aus der Bibel ist.

    Mal angemerkt, vielleicht wäre ich als Muslim glücklicher geworden ... warum? weil der Islam besser organisiert ist und bspw. ein Freund (der Beste eigentlich) von mir aus meinem alten, kaputten Freundeskreis selbst Muslim ist. Shiite um genau zu sein.

    Mit meinen Ansichten über die Bibel etc. passe ich nicht in die Orthodoxie oder Katholizismus .. ich mag keine Ikonen und den Schrott.

    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Wieder nur Durchfall von Dir und zusammenhanglose Kommentare da Du mich persönlich ansprichst und "meinen" wie sagtest Du?"Behinderten Kalifen" erwähnst aber meine Einstellung zu Religionen gar nicht kennst,wolltest Du Dich nicht abmelden nach Deinem letzten Heulkrampf
    HDF. Wenn du meinst dass meine Glaubensbrüder irgendwas verfälschten, ist das Beleidigung genug. Zusammenhanglos? Nö, nur dein komisches 'Blabla' widergelegt und ein wenig ergänzt; damit so 'n hirnloses Charakter-Schwein wie du mal was dazu lernt, wo du doch in deiner so beschränkten, wiederrum ach-so perfekten Welt lebst aka. Islam ist toll, Bosnien ist toll, Illyrer sind Helden und Erbherren der Wiege der Zivilisation; Alles Andere Ist Scheisse-Welt.

    Deine Einstellung ist bestimmt genauso fascho wie dein Illyrer-Kram; so meine Intuition. Schau mal; du manierloser Demagoge, dank deinem Kommentar wie "verfälscht, umgeschrieben" weiß ich bereits was deine Einstellung mindestens ist.

  7. #47
    benutzer1
    wenn man einen interreligiösen dialog führt, dann hat das sicherlich nichts damit zu tun, dass man an seine eigene religion zweifelt, sondern es hat viel mehr mit völkerverständigung zu tun...

    :

  8. #48

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    1. Nein

    2. Nein weil die Bibel das Wahre ist.

    3. Interessiert keinen.

    4. Nein danke
    das glauben nur die Christen

  9. #49
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Was das mit dem Thema zutun hat, naja ein Kind hat die eigenschaften seines Vaters nicht alle aber weniegstens etwas bei einer Gottheit sollte es sehr viel sein und etwas unvorstellbares, weil es eine Gottheit halt ist, deswegen versteh ich nicht wie ihr sagen könnt wir sind die Kinder GOTTES wir sind ein stück scheisse im vergleich zu gott selbst ein stück scheisse ist zu gut noch tiefer und ihr nennt euch seine Kinder und hab eurem Propheten Jesus einem Menschen die eigenschaften Gottes gegeben. Zwar hat Jesus bei uns die selben wunder bewirgt usw..., aber er ist und bleibt trotzdem nur ein Mensch und ein Prophet und nicht mehr.
    Ist doch schön für euch Moslems wenn ihr vor eurem Gott noch "weniger als ein Stück scheiße" wert seid, wie du sagst. Ich bin da ganz zufrieden mit meinem Glauben.

  10. #50
    Arvanitis
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das glauben nur die Christen
    Deshalb sind sie auch auf dem richtigen Weg.

Seite 5 von 39 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  2. Warum ist für euch Kreuzigung wichtiger als Auferstehung?
    Von fremder im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:35
  3. Islamischer Rap
    Von Rahoveci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:49
  4. Kreuzigung in Südkorea
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:39
  5. Kreuzigung und Sünden
    Von GjergjKastrioti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 16:24