BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 24 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 235

Kreuzigung und Sünden

Erstellt von GjergjKastrioti, 14.10.2008, 01:03 Uhr · 234 Antworten · 6.500 Aufrufe

  1. #121
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Wieso soll ich tolerant sein wenn die andren nicht tolerant sind und dem Islam auch alles möglich unterstellen. Und im Gegensatz zu Troy oder Lucky ist das Thema hier weder Hetzt noch sonstwas, ich schreibe hier weder wie blutrünstig die Bibel ist (und glaub mir ich könnte genug stellen zitieren :wink noch wie scheisse das Christentum ist. Ich stelle hier lediglich Fragen. Wenn du dich auf den Schlips getreten fühlst ist das nicht mein Problem, aber witzig dass du dich hier meldest vonwegen hetze und Toleranz und in den zahlreichen islamischen Threads hast du noch nie einspruch erhoben so wie viele andre auch, aber da gefallen euch ja die Themen, heuchelei pur :wink:
    Hört sich wie das Gerede eines kleinen Kindes an.
    Ich will auch, wenn es die anderen machen.

    Keine Angst, mir sind die Religionen egal. Ich schreibe auch kaum in den Islamthreads von Troy oder Lucky. Und wenn, dann um nur zu provozieren.
    Du dagegen hast die Nase voll, dass dein Glaube kritisiert wird und machst einfach einen Thread auf um mal einen anderen Glauben zu kritisieren.

    Auf der einen Seite immer rumheulen wenn irgendwer Islamthreads aufmacht, die nicht die Themen "Die Wunder des Koran", "Beweise dafür, dass der Koran von Gott geschrieben wurde", "Der Islam ist die wahre Religion, hört auf Schweinefleisch zu futtern" haben und auf der anderen Seite versuchen jetzt mal das Christentum als lächerlich darzustellen.

    Wer ist also von uns beiden heuchlerisch?

  2. #122
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Vlad_Tepe Beitrag anzeigen
    Nein Mandelauge, du scheinst uns absichtlich falsch zu verstehen, lies einfach nochmal nach, ich habs weiter oben geschrieben. Wenn du das absichtlich überlesen hast oder einfach nicht verstehst ist das so langsam nicht mehr meine Sorge
    absichtlich missversteh ich nichts aber es ist ja wohl logisch dass ich als nichtchristin nicht alles gleich versteh, wenn du keine ahnung hast sags halt gleich dann frag ich auch nicht mehr nach.

    Wenn gott alle gleich liebt, dann heisst das für mich dass er auch allen verzeiht. Und wenn gott alle so sehr liebt dass er sogar jesus opfert dann heisst das für mich, dass egal was die menschen machen es wird ihnen vergeben auch wenn sie nicht an ihn glauben, schließlich haben die krueziger jesus auch ncith an ihn geglaubt sonst hätten sie in ja nicht gekreuzigt.

  3. #123
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    Das Christentum hat eben auch eine Wahrheit die teilweise jenseits des Verstandes liegt Nein, ernsthaft... wie ich schon schrieb hat ein jeder Mensch die Möglichkeit das Evangelium anzunehmen, also Gott den Allmächtigen und die Botschaft Christi anzunehmen wie im Evangelium verkündet. Tut er es nicht, weil er es nicht will, hat er Pech, tut er es nicht, weil ihm die Möglichkeit fehlt, aber er ist von seinem grundsätzlichen Leben her und seiner Einstellung her in Ordnung, dann wird er behandelt, wie jene, die die Möglichkeit hatten und es annahmen. In diesem Fall schützt Unwissenheit vor Strafe Und mit Strafe ist hierbei nicht die Hölle gemeint, sondern die schlichte Nichtexistenz. Der Unterschied zwischen den Angenommenen (von Gott angenommenen) und jenen, die nicht angenommen wurden ist das ewige Leben contra ewige Nichtexistenz nach dem Tod.
    So und damit verabschiede ich mich und gehe fernsehen, vielleicht bis später heut abend *winkt*

  4. #124
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Hört sich wie das Gerede eines kleinen Kindes an.
    Ich will auch, wenn es die anderen machen.

    Keine Angst, mir sind die Religionen egal. Ich schreibe auch kaum in den Islamthreads von Troy oder Lucky. Und wenn, dann um nur zu provozieren.
    Du dagegen hast die Nase voll, dass dein Glaube kritisiert wird und machst einfach einen Thread auf um mal einen anderen Glauben zu kritisieren.

    Auf der einen Seite immer rumheulen wenn irgendwer Islamthreads aufmacht, die nicht die Themen "Die Wunder des Koran", "Beweise dafür, dass der Koran von Gott geschrieben wurde", "Der Islam ist die wahre Religion, hört auf Schweinefleisch zu futtern" haben und auf der anderen Seite versuchen jetzt mal das Christentum als lächerlich darzustellen.

    Wer ist also von uns beiden heuchlerisch?
    Dann kann es dir ja egal sein als atheist, wo liegt dann dein problem. heuchlerisch in dem sinne dass du mich hier angreifst obwohl das grad mal ein einziger thread ist, ich kann mich nicht erinnern wo du lucky oder troy als kindisch bezeichnet hast oder sonst was.
    Was in den "Wunder des Koran" threads steht ist mir wurscht, oder siehst du mich in solchen threads jemals so sätze schreiben wie"hier kommt her, lest und konvertiert"
    Von miraus kannst du auch einen "wunder der bibel" thread aufmachen ist mir genauso wurscht, solang dort keiner scheisse über andre religionen verbreitet ists mir scheissegal.
    Und mein Glaube wird nicht kritisiert sondern von leuten angegriffen die behaupten den vollen durchblick zu besitzen weil sie den koran in 18 Stunden überflogen haben, und wenn man keine antwort auf deren fragen hat, weil man einfach kein theologe ist, dann heissts gleich ja der islam ist scheisse, also entschuldige bitte wenn mir das nach einer zeit auf die nerven geht.

  5. #125
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Vlad_Tepe Beitrag anzeigen
    Das Christentum hat eben auch eine Wahrheit die teilweise jenseits des Verstandes liegt Nein, ernsthaft... wie ich schon schrieb hat ein jeder Mensch die Möglichkeit das Evangelium anzunehmen, also Gott den Allmächtigen und die Botschaft Christi anzunehmen wie im Evangelium verkündet. Tut er es nicht, weil er es nicht will, hat er Pech, tut er es nicht, weil ihm die Möglichkeit fehlt, aber er ist von seinem grundsätzlichen Leben her und seiner Einstellung her in Ordnung, dann wird er behandelt, wie jene, die die Möglichkeit hatten und es annahmen. In diesem Fall schützt Unwissenheit vor Strafe Und mit Strafe ist hierbei nicht die Hölle gemeint, sondern die schlichte Nichtexistenz. Der Unterschied zwischen den Angenommenen (von Gott angenommenen) und jenen, die nicht angenommen wurden ist das ewige Leben contra ewige Nichtexistenz nach dem Tod.
    So und damit verabschiede ich mich und gehe fernsehen, vielleicht bis später heut abend *winkt*
    Und was ist mit Fehlen der Möglichkeit gemeint. Ich mein im Altertum konnte es leicht passieren dass du von Jesus nichts hörst, aber in der heutigen zeit des internets kannst du googeln und schon hast du alles über jesus. Wenn man jetzt nichts von dem ganzen hören will, zählt das als fehlen der möglichkeit oder als Sünde also als fehlende beziehung zu gott.
    Das mit der Kreuzigung hab ich übrigens immernoch nicht verstanden, ehrlich jetzt.

  6. #126
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Dann kann es dir ja egal sein als atheist, wo liegt dann dein problem. heuchlerisch in dem sinne dass du mich hier angreifst obwohl das grad mal ein einziger thread ist, ich kann mich nicht erinnern wo du lucky oder troy als kindisch bezeichnet hast oder sonst was.
    Was in den "Wunder des Koran" threads steht ist mir wurscht, oder siehst du mich in solchen threads jemals so sätze schreiben wie"hier kommt her, lest und konvertiert"
    Von miraus kannst du auch einen "wunder der bibel" thread aufmachen ist mir genauso wurscht, solang dort keiner scheisse über andre religionen verbreitet ists mir scheissegal.
    Und mein Glaube wird nicht kritisiert sondern von leuten angegriffen die behaupten den vollen durchblick zu besitzen weil sie den koran in 18 Stunden überflogen haben, und wenn man keine antwort auf deren fragen hat, weil man einfach kein theologe ist, dann heissts gleich ja der islam ist scheisse, also entschuldige bitte wenn mir das nach einer zeit auf die nerven geht.
    Die beiden haben bestimmt vor dir und vor dem Forum auch einen sehr kritische Ansicht dem Islam gegebüber gehabt, du dagegen hast diesen Thread nur als Reaktion darauf eröffnet.

    Und ich könnte mit dir wetten, dass Troy zB sich mehr mit dem Islam beschäftigt hat, als du mit dem Christentum.
    Das ist auch so ein Grund, wieso ich die ganze Aktion von dir hier sehr kindisch finde.

  7. #127
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Die beiden haben bestimmt vor dir und vor dem Forum auch einen sehr kritische Ansicht dem Islam gegebüber gehabt, du dagegen hast diesen Thread nur als Reaktion darauf eröffnet.

    Und ich könnte mit dir wetten, dass Troy zB sich mehr mit dem Islam beschäftigt hat, als du mit dem Christentum.
    Das ist auch so ein Grund, wieso ich die ganze Aktion von dir hier sehr kindisch finde.
    Was für Reaktion das hat sich gestern einfach so ergeben, die erste paar beiträge sind aus nem andren thread. Die Kreuzigung ist doch ein intressantes Thema. Aber vielleicht sollt ich so Themen wie diskrimminierung der Frau in der Bibel, Kindersex in der Bibel, Anisemitismus in der Bibel, aufmachen, damit du mal siehst wie das aussieht wenn ich wirklich loslege und richtig gegen eine andre religion hetze.

    Also eigentlich intressiert mich das Christentum nur meine ganzen christenfreunde scheissen auf ihre Religion deswegen krieg ich nie ordentliche antworten. Die wissen noch nichtmal wieso man ostern feiert.

    Das bezweifle ich doch stark, wenn sich Troy wirklich so für den islam intressieren würde dann würde er jemanden fragen der wirklich ahnung davon hat, und nicht irgendwelche Koranteile hier reinsetzen und balkanprolls über kritische koranverste befragen, die noch nichtmal ihren eigenen namen schreiben können. Und allein schon die frage gestern was denn nun die Sunna ist, beweist doch wie wenig Ahnung er wirklich hat. Außerdem kann man eine Religion kritisieren auch ohne dass sich andre darüber aufregen. Mardi z.b. ist auch Agnostiker und sehr kritisch gegenüber religionen aber ich versteh mich mit ihm super genauso wie mit andren usern hier.

  8. #128
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Dass maria jungfrau war weiss ich schon, aber wie gesagt hier gehts um den christlichen glauben, und wenn einer meint im koran stehen lächerliche sachen dann trifft das auf die bibel wohl auch zu mit der jungfrauengeburt wie im koran oder etwa nicht. das was alles was ich damit sagen wollte.
    Naja du kannst ja gern versuchen dich rauszureden, aber tatsache ist dass du hier mehr Themen gegen den Islam aufmachst und gegen Moslems hetzt als beispielsweise gegen das Christentum, also scheinst du wohl gegen moslems eine besondere abneigung zu haben :wink:
    Gut... habe ich einmal ein Thema über den Islam aufgemacht und so wie du hier Lügen verbreitet und trotz Aufklärung vehement darauf bestanden?

    PS: Tu nicht so als ob du auch gestern wusstest, dass Maria im Islam auch Jungfrau war.

  9. #129

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Vlad_Tepe Beitrag anzeigen
    Hast du ein Schreibverbot vom Admi?
    Nun, die Tempelstürme gegen hellenistische Tempel (wobei man ja zugeben muss, dass die römischen Staatskulte ebenso wenig wirklich hellenistisch waren, wie die diversen Kulte, die von jenseits des Orontes über Europa reinschwappten und die vielen Philosophenschulen wiederum sehr entgegengesetzte Lebensanschauungen hatten).
    Ich selbst für meinen Teil bedauer das zutiefst, dass die griechische Philosophie so lange Zeit unterdrückt wurde, aber die Auseinandersetzung mit ihr hat wiederum das Christentum auch im ehtischen Sinne reifen lassen.
    Und Politik der Kirchen (katholisch wie auch orthodox) und die Theologie als solche sind ja, so schlimm das ist, zwei Paar Schuhe.
    Die Institutionalisierung des Christentums ist einer seiner grössten Fehler und war zu seinen Anfängen durchaus nicht gewünscht. Letztlich haben die römischen Kaiser das Christentum korrumpiert.

    Vlad, lieber Freund, ohne wenn und aber stimme ich deiner Ausführung zu. Weiterhin bin ich wieder einmal beindruckt, daß du schon zu unserem ersten Austausch klar Stellung beziehst, frei der Polemik, sachlich. Dieses Verhalten, diese Haltung habe ich ganz selten bei meinen griechischen orthodoxen Landsleuten kennengelernt (ich bin ein Ex-Orthodoxer, ein für allemal) und erfahren dürfen. Sie sind für mich grds. des Themas undiskutabel, und werden es en gros auch bleiben. Das ist meine Feststellung einer Diskussion, die nun seit ca. 4 Jahre angedauert hat. Sie ist zu Ende, meine Antworten habe ich.


    Zum Schreibverbot:
    Ich weiß nicht, ob es ein Schreibverbot ist. Fakt ist jedoch, daß ich zu bestimmten Threads keinen Zugang mehr habe, ein sehr intensiver Austausch innerhalb dieses Themas mit meinen Landsleuten wurde ja auch in den Mülleimer verschoben.

    Für mich sind das ausschließlich Zeichen der Hilflosigkeit und bewußter orthodoxer naiver Gewaltanwendung.

    Ich danke dir nochmal für deine Offenheit, solche Inhalte bringen Menschen nach vorne, nicht solche etwaiger Mitläufer. Ich vermute, du kommst aus Rumänien, oder? Habe einen sehr guten Freund aus diesem Land, ein self-made-mann, der innerhalb von ca. 15 Jahren sich quasi vom Tellerwäscher so aufgebaut hat, daß er aus eigener Kraft inzwischen Filialen seines Betriebes in BRD, verschiedenen Ländern Europas, auch USA und China unterhält. Kann durchaus als Vorbild gelten.

  10. #130
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Gut... habe ich einmal ein Thema über den Islam aufgemacht und so wie du hier Lügen verbreitet und trotz Aufklärung vehement darauf bestanden?

    PS: Tu nicht so als ob du auch gestern wusstest, dass Maria im Islam auch Jungfrau war.
    Ne hab ich nicht gewusst, da ich den Koran nur in 3 Stunden gelesen habe und da hab ich eben mehr übersehen als du, du dagegen hast 18 stunden gebraucht also hast du es nicht übersehen

Ähnliche Themen

  1. Sünden im Islam
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 23:14
  2. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  3. Warum ist für euch Kreuzigung wichtiger als Auferstehung?
    Von fremder im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:35
  4. Kreuzigung in Südkorea
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:39
  5. Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht
    Von Al Shqipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 383
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 23:01