BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 24 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 235

Kreuzigung und Sünden

Erstellt von GjergjKastrioti, 14.10.2008, 01:03 Uhr · 234 Antworten · 6.523 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Menschen die keine Theologie studiert haben sollen nicht denken sie könnten in einem Internetforum über die philosophischen Ansichten der Bibel diskutieren, geschweige denn auch nur alles verstehen.

    Menschen, die glauben, ausschließlich aufgrund eines Studiums zur Bildung gekommen zu sein, irren erst recht und mißachten die Schule des Lebens, durch die unser größter Vertreter gegangen ist, und sich auch weigerte, Bücher zu schreiben.

    Aufgefordert ist ein jeder Mensch, egal seines Bildungsstandes, zu lernen, sich seiner Stimme zu bedienen und sich der Scharlatane nicht zu unterwerfen, ihnen keinerlei falschen Respekt entgegenzubringen.

    Philosophie und Christentum bzw. christliche philosophische Ansätze.
    Seltsame Wege gehen die vertreter des Christentums, weg von ihren Profilern, also den Propheten, Hinwendung zu Philosophen auf einmal.

    Nur haben Christen und Philosophen nichts gemeinsam, hier kann ein Jeder schreien so lange er will, es sind zweierlei. In einem Knastkopp, gelenkt durch einen außerirdischen Alien, kann sich kein freier Geist entfalten.

    Bestimmte Kreise in Hellas überlegen schon, ob solche philosophische Titel, verliehen von bestimmten philosophiefremden christlichen Kreisen, überhaupt anerkannt werden sollen. Sie sind es nicht.

  2. #142
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Ich suche verzweifelt den Sinn deines Beitrags... ach da ist er ja:"Hauptsache mit Querstellen auffallen..."

  3. #143
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    Muss mich dem anschliessen, zum Teil hab ich ja verstanden, was er uns sagen wollte, der Schluss aber... hmm ne.

  4. #144

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Ich suche verzweifelt den Sinn deines Beitrags... ach da ist er ja:"Hauptsache mit Querstellen auffallen..."

    such mal weiter.

  5. #145
    Opala
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Menschen, die glauben, ausschließlich aufgrund eines Studiums zur Bildung gekommen zu sein, irren erst recht und mißachten die Schule des Lebens, durch die unser größter Vertreter gegangen ist, und sich auch weigerte, Bücher zu schreiben.

    Aufgefordert ist ein jeder Mensch, egal seines Bildungsstandes, zu lernen, sich seiner Stimme zu bedienen und sich der Scharlatane nicht zu unterwerfen, ihnen keinerlei falschen Respekt entgegenzubringen.

    Philosophie und Christentum bzw. christliche philosophische Ansätze.
    Seltsame Wege gehen die vertreter des Christentums, weg von ihren Profilern, also den Propheten, Hinwendung zu Philosophen auf einmal.

    Nur haben Christen und Philosophen nichts gemeinsam, hier kann ein Jeder schreien so lange er will, es sind zweierlei. In einem Knastkopp, gelenkt durch einen außerirdischen Alien, kann sich kein freier Geist entfalten.

    Bestimmte Kreise in Hellas überlegen schon, ob solche philosophische Titel, verliehen von bestimmten philosophiefremden christlichen Kreisen, überhaupt anerkannt werden sollen. Sie sind es nicht.
    Und auch du wirst es eines Tages bereuen dich vom richtigen Pfad abgewendet zu haben.

    Aber sei dir sicher mein Freund du wirst wieder zurückfinden,deine jetzige Haltung gegenüber dem Christentum ist nur eine typische Rebellions Phase im Leben um zu zeigen:" Ich hebe mich vom Durchschnittsmenschen ab".

  6. #146

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Und auch du wirst es eines Tages bereuen dich vom richtigen Pfad abgewendet zu haben.

    Aber sei dir sicher mein Freund du wirst wieder zurückfinden,deine jetzige haltung gegenüber dem Christentum ist nur eine typische Rebellions phase um zu zeigen:" ich hebe mich vom durchschnittsmenschen ab"

    (entschuldige jetzt für dieses platte): bla bla. Rebellionsphase - dieses überhebliche Gehabe ist ja echt behandlungswürdig. Diese Menschen habe ich stets gerne gehabt. Kannst du vielleicht auch durch den Monitor sehen, wie ich aussehe?

    Bin froh, daß ich mich diesem Schwachsinn entzogen habe.

  7. #147
    Opala
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    (entschuldige jetzt für dieses platte): bla bla. Rebellionsphase - dieses überhebliche Gehabe ist ja echt behandlungswürdig. Diese Menschen habe ich stets gerne gehabt. Kannst du vielleicht auch durch den Monitor sehen, wie ich aussehe?

    Bin froh, daß ich mich diesem Schwachsinn entzogen habe.
    Spätpubertäre Rebellionsphase nennt man das, glaub ich

  8. #148
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Spätpubertäre Rebellionsphase nennt man das, glaub ich
    Kuckst du Supernanny?

  9. #149

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Vlad_Tepe Beitrag anzeigen
    Tja und wo bitte steht in der Bibel, dass Gott nochmal einen Engel schicken müsste um die Botschaft zu verkünden? Die gesammte Lehre des Korans ist nichts als Menschenwerk und das wird in jeder Pore dieser "Religion" deutlich. Allein schon das Verbot von Schweinefleisch zeigt es doch deutlich

    Wie erklärst du dir denn Jesu Auferstehung und sein Betreten des Zimmers wo sich seine Jünger versammelten obgleich die Tür verschlossen war, wenn er kein Geistwesen war? Übrigens wird seine Erscheinung in Koine auch mit dem Wort benutzt das immer nur bei Erscheinungen göttlicher Wesen benutzt wurde. Ich habe über ähnliche Themen schon vor Jahren mit einem Professor gestritten, ich kann dir nicht im einzelnen seine Argumente wiedergeben, aber sie waren sehr schlüssig.
    Was?
    Jesus wird bald kommen, das Kreuz mit dem Schwert zerbrechen und das Schwein töten, um euch deutlich zu machen dass ihr das falsche Christentum glaubt.

    Und für die Juden wird er kommen damit er ihnen zeigt dass sie ihn nicht umgebracht haben, dass es eine Täuschung war, und dass der Qoran wahr ist!

    Muhammad ist nicht der Vater eines euerer Männer, sondern Allahs Gesandter und das Siegel der Propheten. Und Allah kennt alle Dinge.
    (Quran 33:40 - Sure al-Ahzab)

    Tja und wo bitte steht in der Bibel, dass Gott nochmal einen Engel schicken müsste um die Botschaft zu verkünden?
    Nächstes mal

  10. #150
    Opala
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Kuckst du Supernanny?
    Nein.......

Ähnliche Themen

  1. Sünden im Islam
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 23:14
  2. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  3. Warum ist für euch Kreuzigung wichtiger als Auferstehung?
    Von fremder im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:35
  4. Kreuzigung in Südkorea
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:39
  5. Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht
    Von Al Shqipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 383
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 23:01