BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 235

Kreuzigung und Sünden

Erstellt von GjergjKastrioti, 14.10.2008, 01:03 Uhr · 234 Antworten · 6.521 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    Naja, für ihr feines Näslein vielleicht, was weiss ich denn? Ist doch wie bei Knoblauch oder Parfum, man selbst riecht es am wenigsten *g*

  2. #222
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    was heisst hier du darfst entscheiden ob du dich daran hältst. Du darfst dir als aussuchen ob du menschen tötest oder nicht. Und wenn du ein Massenmörder bist hast du von Gott trotzdem nicht zu befürchten. Was uns dann wieder zu Hitler bringt. Deiner Logik nach kommt dann Hitler auch in den Himmel.
    wenn du ein massenmörder bist, bist ein verdammtes arschloch das ins gefängnis gehört nicht in den himmel
    ist es aber im islam nicht so das selbstmordattentätern die sich bomben um den arsch hängen und in menschenmengen springen, jungfrauen und das paradies versprochen wird? also einem christ verspricht niemand was fürs töten
    klär mich auf wenn ich falsch informiert bin

  3. #223
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ja wenn die leute sich nicht taufen lassen. wenn sie z.b. an das ganze nicht glauben oder aus irgendeinem grund wollte sich wer nicht taufen lassen weil ers nicht für wichtig hielt? Hat das dann konsequenzen?
    eigentlich nur wenn er später mal kirchlich heiraten will
    sonst nicht
    ansonsten steht es jedem frei aus der kirche auszutreten und nicht zu glauben
    achja und ne taufe tut im gegensatz zur ner beschneidung nicht weh, weil du nach unterschieden suchst

    ansonsten liegt der unterschied in dem glaubenden menschen und wie er es auslebt, ob christ oder moslem oder sonst irgendwas

  4. #224

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ich weiss dass er der sohn gottes ist aber das leuchtet mir nicht ein, ist er jetzt ein mensch oder ein gott, oder keins von beiden was ist er denn.
    Satan hat aber noch Macht auf der Erde, oder wie passieren soviele böse Dinge?
    Gibt es nun eine Hölle oder nicht bei euch. Manche sagen ja manche nein.
    Er kann alles sein , weil er eben Gott ist.

    Gott ist einfach zu groß um ihn zu begreifen.

  5. #225
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    wenn du ein massenmörder bist, bist ein verdammtes arschloch das ins gefängnis gehört nicht in den himmel
    ist es aber im islam nicht so das selbstmordattentätern die sich bomben um den arsch hängen und in menschenmengen springen, jungfrauen und das paradies versprochen wird? also einem christ verspricht niemand was fürs töten
    klär mich auf wenn ich falsch informiert bin
    töten ist verboten, diese verse werden missverstanden, der ganze koran ist kompiziert und die auslegung davon auch.
    Und es werden Leute die unschuldige töten selbstverständlich nicht gelobt.
    Ich hab hier schon in nem andren Thread was dazu geschrieben, bin zu faul es nochmal zu schreiben. Hier falls es dich intressiert.

    http://www.balkanforum.info/f26/steh...45/index9.html

  6. #226
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    Hmm, wenn der Koran schon von Gott selbst stammen soll (was ich sehr ernsthaft bezweifle, m.E. bieten sich da noch andere Quellen an) - warum ist Gott dann nicht in der Lage oder willens ihn so zu schreiben, dass auch der letzte Depp versteht, dass er verflucht nochmal niemanden töten darf?
    Wenn ich an die blutige Spur denke die euer Religionsstifter selbst zu Lebzeiten hinterlassen hat wird mir ganz übel. Jesus hat nicht einen einzigen Menschen getötet und seine Apostel auch nicht

  7. #227
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Vlad_Tepe Beitrag anzeigen
    Hmm, wenn der Koran schon von Gott selbst stammen soll (was ich sehr ernsthaft bezweifle, m.E. bieten sich da noch andere Quellen an) - warum ist Gott dann nicht in der Lage oder willens ihn so zu schreiben, dass auch der letzte Depp versteht, dass er verflucht nochmal niemanden töten darf?
    Wenn ich an die blutige Spur denke die euer Religionsstifter selbst zu Lebzeiten hinterlassen hat wird mir ganz übel. Jesus hat nicht einen einzigen Menschen getötet und seine Apostel auch nicht
    Es ist wichtig dass der Koran verschiedene Auslegungen hat, so kann man ihn zeitgemäß und situationsgemäß anwenden.

    Ja warum ist die Bibel nicht so geschrieben dass man nicht gleich alles missversteht

    (1. Thess 2,14-16): "Die (Juden) haben den Herrn Jesus getötet und die Propheten und haben uns verfolgt und gefallen Gott nicht und sind allen Menschen feind. Und um das Maß ihrer Sünden allewege voll zu machen, wehren sie uns, den Heiden zu predigen zu ihrem Heil. Aber der Zorn Gottes ist schon in vollem Maß über sie gekommen."

    (Titus 1,10-11): "Denn es gibt viele Freche, unnütze Schwätzer und Verführer, besonders die aus den Juden, denen man das Maul stopfen muss, weil sie ganze Häuser verwirren und lehren."
    Kirchengründer Paulus beschimpfte die Juden (Röm 2,17-29) aufs Übelste und warf ihnen vor, zu stehlen und zu ehebrechen. "Du (Jude) predigst, man solle nicht stehlen, und du stiehlst?", lästerte er. "Du rühmst dich des Gesetzes, und schändest Gott."

    (Joh 8, 44-45): "Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit."

    Für eine heilige schrift die Frieden und Liebe predigt, aber ziemlich antisemitisch. Wie kommts?

  8. #228
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    Na das würde ich unter unerwiderter Liebe einordnen. Paulus war ja selber einst Pharisäer, also Anhänger der Strömung im damaligen Judentum, die später zur Hauptströmung wurde.
    Die Juden warfen die Christen später aber aus den Synagogen, weil die Christen in ihren Augen Abtrünnige waren (sie waren ja zu Beginn eine Strömung im damaligen Judentum), weil sie das Gesetz nicht mehr achteten etc.
    Paulus wiederum warf den Juden vor, den Messiahs nicht erkannt zu haben und warf ihnen (teilweise sicher zu recht, wie das immer ist, wenn Menschen Menschen treffen) vor nicht nach den von ihnen als heilig erachteten Gesetzen zu leben...

    Du wirst, wenn du die Briefe des Paulus liest und chronologisch richtig einordnest (so wie die Reihenfolge im NT ist, ist sie nicht chronologisch), dann wirst du erkennen, dass der Antijudaismus von Paulus ein schleichender Prozess war.
    Nirgends interessanterweise aber spricht oder schreibt er, man solle ihnen an Leib oder Leben.

  9. #229
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Es ist wichtig dass der Koran verschiedene Auslegungen hat, so kann man ihn zeitgemäß und situationsgemäß anwenden.
    LOL.... wie geil....

  10. #230
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Wie kommts?
    Intepretationssache.
    Wenn du versessen danach bist etwas auf eine bestimmte Weise zu verstehen, findest du auch solche stellen.

Ähnliche Themen

  1. Sünden im Islam
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 23:14
  2. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  3. Warum ist für euch Kreuzigung wichtiger als Auferstehung?
    Von fremder im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:35
  4. Kreuzigung in Südkorea
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:39
  5. Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht
    Von Al Shqipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 383
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 23:01