BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 235

Kreuzigung und Sünden

Erstellt von GjergjKastrioti, 14.10.2008, 01:03 Uhr · 234 Antworten · 6.499 Aufrufe

  1. #71
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    du hast mir immernoch nicht das mit der kruezigung erklärt, also wieso macht man sowas...man lässt sich kreuzigen um aufzuerstehen, ist es dann nicht leichter einfach von einer brücke zu springen, und die sache ist gleich vorbei, anstatt die dramaqueen raushängen zu lassen und sich an einem masst annageln zu lassen.
    Das Leiden war grundsätzlicher Bestandteil der Zeremonie.

    Im übrigen scheinst du zu übersehen, dass Jesus mit seinem eigenem Einverständnis auf diese Weise gestorben ist.

  2. #72
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    von was denn befreit, von den sünden. also wenn man von den sünden befreit wurde, wieso gibt es immernoch kriege, diebe und bordelle, ist doch alles verboten in der bibel. Oder galt diese befreiung nur auf zeit?
    Weißt du was ich lustig finde...

    Du versuchst hier das Christentum schlecht zu machen, und selbst ich ein Atheist kann die deine "Kinderfragen" beantworten. Aber noch viel schlimmer ist, dass du anscheinend Sachen im Christentum kritisierst, die entweder absolut nichtig sind, oder im Islam noch viel schlimmer.

    Du fragst wovon hat uns Jesus befreit?

    Wir sagen dir von den alten Geboten und den damit verbundenen Sünden.

    Aber jetzt schau mal. Was hat Mohammed gebracht? Die Antwort wäre Krieg und ein Buch voll Hass.

    Aber es geht noch weiter. Im Islam gibt es nämlich die Hölle. Auch nach dem Tod muss man leiden. Und selbst im islamischen Paradies gibt es noch die Sklaverei! Also selbst dann... selbst dort am heiligsten aller Orte sind nicht alle Menschen glücklich. Denn dort sind noch die Sklaven und zwar mind. 300 mal soviele wie männliche Moslems. Selbst im Paradies hält eurer Gott noch Sklaven.

  3. #73
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    aber wofür was hast du denn davon, du begehst immernoch sünden, also bist du davon nicht befreit, also hat jesus da anscheinend irgendwas falsch gemacht, oder wieso schaffst du es nicht frei von sünden zu bleiben
    Wenn Schweinefleisch Essen eine Sünde ist und man dafür in die Hölle kommt. Und nach Jesu Tod war es keine Sünde mehr sowas zu tun.

    Befreit von der Sünde...

  4. #74
    Crane
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Also, für mich ist er nicht gestorben, ich kenne diesen Herrn ja nicht einmal. Und Sünden habe ich keine, sowas gibt es nämlich nicht.
    Tada... du Christ...

  5. #75

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    WORAN GLAUBEN WIR (tun wir das wirklich?)

    Diese kleine Aufzeichnung des DIA-logos zwischen unserem Freund Dr. Schmidt-Salomon, Sprecher der Giordano-Bruno-Stiftung, Philosoph (meines Wissens Fan des Epikur, somit der griechischen Religion), und der ehemals grünen Politikern Andrea Fischer, einst aus der katholischen Kirche, nun gläubig geworden, wieder eingetreten.

    Das kurze Gespräch, verteilt auf sechs ( 6 ) Teile, bietet einem Interessierten einen guten Einblick.

    Beide haben Bücher geschrieben:
    Frau Fischer: „Was glaubst denn du“
    Dr. Schmidt-Salomon: „Wo bitte geht’s zu Gott?“ fragte das kleine Ferkel (www.ferkelbuch.de)
    Das Ferkelbuch sollte verboten werden in der BRD, stand auf der Liste der zu verbietenden Bücher.


    WORAN GLAUBEN WIR
    Teil 1:
    Teil 2.
    Teil 3:
    Teil 4:
    Teil 5:
    Teil 6:


    Also, Frage beantwortet?

  6. #76
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Du musst eins verstehen das Wort “Sünde” hat in der Bibel zwei verschiedene Bedeutungen . Es bedeutet “moralische Verfehlung”, aber auch “Trennung von Gott”, wobei das beides wieder miteinander zusammen hängt, aber nicht das selbe ist.
    Denn die “moralische Verfehlung” trennt EIGENTLICH von Gott. Und zwar komplett. Wohin die Sünde kommt, wendet sich Gott ab. Aber da wir durch Jesus reingewaschen wurden, können wir, die wir immer noch moralische Verfehlungen begehen(Sünde), vor Gott treten und mit ihm eine Beziehung (beichten) eingehen.

    Ist es jetzt klar?
    ist gott nicht allmächtig, also kann er alles, wieso wendet er sich nicht einfach wieder zu und gut ist. Es spielt doch keine Rolle ob für mich irgendwer 2000 jahre vorher gestorben ist, geändert hat sich da nicht viel...

  7. #77
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Weißt du was ich lustig finde...

    Du versuchst hier das Christentum schlecht zu machen, und selbst ich ein Atheist kann die deine "Kinderfragen" beantworten. Aber noch viel schlimmer ist, dass du anscheinend Sachen im Christentum kritisierst, die entweder absolut nichtig sind, oder im Islam noch viel schlimmer.

    Du fragst wovon hat uns Jesus befreit?

    Wir sagen dir von den alten Geboten und den damit verbundenen Sünden.

    Aber jetzt schau mal. Was hat Mohammed gebracht? Die Antwort wäre Krieg und ein Buch voll Hass.

    Aber es geht noch weiter. Im Islam gibt es nämlich die Hölle. Auch nach dem Tod muss man leiden. Und selbst im islamischen Paradies gibt es noch die Sklaverei! Also selbst dann... selbst dort am heiligsten aller Orte sind nicht alle Menschen glücklich. Denn dort sind noch die Sklaven und zwar mind. 300 mal soviele wie männliche Moslems. Selbst im Paradies hält eurer Gott noch Sklaven.
    Was regst du dich so auf, dir als Atheist kann es doch scheissegal sein. Aber witzig dass du dich fürs Christentum immer einsetzt und aber gegen den Islam hetzt. Und immer wieder neue Märchen erfindest, nur weil du deine Abneigung gegen Moslems nicht unter Kontrolle hast. Aber ok, hab dir ja gestern schon gesagt, wenns dich glücklich macht, bitte.

  8. #78
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Das Leiden war grundsätzlicher Bestandteil der Zeremonie.

    Im übrigen scheinst du zu übersehen, dass Jesus mit seinem eigenem Einverständnis auf diese Weise gestorben ist.
    klar, wer will sich schon nicht kreuzigen lassen, der Renner in jedem Osterurlaub.

  9. #79
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wenn Schweinefleisch Essen eine Sünde ist und man dafür in die Hölle kommt. Und nach Jesu Tod war es keine Sünde mehr sowas zu tun.

    Befreit von der Sünde...
    Das heisst ich kann also menschne töten und komm trotzdem in den himmel. Also brauchen so attentäter, vergewaltiger und dergleichen keine angst haben vor der hölle, weil es sowieso keine hölle gibt.
    Kommt hitler eigentlich in den himmel?

  10. #80
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem, nach islamischem Glauben war Maria Jungfrau als sie Jesus zur Welt gebracht hat. Und Jesus hat direkt nach seiner Geburt sprechen können und den Leuten gesagt, dass er "Das Buch" direkt von Gott empfangen hat und ein Prophet ist.

    Also lustiger Weise ist es laut Koran so:

    Alle Menschen, die nicht glauben sind schmutzig. Mohammeds Eltern waren Ungläubige und demnach schmutzig. Und demnach auch Mohammed bei seiner Geburt. Im Islam heißt es, dass jeder Mensch direkt nach seiner Geburt vom Teufel berührt wird. Das ist der Punkt, wenn das Kind anfängt zu weinen.
    Nur Jesus wurde nicht vom Teufel berührt. Mohammed schon.

    Jesus hatte nämlich eine heilige Mutter. Jesus hat die Offenbarung direkt von Gott erhalten und bereits bei seiner Geburt alles gehabt. Mohammed hat die Offenbarung nur durch den Erzengel Gabriel erhalten und zwar nach und nach über viele Jahre.

    Wer ist jetzt nach dem Islam heiliger? Mohammed oder Jesus?
    nach dem Islam sind beide Propheten. Aber darum gehts hier nicht

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sünden im Islam
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 23:14
  2. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  3. Warum ist für euch Kreuzigung wichtiger als Auferstehung?
    Von fremder im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:35
  4. Kreuzigung in Südkorea
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:39
  5. Die Kreuzigung Jesu aus Islamischer Sicht
    Von Al Shqipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 383
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 23:01