BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 208

Warum die Kreuzzüge schlimmer waren !!!

Erstellt von Dirigent, 03.03.2012, 19:23 Uhr · 207 Antworten · 15.187 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Welchen Zusammenhang erkennst du zwischen Christentum, Jesus und Jerusalem nicht?

    Was wäre passiert, hätten andersrum Europäer Mekka erobert, die große Moschee mit der Kaaba abgerissen und eine Kirche dorthin gestellt?
    warte mal, ich dachte die kreuzzügen warn wegen der angriffe der Araber auf Christliche Reiche... nicht wegen der eroberung Jerusalems was vorher von den Ost-Römern erobert wurde und der Jüdische Tempel zerstört wurde

    @ Dirigent

    Im Video wird die ausdehnung des Osmanischen reiches auch als Islamische Expansion gezeigt....was fürn fail

    aber es beantwortet mir nicht die frage warum die Christen keine Kreuzzüge auf Cordoba oder Granada gestartet haben weil Sie sich doch nur "Wehren" wollten.....

  2. #22
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Und jetzt zeig mir wieviel Ahnung du hast und wo in meiner Aussage der Fehler war.
    wen Päpste zu Kreuzzügen gegen die Araber auf der Iberischen Halbinsel gerufen haben, warum sind dann keine Armeen wie im fall Jerusalem ausgerückt?

  3. #23
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    wen Päpste zu Kreuzzügen gegen die Araber auf der Iberischen Halbinsel gerufen haben, warum sind dann keine Armeen wie im fall Jerusalem ausgerückt?
    Nenn mir Zahlen. Immerhin wurde doch Spanien wieder erobert. Das Land haben die Araber ja nicht freiwillig verlassen.

  4. #24
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Nenn mir Zahlen.
    eigentlich solltest du mir Zahlen nennen, wen deine quelle behauptet das Päpste kreuzzüge gegen die Araber auf der Iberischen Halbinsel ausgerufen haben wo blieben dann die Kreuzzugs-armeen wie im fall Jerusalem????

    e: spanien wurde aber erst 1212 "befreit"

    http://de.wikipedia.org/wiki/Schlach...avas_de_Tolosa

    dabei waren keine anderen europäischen mächte außer die auf der Iberischen halbinsel vertreten daraus schließe ich selbst das es eigentlich kein kreuzzug gewesen sein kann sonst würde es so aussehen: http://upload.wikimedia.org/wikipedi...c/Kreuzzug.jpg

  5. #25

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Also war der Genozid an die Armenier auch eine Reaktion, oder ? Die ganzen Jugoslawien Kriege, 1. und 2. Weltkrieg, im Zuge dessen die Ermordung von Millionen von Menschen, vorzugsweise Juden welche übrigens bereits im Mittelalter wie die Sau durchs Dorf gejagt wurden im christlichen Europa und sich deshalb in muslimischen Siedlungsgebieten niederliesen da man ihnen dort Religionsfreiheit und Schutz bot- Alles eine Reaktion? So einfach kann man also alles rechtfertigen?
    Also hätte Europa es über sich ergehen lasen sollen?
    Wo lebst du denn?
    Ich kenne den Satz nicht: "die andere Backe herhalten",ich scheiße drauf.
    Ich weiß,für araber ist es schwer verständlich,das christen sich auch mal wehren "äääähhhh,er darf doch nicht töten alda,isch dachte ich kann seine mutter ficken alda".

    Die Kreuzzüge waren gerechtfertigt nach der arabisch-muslimischen aggression in Europa!!!
    Sonst müsstest du auch dem guten Gjergj Kastrioti sein recht auf selbstverteidigung und Rache nehmen.
    Rache ist auch sowas wie,wiederbeschaffung.
    Ich klatsche einem eine,der klatscht zurück,das ist schon Rache.

  6. #26
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    eigentlich solltest du mir Zahlen nennen, wen deine quelle behauptet das Päpste kreuzzüge gegen die Araber auf der Iberischen Halbinsel ausgerufen haben wo blieben dann die Kreuzzugs-armeen wie im fall Jerusalem????
    Ne, wenn du dich auf die Truppenstärke in JErusalem udn in Spanien beziehst dann musst du konkret werden und nicht einfach was behaupten. Die Tatsache, dass nachdem die Päpste den Kreuzzug auf die Iberische HAlbinsel veranlasst haben Spanien erobert wurde spricht doch für sich oder etwa nicht ?

    Oder wollten die Araber dann nicht mehr mit uns spielen und sind nachhause gegangen?

  7. #27

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Schon geil,das man sich für Kreuzzüge rechtfertigen muss,dass seit 1000 Jahren,aber wo bleibt der gegenrespekt,ich mein,man hat ja zuerst geschossen.
    Heute wird der Islam in Europa respektiert,wo bleibt der gegenrespekt???
    Im gegenteil,man verteufelt Europa,man erteufelt ihre ernährer,ihre Euter.
    Ohne die Europäischen Euter wäre der Islam kleiner als die Satanistengruppe aus Berlin.

  8. #28
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    eigentlich solltest du mir Zahlen nennen, wen deine quelle behauptet das Päpste kreuzzüge gegen die Araber auf der Iberischen Halbinsel ausgerufen haben wo blieben dann die Kreuzzugs-armeen wie im fall Jerusalem????

    e: spanien wurde aber erst 1212 "befreit"

    Schlacht bei Las Navas de Tolosa

    dabei waren keine anderen europäischen mächte außer die auf der Iberischen halbinsel vertreten daraus schließe ich selbst das es eigentlich kein kreuzzug gewesen sein kann sonst würde es so aussehen: http://upload.wikimedia.org/wikipedi...c/Kreuzzug.jpg
    Die Reconquista war die Rückeroberung der Iberischen Halbinsel von den Mauren durch die Christlichen Kreuzfahrerstaaten. Wo ist das Problem? Es war einer vom Papst ausgerufener Krieg.

  9. #29
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Also hätte Europa es über sich ergehen lasen sollen?
    Wo lebst du denn?
    Ich kenne den Satz nicht: "die andere Backe herhalten",ich scheiße drauf.
    Ich weiß,für araber ist es schwer verständlich,das christen sich auch mal wehren "äääähhhh,er darf doch nicht töten alda,isch dachte ich kann seine mutter ficken alda".

    Die Kreuzzüge waren gerechtfertigt nach der arabisch-muslimischen aggression in Europa!!!
    Sonst müsstest du auch dem guten Gjergj Kastrioti sein recht auf selbstverteidigung und Rache nehmen.
    Rache ist auch sowas wie,wiederbeschaffung.
    Ich klatsche einem eine,der klatscht zurück,das ist schon Rache.

    omg..... nehmen wir mal an Skenderbeu würde so "rache" nehmen wie die Kreuzritter dann würde er nicht Instanbul angreifen sondern ähm Tunesien oder so....

  10. #30
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    warte mal, ich dachte die kreuzzügen warn wegen der angriffe der Araber auf Christliche Reiche... nicht wegen der eroberung Jerusalems was vorher von den Ost-Römern erobert wurde und der Jüdische Tempel zerstört wurde

    @ Dirigent

    Im Video wird die ausdehnung des Osmanischen reiches auch als Islamische Expansion gezeigt....was fürn fail

    aber es beantwortet mir nicht die frage warum die Christen keine Kreuzzüge auf Cordoba oder Granada gestartet haben weil Sie sich doch nur "Wehren" wollten.....
    Und hier deine Antwort auf Cordoba:

    Belagerung von Córdoba

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kreuzzüge
    Von Stevan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 24.12.2015, 22:55
  2. Was ist schlimmer?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 14:46