BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 49 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 481

Krker Bischof stellt Hitler und Tito auf eine Stufe

Erstellt von Ivo2, 16.08.2007, 08:09 Uhr · 480 Antworten · 13.496 Aufrufe

  1. #21
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Das die Lebensverhätlnisse damals anders waren, das steht ausser Frage. Es geht hier darum, welch positiver Effekt von Tito auf die serbische Bevölkerung ausging bzw. welches positive Erbe er uns hierlies. Und wenn man sich dies anschaut haben wir folgendes: Serben Leben in drei Ländern verteilt. Wir führten drei Kriege. Sin d wirtschaftlich zurück geworfen. Nationalismus.

    Das sind nicht gerade positive Nachrichten. Das einzig positive was mir einfallen würde wäre Sport und Bildung.
    er war so ziemlich das beste was den südslawische staaten passieren konnte....

  2. #22

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Eigentlich nicht. Oder siehst du mich irgendwo andere Völker beleidigen?

    Also mit Hitler kann man Tito auf keinen Fall vergleichen.
    Aber in der Frage was er dem serbischen Volke positives brachte überwiegt die negative Liste. Was nicht bedeutet das ich gegen ein Jugoslawien bin!!!

  3. #23

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von I_am_not_Superman Beitrag anzeigen
    er war so ziemlich das beste was den südslawische staaten passieren konnte....
    Wenn dass das einzig positive ist was er uns hinterlies finde ich, wiegen die Kriege doch um einiges mehr.

  4. #24
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Eigentlich nicht. Oder siehst du mich irgendwo andere Völker beleidigen?

    Also mit Hitler kann man Tito auf keinen Fall vergleichen.
    Aber in der Frage was er dem serbischen Volke positives brachte überwiegt die negative Liste. Was nicht bedeutet das ich gegen ein Jugoslawien bin!!!
    muss ja nicht heißen, dass du andere völker der reihe nach beleidigst.


    was war denn so negatives was die serben unter tito erleiden mussten

  5. #25
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Wenn dass das einzig positive ist was er uns hinterlies finde ich, wiegen die Kriege doch um einiges mehr.
    die kriege haben wir uns selber zuzuschreiben

  6. #26

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von I_am_not_Superman Beitrag anzeigen
    muss ja nicht heißen, dass du andere völker der reihe nach beleidigst.


    was war denn so negatives was die serben unter tito erleiden mussten
    Ich schrieb nicht UNTER TITO, sondern Titos Erbe. Was ja unweigerlich auf seinem Mist gipfelt.

    Für die Serben ist z.B. die Folge das Tito den Austritt aus der Föderation codieren lies, heute in drei verschiedenen Ländern leben.
    Ebenso die Tatsache dass die Kriege auch zum Teil Titos verdienst sind. Völker die auf freiwilliger Basis zusammengelebt hätten und nicht wie Tito es tat, durch druck und zwang, wären sicherlich nicht auf einander los gegangen.

    Tito leis es nie zu einem Anständigen Dialog zwischen Kroatien, Muslimen und Serben kommen.

  7. #27
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Ich schrieb nicht UNTER TITO, sondern Titos Erbe. Was ja unweigerlich auf seinem Mist gipfelt.

    Für die Serben ist z.B. die Folge das Tito den Austritt aus der Föderation codieren lies, heute in drei verschiedenen Ländern leben.
    Ebenso die Tatsache dass die Kriege auch zum Teil Titos verdienst sind. Völker die auf freiwilliger Basis zusammengelebt hätten und nicht wie Tito es tat, durch druck und zwang, wären sicherlich nicht auf einander los gegangen.

    Tito leis es nie zu einem Anständigen Dialog zwischen Kroatien, Muslimen und Serben kommen.
    haben sie vorher auch müssen.


    wir hätten uns alle auch friedlich trennen können, siehe tschechoslowakei, aber wir mussten uns eben gegenseitig die köpfe einschlagen lassen

  8. #28
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Tito hat nunmal so die Grenzen gezogen wie sie heute sind. Die Kriege sind einzig und allein auf unserem Mist gewachsen.

  9. #29
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Die einzige Volksgruppe, die Tito benachteiligte waren die Bosniaken.


    "Bratstvo i Jedninstvo" existiere zwar, jedoch nicht fuer die Bosniaken und Albaner. Alle hatten ihre Rechte, nur wir nicht. Entweder war man Kroate oder Serbe mit islamischer Konfession...
    Bosniaken, die einen Serben ermordert haben, wurden sofort liquidiert, Serben, die ganze moslemische Familien ausgeloescht haben bekamen paar Jahre Haft. Ist heute leider nicht anders...
    Serbische Kriegsverbrecher kriegen laecherliche Strafen fuer Massenmorde, waehrend bosnische lebenslang fuer einen Mord bekommen...

    Da ging es ja den Moslems in der SS sogar besser...

  10. #30

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von I_am_not_Superman Beitrag anzeigen
    haben sie vorher auch müssen.


    wir hätten uns alle auch friedlich trennen können, siehe tschechoslowakei, aber wir mussten uns eben gegenseitig die köpfe einschlagen lassen
    Nein hätten wir nicht!!!!! Das ist der Punkt.

Seite 3 von 49 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hamed Abdel-Samad stellt dem Islam eine fatale Prognose aus
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 18:53
  2. Stellt mir eine Frage und ich antworte.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 00:02
  3. Eine Südkärntnerin als spätes Opfer der Tito Agenten
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 21:10
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 12:31
  5. Tito und Hitler
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 17:49