BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 49 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 481

Krker Bischof stellt Hitler und Tito auf eine Stufe

Erstellt von Ivo2, 16.08.2007, 08:09 Uhr · 480 Antworten · 13.469 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Gut, dann hoffe ich, dass dieses Kapitel geklärt wäre...

    PS. Hier darf man 5 Verwarnungen kassieren, wobei ich denke, dass du dir keine Ausfälle mehr leisten wirst, da du ja sonst auch nicht negativ aufgefallen bist.
    Ich finde zwar nicht das ich jetzt berechtigt verwarnt wurde, aber mein Gott, bin für jeden Spaß zu haben.

    P.s. Also ist die Verwarnung doch nicht zurückgenommen?

  2. #312

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Was mich wirklich nervt ist das man die ganze Geschichte von Ex YU nicht wirklich aufarbeiten kann,weil sie von Links und Rechts vereinnahmt wurde , man zählt fakten auf und läßt dabei immer irgendetwas weg oder verdreht Irgendetwas komplett.

  3. #313
    The Rock
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Ich finde zwar nicht das ich jetzt berechtigt verwarnt wurde, aber mein Gott, bin für jeden Spaß zu haben.

    P.s. Also ist die Verwarnung doch nicht zurückgenommen?
    Naja leider hast du es erst im Nachhinein eingeräumtm, dass es ein missverständniss war... aber halb so wild, ist ja deine 1. wie gesagt, bist ja nie negativ aufgefallen, also brauchst dir keine Sorgen zu machen.

  4. #314
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Hätte ich nicht erwartet, dass du dich entschuldigst. Ist hier relativ selten, dass sowas vorkommt. Hast wenigstens Schneid.
    ?
    Klar sehe ich ein wenn etwas schief gelaufen ist und ich auch noch dazu beigetragen habe. Finde deine Unterstellungen und Hetze die du mir gegenüber in den letzten Seiten entgegengebracht hast nur schäbig, aber was soll’s.

  5. #315
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801

    nur wegen der mathematik

    war das, was die deutschen mit den juden im 2. wk gemacht haben ein ausrotten?

    war das, was die hutu mit den tutsi in ruanda 1994 gemacht haben ein ausrotten?

    wenn du jetzt ja sagst sei vorsichtig - mathematisch gesehen haben das angehörige beider volksgruppen überlebt....

    lg mardi

  6. #316
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Was mich wirklich nervt ist das man die ganze Geschichte von Ex YU nicht wirklich aufarbeiten kann,weil sie von Links und Rechts vereinnahmt wurde , man zählt fakten auf und läßt dabei immer irgendetwas weg oder verdreht Irgendetwas komplett.
    Ja, die beschissene Propaganda (ob rechts oder links) und das Geschichtsverdrehen machen es einem schwer.

    mfg

    P.s. Aber am schlimmsten finde ich Tito, weil er nie dafür gesorgt hat, dass die Geschichte verarbeitet wurde.

  7. #317
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    war das, was die deutschen mit den juden im 2. wk gemacht haben ein ausrotten?

    war das, was die hutu mit den tutsi in ruanda 1994 gemacht haben ein ausrotten?

    wenn du jetzt ja sagst sei vorsichtig - mathematisch gesehen haben das angehörige beider volksgruppen überlebt....

    lg mardi
    Hallo,

    Ja es war eine Ausrottung. Nur (wieder nur Mathematisch gesehen) wurde nicht gesagt das man 1/3tel der Juden oder der Tutsi überleben lassen muss und sie ins Volk integrieren will. Mathematisch gesehen ist 0 (die Zahl NULL halt) eine Ausrottung.

    Wie gesagt, jetzt ist es immer ein Ausrotten, denn wenn du auch das Drittel überleben lässt, später gibt es sie nicht mehr als eigenes Volk.

    mfg

  8. #318

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Ja, die beschissene Propaganda (ob rechts oder links) und das Geschichtsverdrehen machen es einem schwer.

    mfg

    P.s. Aber am schlimmsten finde ich Tito, weil er nie dafür gesorgt hat, dass die Geschichte verarbeitet wurde.
    Der hatte schon genug damit zu tun den Nationalismus zu Bändigen.
    Außerdem ist wieder der gleiche Mist am Wachsen,die einen sehen
    in Rußland ihre Brüder die anderen sehen sich als Quasi Deutsch oder so ähnlich.

  9. #319
    The Rock
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    ?
    Klar sehe ich ein wenn etwas schief gelaufen ist und ich auch noch dazu beigetragen habe. Finde deine Unterstellungen und Hetze die du mir gegenüber in den letzten Seiten entgegengebracht hast nur schäbig, aber was soll’s.
    Bis zu deiner Entschuldigung waren sie nicht schäbig, was auch der Link aus dem PF beweist. Aber ok, ich werde versuchen in Zukunft weniger provozierend zu schreiben.

  10. #320
    Lopov
    tito war ein guter mann

Ähnliche Themen

  1. Hamed Abdel-Samad stellt dem Islam eine fatale Prognose aus
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 18:53
  2. Stellt mir eine Frage und ich antworte.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 00:02
  3. Eine Südkärntnerin als spätes Opfer der Tito Agenten
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 21:10
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 12:31
  5. Tito und Hitler
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 17:49