BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 49 ErsteErste ... 30363738394041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 481

Krker Bischof stellt Hitler und Tito auf eine Stufe

Erstellt von Ivo2, 16.08.2007, 08:09 Uhr · 480 Antworten · 13.454 Aufrufe

  1. #391

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Du hast im diesem Thread erwähnt das Tito die Ermordung von gefangenen Soldaten verschwiegen hat bzw diese Geschichte nicht aufgearbeitet hat.Ich frag mich nur ,wie sollte es damals möglich sein,wenn es nicht mal nach über 15 Jahren Unabhägigkeit funktioniert.Das einzigste was bis Heute passiert,ist das sich die eine Seite im Recht sieht mit Hitler kollabiert zu haben in dem man auf die Verfehlungen der Partisanen verweißt und dies mit meist übertriebenen Geschichten,Lügen,Relativierung und Verharmlosung eigener Schandtaten.Damit werden, und das ist das Perfide an dieser Form der Argumentation, Täter und Opfer gleichgesetzt,Aktion und Reaktion verwechselt.Das einzigste was erreicht wurde,eine noch größere Spaltung der Gesellschaft in zwei Lager als wie früher.Und warum,weil einige an einer Versöhnung nicht interessiert sind.Das sind Erfahrungen aus Slowenien!

    Endlich mal wieder einer mit Seriosität.

  2. #392
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Du hast im diesem Thread erwähnt das Tito die Ermordung von gefangenen Soldaten verschwiegen hat bzw diese Geschichte nicht aufgearbeitet hat.Ich frag mich nur ,wie sollte es damals möglich sein,wenn es nicht mal nach über 15 Jahren Unabhägigkeit funktioniert.Das einzigste was bis Heute passiert,ist das sich die eine Seite im Recht sieht mit Hitler kollabiert zu haben in dem man auf die Verfehlungen der Partisanen verweißt und dies mit meist übertriebenen Geschichten,Lügen,Relativierung und Verharmlosung eigener Schandtaten.Damit werden, und das ist das Perfide an dieser Form der Argumentation, Täter und Opfer gleichgesetzt,Aktion und Reaktion verwechselt.Das einzigste was erreicht wurde,eine noch größere Spaltung der Gesellschaft in zwei Lager als wie früher.Und warum,weil einige an einer Versöhnung nicht interessiert sind.Das sind Erfahrungen aus Slowenien!
    Aktion Reaktion. Ich glaube man verwechselt die nicht, man muss nur wissen wo man zeitlich gesehen die Aktion sieht.
    Und was heißt Spaltung der Gesellschaft. In der Gesellschaft sind halt unterschiedliche Meinungen die dann zu einer Gemeinschaft führen (Parteien usw.) normal. Als Spaltung sehe ich das nicht, eher als Thema der Gesellschaft.

    mfg

  3. #393
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Warum auch nícht,du wendest es ja gerade an.
    Ich stelle mich als Opfer dar (so wie du dich grad irgendwie als Opfer fühlst. Weiß zwar nicht was ich damit zu tun habe, aber meinetwegen).

    mfg

    P.s. Ach wegen der Meldung.

  4. #394

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Ich stelle mich als Opfer dar (so wie du dich grad irgendwie als Opfer fühlst. Weiß zwar nicht was ich damit zu tun habe, aber meinetwegen).

    mfg

    P.s. Ach wegen der Meldung.

    Typischer Nazi Jargon , in die Ecke gedrängt leugnen sie alles , und können sich an nichts erinnern oder verantwortlich fühlen.

  5. #395
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Typischer Nazi Jargon , in die Ecke gedrängt leugnen sie alles , und können sich an nichts erinnern oder verantwortlich fühlen.
    In Hamburch sagt man, "dei Mudda is n Nazi"

    mfg

    P.s. Ist das so? Diese fiesen Feiglinge.

  6. #396
    Lopov
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Ist dir eigentlich klar das du Paranoid bist,siehst Kommis wo es keine gibt.
    das kommt davon, wenn man ganz weit rechts steht. da ist jeder ein kommunist

  7. #397

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    das kommt davon, wenn man ganz weit rechts steht. da ist jeder ein kommunist

    Erinnert mich irgendwie an die Amis , die sind auch so Komi Paranoid,
    sobald man was sagt was gegen ihre Weltanschauung spricht,
    Ist man ein verdammter Roter, oder wie sie in Österreich gerne bezeichnet werden

    Links Linke Rote Jagdgesellschaft.

  8. #398
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Inwiefern bin ich jetzt ein Heuchler,Heuchler bedeutet das man das eine sagt aber das völlig konträre dazu tut.

    Schön zu sehen wie eine Hexenjagd beginnt.
    brauchst jetzt nicht den unwissenden zu spielen,denn die rolle des slovenec steht dir nicht

    pavelic verteufeln,aber tito verehren nenne ich heuchlerisch,aber das siehst du sicherlich anders.....

  9. #399
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    wenn meinst du mit abschaum????
    wen oder was meinst du mit wenn?

  10. #400
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Damit meint er wohl mich.
    falsch gelesen,dich habe ich einen clown genannt

Ähnliche Themen

  1. Hamed Abdel-Samad stellt dem Islam eine fatale Prognose aus
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 18:53
  2. Stellt mir eine Frage und ich antworte.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 00:02
  3. Eine Südkärntnerin als spätes Opfer der Tito Agenten
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 21:10
  4. „Hitler und Tito waren Schulfreunde“
    Von Triglav im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 12:31
  5. Tito und Hitler
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 17:49