BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Ist eure Kultur die einzig wahre?

Erstellt von Dianalina, 07.07.2010, 12:40 Uhr · 70 Antworten · 6.165 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Oh ne die pöse SFRJ hat ja alles kroatische unterdrückt, sogar das türkische essen hat es ihnen gebracht und gezwungen zu verputzen

    Bullshit!!

    Sagst du Agram zu Zagreb??

    Tzz...man könnte echt meinen ihr seid von dem Schlag, die Deutschen oder Ösis seien unsere "Brüdervölker"...
    Und wieder sprechen da die Emotionen.....
    Für mich ist die SRFJ weder böse, noch halte ich Kroaten und Deutsche für Brüdervölker.
    Und zu Zagreb sage ich Zagreb.
    Türkisches Essen wird überall verputzt, dagegen habe ich auch nichts.
    Kulturen sind schließlich im ständigen Wandel und leben von Zusammenarbeit.

    Dein Beitrag war total überflüssig und ohne sachliche Grundlage. Du bist ja geradezu fanatisch.
    Ich schließe daraus, dass du in irgendeinem Konflikt mit dir selber stehst.
    Womöglich gefällt dir die südliche Kultur und möchtest dazu gehören. Und um deine Zugehörigkeit zu rechtfertigen, drückst du die kroatische Kultur um jeden Preis Richtung Orient.
    Du selber bist wohl stark von deinem Volk abhängig. Das bedeutet, dir ist es sehr wichtig, welchen Platz dein Volk in der Welt hat, weil du selber auch auf diesem Platz sitzt. Eine Bindung aus der du nicht ausbrechen kannst.

    Ich erwarte aber nicht, dass dir ein Licht aufgeht. Du wirst dich selber anlügen und wieder unsachlich antworten.

  2. #62
    Dadi
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Und wieder sprechen da die Emotionen.....
    Für mich ist die SRFJ weder böse, noch halte ich Kroaten und Deutsche für Brüdervölker.
    Und zu Zagreb sage ich Zagreb.
    Türkisches Essen wird überall verputzt, dagegen habe ich auch nichts.
    Kulturen sind schließlich im ständigen Wandel und leben von Zusammenarbeit.

    Dein Beitrag war total überflüssig und ohne sachliche Grundlage. Du bist ja geradezu fanatisch.
    Ich schließe daraus, dass du in irgendeinem Konflikt mit dir selber stehst.
    Womöglich gefällt dir die südliche Kultur und möchtest dazu gehören. Und um deine Zugehörigkeit zu rechtfertigen, drückst du die kroatische Kultur um jeden Preis Richtung Orient.
    Du selber bist wohl stark von deinem Volk abhängig. Das bedeutet, dir ist es sehr wichtig, welchen Platz dein Volk in der Welt hat, weil du selber auch auf diesem Platz sitzt. Eine Bindung aus der du nicht ausbrechen kannst.

    Ich erwarte aber nicht, dass dir ein Licht aufgeht. Du wirst dich selber anlügen und wieder unsachlich antworten.

    OK guter Beitrag dem hab ich nix entgegenzusetzen
    Biste Psychologe oder sowas??

  3. #63
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Achja, natürlich ist meine jugo-angehauchte Svabo-Hippie-Linker-Öko-Gutmensch-Kultur die einzig wahre.

  4. #64
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Achja, natürlich ist meine jugo-angehauchte Svabo-Hippie-Linker-Öko-Gutmensch-Kultur die einzig wahre.
    ketten wir uns gemeinsam an bäume ?

  5. #65
    Pejan
    Zitat Zitat von Aox Beitrag anzeigen
    schonmal falsch.

    kroatien und ungarn waren ein staatenbund von mehreren ländern.

    in der gegenwart bestimmt.

    da sich alles richtung westlicher kulturraum orientiert.

    vorallem dalmatien ist äusserst unbalkanisch geprägt.



    du lebst nicht auf dem balkan ? wie kannst du wissen was einer der unten lebt als heimatlich empfindet ? (du lebst in mitteleuropa )

    kroatien war schon immer die grenze zu den orthodoxen, den osmanen also dem islam usw. was einen anderen kulturraum zur folge hat der aber auch viele einflüsse von der anderen seite der grenze zur folge hat als grenzland zu anderen räumen.
    oh, ich meinte unter "österreichisch-ungarischer Herrschaft" und nicht unter "ungarischer".

  6. #66
    Pejan
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Burek und Cevapcici sind erst mit der SFRJ nach Kroatien gekommen.
    Und selbst heute ist das dort sehr selten. Die echte kroatische Küche hat sehr sehr viel mehr zu bieten als Burek und Cevapcici.

    1. glaube ich, dass du nur Kroaten kennst, die in Deutschland leben und 2. diese Kroaten überwiegend aus Bosnien kommen.


    Und wenn man jetzt anfängt Splittergruppen zu bilden, dann lässt man das mit den kulturellen Unterteilung gleich sein.
    Mir ist schon klar, dass es in Albanien auch Katholiken gibt und in Bosnien ist nicht jeder Orthodox. Aber das sind Fehler die man hinnimmt und überschlägt. Denn sonst hat jedes Dorf eine eigene Kultur und dann wird es unübersichtlich.
    Ja genau, die meisten Kroaten die ich kenne kommen aus Bosnien. Aber was du sagst, klingt etwas schwachsinnig. Du tust fast so, als ob die SFRJ den Kroaten türkische Kultur aufgezwungen hätte.

    Die Kroaten sind ein wenig anders, aber sie stehen uns Restbalkanern aufjedenfall näher als einem Österreicher. Ich bleibe dabei. Die Slowenen sind umstritten, die Kroaten tendentiell eher bei uns.

    Spielen die Kroaten keinen Tapan, wenn ich fragen darf? Also die grosse Trommel da... Ah, und den balkanischen Dudelsack spielen sie auch nicht? Wie weit unterscheiden sich Serben und Kroaten kulturell?

  7. #67

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ja genau, die meisten Kroaten die ich kenne kommen aus Bosnien. Aber was du sagst, klingt etwas schwachsinnig. Du tust fast so, als ob die SFRJ den Kroaten türkische Kultur aufgezwungen hätte.

    Die Kroaten sind ein wenig anders, aber sie stehen uns Restbalkanern aufjedenfall näher als einem Österreicher. Ich bleibe dabei. Die Slowenen sind umstritten, die Kroaten tendentiell eher bei uns.

    Spielen die Kroaten keinen Tapan, wenn ich fragen darf? Also die grosse Trommel da... Ah, und den balkanischen Dudelsack spielen sie auch nicht? Wie weit unterscheiden sich Serben und Kroaten kulturell?
    Aufgezwungen wurde garnichts. Man hat Kulturgut einfach übernommen, mehr nicht.

    Deine gesamte Meinung basiert auf Individuen und die meisten von ihnen leben in der Diaspora, sind wahrscheinlich auch hier geboren. Und noch dazu Kroaten aus Bosnien, welche ohnehin aus einem anderen Kulturkreis kommen.
    Und zu Mitteleuropa gehören nicht nur die Deutschen sondern auch Polen, Tschechen und Ungarn.

    Und nein, die Kroaten spielen kein Tapan. Die Serben und Bosnier auch nicht. Das kroatische Nationalinstrument sind Tamburice. Und Dudelsack spielen alle europäischen Völker.
    Bulgaren, Albaner und Griechen sind die einzigen Völker, die orientalische Instrumente spielen. Strenggenommen gehört die serbsiche Musikkultur auch nicht zum "Balkan".

  8. #68
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    ich finde es echt witzig wie paar über kultur reden obwohl deren land nicht maleine kultur haben!

    was ist den kultur? ich wete keiner kann das beantworten, weil sonst würden kulturlosen hir nicht über kultur reden:

    das einzige was es gibt auf dem balkan gibt ist eine jugoslawiche kulur nichts mehr!

  9. #69
    Pejan
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Aufgezwungen wurde garnichts. Man hat Kulturgut einfach übernommen, mehr nicht.

    Deine gesamte Meinung basiert auf Individuen und die meisten von ihnen leben in der Diaspora, sind wahrscheinlich auch hier geboren. Und noch dazu Kroaten aus Bosnien, welche ohnehin aus einem anderen Kulturkreis kommen.
    Und zu Mitteleuropa gehören nicht nur die Deutschen sondern auch Polen, Tschechen und Ungarn.

    Und nein, die Kroaten spielen kein Tapan. Die Serben und Bosnier auch nicht. Das kroatische Nationalinstrument sind Tamburice. Und Dudelsack spielen alle europäischen Völker.
    Bulgaren, Albaner und Griechen sind die einzigen Völker, die orientalische Instrumente spielen. Strenggenommen gehört die serbsiche Musikkultur auch nicht zum "Balkan".
    Bulgaren, Albaner, Montenegriner, Serben, Bosnier, Mazedonier... da gibts ne Menge.

    Sie Gusle, oder wie ihr sie nennt, kommt auch aus dem Orient und wird von den Kroaten benutzt. Streng gesehen ist original albanische Musik auch nicht orientalisch, nur die beeinflusste. Deine Argumente sind komisch... Dudelsack alle Völker? Von wegen... Ich rede nicht vom Internationalismus des Instrumentes, sondern vom Instrument als Teil einer Kultur. Die Tamburica erinnert sehr stark an eine Ciftelia.

    P.S.: Die Diskussion ist hiermit für mich beendet. Ich diskutiere doch nicht seitenlang über ein fremdes Volk.

  10. #70

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Bulgaren, Albaner, Montenegriner, Serben, Bosnier, Mazedonier... da gibts ne Menge.

    Sie Gusle, oder wie ihr sie nennt, kommt auch aus dem Orient und wird von den Kroaten benutzt. Streng gesehen ist original albanische Musik auch nicht orientalisch, nur die beeinflusste. Deine Argumente sind komisch... Dudelsack alle Völker? Von wegen... Ich rede nicht vom Internationalismus des Instrumentes, sondern vom Instrument als Teil einer Kultur. Die Tamburica erinnert sehr stark an eine Ciftelia.

    P.S.: Die Diskussion ist hiermit für mich beendet. Ich diskutiere doch nicht seitenlang über ein fremdes Volk.
    Du beschränkst dich viel zu sehr auf Instrumente. Die kommen alle sowieso aus Persien und Indien.
    Wichtig ist der spezifische Stil, nicht das Instrument. Ich kann auf dem Dudelsack sowohl keltische, als auch orientalsiche Klänge spielen.
    Und zwischen durchschnittlicher bulgarischer und serbischer Volksmusik liegen Welten.
    Das absolut einzige, was die Südslawen gemeinsam haben und weltweit einmalig ist ( hab ich sonst nirgends gehört ) , sind die "kreischenden" Frauenchöre.
    Sonst sind die Südslawen, was Musik angeht, gespalten.

    http://www.youtube.com/watch?v=OdbF9sLCBNg&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=ABKNQ3BZjbw

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die einzig wahre Religion
    Von -Troy- im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 05:48
  2. Der einzig wahre und richtige weg- Allahs Türkentum
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 20:25
  3. Die katholische Kirche ist die einzig Wahre.
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 22:50