BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Kulturfaschismus

Erstellt von Dr. Gonzo, 30.04.2012, 12:00 Uhr · 21 Antworten · 2.736 Aufrufe

  1. #11
    foxy black

  2. #12
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    kommt von Ustipak (mit oder ohne Puderzucker)

    Lecker!!
    Ohne Zucker.

  3. #13

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt sind wir alle eine Gattung, nämlich Mensch. Es ging los mit dem Feuer. Danach hatte jeder Ideen. Irgendwann entsteht eine Kultur. Die Gründe dafür sind meist regional. Menschen leben in einem bestimmten Teil dieser Erde zusammen und entwickeln Riten und Praktiken. Nach Jahrhundert wierden daraus unumstössliche Regeln für das Leben in der Gemeinschaft. Die Grossväter geben ihr Wissen an die Väter weiter und die an ihre Söhne und Töchter. Das Rad dreht sich also. Irgendwann meinen alle Ihre Kultur sei die beste und sie seien die Besten der Welt und verachten Ihren >Nachbarn. Natürlich kommen hier auch die Religionen ins Spiel. Un ZacK Bumm haben wir hier eine Geschichte für einen krieg. Leider bekommt man die Vorurteile über ein Volk nicht mehr aus den Köpfen der Kinder. Aber schaut euch doch mal Leute in welcher Welt ihr Lebt.....Nichts ist so wie es scheint. Ihr werdet alle verarscht. Statt nach den regeln der menschlichkeit zu leben und den gegenüber zu achten gebt ihr euch damit zufrieden schafe zu sein und das Wissen der anderen zu übernehmen. Da beginnt der Kulturfaschismus..... Das unterdrücken anderer Kulturen oder humanen Geschöpfe. Beispiele gibt es viele aber das Ex. jugoslawien ist das beste Beispiel dafür.
    Achja...., ein junger, aufstrebender Idealist mit einer Botschaft an das Volk. Ich mag dich. Deswegen rate ich dir, vergeude nicht deine Zeit damit, die Primitivlinge zu belehren. Versuche nicht die Welt zu verbessern. Nutze deinen Intellekt nur, um an dir selber zu arbeiten.

  4. #14
    ibo

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    292
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt sind wir alle eine Gattung, nämlich Mensch. Es ging los mit dem Feuer. Danach hatte jeder Ideen. Irgendwann entsteht eine Kultur. Die Gründe dafür sind meist regional. Menschen leben in einem bestimmten Teil dieser Erde zusammen und entwickeln Riten und Praktiken. Nach Jahrhundert wierden daraus unumstössliche Regeln für das Leben in der Gemeinschaft. Die Grossväter geben ihr Wissen an die Väter weiter und die an ihre Söhne und Töchter. Das Rad dreht sich also. Irgendwann meinen alle Ihre Kultur sei die beste und sie seien die Besten der Welt und verachten Ihren >Nachbarn. Natürlich kommen hier auch die Religionen ins Spiel. Un ZacK Bumm haben wir hier eine Geschichte für einen krieg. Leider bekommt man die Vorurteile über ein Volk nicht mehr aus den Köpfen der Kinder. Aber schaut euch doch mal Leute in welcher Welt ihr Lebt.....Nichts ist so wie es scheint. Ihr werdet alle verarscht. Statt nach den regeln der menschlichkeit zu leben und den gegenüber zu achten gebt ihr euch damit zufrieden schafe zu sein und das Wissen der anderen zu übernehmen. Da beginnt der Kulturfaschismus..... Das unterdrücken anderer Kulturen oder humanen Geschöpfe. Beispiele gibt es viele aber das Ex. jugoslawien ist das beste Beispiel dafür.
    deinem gekritzel nach scheinst du leicht schizotym zu sein. diese unentschlossene persönlichkeitsstörung haben meistens mischlingskinder. es kommt und geht, lass es vorbeziehen, oder lass dich behandeln, damit das innere gleichgewicht wieder hergestellt wird mein jung.

  5. #15
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Es besteht ja eigentlich kein zwingender Grund, andere Kulturen zu verachten, nur weil sie anders sind. Bei Automarken oder Fußballvereinen, da kann man's ja noch verstehen, aber die Kultur bekommt man ja mehr oder weniger vererbt und man kann sie nur annehmen oder ablehnen. Und kann es mir nicht verdammt nochmal scheißegal sein, wie mein Nachbar betet und zu wem? Ist mir doch egal, ob der mit Messer und Gabel, Stäbchen oder mit dem Klappspaten ißt. Solange alle friedlich sind, kann man sie auch tolerieren.


  6. #16
    Mulinho
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    kommt von Ustipak (mit oder ohne Puderzucker)



    Bei uns heissen die "Petlla", ich mag sie mit Schafskäse oder Marmelade!

  7. #17
    Mulinho
    Zum Thema: Also ich lehne gewisse Kulturkreise ganz bewusst ab und ob das nun korrekt ist, interessiert mich nicht.

    Kannibalismus finde ich zum Beispiel ziemlich abturnend, eine beschissene Kultur meines Erachtens.

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.526
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen


    Bei uns heissen die "Petlla", ich mag sie mit Schafskäse oder Marmelade!
    Mit Marmelade UND Puderzucker sind Petllas ein Gedicht ...

  9. #19
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Achja...., ein junger, aufstrebender Idealist mit einer Botschaft an das Volk. Ich mag dich. Deswegen rate ich dir, vergeude nicht deine Zeit damit, die Primitivlinge zu belehren. Versuche nicht die Welt zu verbessern. Nutze deinen Intellekt nur, um an dir selber zu arbeiten.
    Die welt wohl kaum, eher den Menschen. Mensch=welt? Eher nicht. Die Welt hat Ihre eigene Ordnung der mensch hat sich sein eigenes System geschaffen und glaubt die Krönung zu sein. Was sollen die Philosphen und Naturwissenschaftler sagen die jahrelang den Mensch erklären wollten das die erde rund ist und keine scheibe? Habe sie aufgehört nur weil die Hängengebliebenen Freaks meinten es wäre Falsch?

  10. #20
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von ibo Beitrag anzeigen
    deinem gekritzel nach scheinst du leicht schizotym zu sein. diese unentschlossene persönlichkeitsstörung haben meistens mischlingskinder. es kommt und geht, lass es vorbeziehen, oder lass dich behandeln, damit das innere gleichgewicht wieder hergestellt wird mein jung.
    Ach was, du hast es also schon erlebt...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte