BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 87

Lästerung der Salafisten über Gott

Erstellt von AlbaMuslims, 15.04.2012, 15:42 Uhr · 86 Antworten · 4.525 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    Quatsch. Mann darf zu einem Kafir nicht die gleiche beziehung aufbauen wie zu einem muslim.. Woher hast du dein wissen..

    Wenn er den Kafir auf die gleiche stufe stellt wie den Muslim dann ist so das der muslim seine Religion verliert.
    Quatsch mit Sauce.

  2. #62
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Quatsch mit Sauce.
    na dann erklär mal`?

  3. #63

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    na dann erklär mal`?
    Ein Muslim darf mit Nichtmuslimen befreundet sein. Punkt. Versuch hier nicht den Islam ins schlechte Licht zu stellen.

  4. #64
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Zumindest gibt es da in der Praxis keine Probleme. Ich hab ne Menge muslimischer Freunde und auch null Probleme in irgendeiner Art.

    Wieso aber will man z.B. in Mekka niemand andersgläubigen sehen? Das wirst du bestimmt wissen?

  5. #65
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ein Muslim darf mit Nichtmuslimen befreundet sein. Punkt. Versuch hier nicht den Islam ins schlechte Licht zu stellen.
    ich versuche überhaupt nichts. Das ein Muslim einen Kafir oder einen Christ nicht über ein anderen Muslim stellen darf ist tatsache kennelernen und miteinander gerecht umgehen ist in ordnung aber von freundschaft wird abgeraten.

    Sure 60 Mumtehine [1]

    Ihr Gläubigen nehmt euch nicht meine und eure Feinde zu freunden..


    Sure 58 Al Mujadala [22]

    22 Du wirst nicht finden, daß Leute, die an Allah und den jüngsten Tag glauben, mit denen Freundschaft halten, die Allah und seinem Gesandten zuwiderhandeln (haadda), auch wenn es ihre Väter, ihre Söhne, ihre Brüder oder ihre Sippenangehörigen (§aschiera) wären. Allah hat ihnen (ja doch) den Glauben ins Herz geschrieben und sie mit Geist von sich gestärkt. Er wird sie dereinst in Gärten eingehen lassen, in deren Niederungen Bäche fließen, und in denen sie (ewig) weilen werden. Allah hat (dann) Wohlgefallen an ihnen, und sie haben Wohlgefallen an ihm. Sie sind es, die auf Allahs Seite stehen (ulaa§ika hizbu llaahi). Und denen, die auf Allahs Seite stehen, wird es wohl ergehen.


    Du darfst nicht mal dein Vater und all jene aus deiner sippe nicht lieben wenn sie Kafirs sind







  6. #66
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.159
    Selamu Aleykum


    Geht beten es ist Yatsi und macht euch nicht gegenseitig fertig.Hayde...

  7. #67
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.227
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun aber solche Prediger sind "erfrischend", im Gegensatz zu einem Pierre Vogel beispielsweise.

  8. #68

    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    ich versuche überhaupt nichts. Das ein Muslim einen Kafir oder einen Christ nicht über ein anderen Muslim stellen darf ist tatsache kennelernen und miteinander gerecht umgehen ist in ordnung aber von freundschaft wird abgeraten.

    Sure 60 Mumtehine [1]

    Ihr Gläubigen nehmt euch nicht meine und eure Feinde zu freunden..


    Sure 58 Al Mujadala [22]

    22 Du wirst nicht finden, daß Leute, die an Allah und den jüngsten Tag glauben, mit denen Freundschaft halten, die Allah und seinem Gesandten zuwiderhandeln (haadda), auch wenn es ihre Väter, ihre Söhne, ihre Brüder oder ihre Sippenangehörigen (§aschiera) wären. Allah hat ihnen (ja doch) den Glauben ins Herz geschrieben und sie mit Geist von sich gestärkt. Er wird sie dereinst in Gärten eingehen lassen, in deren Niederungen Bäche fließen, und in denen sie (ewig) weilen werden. Allah hat (dann) Wohlgefallen an ihnen, und sie haben Wohlgefallen an ihm. Sie sind es, die auf Allahs Seite stehen (ulaa§ika hizbu llaahi). Und denen, die auf Allahs Seite stehen, wird es wohl ergehen.


    Du darfst nicht mal dein Vater und all jene aus deiner sippe nicht lieben wenn sie Kafirs sind




    du lebst in einem nicht-muslimischen land, geniesst hier alle freiheiten und laberst so einen müll

  9. #69

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    ich versuche überhaupt nichts. Das ein Muslim einen Kafir oder einen Christ nicht über ein anderen Muslim stellen darf ist tatsache kennelernen und miteinander gerecht umgehen ist in ordnung aber von freundschaft wird abgeraten.

    Sure 60 Mumtehine [1]

    Ihr Gläubigen nehmt euch nicht meine und eure Feinde zu freunden..


    Sure 58 Al Mujadala [22]

    22 Du wirst nicht finden, daß Leute, die an Allah und den jüngsten Tag glauben, mit denen Freundschaft halten, die Allah und seinem Gesandten zuwiderhandeln (haadda), auch wenn es ihre Väter, ihre Söhne, ihre Brüder oder ihre Sippenangehörigen (§aschiera) wären. Allah hat ihnen (ja doch) den Glauben ins Herz geschrieben und sie mit Geist von sich gestärkt. Er wird sie dereinst in Gärten eingehen lassen, in deren Niederungen Bäche fließen, und in denen sie (ewig) weilen werden. Allah hat (dann) Wohlgefallen an ihnen, und sie haben Wohlgefallen an ihm. Sie sind es, die auf Allahs Seite stehen (ulaa§ika hizbu llaahi). Und denen, die auf Allahs Seite stehen, wird es wohl ergehen.


    Du darfst nicht mal dein Vater und all jene aus deiner sippe nicht lieben wenn sie Kafirs sind




    Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen.
    Sure 60, Vers 1. "O die ihr den Imaan verinnerlicht, nehmt euch nicht Meinen Feind und euren Feind zu Verbündeten"

    In Sahih Muslim, wie auch in Sahih Bukhari wird diese Sura erläutert. Damit ist gemeint, dass die Muslime keinen Feind, d.h. damals die Mekkaner, die die Muslime angegriffen haben und Krieg gegen die Muslime führten, als Verbündeten nehmen sollen, da sie hinterlistig und hinterhältig waren und die Muslime auch von hinten aus angriffen.

    Möge Allah (swt) dich rechtleiten.
    Wa Salam
    AlbaMuslims

  10. #70
    benutzer1
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun aber solche Prediger sind "erfrischend", im Gegensatz zu einem Pierre Vogel beispielsweise.

    jap, der typ ist cool.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegen Salafisten hilft nur der Islam
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 23:58
  2. Großrazzia gegen Salafisten
    Von foxy black im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 15:33
  3. Salafisten attackieren Polizisten
    Von Ares im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 08:18
  4. Salafisten schänden christliche Gräber
    Von Jamal Levante im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 14:59
  5. Was Salafisten über Atatürk denken...
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 16:23