Lailat-ul-Qadr
(Die Nacht der Allmacht )
.
Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen

Wir befinden uns jetzt in der zweiten Hälfte des Monats Ramadan, in welcher es wichtige Nächte und Tage gibt.

Lailatul-qadr (Nacht der Allmacht und der Bestimmung), diese Nacht ist zeitlich nicht genau bestimmt. Sicher ist nur, dass sie eine der ungeraden Nächte der letzten zehn Nächte des Ramadan ist. Nach den meisten Gelehrten ist es die Nacht des 27. Ramadan.

Dies ist die beste Nacht im ganzen Jahr, Gott der Erhabeneren sagte im Quran Sure 97


Wir haben ihn in der Nacht der Allmacht herabgesandt. Aber wie kannst du wissen, was die Nacht der Allmacht ist? Die Nacht der Allmacht ist besser als tausend Monate. In ihr kommen die Engel herab und der Geist, mit der Ermächtigung ihres Herrn, mit jeglichem (göttlichen) Beschluss.
Friede (und Segen) ist sie bis zum Anbruch der, bis die Morgendämmerung.

Ein weiteres wichtiges Ereignis in diesen Tagen ist Lailat-ul-Qadr, deren Wert nach dem Heiligen Qur'an besser ist als tausend Monate, in dieser Nacht wurde der Heilige Qur'an offenbart, und in dieser Nacht wird das Schicksal der Welt und des Menschen für das kommende Jahr von Gott, dem Allmächtigen, bestimmt, und die Bittgebete werden erhört. Es ist empfehlenswert, diese Nacht nicht ungenutzt verstreichen zu lassen.

Wie unser Gott sagt, diese Nacht der Allmacht ist besser als tausend Monate, bedeutet sie ist besser als das ganze Leben. Denn tausend Monate = ca. 80 Jahre = ist Durchschnitt ein Menschenalter.

Wenn man zählt im arabischen Text im Quran in Sure 97 bis der Name ( Lailatul-qadr ) Nacht der Allmacht , wird man ihn Überraschungsweise an der 27.Stelle in dieser Sure findet.............. ( Daraus erfolg, das sie am 27. Ramadan ist )

Die meisten Gelehrten sind der Ansicht, dass diese Nacht, die vom 26. auf den 27. des Ramadan ist.
Imam Ahmad überliefert einen hadith von lbn Umarra. mit vertrauenswürdiger
Überlieferungskette. dass der Prophet (Friede sei mit ihm) sagte:
"Wer sie sucht, soll dies am 27. Tag machen."

(Ibada)- Gottesdienst (Gebet, Quran, lesen, Gedenken Allahs etc. ) in dieser Nacht ist besser als Gottesdienst (Ibada) in Tausand anderen Monaten oder das ganze Leben.
In einer anderen Überlieferung heißt es:

Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen
und Friede auf ihm, sagte: "Wer immer - aus dem Glauben heraus und aus der
Hoffnung auf den Lohn Allahs - die Nacht der Macht (Lailatu-l-qadr) im Beten
verbringt, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben. (Buchari, Muslim)

Aischa fragte den Gesandten (Friede sei mit ihm): "Was ist, wenn ich erfahre, welche die Nacht Al -Qadr ist. Was soll ich dann sagen?"
Muhammed (Friede sei mit ihm) sagte: "Allahumma innaka `afawwun tuhibbul- `afwa fa `fu `anni" (0 mein Herr, du bist derjenige der vergibt, du liebst die Vergebung, so vergib mir). (Überliefert von Ahmad, lbn Madscha, Tirmidhi)

In dieser Nacht "lailatul qadr" gibt es kein besonderes Gebet .
Das freiwillige Gebet in dieser Nacht unterscheidet sich durch nichts von den anderen freiwilligen Gebeten, für die man nur mit dem Herzen die Absicht fasst.
Das Ziel ist es, ein grossteil der Nacht im Gebet zu verbringen, Qur`an zu lesen und an Allah zu gedenken.

GOTT hat zum Propheten gesagt:
"Und wenn Meine Diener dich nach Mir fragen (sprich): ‘Ich bin nahe. Ich antworte dem Gebet des Bittenden, wenn er zu Mir betet. So sollten sie auf Mich hören und an Mich glauben, auf dass sie den rechten Weg wandeln mögen.’" (Sure 2, Vers 186)

Da uns Gott auf diese Art und Weise eingeladen hat, wäre es gut, dieser Einladung Folge zu leisten und aus der Tiefe des Herzens in Zwiesprache mit Ihm zu treten.
Wenn die Nacht der geistigen Finsternis durch Gottes Herrlichkeit gebannt ist, ziehen ein wunderbare Friede und ein Gefühl der Sicherheit in die Seele ein. Und das hält an, bis dieses Leben zu Ende geht und der herrliche Tag einer neuen geistigen Welt heraufdämmert, wo alles auf einer ganz anderen Ebene sein wird und die Wildbewegten Erdentage nichts weiter als ein Traum sein werden. ( Yusuf Ali )
Unsere Hoffnung ist, dass Gott, der Erhabene, in dieser Nacht Lailat-ul-Qadr unsere Bitten erhört.

Wir bitten Gott, den Erhabenen, dass Er uns für die islamische Gerechtigkeit eintreten lässt, und uns Erfolg bei der Erfüllung unserer islamischen Pflichten schenkt. Wir bitten Gott, den Erhabenen, daß er uns die Kraft gibt, die Nacht Lailat-ul-Qadr wachsam im Gottesdienst zu verharren, und uns in unseren Bemühungen, aufrichtig und tugendhaft zu sein, Erfolg zu schenken, auf das unsere Bittgebete erhört werden .