BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Der Laizismus in der Türkei – ein Modell für Europa?

Erstellt von Serda, 03.11.2012, 00:28 Uhr · 10 Antworten · 1.020 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    55

    Der Laizismus in der Türkei – ein Modell für Europa?

    Der Laizismus in der Türkei – ein Modell für Europa?
    Von Cengiz Dursun | Veröffentlicht am: 25. Oktober 2012

    Zafer Titiz vom Deutsch-Türkischen Solidaritätsverein spricht über
    “Der Laizismus in der Türkei – ein Modell für Europa?”

    Der BfG Erlangen organisiert eine Veranstaltung, auf die wir aufmerksam machen möchten:

    Zafer Titiz vom Deutsch-Türkischen Solidaritätsverein spricht über
    Der Laizismus in der Türkei – ein Modell für Europa?

    Dienstag, den 06. November 2012, 19.00 Uhr
    Frankenhof, Großer Saal
    Südliche Stadtmauerstr. 35
    Der Eintritt ist frei!

    Die moderne Türkei ist ein Staat, in dem von ihrem Gründer Kemal Atatürk (1881–1938) schon in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts wichtige Prinzipien eines säkularen Gemeinwesens eingeführt wurden. Mit der Abschaffung des Sultans wurde sie eine Republik, mit der Abschaffung des Kalifates (1924), dem ehemaligen Sultan wurde die religiöse Würde des Kalifen genommen, wurde eine strikte Trennung von Staat und Religion durchgesetzt; seitdem ist die Türkei ein laizistischer Staat, ein Prinzip das 1937 auch in der türkischen Verfassung fest verankert wurde. Übrigens bekamen die Frauen in der Türkei bereits 1934 das allgemeine Wahlrecht (in Frankreich erst nach 1945!).

    Lässt sich vom türkischen Laizismus etwas für Europa lernen? Anders gefragt: Steckt hinter den Versuchen, der Türkei den Beitritt in die Europäische Union zu verweigern, weniger die Angst vor den vielen Muslimen als vielmehr die Angst vor einem konsequent laizistischen Staat?

    Weiterlesen…
    Der Laizismus in der Türkei – ein Modell für Europa?

  2. #2
    Kejo
    Der türkische Laizismus hat mit dem eigentlichen, dem französischen Original und mit der Idee, die dahinter steht, nichts zu tun. Er wurde und wird von den Kemalisten als Machtinstrument missbraucht, als Totschlagargument in politischen Diskursen. Weder bei der Gründung noch in den Jahrzehnten bis heute hat sich der Laizismus in der Türkei durch Akzeptanz in der Bevölkerung durchgesetzt.

    Ich bin Demokrat und Anti-Laizist. Das Gegenteil von Laizismus ist nicht Islamismus, um das mal anzumerken. Das Gegenstück zum türkischen Laizismus heißt Religionsfreiheit.

  3. #3

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Der türkische Laizismus hat mit dem eigentlichen, dem französischen Original und mit der Idee, die dahinter steht, nichts zu tun. Er wurde und wird von den Kemalisten als Machtinstrument missbraucht, als Totschlagargument in politischen Diskursen. Weder bei der Gründung noch in den Jahrzehnten bis heute hat sich der Laizismus in der Türkei durch Akzeptanz in der Bevölkerung durchgesetzt.

    Ich bin Demokrat und Anti-Laizist. Das Gegenteil von Laizismus ist nicht Islamismus, um das mal anzumerken. Das Gegenstück zum türkischen Laizismus heißt Religionsfreiheit.
    Bist Du gegen die Trennung von Staat und Religion bzw. Politik und Religion?

  4. #4

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    harput einfach ignorieren.....


    staat und religion müssen getrennt werden, unbedingt !

  5. #5
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Einen echten Laizismus gibt es in der Türkei nicht.
    Imame werden vom Staat ausgebildet.

  6. #6

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Deutschland könnte schon ein wenig mehr Laizismus vertragen. Ich finde es zum Beispiel eine Sauerei, dass auf meiner Geburtsurkunde meine Religionszugehörigkeit steht. Sowas hat in einer Geburtsurkunde nichts zu suchen. Ich bin doch keine Kuh, die man bei der Geburt brandmarkt, damit jeder weiß zu welcher "Herde" sie gehört.

  7. #7
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Der Laizismus in der Türkei ist auf dem Rückzug.

  8. #8

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Der Laizismus in der Türkei ist auf dem Rückzug.
    Ganz und garnicht.

  9. #9
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Schritt 1: Vatikan stürzen

    - - - Aktualisiert - - -

  10. #10

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Nein, es handelt sich um einen von oben verordnetem Laizismus der keine Zukunft hat und von einem perversem Nationalismus getragen wurde, der unzählige Opfer verursacht hat.
    Die Türkei muss ihren eigenen weg gehen ohne westliche, wesensfremde Konzepte, zu kopieren, da diese keinen Erfolg brachten,bringen und bringen werden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei erhält eigenes Modell von Fiat
    Von Barney Ross im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 18:45
  2. Der schönste Strand von Europa liegt in der Türkei
    Von AyYıldız im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 20:15
  3. Bosnischer Islam als Modell für Europa?
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 16:53
  4. Weltmacht Europa - warum die Türkei in die EU muss
    Von Magnificient im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 16:39
  5. Warum die Türkei zu Europa gehört!!
    Von 50-Power im Forum Politik
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 00:43