BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 94

Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei

Erstellt von Vasile, 17.02.2010, 15:43 Uhr · 93 Antworten · 6.416 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich glaube nicht das die Türken in Türkei eigene Nachbarn nach der
    Religion beurteilen...
    denke ich mal....besser gesagt um Islam Anhänger fern zu halten...

    "Religionsfreiheit" ist laut Koran(2:256) ...Gesetz!

    ich denke das Problem liegt irgend wo anders:
    Evangelikale wollen Schweizer Türken bekehren - Schweiz: Standard - bazonline.ch



    und seit langem gegründet:





    und die scheinMuslime(alqaida...), die Minderheit... werden von Evangelikalen als Vorwand, für eigene Zwecke missbraucht...

    MfG,
    Frieden

    Hab von einen Evangelischen Pfarrer Tabak im Knast bekommen, zeigt es doch bloß wie Menschen feindlich diese Religion ist...ohne Bestechung läuft da nämlich nichts..

    Wer an dieser "Religion" glaubt, den hat man sein Gehirn schon vorher amputiert, ohne das er das merkt...

  2. #82

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    ich bin kein Aufnahme-/Wiedergabegerät.
    ich auch nicht...


    Dasselbe weil Engel auch Götter genannt werden. Das Wort hierfür ist Elohim.
    Elohim – Gott, Götter oder Engel? SHAMBALA

    Antisemitismus ist was anderes - du hast keine Ahnung wovon du da redest. ^^
    alles was mit "Anti-Jude" zu tun hat, wird heute wegen der Antisemitismus nicht erwähnt bzw. man darf nicht mehr über Juden Unheil oder Hass bringen.... ich habe Verständnis dafür, aber trotzdem sollte man alle Funde richtig übersetzen und auch veröffentlichen (manchen wird es nicht gut gehen, aber Wahrheit ist immer besser!) den kein Fund hat je was gegen Juden gesprochen, sondern über Israeliten...(m.M) so einer Art Regierung, die nichts mit Jude-sein zu tun hat.... solche wendeten sich gegen eigene Volk ...verdrehten Gottes Rechtsbestimmungen für eigene Zwecke...

    im Koran steht:
    Sure 2:96-102
    Und du wirst sicher finden, daß sie mehr als die (anderen) Menschen am Leben hängen - auch (mehr) als die Heiden. (Manch) einer von ihnen möchte gern tausend Jahre am Leben bleiben. Aber angenommen, er bleibt (tatsächlich) lang am Leben, so hält ihn das doch nicht von der Strafe fern (die ihn erwartet). Allah durchschaut wohl, was sie tun.
    Sag: Wenn einer dem Gabriel feind ist - und der hat ihn doch mit Allahs Erlaubnis dir ins Herz herabgesandt, als Bestätigung dessen, was (an Offenbarungen) vor ihm da war, und als Rechtleitung und Frohbotschaft für die Gläubigen -, wenn einer Allah und seinen Engeln und Gesandten und dem Gabriel und Michael feind ist, so ist (umgekehrt auch) Allah den Ungläubigen feind. Und wir haben doch (im Koran) klare Zeichen zu dir hinabgesandt. Nur die Frevler glauben nicht daran. Hat denn nicht jedesmal, wenn sie eine Verpflichtung eingingen, ein Teil von ihnen sie verleugnet? Nein! Die meisten von ihnen glauben (eben) nicht. Und als (schließlich) von Allah ein Gesandter zu ihnen kam, der bestätigte, was ihnen (an Offenbarungen) bereits vorlag, warf ein Teil von denen, die die Schrift erhalten hatten, die Schrift Allahs (achtlos) hinter sich, wie wenn sie von nichts wüßten. "Und sie folgten dem, was die Satane unter der Herrschaft Salomos (den Menschen) vortrugen. Nicht Salomo war ungläubig, sondern die Satane, indem sie die Menschen in der Zauberei unterwiesen. Und (sie folgten dem) was auf die beiden Engel in Babel, Haaruut und Maaruut, (vom Himmel) herabgesandt worden war. Und sie unterwiesen niemanden (in der Zauberei), ohne zu sagen: ""Wir sind nur eine Versuchung (für die Menschen). Werde darum nicht ungläubig! Und so erlernten sie von ihnen das (Mittel), womit man zwischen einem Mann und seiner Gattin ein Zerwürfnis hervorruft. Und sie schädigen damit niemanden, es sei denn mit Allahs Erlaubnis. Und sie erlernten, was ihnen schadet und nicht nützt. Und sie wußten wohl, daß derjenige, der so etwas einhandelt, am Jenseits keinen Anteil hat. Sie haben sich fürwahr auf einen schlechten Handel eingelassen. Wenn sie (es) doch wüßten!"


    ähnlich wie heute! (sogenannte Muslime die Offenbarungen Gottes leugnen und eigene Ungerechte Rechtsbestimmungen erfinden(Sure 16:110) und eigene Volk damit richten...

    Antisemitismus wird als Argument, als Waffe für alles benutzt was gegen Israelische Nationalisten erwähnt wird! so zb. von sogenanntenIslamkritiker.... Islam wird als Jüdisch-feindlich verbreitet...um (eben) eigene Ziele erreichen zu können... das heißt: sie haben sich gegen die Menschen gewendet, die sich den einen Gott hingeben...das war schon immer so! (Sure 29)

    Islam ist nicht Jüdisch feindlich, den es wird im Koran an mehreren stellen erwähnt, das es um Kufr treibende geht, also um Menschen ,die Gott Undankbar sind, und auf Ungerechter weiße (mit eigene Rechtsbestimmungen) die Unschuldige Gott Dankbaren Menschen richten...(Unheil Stifter!)

    es steht auch:
    Sure 2:87
    Wir haben doch (seinerzeit) dem Moses die Schrift gegeben und nach ihm die (weiteren) Gesandten folgen lassen. Und wir haben Jesus, dem Sohn der Maria, die klaren Beweise gegeben und ihn mit dem heiligen Geist gestärkt. Aber waret ihr (Juden) denn nicht jedesmal, wenn ein Gesandter euch etwas überbrachte, was nicht nach eurem Sinn war, hochmütig und erklärtet einige für Lügner und erschluget andere?

    und jetzt lies mal Johannes 8!

    es ist auch etwas im Matthäus erwähnt, so das man aus Sure 2 etwas verstehen kann:
    Matthäus 23:37,38,39
    Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen, wie eine Henne versammelt ihre Küchlein unter ihre Flügel; und ihr habt nicht gewollt! Siehe, euer Haus soll euch wüst gelassen werden. Denn ich sage euch: Ihr werdet mich von jetzt an nicht sehen, bis ihr sprecht: Gelobt sei, der da kommt im Namen des HERRN!


    wer Gott Dankbaren sind, das weißt nur Gott alleine, und die werden auch an mehreren Stellen erwähnt, so auch im Sure 2:62
    Diejenigen, die glauben, und diejenigen, die dem Judentum angehören, und die Christen und die Saabier, - (alle) die, die an Allah und den jüngsten Tag glauben und tun, was recht ist, denen steht bei ihrem Herrn ihr Lohn zu, und sie brauchen (wegen des Gerichts) keine Angst zu haben, und sie werden (nach der Abrechnung am jüngsten Tag) nicht traurig sein.

    also, es gibt eine Trennung!
    und das ist, entweder: Dankbar, Geduldig...im Leben zu sein, Hoffnung zu haben... oder Undankbar, nicht Geduldig...Naiven.... Ego....=Kufr treibende....die kein Hoffnung haben und eigene Existenz schon hier aufgegeben haben!

    und Koran ist ein Argument (eine Bestätigung dessen was vor dem war) für diejenigen die sich gegen Gottergebene gewendet haben, und sich nicht Ermahnen lassen...(sei er selbst genannter Muslim,Jude,Christ oder Kritiker...sie alle tun das für eigene Zwecke...sie haben sich ein Ziel gesetzt...)

    Juden die das Problem erkannt haben und dagegen protestieren, hört man fast nichts davon, sie werden nicht öffentlich in Medien erwähnt:


    Das Judas-Evangelium enthält keine Fälschung und du kannst es sowieso nicht beweisen
    Du auch nicht....und die Apostels sind rein und widersprechen sich nicht... nicht wahr? :wink:

    zumindest bis auf den einen Artikel wegen der paar Wörter.
    neben andere, gibt es auch Koran! wo erklärt wird, warum Evangelium verfälscht ist...und die anderen (keine Muslime, sondern Menschen die sich mit dem Gesundem Verstand bedienen) bestätigen (unbewusst) den Inhalt des Koran!

    Hab dir schon gesagt, dass Wörter wie Saklas, Yaldabaoth etc. nicht schwer zu übersetzen sind. Und was dieses Evangelium ist - ist auch seeeehr offensichtlich, tralallalalala.
    Du kannst/willst das erwähnte im Judasevangelium über"Sohn Gottes" nicht zustimmen... und das ist alles...
    ich weiß das dir das schwer fällt zu glauben...
    Fakt ist das es quellen gibt, die besagen, das Judasevangelium Verfälscht ist, und das haben die sich nicht einfach so ausgedacht...
    Fakt ist auch, das es auch mehrere quellen gibt die; "Sohn Gottes"-Lehre widersprechen...(die aber geheim bleiben, und wenn das an die Öffentlichkeit erzählt wird, findet ein Dickkopfgier immer eine ausrede...)

    Apropos, die 'neue' Übersetzerin, die Jenige die National Geographics kritisierte, sprach so:
    ist mir bekannt...

    Was dein Verständnis wegen'm Qur'an angeht - scheinst du ja selbst eigene 'Hadithe' herzustellen bzw. Tafsire, an was aber kein Muslim glaubt.
    ich Benutze nicht Bucharie & Co. um nach Wahrheit zu suchen, sondern das was von Gott Offenbart ist...(Thora/Evangelium/Koran) ...das kein andere Muslim so glaubt... das ist nur eine weitere Vermutung von dir...

    Sharia ist gefährlich und gehört zu "Eroberung" und Eroberung ist nicht Islamisch! bzw. Sharia steht im Widerspruch mit Sure 16:110 u.v.m

    Ganz intuitiv, solltest du wissen das Billy Meier vermutlich selbst das Judas-Evangelium las und von daher seine Inspiration hatte.
    na klar die Außerirdischen haben ihm die Schrift vorher vorgelesen... ...eben nur eine weitere Vermutung von dir...
    merkst Du nicht das Du dich mit NG und deine Vermutungen widersprichst? .

    Angeblich ist es die Übersetzung alter aramäischer Schriftrollen, die Meier mit einem griechisch-orthodoxen Priester namens Isa Rashid 1963 in Jerusalem in einer Grabhöhle entdeckt haben will. Der Urheber der Schriftrollen soll ein Jünger Jmmanuels sein, der bekannt unter dem Namen Judas Ischarioth war und fälschlicherweise als Verräter angeprangert wurde.
    Eduard Albert Meier ? Wikipedia


    ...in (in Mittelägypten der Nähe der Stadt al-Minya ) in den 1970er Jahren.
    Judasevangelium ? Wikipedia


    vöööööllig egal, was du mir erzählen wirst.
    das habe ich erkannt...
    aber was willst Du den Muslime erzählen? das Islam der Islam ist was Du gerne als "Islam" siehst oder gerne hättest? bzw. was in deinem Kopf ist?

    ich habe nicht gegen deine Glaube...! sondern gegen deine Einstellung und Unterstellungen;

    Islam sei das was im Gaza sich abspielte....
    Islam sei zzzzZZZZzzzz...
    im Islam sei dies und das Verboten...
    ...
    ...

    wo Du doch keine Ahnung davon hast!

    so vermehrt sich Hass gegenüber etwas was Du nicht kennst und wo Du doch so gerne dein Glaube im Vordergrund stellst...

    kann jeder von Anfang lesen und erkennen, warum ich dir das ganze hier schreibe...

    Du sagst also, man soll sich Hadithen nicht bedienen? Aber du willst an ein Talmud Jmmanuel und Judas-Evangelium glauben? wtf ...
    ich bin halt der suchende, den man nicht stoppen kann! und Paulus ist nicht die Quelle, sonder Thora/Evangelium und Koran gilt als Gottes Offenbarungen für mich... und weil ich daran glaube, das Evangelium verfälscht ist, werde ich bestimmt nicht das Evangelium für WAHR bewerten, die mir von andere quellen als WAHR/als Authentische Jesuslehre verkauft wird....
    ich suche selber! und wie gesagt es gab über 30 Evangelien....

    und komische weiße bewahrheitet sich der Inhalt des Koran....das ist aber nicht alles und nicht der einzige Punkt der mich überzeugt! Hadithe die den Koran nicht widersprechen lehne ich nicht ab! ich sehe es nur als überflüssig, den das kann einen in die Irre führen......also, alles was den Menschen schaden zufügt und nicht zu den Rechtsbestimmungen Gottes gehört(wie zb. das mit Steinigung...) lehne ich (mit gutem gewissen) ab!
    Hadithe die Koran(ein Hadith!) widersprechen ist kein teil des Islam, sondern teil des gegründete "Eroberung" und das ist eben nur in andere quellen zu finden und nicht im Koran...

    Nix wissen, mh?
    nein, sondern, wie kann man sagen, das die Kirchenväter recht vertrauenswürdig sind, wenn man den Eindruck hat, das sie, das Evangelium nicht ganz verstanden haben? merkwürdig......

    Auch Muhammad wird 'Apostel Allahs' genannt.
    mit dem unterschied, das Muhammad nicht von Jesus beauftragt wurde
    sondern von Gott!
    Apostel heißt auch nicht viel mehr als Gesandter.
    also war Jesu ein Apostel?
    denn ich bin nicht allein, sondern ich und der Vater, der mich gesandt hat.

    ist er also nun, der Vater, der Sohn, der Heilige Geist und jetzt Apostel....4in1...? merkwürdig...

    wo doch Jesus selbst sagte:
    Markus 12:26. Und es trat zu ihm einer von den Schriftgelehrten, der ihnen zugehört hatte, wie sie miteinander stritten. Und als er sah, dass er ihnen gut geantwortet hatte, fragte er ihn: "Welches ist das höchste Gebot von allen?" Jesus aber antwortete ihm: "Das höchste Gebot ist das: 'Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist der Herr allein, und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und von allen deinen Kräften'....
    Nach der Apostelgeschichte im NT steht auch dass die Aposteln prophetisch reden konnten etc.
    ja das konnte Paulus , sogar Jesus widersprechen konnte er...
    was aber Jesus Prophezeite, was in seinem Namen getan wird, das konnte Paulus nicht...den nicht nur Paulus war der Prophezeite...sondern auch solche wie Bush, der öffentlich im Fernsehen sagte er sei der Apostel(also, der Gesandter), der im Namen Jesu beauftragt wurde , Krieg zu führen! (also, das Werk des Republikaner/Evangelikalen)

    Ist also Ansichtssache wär oder was Prophet/Seher ist.
    die Europäische Verständnis zu Sklaven ist auch eine andere als zu Diener(Magd), nicht wahr? :wink:


    Keiner darf sich Sohn Allah's nennen - egal ob man davon spricht, dass jener Sohn nur 'adoptiert' ist (wie Israel zB im Tanakh).
    eben wir sind Geschöpfe!
    nur Eltern haben Söhne oder Töchtern (nach Menschliche Logische...biologische... Verständnis...)

    ein Argument gegen diejenigen wie der selbst ernannten Gesandten Bush und alle andere die Unheil über die Menschen "Im Namen Jesu" gebracht haben und Kriege anzettelten...;
    Sure 16:27
    Am Jüngsten Tag wird Er sie Schmach erleiden lassen und ihnen sagen: "Wo sind die Gefährten, die ihr Mir beigesellt habt und für die ihr gegen Mich in den Kampf gezogen seid?" Diejenigen, denen Wissen zuteil wurde, werden sagen: "An diesem Tage
    erleiden die Ungläubigen Schmach und Unheil."

    Am Jüngsten Tag
    ; so bleibt den Gott ergebenen nur diese Botschaft voller Hoffnung!

    (28 ) "(Sie) die von den Engeln abberufen werden, nachdem sie (in ihrem Erdenleben) gegen sich selber gefrevelt haben.


    Ich hab also keine Ahnung, warum du dieses Argument aufgreifst obwohl du selbst an keinen einzigen 'Sohn' Gottes glaubst (weder Israel noch irgendwen)
    da mein Verständnis nicht dem gleich ist, was Du unter Vater, Sohn verstehst...

    Gott ist der Schöpfer ...

    Ne, ne .. komm. Willst du mir jetzt schon wieder was anderes sagen? Das du Jesus als SOhn Gottes akzeptierst und alle anderen Menschen obwohl's nach'm Qur'an und Islam allgemein verboten ist eine solche Anrede zu haben?
    verdrehst Du da wieder etwas bewusst...?
    Meine Meinung dazu, kann man in alle meine Beiträge gut herauslesen...


    Johannes wurde von Zechariah gezeugt und seiner Mutter geboren - sie hatten Geschlechtsverkehr wie Abraham und Sarah. Anders aber bei Jesus.
    sie war Jungfrau? und deswegen sollte man "Sohn" als Biologischen Vater des Kindes erklären? glaube doch was Du willst....

    Griechenland und Rom

    In vielen Religionen spielt die Jungfräulichkeit eine wichtige Rolle. Zum Beispiel sind in der griechischen Mythologie die Göttinnen Athene, Artemis und Hestia Jungfrauen. Der Gott Mithras ist nach der mithraistischen Überlieferung von einer Jungfrau geboren worden.
    quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Jungfrau

    es gibt da auch noch:
    http://www.eduhi.at/gegenstand/latei...Mythologie.doc

    jetzt kannst Du dir denken wir es dazu kam; den Gesandten Jesu als Sohn Gottes zu erklären...:wink:
    (und auch das mit Götter... etc. :wink: )

    Und Adam wurde nie gezeugt sondern erschaffen - steht jedenfalls in der Bibel und im Qur'an. So what?
    richtig! eben, das der Allmächtige keine Jungfrau oder sonst jemanden bracht um Menschen zu erschafft....

    im Koran steht auch:
    Sure 3:59
    Jesus ist (was seine Erschaffung angeht) vor Allah gleich wie Adam....


    das Adam aus Erde/Lehm erschaffen ist und Jesus nicht, heißt nicht, das Jesus leiblicher Sohn Gottes ist...
    Jesus der das erste Gebot -laut ihm selbst(Jesus)- nicht aufgehoben hat...

    Das nur ein sogenannter 'Gabriel' die Nachrichten Gottes verbreitet wäre schlichtweg unsinnig.
    sonst könnte man Paulus nicht anerkennen...
    Es wird auch von Paulus nie behauptet, dass Gabriel ihm erschien.
    habe ich was anderes gesagt?
    er sagte Jesus erschien ihm...und Jesus ist in ihm...

    man beachte auch:
    DER SPIEGEL 23/1996 - Paulus oder Jesus?

    Und auch Petrus' Bote der ihn aus der Gefangenschaft befreite, war auch nicht Gabriel
    richtig!

    Das Wort wurde Fleisch - das Wort existierte vorher. Bereits gezeugt und geboren vor aller Welt.
    also wurde das Wort was vorher existierte (und zu Adam sprach sei....) auch gezeugt? bzw. Gott wurde gezeugt... jaja, alles klar

    Das Griechische besitzt eine Unterscheidung. Musst du halt die griechische Konkordanz überprüfen: John 1 (Blue Letter Bible: KJV - King James Version)
    ah, King James Übersetzung, wo es steht, das David (so wie auch der Autor des Koran uns vorschreibt) drei mal Täglich zu beteten ! (wie die Gläubige Kult davor: Juden) siehe 6:11.....
    (so wie auch im Psalm 55:17,18 steht :wink: )

    ich kann dir bei aller Wille, das mit Sohn Gottes, überhaupt nicht zustimmen....Du verdrehst gerne auch meine Wörter und das finde ich nicht gut von dir....aber naja, wie gesagt, auch wir werden es später erfahren, und zwar im Jenseits!

    und keiner hat dich je gezwungen zu Antworten....

    LG,
    Frieden

  3. #83
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Öhm ja .... gut, dann bye, bye viel Spaß noch und pass auf das du dir bei deiner ewigen Suche nicht weh tust. So provokant und beleidigend du langsam selbst wurdest; wahrscheinlich weil ich auf deine Quellen eingangen bin und du nun doch stinkesauer bist, wirst du nicht nur bei mir auf Ablehnung stoßen.

    Außerdem, weiß ich wer du bist. In einem anderen Forum fand ich dich. Schlimm wie du die anderen Leute so übelst provozierst. Also, ich bin nicht dein einziges Opfer, cool ... wobei ich ehrlich gesagt, dir nimmer glaub, dass du Rumäne bzw. Walache noch Serbe bist. Kommt halt davon. *edit* Allerdings auch nur weil ich einfach deine Aufrichtigkeit anzweifel. Du kannst sein was du willst - ich geb nur keinen Cent drauf.

    Und was das angeht, 'völlig egal was du mir erzählen wirst' - ja, dann lies mal das Ganze Ding statt erneut nur einen Teil zu zitieren. Außerdem, ist's Bullshit das ich gegen den Islam hetz. Je nach dem bist du der Hetzer der ja alle anderen Muslime als Scheinmuslime beschimpft, nicht? Deine Ansicht über den Islam ist nicht die Gängige. Noch dazu schrieb ich dir das hier, mein goschater Freund:
    btw. du sprichst von einem Nur-Koran Islam - ich aber spreche von Sunni, Shi'a & Co Islam. Ab diesem Punkt hätten wir miteinander längst nicht mehr diskutieren sollen; aber du hast leider angefangen über Paulus Bullshit zu schreiben.
    Und den ganzen Beitrag kannst du dir diesmal nochmal zu Herzen nehmen: Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei -- wobei's mir doch egal sein wird, was du über's Christentum schreibst.

    lol - ich widerspreche mich? Warum denn? Hihihihi... hohohoho.... witzig. Lass mal die Vorwürfe beiseite, gelle.
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Ein weiterer Aspekt von Meiers Fall ist der sehr kontroverse Talmud Jmmanuel, ursprünglich veröffentlicht 1975.
    Geht's dir noch gut? Billy Meier hat auch die Photographien gefaked ... noch dazu wusste man bereits von einem Judas-Evangelium Bescheid, weil davon Irenäus spricht und wenn nicht sogar andere Kirchenväter.

    Und ähm .. über's Judentum solltest du lieber nicht sprechen: sorry aber die Neturei Karta glaubt das die Torah unverfälscht ist. Außer das sie Israel nicht akzeptieren - war's das auch schon. Kein Mensch hat irgendwie ... die Rechtsbestimmungen geändert, 'verdreht' .. Israeliten blabla .. etc. Dafür gibt es wirklich keine Belege, noch Beweise. Das Judentum braucht auch allgemein keinen Qur'an - denn wenn du den Sinn des Judentum verstanden hättest, würdest du das auch einsehen, denke ich. Aber natürlich, das so beknackte, ach-so heuchlerische kuffr-Judentum gilt bei dir und deinen Glaubensbrüdern als verfälscht etc.

    Kleines Beispiel: König Hammurapi von Babylon zum Beispiel hatte ein ähnliches Gesetz wie die Torah - allerdings 'wirklich' gnadenlos.

    Achja, ich revanchier mich mal für deine besserwisserische Art: -- sorry aber, das ist nur provokant. Lass es besser in Zukunft bei anderen Leuten; kommt nicht gut an, wenn du meinst sachlich zu sein.

  4. #84

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Öhm ja .... gut, dann bye, bye viel Spaß noch und pass auf das du dir bei deiner ewigen Suche nicht weh tust.
    oha, das klingt ja als wäre ich bedroht, da ich in Offenbarungen nach Wahrheit suche....?

    eben nur Evangelikalen sind so und davon gibt es sehr viele:


    sieht ab 4:31 wie Menschen bedroht werden:





    man beachte auch wie die sich auch auf Vormarsch machen:



    die verpassen den Jüngeren Gehirnwäsche, bzw. Manipulieren sie.... für eigene Zwecke! bzw. sie schicken die Jüngeren unerfahrene in den Tod!

    So provokant und beleidigend du langsam selbst wurdest; wahrscheinlich weil ich auf deine Quellen eingangen bin und du nun doch stinkesauer bist, wirst du nicht nur bei mir auf Ablehnung stoßen
    Provokant? ne, nur weil Du keine Argumente hast fühlst Du dich Provoziert....

    das sollte auch kein Grund sein um mir ein Hinweis zu geben, ich sollte auf mich aufpassen...

    Außerdem, weiß ich wer du bist. In einem anderen Forum fand ich dich.
    ah siehe, da sucht schon jemand nach mir...und gut zu wissen mit wem Du dich so rumtreibst... da kannst mal sehen, das ich nicht einer von denen bin die sich einfach so zurück ziehen...dann lasse ich sie da Ungerecht stehen, so wie sie in Wirklichkeit sind und verdient haben ....(Rassistische Einstellung!)

    und weißt Du warum das so ist? weil ich mit Grundlage des Islam Argumentiere... da kann man solche erkennen, das sie eben Islam, nur als Vorwand für eigene Zwecke benutzen!

    jeder Neutraler(sei es Christ, Atheist, Buddhist...)-Leser hat es verstanden, was diese (die ich so nenne) sogenannteIslamkritiker in Wirklichkeit da treiben! ...von Pro-Köln Parteien bis hin zu Digitale-Parteien(wie Foren und Blogs...PI, gruene-pest...usw.)

    Schlimm wie du die anderen Leute so übelst provozierst.
    da musst Du erst erklären/zeigen was ich da so schlimm gemacht habe?

    Also, ich bin nicht dein einziges Opfer, cool ...
    Opfer?

    weißt Du wer die Opfer sind?
    die Gläubige Menschen sind die Opfer und die waren immer die Opfer... bedroht von solche, die Gott sei Dank immer noch die Minderheit sind und darauf hoffen mit jede lüge Mehrheit zu werden...

    wobei ich ehrlich gesagt, dir nimmer glaub, dass du Rumäne bzw. Walache noch Serbe bist
    (lies so wie sich schreibt)
    tu trebi s jasama d narodola, jej mincunjastie! ...d ce jest ku jej? Dmizovo l mari , ca da(t) mozak s misljest! )
    (ich hoffe Du hast es verstanden, ich habe noch nie Rumänisch geschrieben, du weißt ja das wir vermischt serbisch+rumänisch sprechen...aber schreiben )

    Außerdem, ist's Bullshit das ich gegen den Islam hetz.
    hast Du hier getan...sonst hätte ich kein Grund dir so viel zu schreiben ...manch mal denke ich vl. brauchst Du das, vl. bist Du ein guter Mensch, der aber (leider) Gehirnwäsche verpasst bekommen hat... bzw. das nicht verdient hat!

    man hat ja auch dein Aufrichtig-sein erkannt, Du fluchst und beleidigst!
    wo Jesus was lehrte...?

    Matthäus 5:
    ...Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen, 45 damit ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel. Denn er läßt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und läßt regnen über Gerechte und Ungerechte. 46 Denn wenn ihr liebt, die euch lieben, was werdet ihr für Lohn haben? Tun nicht dasselbe auch die Zöllner? 47 Und wenn ihr nur zu euren Brüdern freundlich seid, was tut ihr Besonderes? Tun nicht dasselbe auch die Heiden? 48 Darum sollt ihr vollkommen sein, wie euer Vater im Himmel vollkommen ist. "



    Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei
    deine Wörter wie:
    Steck dir dein 'Ich verzeih dir' sonstwohin.. provokantes Arschloch
    und dann erzählst Du mir was von Aufrichtigkeit? und Jesuslehre? Christ-sein?

    Je nach dem bist du der Hetzer der ja alle anderen Muslime als Scheinmuslime beschimpft, nicht?
    findest Du nicht das Du übertreibst?

    ich finde Ungerecht von dir das Du hier meine Wörter verdrehst!

    scheinMuslime, sind all diejenigen, die von sich aus behaupten, sie haben die Wahrheit gefunden und all die anderen nicht und damit (mit eigene Rechtsbestimmungen) anderen Menschen schaden zufügen...

    scheinChristen, sind all diejenigen, die von sich aus behaupten, sie haben die Wahrheit gefunden und all die anderen nicht und damit (mit eigene Rechtsbestimmungen) anderen Menschen schaden zufügen...

    scheinJuden
    , sind all diejenigen, die von sich aus behaupten, sie haben die Wahrheit gefunden und all die anderen nicht und damit (mit eigene Rechtsbestimmungen) anderen Menschen schaden zufügen...

    ....die andere erniedrigen, beleidigen... bzw. andere Heiligtümer nicht Respektieren/Akzeptieren...und sogar fähig sind Kriege anzuzetteln!



    was Du nicht verstanden hast, das der Autor des Koran; die Christen, Juden und auch Muslime, nur Ermahnt; Gottesrechtsbestimmungen zu befolgen...und nicht für eigene Zwecke zu missbrauchen und anderen schaden damit zuzufügen!

    um dich nochmal zu erinnern!

    Gottergebenen-(Arabisch: Muslim) ist Geboten:

    andere nicht zu beschimpfen, bzw. man muss andere Heiligtümer Akzeptieren/Respektieren

    Sure 5:48....Jedem Volk haben Wir einen Rechtsweg und eine Glaubensrichtung gewiesen. Wenn Gott gewollt hätte, hätte Er euch zu einem einzigen Volk gemacht. Er hat euch aber verschieden geschaffen, um euch zu prüfen und zu erkennen, was ihr aus den euch offenbarten verschiedenen Rechtswegen und Glaubensrichtungen macht. Wetteifert miteinander, gute Werke zu vollbringen. Ihr werdet alle am Jüngsten Tag zu Gott zurückkehren, und Er wird euch die Wahrheit über eure Streitereien sagen.

    und:

    Sure 6:108 Ihr sollt diejenigen, die andere außer Gott rufen, nicht beschimpfen, sonst beschimpfen sie Gott, ohne Wissen, aus Feindseligkeit. Nur so haben wir jedem Volk sein Tun geschmückt, letztendlich kommen sie alle zu Gott zurück, dann sagt Er ihnen, was sie getan haben.


    über Thora im Koran:
    Sure 5:43,44
    Wie seltsam! Warum lassen sie dich richten, obgleich sie die Thora haben, die Gottes Rechtsbestimmungen enthält? Gefällt ihnen dein Urteil nicht, wenden sie sich von dir ab. Das sind keine Gläubigen. Wir haben die Thora hinabgesandt, die Rechtleitung und Licht beinhaltet. Danach richteten sich in ihren Urteilen unter den Juden die Propheten, die sich Gott hingegeben hatten, und die jüdischen Rechtsgelehrten, die dem Weg der Propheten folgten und die die Schrift Gottes zu wahren und ihre Wahrheit zu bezeugen hatten. Fürchtet euch nicht vor den Menschen, Mich allein sollt ihr fürchten! Meine offenbarten Rechtsbestimmungen dürft ihr um keinen Preis umgehen. Diejenigen, die nicht nach der Offenbarung Gottes richten, das sind gewiß die Ungläubigen.


    so auch ähnlich, als Jesus zu ihnen sprach (Johannes 8 ):

    37Ich weiß wohl, daß ihr Abrahams Samen seid; aber ihr sucht mich zu töten, denn meine Rede fängt nicht bei euch. 38Ich rede, was ich von meinem Vater gesehen habe; so tut ihr, was ihr von eurem Vater gesehen habt. 39Sie antworteten und sprachen zu ihm: Abraham ist unser Vater. Spricht Jesus zu ihnen: Wenn ihr Abrahams Kinder wärt, so tätet ihr Abrahams Werke. 40Nun aber sucht ihr mich zu töten, einen solchen Menschen, der ich euch die Wahrheit gesagt habe, die ich von Gott gehört habe.

    Bestätigung:
    Sure 5:104
    Wenn ihnen gesagt wird: "Kommt, hört auf die Offenbarung, die Gott herabgesandt hat, und hört auf die Ermahnung des Gesandten!" sagen sie: "Wir begnügen uns mit dem, woran unsere Väter geglaubt haben." Wie können sie so etwas äußern, da ihre Väter um die Wahrheit nicht wußten und den rechten Weg nicht kannten?



    scheinJuden folgen Gottesrechtsbestimmungen nicht!

    nicht nur als scheinJuden, damals Jesus verurteilten... sondern schon davor...(David&Salomo...)
    aktueller ist Gaza, und das kann dir er gut beantworten:


    denkmal darüber nach! Jesus dürfte nicht Verkündigen und die Menschen lehren...
    und als Muhammad kam, dürfte er auch nicht Verkündigen und die Menschen lehren...

    wer waren die Feinde? und welche Rechtsbestimmungen waren es die sich gegen "Verkündigung"=(Feiermeinung) widersetzen?
    wer dürfte "es gibt nur ein Gott" nicht Verkündigen?

    was war so schlimm daran es zu Verkündigen? um sie deswegen zu verfolgten,bedrohen, zu verurteilen ....und manche sogar, zu töten!?
    Propheten kamen zu Bestimmter Zeit, zu bestimmter Ereignis... entweder als; "Rettung", "Prüfung", oder aber als; sich dem bewusst sein, das Gott alleine die Herrschaft über die Menschen gehört!
    die Namen sind nicht umsonst als Gottes Namen bekannt, wie; Der Allwissende, Der Allmächtige, Der Barmherzige, Der Allerbarmer....u.v.m (im Islam bekannt als 99 Allahs Namen...)


    denkmal darüber nach! warum gabs zu Zeiten David und später Salomo Unstimmigkeiten? wer wollte die Herrschaft? ...wer versklavten die Menschen? etwa Gott?

    das alles kannst Du erfahren wenn Du in der Offenbarungen die Geschichten studierst inkl. Archäologische Bestätigungen um so die Verfälschung in der Bibel zu erkennen!
    wenn Du dann die Bibel(NT/AT) nicht verstehst, dann kommt nur eine Buch in frage...und das ist Koran! (aber bitte tue das ohne Bucharie & Co. dann wirst Du vieles verstehen...!)

    nun zu Evangelium im Koran:

    Sure 5:46,47
    Und wir ließen hinter ihnen her Jesus, den Sohn der Maria, folgen, daß er bestätige, was von der Thora vor ihm da war. Und wir gaben ihm das Evangelium, das (in sich) Rechtleitung und Licht enthält, damit es bestätige, was von der Thora vor ihm da war, und als Rechtleitung und Ermahnung für die Gottesfürchtigen. Die Leute des Evangeliums sollen (nun) nach dem entscheiden, was Allah darin herabgesandt hat. Diejenigen, die nicht nach dem entscheiden, was Allah (als Offenbarungsschrift) herabgesandt hat, sind die (wahren) Frevler.


    oder:

    Sure 57:27,28
    Dann ließen Wir Unsere Gesandten ihren Spuren folgen; Und Wir ließen (ihnen) Jesus, den Sohn der Maria, folgen, und Wir gaben ihm das Evangelium. Und in die Herzen derer, die ihm folgten, legten Wir Güte und Barmherzigkeit. Doch das Mönchtum, das sie im Trachten nach Gottes Wohlgefallen erfanden - das schrieben Wir ihnen nicht vor; Und doch befolgten sie es nicht auf die richtige Art. Dennoch gaben Wir denen von ihnen, die gläubig waren, ihren Lohn, aber viele von ihnen waren Frevler. O ihr, die ihr glaubt, fürchtet Gott und glaubt an Seinen Gesandten! Er wird euch einen doppelten Anteil von Seiner Barmherzigkeit geben und wird euch ein Licht bereiten, worin ihr wandeln werdet, und wird euch vergeben - und Gott ist Allvergebend, Barmherzig.


    oder:

    Sure 42:13
    Er verordnete für euch die Religion, die Er Noah anbefahl und die Wir dir offenbart haben und die Wir Abraham und Moses und Jesus anbefohlen haben. Nämlich (die), in der Einhaltung der Religion treu zu bleiben und euch deswegen nicht zu spalten. Hart ist für die Götzendiener das, wozu du sie aufrufst. Gott erwählt dazu, wen Er will, und leitet dazu den, der sich bekehrt.


    so solltest Du auch (Gesund) erkennen, das die sogenanntenMuslime/Juden/Christen, die nicht nach Rechtsbestimmungen Gottes richten...sondern nach Rechtsbestimmungen der; Präsidenten, Kalifen, Imame, Pristern, Päpste...sich so von Gottes Rechtsbestimmungen abwenden um was zu erreichen?

    und das es Ungerecht ist, jemand wegen der Verkündigung zu verurteilen...solltest Du eigentlich verstehen...


    (und falls Du jetzt wieder mal Islamkritisch denkst!)
    NEIN! ich meine nicht heutige Gerechtigkeit der Kirche, wo Liebe Gepredigt wird! und NEIN! ich meine nicht das GG wo Religionsfreiheit mir und dir und vielen anderen Geboten wird! ...das nehme ich als Gläubiger mit Frieden Gruß an!

    Deine Ansicht über den Islam ist nicht die Gängige. Noch dazu schrieb ich dir das hier, mein goschater Freund:
    btw. du sprichst von einem Nur-Koran Islam - ich aber spreche von Sunni, Shi'a & Co Islam. Ab diesem Punkt hätten wir miteinander längst nicht mehr diskutieren sollen; aber du hast leider angefangen über Paulus Bullshit zu schreiben.
    Sunni, Shi'a & Co. als Vorwand gegen Islam zu benutzen, damit kommst Du nicht weiter! es gibt nur ein Islam, und der ist im Herzen(49:14, 3:7,8, 29:49 u.v.m) und von da kommt, der Hingabe an den einen Gott!
    eine von diese Vers:
    Sure 49:19
    Die Wüstenaraber sagten: "Wir glauben!" Sage ihnen: "Ihr glaubt nicht. Sagt lieber: §Wir haben uns nur scheinbar ergeben.§ Der Glaube ist nicht in eure Herzen eingedrungen. Wenn ihr Gott und Seinem Gesandten gehorcht, belohnt Gott euch voll und ganz für eure Werke." Gott ist voller Vergebung und Barmherzigkeit.


    das andere sind alte Traditionen die von alte Kulturen Praktiziert worden sind und heute zufällig sich im Bucharie & Co. befindet! ...also, scheinJüdische Rechtsbestimmungen!

    Gesetze, Rituale die Menschen selbst erstellten und anderen schaden damit zufügten... deswegen Verbannte Gott (damals zu Zeiten David und Salomo) die Leugner!

    und siehe da:
    Beschneidung was an Israeliten für eigene Sündern als Merkmal/Kennzeichnung von Gott Geboten wurde!
    tun die scheinMuslime, die sich das recht genommen haben Gottesrechtsbestimmungen zu fälschen, zufällig auch!
    wie die nur auf diese Idee gekommen sind?

    sie wurden schon vorher gewarnt:
    Sure 3:105 Und seid nicht wie diejenigen, die sich zersplittert haben und uneins wurden, nachdem zu ihnen die klaren Zeichen kamen.

    und siehe da, es gibt Schiiten, Sunniten, Wahhabiten....Sekten! wie diejenigen die schon vorher mit Gottes Offenbarung ermahnt/gewarnt wurden...und sich zersplitterten und uneins wurden!

    ich habe dir zu Nur-Koraner bereits geantwortet!

    Nur-Koraner benutzen auch Evangelien um nach Wahrheit zu suchen und der Name "Nur"-Koran bedeutet das sie Bucharie & Co. im Islam ablehnen...
    und Quraniten gibt es seit Ewigkeit! (das hat nichts mit Code 19 zu tun!!!)

    Sure 46:9
    Sprich: "Ich(Muhammad) bin keine Ausnahme unter den Gesandten. Ich weiß nicht, was mir und was euch geschehen wird. Ich folge nur der Offenbarung, die mir eingegeben wurde und bin nichts anderes als ein offenkundiger Warner."



    falls Muslime (die hier mitlesen) sich jetzt fragen: Muhammad-Sunna etc.
    sie sollten mal Koran Studieren um zu erkennen, das es nur Gottes-Sunna gibt!
    Gründe warum Hadithe überflüssig sind, wird hier gut erklärt:
    Hadithe: Der Feind im Inneren

    oder aber:
    Die Erfundene Religion und Koranische Religion
    http://islam.alrahman.de/die-erfunde...e-religion.pdf

    Tradition zu haben ist nicht verboten! es ist Menschlich....man sollte aber Rituale nicht mit Rechtsbestimmungen Gottes vermischen....und man sollte mit Tradition und Religion niemandem schaden!

    "Muslim" ist man vor Gott "Muslim" nicht für andere und auch dann nicht wenn man Bahoptet selbst "Muslim" zu sein! nur Gott weiß es wer Muslim ist!
    unsere Gebete, DAS "Bruder & Schwester" verbindet uns! (sei es Christ, Jude oder "Muslim"= die an einen Gott glauben! bzw. unsere Glaube verbindet uns und nicht der Name; wie Christ, Jude oder "Muslim" das trennt UNS ...wir alle (die an einen Barmherzigen Gott glauben) sind aufgefordert gute Werke zu verrichten!)

    lol - ich widerspreche mich? Warum denn?
    kann jeder Neutraler Mensch erkennen, der meine und deine Beiträge liest!

    es war auch nicht mein Absicht dich irgend wie schlecht zu machen!
    sondern dir klar zu machen (bevor du andere Kritisierst), das scheinChristliche Lehre, nicht die reine und ehrliche/richtige Jesuslehre ist!

    für dich sind Apostel Gebote/Verbote, die Jesus nicht aufgehoben hat, sondern filterte bzw. sagte;
    "euch wurde geboten/verboten....ich aber sage euch...euch sei geboten/verboten..."
    dann kommt Paulus der Jesus in diese eine Sache widersprochen hat! und dann behauptet er noch: Jesus sei in ihm etc.
    wo doch Jesus selbst im voraus sagte, wo er hin geht!
    "Wohin ich gehe, da könnet ihr nicht hin kommen"?Und er sprach zu ihnen: Ihr seid von untenher, ich bin von obenher; ihr seid von dieser Welt, ich bin nicht von dieser Welt.

    Muslime glauben, das "Gesandten Gehorchen" gleich "Bucharie & Co. gehorchen" heißt, wo doch im Koran steht, was und wem Muhammad gehorchte!

    und Bucharie & Co. ist nicht Muhammad der schon lange davor diese Welt verlassen hat!

    Gesandten Gehorchen, heißt nicht mehr als Sure mit Rechtsbestimmungen Gottes zu befolgen!

    der eine scheinChrist erzählt eher hätte nötig im Leben andere zu Kritisieren!
    der eine scheinJude erzählt eher hätte nötig im Leben andere zu Kritisieren!
    der eine scheinMuslim erzählt eher hätte nötig im Leben andere zu Kritisieren!

    so macht man sich zu Feind und andere zu Feinden!

    aber wäre Muhammad gegen Christentum, dann wäre er bestimmt gegen Jesus! das war er aber nicht!
    und wäre Muhammad gegen Judentum, dann wäre er gegen Abraham, Moses und all die Propheten vor Jesus! das war er aber nicht!

    usw.
    usw.


    Lass mal die Vorwürfe beiseite, gelle. Geht's dir noch gut?
    das waren keine Vorwürfe!
    schön aber das Du so von deiner Wahrheit überzeugt bist!


    noch dazu wusste man bereits von einem Judas-Evangelium Bescheid
    alles Vermutungen!
    man wusste auch ca. 1400 Jahre darüber beschied! bzw. das über Jesuslehre lügen verbreitet wird!


    Kleines Beispiel: König Hammurapi von Babylon zum Beispiel hatte ein ähnliches Gesetz wie die Torah - allerdings 'wirklich' gnadenlos.
    meinst Du dies sei Gottesrechtsbestimmungen?

    §1: Wenn ein Bürger einen Bürger bezichtigt und Mord[-schuld] auf ihn geworfen hat, [es] ihm aber nicht beweist, so wird, der ihn bezichtigt hat, getötet ...

    oder aber:

    §21: Wenn ein Bürger in ein Haus [ein Loch] einbricht, so tötet man ihn angesichts dieses Loches und steckt ihn in die Höhlung ...

    ich glaube nicht daran, ich glaube an Gott, der Moses beauftragte, Sklaven (mit eine Botschaft: "es gibt nur ein Gott") von solche Herrscher zu befreien!

    wie Muhammad, als er solche Herrscher bekämpfte!
    deswegen liest man im Koran, das Sklaven befreien eine gute tat ist.....und nicht umgekehrt!

    LG,
    Frieden

  5. #85
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Frieden aka. KeinePanic/BruceLee(?) - du solltest langsam wissen, dass ich nicht mehr mit dir diskutieren will. Also, mach jetzt ebenso wie ich 'n Punkt und wir machen Schluss.

    Die Beleidigungen die du von mir bekamst war, weil du meine Bitte ignoriert hast - du hast mir *nichts* zu verzeihen. Einen auf unschuldig zu tun und versuchen alle anderen Leser gegen mich zu hetzen - ist ein schlechter Scherz. Noch dazu hast du mir sehr wenig zu sagen, wie ich meinen Glauben praktizieren soll. Wenn du gern 'n rechthaberischer Fanatiker sein willst - dann bitte in deinem eigenen Kreis; an dem ich jedenfalls nicht teilhabe - noch teilhaben werde.

    Wenn ich angeblich keine Argumente hätte, wäre ich nicht auf deine Quellen eingegangen noch Links gepostet die beispielsweise Billy Maier's Werke enthüllen würden. (fake mit der Photographie und nicht das einzige Photo welches er gefaked hat)

    Gleich wie du Quellen postest um den christlichen Glauben zu beleidigen, könnte ich ebenso Hadithe posten - die aber bei dir wenig Akzeptanz finden und somit auch nur eine Beleidigung wären.

    Bye und angenehmes WE, wünsche ich.

  6. #86

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Noch dazu hast du mir sehr wenig zu sagen, wie ich meinen Glauben praktizieren soll.
    eben das habe ich nicht getan, und schon in andere Beiträge dir gesagt, das Du glauben sollst/kannst was Du willst....sondern, nur gesagt, das deine "glaube" und dein Ziel (so wie die Ziele von deine Genossen die sich schon längst auf Vormarsch gemacht haben Islam schlecht zu machen)... nichts mit Jesuslehre zu tun hat!

    Wenn du gern 'n rechthaberischer Fanatiker sein willst - dann bitte in deinem eigenen Kreis; an dem ich jedenfalls nicht teilhabe - noch teilhaben werde.
    ich gehöre keiner Partei an!

    Wenn ich angeblich keine Argumente hätte, wäre ich nicht auf deine Quellen eingegangen noch Links gepostet die beispielsweise Billy Maier's Werke enthüllen würden.
    Billy Maier ist keine Ausrede...!mich interessiert Billy Meier Taten überhaupt nicht! ich wollte dir damit zeigen, das im Talmud Jmmanuel etwas steht..und zwar, bevor Judas Evangelium bekannt war!
    er hat die Zitate sich nicht selbst ausgedacht, bzw. sind nicht von ihm!

    Gleich wie du Quellen postest um den christlichen Glauben zu beleidigen, könnte ich ebenso Hadithe posten
    ich beleidige niemanden! wenn ich andere quellen poste, das ist keine Beleidigung! ...du fühlst dich nur damit beleidigt!
    und ich muss mich deswegen von dir dann Beleidigen lassen....? nene...

    Hadithe sind mir alle bekannt! auch die, die Prophezeiungen enthalten! (was stimmen könnte!)
    manche sind hier zu finden:
    http://www.iasv.de/download/Ahmadiyy..._des_Islam.pdf

    und willst Du das die sich erfühlen? willst Du das Muslime vernichtet werden?

    übrigens, lies ruhig meine Beiträge bei Islam-Deutschland.info und poste mir welche Ungerechte-Opfer ich Schlimm und übelst provozierst habe?

    die meisten von ihnen sind Ungerecht! den die wollen Christen, Juden, Muslime anfeinden! das Gegenteil von mir!

    solche sind übel und schlimm!
    islam-deutschland.info :: Thema anzeigen - Robert Spencers Koran-Entstellung
    islam-deutschland.info :: Thema anzeigen - Bistümer melden Dutzende Verdachtsfälle auf Kindesmissbrauch

    und Du hast mich nicht gefunden, sondern jemand hat dich darauf hingewiesen...man sieht das ihr Vernetzt seit um Islam überall schlecht zu machen...

    übrigens, Islam-deutschland.info ist nicht das einzige Forum wo ich seit Ewigkeiten mit diskutiert habe...es gibt da andere Foren die von Verfassungsschutz beobachtet wird.... und öfter gesperrt wurde...


    LG,
    Frieden!

  7. #87
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    eben das habe ich nicht getan, und schon in andere Beiträge dir gesagt, das Du glauben sollst/kannst was Du willst....sondern, nur gesagt, das deine "glaube" und dein Ziel (so wie die Ziele von deine Genossen die sich schon längst auf Vormarsch gemacht haben Islam schlecht zu machen)... nichts mit Jesuslehre zu tun hat!
    Na dann, lies mal dein Geschriebenes selbst. Oder prüfst du nicht nach, was du da überhaupt schreibst?

    man hat ja auch dein Aufrichtig-sein erkannt, Du fluchst und beleidigst!
    wo Jesus was lehrte...?
    Siehst'e - erneut sagst du mir wie ich meinen Glauben prakzitieren soll. Obwohl Jesus selbst andere verfluchte, hauptsächlich Pharisäer. Muss ich da aber wirklich Zitate anführen? Jesus ist wohl einfach nur ein schlechtes Beispiel, was?

    deine Wörter wie: "Steck dir dein 'Ich verzeih dir' sonstwohin.. provokantes Arschloch"
    und dann erzählst Du mir was von Aufrichtigkeit? und Jesuslehre? Christ-sein?
    scheinChristen, sind all diejenigen, die von sich aus behaupten, sie haben die Wahrheit gefunden und all die anderen nicht und damit (mit eigene Rechtsbestimmungen) anderen Menschen schaden zufügen...

    scheinJuden, sind all diejenigen, die von sich aus behaupten, sie haben die Wahrheit gefunden und all die anderen nicht und damit (mit eigene Rechtsbestimmungen) anderen Menschen schaden zufügen...
    scheinJuden folgen Gottesrechtsbestimmungen nicht!


    es war auch nicht mein Absicht dich irgend wie schlecht zu machen!
    sondern dir klar zu machen (bevor du andere Kritisierst), das scheinChristliche Lehre, nicht die reine und ehrliche/richtige Jesuslehre ist!
    für dich sind Apostel Gebote/Verbote, die Jesus nicht aufgehoben hat, sondern filterte bzw. sagte;
    "euch wurde geboten/verboten....ich aber sage euch...euch sei geboten/verboten..."
    dann kommt Paulus der Jesus in diese eine Sache widersprochen hat! und dann behauptet er noch: Jesus sei in ihm etc.
    wo doch Jesus selbst im voraus sagte, wo er hin geht!
    "Wohin ich gehe, da könnet ihr nicht hin kommen"?Und er sprach zu ihnen: Ihr seid von untenher, ich bin von obenher; ihr seid von dieser Welt, ich bin nicht von dieser Welt.
    der eine scheinChrist erzählt eher hätte nötig im Leben andere zu Kritisieren!
    der eine scheinJude erzählt eher hätte nötig im Leben andere zu Kritisieren!
    der eine scheinMuslim erzählt eher hätte nötig im Leben andere zu Kritisieren!
    manch mal denke ich vl. brauchst Du das, vl. bist Du ein guter Mensch, der aber (leider) Gehirnwäsche verpasst bekommen hat... bzw. das nicht verdient hat!

    Gehirnwäsche heißt's also bei dir, wenn man eine andere Meinung hat. Du bist echt (nicht) toll.

    so solltest Du auch (Gesund) erkennen, das die sogenanntenMuslime/Juden/Christen, die nicht nach Rechtsbestimmungen Gottes richten...sondern nach Rechtsbestimmungen der; Präsidenten, Kalifen, Imame, Pristern, Päpste...sich so von Gottes Rechtsbestimmungen abwenden um was zu erreichen?
    Cool - ich bin also nicht gesund. Und das nur weil ich als ScheinChrist für dich gelte? Und du sagst mir - ich widerspreche mich?

    so macht man sich zu Feind und andere zu Feinden!

    Kannst du ja am besten, was?

    das waren keine Vorwürfe!
    schön aber das Du so von deiner Wahrheit überzeugt bist!
    Mit Zynismus macht man sich nicht beliebt - solltest du wissen, neh.

    das alles kannst Du erfahren wenn Du in der Offenbarungen die Geschichten studierst inkl. Archäologische Bestätigungen um so die Verfälschung in der Bibel zu erkennen!
    wenn Du dann die Bibel(NT/AT) nicht verstehst, dann kommt nur eine Buch in frage...und das ist Koran! (aber bitte tue das ohne Bucharie & Co. dann wirst Du vieles verstehen...!)
    Und du behauptest ich hätte keine Argumente?

    Ich wüsste nicht warum der Qur'an über die Bibel Auskunft geben sollte. Besonders das Schweinefleischverbot, die Beziehung von Abraham und Ishmael etc. ist völlig anders. Der Name der Gottheit ist völlig anders. JHWH wird garnicht erklärt noch dargestellt.






    ich gehöre keiner Partei an!
    Du bist ein Nur-Koraner, in etwa ist das deine Partei.

    Billy Maier ist keine Ausrede...!mich interessiert Billy Meier Taten überhaupt nicht! ich wollte dir damit zeigen, das im Talmud Jmmanuel etwas steht..und zwar, bevor Judas Evangelium bekannt war!
    er hat die Zitate sich nicht selbst ausgedacht, bzw. sind nicht von ihm!
    Isa Rashid - gab es ihn wirklich, oder nicht? Er wurde ermordet? Israelis bombten Camps? Wo ist der aramäische Grundtext? Warum behauptet Billy Meier er wäre der einzig-wahre Prophet der heutigen Zeit?

    Gibt es Tickets und Beweise das er jemals in Jerusalem und anderswo war.

    Fall 1: wenn er ja den aramäischen Grundtext per Post geschickt bekam - muss er den Grundtext noch haben.

    Fall 2: wenn er in Jerusalem/Israel war, könnte er Tickets und anderes herzeigen.

    Aber außer Talmud Jmmanuel besitzt er keinen Beweis. Und wenn du solche Quellen anführen willst - muss das ja einen bestimmten Sachverhalt und Sinn darin haben, dass du sie ja anführst - du schreibst ihr also eine gewisse Autorität und 'Richtigkeit' zu. Ansonst hat es keinen Sinn, dass du solche Quellen anfürhst - es sei denn, du willst mich nur provozieren und beleidigen ... oder ... missionieren; egal um welchen Preis.

    Warum faked er Photographien und schreibt unsinniges Zeug? So viele unzuverlässige Quellen, aber Talmud Jmmanuel sei eine Ausnahme? Du kannst da nur UFO-Schwachsinn zeigen und nichts mehr.

    Es ist keine Ausrede seitens meiner sondern eine Klarstellung dass du egal-welche Quellen benutzt um zu hetzen.

    Eduard Albert Meier ? Wikipedia -- gibt klare Auskunft über seine Person und seine Werke, der Talmud Jmmanuel ist damit inbegriffen.
    Hier geht ein UFO-Fanatiker auf das Spektakel selbst ein:


    ich beleidige niemanden! wenn ich andere quellen poste, das ist keine Beleidigung! ...du fühlst dich nur damit beleidigt!
    und ich muss mich deswegen von dir dann Beleidigen lassen....? nene...
    Hast du getan. Du hast dem traditionellen Christentum und damit mir Vorwürfe gemacht und nicht nur das:
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Provokant? ne, nur weil Du keine Argumente hast fühlst Du dich Provoziert....

    Wenn ich keine Argumente hab, solltest du mit mir aufhören zu diskutieren - meinst du nicht? Obwohl ich seltsamerweise aus der Bibel zitierte, aus dem Qur'an, auf jene Quellen eingegangen bin und diese näher betrachtet hab. Aber gut - komm, ich schreib's sogar für dich hin: Ich bin der Dümmere.

    Und du der Klügere, also gib nach und hör auf mit mir zu diskutieren - macht dich das glücklich?

    und willst Du das die sich erfühlen? willst Du das Muslime vernichtet werden?
    Schlichte und lose Behauptungen und Vorwürfe die du ja abgibst. Ich bestätigte nur, dass im Islam, zumindest in solchen Ländern die Kirchen verboten wären. Apostasie mit Tod verurteilen etc. (in jenem Islam, in denen Hadithe/Tafsire und Fatwa gewisse Autorität besitzen - nicht Nur'Quran, deine Partei)

    Tuuuut mir ja so Leid, dass ich 'Land und Religion' vermischt habe .. wobei, moment. Tut man das nicht in den Ländern wo die Shari'a gilt? Hihi-hoho, hab ich also nicht ganz Unrecht, was? Es ist 'WIRKLICH' dein Problem, dass du mit anderen Muslime hast - nicht mit mir. Du bist ein Nur-Qur'aner. Und die anderen eben nicht und das ist 'dein' Problem.

    und Du hast mich nicht gefunden, sondern jemand hat dich darauf hingewiesen...man sieht das ihr Vernetzt seit um Islam überall schlecht zu machen...
    Gut zu wissen, dass du paranoid bist. Man sieht ja, dass deine Beiträge damit beeinflusst werden - also die Vorwürfe und Unterstellungen von dir an mich.

    Ich habe zufälligerweise das Wort 'Feiermeinung' in Google nachgesucht. Warum ... ? Weil ich dieses Wort so beknackt fand und noch nie las, außer von dir. Und das hat dich in diesem Fall verraten. Ich klickte mich durch und taa-daaaa, derselbe Typ der mich hier im Thread provoziert und schikaniert. Klasse, oder?


    Wie oben geschrieben: Du musst und solltest demnach nicht (mehr) diskutieren. Weil ich angeblich: ein anti-islamischer Hetzer bin, ein scheinChrist, ein nicht gesunder Mensch, jemand mit Gehirnwäsche, dümmer als du bin und zu einem komischen Netz, wie du sagst, von Islam'kritikern' gehöre.

    Mit Beleidigungen hatte ich ja seltsamerweise aufgehört - nachdem du aufgehört hast diese scheinheilige 'Ich verzeih dir'-Nummer abzuziehen.

  8. #88

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    das bringt nichts...Du verdrehst meine Wörter, wie:
    Gehirnwäsche heißt's also bei dir, wenn man eine andere Meinung hat.
    obwohl ich dir schon hier alles geschrieben habe:
    Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei

    und in viele andere Beiträge!

    also, Gehirnwäsche verpasst um gegen etwas Vorzugehen, was Du in Wirklichkeit nicht kennst!
    den Islam zu stopen, der in deinem Kopf existiert!
    Manipulationen um Gründe für den eigenen Ziel zu finden!

    man beachte zb. das hier:




    so ähnlich passiert zu Zeit auch mit; "Islam lüge" in Europa und in USA!

    Evangelikalen missbrauchen paar-(Minderheiten)-Radikale-scheinMuslime um Islam schlecht zu machen um eigene Ziele zu erreichen!
    (besser kann ich es dir nicht erklären!)
    verdrehe meine Wörter nicht!

  9. #89
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Tjo, die anderen Zitate von deinem Geschreibsel haben 'ne klare Sprache gegen mich. Was muss ich da noch quasseln? Auf die du eh nicht eingehst - lol hihi-haha-hoho rofl etc.

    Auf deine fanatischen Evangelisten 'scheiße' ich herzlichst. Und das du immer mit dieser Masche kommst, ist echt schwach - denn dieses Gelaber haben wir längst durch und du kennst meine Meinung. Die sind mir sowas von schnurrz und egal. Schade um die paar Evangelikale die im Iraq friedlich missionieren und dabei sterben - schade um Leute die Religionsfreiheit eigentlich unterstützen. Die Massen-Gemeinschaften und Treffen sind mir aber herzlichst egal - gutes Beispiel war da das Camp Jesus, wo Kinder wirklich einer Art Gehirnwäsche unterzogen werden; ein Grund für mich selbst diesen Evangelisten-Haufen zu hassen.

    Und nein, ich werd das Video nicht beachten ... o__O Ich will keine einzige Propaganda mehr sehen - lol. Weder von angeblich neutralen Kritiker-Quellen, als auch Medien, Massenmedien blabla ... ich vertraue niemanden. Und Ahmadinejad - den Fanatiker braucht keine Sau, soll er sich in den Brunnen seines heißgeliebten Mahdi verkriechen oder wieder Essen in der Moschee stehlen ...

    also, Gehirnwäsche verpasst um gegen etwas Vorzugehen, was Du in Wirklichkeit nicht kennst!
    den Islam zu stopen, der in deinem Kopf existiert!
    Manipulationen um Gründe für den eigenen Ziel zu finden!
    Ich sag ja, du unterstellst mir irgendwelche Dinge; ich wäre nicht gesund, ich bin dies - ich bin das, ich kenne dies nicht - das nicht, ich würde manipulieren, verdrehen, irgendwelche Ziele haben ....

    Was hab ich denn daran verdreht, dass wenn Leute dieselbe Meinung wie ich haben (und doch nix mit EVANGELIKALE PULA BELJITA-KRAM nichts zu tun haben) angeblich an Gehirnwäsche leiden? Was für ein beknacktes ARGUUUUUMENT (ne, warte Vorwurf trifft's eher) ist das?! Leidest du nicht an Al-Rahman Gehirnwäsche, oder so?!

    Komm, tu dir selbst 'n Gefallen und schreib mir doch einfach nimmer? Willst du das letzte Wort haben? Willst du? Uiuiuiui, okay. Da hast du's - schreib noch 'n Beitrag und ich werd nimmer antworten.

    Wenn du aber meinst hinter meinem Rücken schreiben zu können, lästern (nicht in Tratschtanten-Weise aber in der Weise von den üblichen Größenwahnsinnigen ala Hitler - nämlich Beiträge, Themen aufzustellen ganz speziell gegen mich), mich als sonstwofür Beispiel zu nehmen und mich als Evangelikalen darzustellen oder was weiß ich alles für Hetztiraden du gegen mich tun wirst - gibt's Report und hoffentlich eine Verwarnung für dich.

  10. #90

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Wenn du aber meinst hinter meinem Rücken schreiben zu können, lästern (nicht in Tratschtanten-Weise aber in der Weise von den üblichen Größenwahnsinnigen ala Hitler - nämlich Beiträge, Themen aufzustellen ganz speziell gegen mich), mich als sonstwofür Beispiel zu nehmen und mich als Evangelikalen darzustellen oder was weiß ich alles für Hetztiraden du gegen mich tun wirst - gibt's Report und hoffentlich eine Verwarnung für dich.
    Findest Du nicht das du wieder mal übertreibst?
    Du erinnerst mich an eine Rumänische tratscher Oma...die immer geschimpft hat als wir Kinder auf ein Baum geklettert haben um "D u d i n k e"(kennst Du diese Frucht?) zu essen...das beste, es war nicht ihr Baum...:wink:

    naja, es gibt Menschen die wollen es nicht verstehen....

    also, Du scheinst richtig verletzt zu sein, ob ich mit Digitalen-PFEIL-und-BOGEN Paulus in deinem Herz getroffen habe! so das ich dein Gehirn Differenzen durcheinander gebracht habe... :wink: (das fühlt sich schlimm, ne? kannst dir denken wie manche Muslime sich fühlen und nicht gleich nach 4-11 Beitrag ausrasten und fluchen...siehe als Beispiel Islam-deutschland.info...! )

    also, siehe meine Antwort an dich:
    Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei

    und deine Antwort:
    lol - genau, kein Zwang im Glauben. ZzZZzZZzZZZZZZZZzzzz
    ..
    ..
    Und, was ist damit gemeint? Kapitel 8-weiter? Torah? 'Abrahamische eine Religion' - was ist das?
    Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei


    ...und ich war so Nett, das ich mir mühe gemacht habe, dir zu erklären, das diese Taten wie Apostasie.... nicht mit dem Islam zu verbinden sind...!

    so auch REPUBLIKANER(Evangelikalen)-Vormarsch die Welt zu Christianisieren...Taten nicht mit Jesuslehre zu verbinden sind...
    und weil Du (siehe oben in Fettschrift) gefragt hast... habe ich dir darauf einfach nur geantwortet:
    Lammert wirbt für Religionsfreiheit von Christen in der Türkei

    und deine Antwort war dann:
    Und wo bleibt endlich meine Antwort auf die Frage ob in der Türkei Kirchen erlaubt sind? Mann, Mann, Mann … unglaublich.
    ....
    ...
    Lass mich raten; du bist der neue Kaliph des Islam, der darüber entscheiden darf was Islam ist und was nicht? Ich mein, versteh mich nicht falsch; aber so einfach geht das nicht.
    siehe Fettschrift, obwohl Du die Antwort auf
    "...Kapitel 8...Abrahamische-Religion...was ist das?"
    bekommen hast, versuchst Du dann dies zu umgehen... und dazu gleich irgend welche Vorwürfe von dir...!

    und dann gings los....Du unterstellst, verdrehst, fluchst, beleidigst, drohst...usw.

    kann jeder selbst überprüfen...
    also, warum Verwarnung? damit Ilijah befriedigt ist...?

    übrigens, ich bin von Inhalt des Koran überzeugt, bevor es alrahman.de oder nur-koran.de(offline) gab.... ich war überrascht als ich erfahren habe das es Menschen gibt, die ähnlich wie ich den Inhalt des Koran verstehen...

    und da Du meine Wörter verdrehst gibt es keine Antwort mehr von mir...
    (oh, wie schade, ne? Drakulje! :wink: )

    Möge Gott dich Rechtleiten...und Gottes Segen!

    Frieden

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Adolf Hitler wirbt in der Türkei für Shampoo
    Von Barney Ross im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 18:20
  3. Christen in der Türkei (Aramäer)
    Von Krešimir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 18:58
  4. Keine Religionsfreiheit in der Türkei
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:22
  5. Bush wirbt für einen EU-Beitritt der Türkei
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 02:42