BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Lange hier und doch nicht da

Erstellt von Styria, 09.04.2010, 14:05 Uhr · 65 Antworten · 4.045 Aufrufe

  1. #21
    Shan De Lin
    Ja da ist die deutsche politik selber schuld irgendwo. verfrachten alle ausländer in ghettos, oder besser gesagt lassen solche ghettobildungen zu und kümmern sich kaum drumm ob die sich integrieren oder nicht.

  2. #22
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Peyo Beitrag anzeigen
    Meine Eltern haben sich sofort integriert und nun leben wir friedlich hier in D.

    Ich vermute mal für deine Eltern war es auch nicht so leicht? Kein Deutsch, weit weg von der Heimat? Warum hat es trotzdem funktioniert bei euch?
    Verzeih ich will nicht zu sehr indiskret sein.

  3. #23

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ja da ist die deutsche politik selber schuld irgendwo. verfrachten alle ausländer in ghettos, oder besser gesagt lassen solche ghettobildungen zu und kümmern sich kaum drumm ob die sich integrieren oder nicht.
    Sie meckern und kommen mit Vorurteilen an. Da sollte man sich am Ende dann aber auch nicht wundern, dass nichts klappt. Man muss solche Probleme anders lösen!

    Beide Seiten sind Schuld.

  4. #24
    Shan De Lin
    übrigens gibts auch genug gegenden wo deutsche die unterm existenzminimum leben genauso aus asozial sind.

  5. #25
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ja da ist die deutsche politik selber schuld irgendwo. verfrachten alle ausländer in ghettos, oder besser gesagt lassen solche ghettobildungen zu und kümmern sich kaum drumm ob die sich integrieren oder nicht.

    Mich wundert dein Beitrag. Du scheinst ja auch sehr gut integriert zu sein. Warum haben es dene Eltern bzw. du geschafft gut integriert zu sein?

  6. #26
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal für deine Eltern war es auch nicht so leicht? Kein Deutsch, weit weg von der Heimat? Warum hat es trotzdem funktioniert bei euch?
    Verzeih ich will nicht zu sehr indiskret sein.
    es hat keinen sinn hier sich zu fragen wieso es bei dem einen geklappt hat und wieso es bei dem andren nicht geklappt hat. Es ist nunmal tatsache dass sich die politiker in deutschland um dieses problem auch selber nicht kümmern. Die kümmern sich ums so stadteile einfach zu wenig, schotten sie irgendwo am stadtrand ab und beschweren sich dann dass soviel asoziale dort rumlungern. Natürlich muss man auch als ausländer sich integrieren wollen. Es muss von beiden seiten kommen, aber hier nur den ausländern die schuld zu geben als würden sie ja alles kriegen und nichts draus machen ist nicht ok. Und wie gesagt gibt es in diesen vierteln auch genug deutsche die kriminell und asozial sind. Das hat mehr damit zu tun was für eine soziale schicht. wenn man in deutschland in so viertel geht wo die leute eher geld haben usw. wird man auch sicher solche ausländer treffen die eben nicht asozial sind.

  7. #27

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Früher waren die Ausländer anscheinend eher interessiert daran sich anzupassen!

    Das fängt schon bei Kleinigkeiten an. Meine Mutter hätte mich geschlagen, wenn ich zu einer älteren Dame "Schlampe" gesagt hätte... Heute interessiert es keine Sau mehr, lol.

    Man hat einfach mehr auf gewisse Dinge geachtet, die man heute ignoriert... Ich glaube das ist auch ein Problem.

  8. #28
    Baksuz
    sta ce meni ta njemacka? sta ce meni tudja amerika?
    meni treba moja bosna, moja tuga moja srecaaa.


  9. #29
    Baksuz
    Oh und das Video muss auch sein:


  10. #30
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Mich wundert dein Beitrag. Du scheinst ja auch sehr gut integriert zu sein. Warum haben es dene Eltern bzw. du geschafft gut integriert zu sein?
    Ich weiss nicht inwiefern man wien mit deutschen ghettos vergleichen kann, so was ich im fernsehen manchmal in deutschland sehe sehe ich hier in wien nicht. es gibt natürlich so gewisse gegenden wo viele türken, jugos usw. sind, aber dass man hier jetzt ganze viertel mit irgendwelchen asozialen arbeitslosen leuten hat, also so richtige ghettos das kenn ich hier nicht.

    Mein vater hat hier schon gearbeitet bevor er geheiratet hat, nach der heirat ist meine mutter auch hergekommen. ich bin in wien geboren, ging normal zur schule, und machte eine ausbildung. Wir waren auch eher eine sozial schwache familie, mein vater musste noch zusätzlich für seine familie unten sorgen, aber an und für sich hatten wir nie probleme uns zu integrieren, liegt auch hauptsächlich an meinen eltern, die wert drauf legten dass wir die sprache lernen, die schule besuchen, keinen scheiss bauen etc...und das halt mit eiserner faust im wahrsten sinne des wortes :
    in wien wird es übrigens auch immer knapper mit den lehrstellen und die zahl bei arbeitslosen jugendlichen steigt auch, also wenn österreich nicht aufpasst hat sie in ein paar jahren vielleicht das selbe problem wie deutschland.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 01:28
  2. Noch lange nicht gehfähig
    Von TigerS im Forum Kosovo
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 23:26
  3. War lange nicht da....
    Von Dalbana im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 18:26
  4. Wir sollten hier doch alle zusammenleben
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 22:03