BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

leben nach dem tod .........der beweis?!?

Erstellt von Gast829627, 04.01.2013, 17:08 Uhr · 60 Antworten · 3.112 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Munsa
    Der Tod geht mich nichts an, wenn ich bin, ist er noch nicht und wenn er ist, bin ich nicht mehr!
    Epikur
    also, als hättest Du bereits im diesseits Selbstmord begangen.... es ist doch schön an eine weitere Existenz zu glauben/hoffen?

    und natürlich geht dir der Tod noch nichts an, noch ist Zeitlich alles gut und hoffnungslos, doch wie die Älteren Menschen sagen, mit der Zeit kann/wird sich der Gedanke ändern...

    Frieden

  2. #32
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    Die betörende Nahtoderfahrung eines Hirnexperten
    "Tod des Hirns nicht das Ende des Bewusstseins"

    Der renommierte Harvard-Hirnexperte Eben Alexander tat Nahtoderfahrungen voller Licht und Musik immer als Phantasien ab. Bis er selbst ins Koma fiel – und sein Bewusstsein eine weite Reise machte.

    Da war die Unterwelt, wie "schmutzige Götterspeise", die nach Exkrementen, Erbrochenem und Blut roch, ein dunkler, feuchter Ort, im Hintergrund rhythmisches Pochen fern, aber laut, wie Metall auf Metall. Der Erzähler steckte da drin, nicht als Person, sondern wie ein Wurm, oder ganz körperlos, einfach nur seiend.

    Und dann kam von oben etwas, "nicht kalt oder tot oder dunkel, sondern das exakte Gegenteil davon". Rundum weißgoldenes Licht; die Finsternis zerfaserte und verschwand, eine Musik ertönte, lebendig, komplex, die wunderbarste, die er je hörte, und er fuhr an den Strahlen hinauf, in die fremdeste, beglückendste Welt, die er je sah. Blumen, lachende Menschen, Schmetterlinge und ein wunderschöner Engel an seiner Seite.

    So betörend-verstörend schildert Eben Alexander in seinem gerade erschienenen Buch "Proof of Heaven" (Beweis des Himmels) Nahtoderfahrungen, die er während eines siebentägigen Komas machte.

    "Tod des Hirns nicht das Ende des Bewusstseins"





    was meint ihr.......schon mal jemand von euch so ne nahtoderfahrung gemacht daleko bilo............?!

    “Hier hat er nun heute keinen Freund und keine Nahrung außer aus Wunden geflossenem Eiter, den nur die Sünder essen.” (Quran 69:35-37)
    “Dies ist (für die Ungläubigen). Mögen sie es denn kosten: siedendes Wasser und eine Trankmischung aus Blut und Eiter und anderes gleicher Art und Vielfalt.” (Quran 38:57-58)


  3. #33

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    siehe auch: Das Herz und der Verstand

    Frieden

  4. #34
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.022
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen

    Der renommierte Harvard-Hirnexperte Eben Alexander tat Nahtoderfahrungen voller Licht und Musik immer als Phantasien ab. Bis er selbst ins Koma fiel – und sein Bewusstsein eine weite Reise machte.
    Letzendlich kann es auch nichts weiter als sehr intensives Träumen sein.

  5. #35
    aylina
    aaalso ich bin ja fast doppelt so alt wie die miesten user hier... wenn ich sterbe werde ich alles versuchen um es bewusst mitzubekommen uuund dann schreib ich euch wie es war

  6. #36
    Gast829627
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen


    ist ja nicht alles eventuell falsch was im koran oder der bibel wie auch der tora steht ..........ich bin nur der meinung das einiges verändert und anderes ausgelegt wurde um die menschen besser zu kontrollieren zumindest die meisten......die bücher sind nie ein werkzeug gottes sondern des menschen.....alles was wir eigentlich wissen müssten über gott steckt in uns drin nur sind wir bissel breit in der birne und können es net lesen......

  7. #37
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    Die betörende Nahtoderfahrung eines Hirnexperten
    "Tod des Hirns nicht das Ende des Bewusstseins"
    ...dazu braucht man keinen hirnexperten....hierzulande beweisen das sozialdemokraten und grünen tagtäglich ....

  8. #38
    Gast829627
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...dazu braucht man keinen hirnexperten....hierzulande beweisen das sozialdemokraten und grünen tagtäglich ....
    die linken gutmenschlichen darmparasiten haben kein hirn nur nen haufen der die ganze zeit vor sich hin dampft...........

  9. #39
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Dass man auch ohne Hirn leben kann beweist ihr 2 deutlich.

  10. #40
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Als ich mal bekifft war, habe ich im Himmel Jesus gesehen. Ich sag euch, in diesem Moment habe ich mir in die Hosen geschissen. Schaute ich nach oben, kam er immer näher und leuchtete stark. Damals dachte ich, dass wohl meine Zeit gekommen war, und ich als Moslem war ziemlich enttäuscht dass er genau so aussah wie die christlichen Figuren.

    Am Nächsten Tag, habe ich gesehen, es war eine leuchtende Reklame auf einem Kran.

    Ich bin jetzt nicht einer der nicht an Gott glaubt, ich bin mir sicher dass es einen gibt, aber solche Geschichten glaube ich eher wenig.

Ähnliche Themen

  1. beweis für intelligentes ausserirdisches leben
    Von Cosimo im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:43
  2. Leben nach dem Tot? Was passiert nach dem Tot?
    Von SpiderHengzt im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 13:54
  3. Leben nach dem Tod
    Von AkzepTolera im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 04:38
  4. Ein Leben nach dem Tod?
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 00:47