BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

leben nach dem tod .........der beweis?!?

Erstellt von Gast829627, 04.01.2013, 17:08 Uhr · 60 Antworten · 3.119 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.961
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Dass man auch ohne Hirn leben kann beweist ihr 2 deutlich.
    ....wenn die semmeln reden, haben die bröseln pause..........woama hund.....

  2. #42

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Legija
    .die bücher sind nie ein werkzeug gottes sondern des menschen....
    also der Mensch ist winzig in der Erschaffung, wenn man sich nur über die Kräfte im Universum Gedanken macht, oder?....so Offenbarte Gott dem Menschen Muhammad

    Sure 86
    Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen



    1. Und der Himmel und das Hämmernde
    2. Und was wusstest du über das Hämmernde (?)
    3. Der durchbohrende Stern (!)
    4. Für das, was jeder Seele anhaftet, steht ein Bewahrer
    5. So soll der Mensch doch hinsehen, woraus er erschaffen ist
    6. Erschaffen aus herausströmendem Wasser
    7. das zwischen Hartem und Weichem herauskommt
    8. Gewiss, Er ist zu seiner Zurückbringung fähig
    9. am Tag, da die Geheimnisse entblößt werden
    10. wogegen er weder Macht noch Helfer hat
    11. Und der Himmel mit der Wiederkehr
    12. Und die Erde mit dem Sprung
    13. Das ist eine schon entschiedene Aussage
    14. und gewiss kein Scherz
    15. Sie schmieden Ränke
    16. Auch Ich schmiede Ränke
    17. So gewähre den Ableugnern Aufschub, gewähre ihnen kurzen Aufschub

    (überprüfte Übersetzung: http://hanif.de/?p=740 )

    was meinst Du, der Mensch ohne bestimmte Werkzeuge kann er doch nicht wissen was für ein "Stern" das ist, oder?

    SPIEGEL MOBIL: Schwarzes Loch hämmert Bässe ins All

    und was spricht dagegen das Gott einen Mittler zw. Gott und Mensch auserwählt, der die Geheimnisse als "Wort" Gottes Offenbart bekommt....? den schließlich ist der Mensch der es als Werkzeug gebraucht und mit eigenen Absichten handelt.....

    Frieden

  3. #43

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Schonmal Vollnarkose gehabt? Genauso wirds mit dem Tod, das Bewusstsein wird ausgeschaltet, im Falle des Todes für die Ewigkeit! Wenn er im künstlichen Koma war, kommt das öfters vor, dass Patienten Träume haben!
    Das Ist falsch.Der Geist ist der Verstand! Den Zustand des Todes und den Zustand danach darf und kann man nicht mit einem Drogenrausch oder einer Narkose vergleichen.Das Künstliche Koma ist ein zustand wobei die Seele des Menschen im Körper verweilt bzw immer noch an diesen Gebunden ist.Den Abbruch dieser verbindung nennt man Tod. (Aus Spiritueller sicht nicht Medizinisch).Der Zustand nach dem Tod ist ein anderer und wie gesagt nicht zu verwechseln mit Träumen Koma oder Anesthesie usw.Nach dem Tod fährt die Seele aus dem leib und ist dadurch nicht mehr gebunden an den Biologischen Kòrper und dessen prozesse und Sinne.Lange geschichte....

  4. #44

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von Frieden
    so Offenbarte Gott dem Menschen Muhammad
    Gott offenbarte gar nichts dem Mohamed. das ist nur das was ihr, Muslime, euch entschieden habt zu glauben!
    und wieder interpretierst du hinein irgendetwas was du willst. steht in der zitierten sure was von schwarzen löcher??

    also der Mensch ist winzig in der Erschaffung, wenn man sich nur über die Kräfte im Universum Gedanken macht,
    was meinst Du, der Mensch ohne bestimmte Werkzeuge kann er doch nicht wissen was für ein "Stern" das ist, oder?
    so ein schmarrn! arabische astronomen hatten schon lange vor mohamed über die gestirne gewusst. also, nichts vom gott, das war vorhandenes wissen zur zeit von mohamed
    es ist kein grosses knowhow den himmel zu beobachten und die bahnen etlicher sterne zu berechnen. haben es auch die mayas gemacht, auch die alten chinesen, etc

    und was spricht dagegen das Gott einen Mittler zw. Gott und Mensch auserwählt, der die Geheimnisse als "Wort" Gottes Offenbart bekommt....?
    und das ist was sich der mensch ausdenkt, damit das märchen funktioniert. von welche gehemnisse redest du?!? im koran oder der bibel gibts keine offenbarte geheimnisse was wissenschaft betrifft, jedes reli buch ist ein BIG FAIL wenn es sich mit der wissenschaft misst. die grossen geheimnisse wurden allein mit dem menschlichen verstand entdeckt, als man die relibücher völlig beiseite lies

    den schließlich ist der Mensch der es als Werkzeug (das wort gottes) gebraucht und mit eigenen Absichten handelt.....
    oder es völlig missbraucht, in der einbildung im auftrag eines (imaginären) gottes zu handeln, wie es in der gegenwart der islam offensichtlich tut...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Leorit
    “Hier hat er nun heute keinen Freund und keine Nahrung außer aus Wunden geflossenem Eiter, den nur die Sünder essen.” (Quran 69:35-37)
    “Dies ist (für die Ungläubigen). Mögen sie es denn kosten: siedendes Wasser und eine Trankmischung aus Blut und Eiter und anderes gleicher Art und Vielfalt.” (Quran 38:57-58)
    ich kann nicht mehr! angebliche nahtoderfahrungen mit dem koran erklärt

    leute, solange kein hirntod, sind auch all diese erfahrungen nur produkte der gehirns, egal was sich der berichtende darunter einbildet
    wenn hirntod, dann können wir nicht mehr wissen ob da was wahrzunehmen ist, wiel bei hirntod ist man auch definitiv tot und man kehrt aus diesem zustand nicht mehr zurück!

    wie weit wollt ihr euch noch mit dem koran zum makaken machen? (und damit befurchte ich den makaken beleidigt zu haben, weill ich vermute dass der mehr vernunft als ein blinder religionsfundi besitzt)

  5. #45

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    221
    Gott offenbarte gar nichts dem Mohamed. das ist nur das was ihr, Muslime, euch entschieden habt zu glauben!
    Sagte luzifers Troll.....

  6. #46
    Avatar von Yörük

    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    Gott offenbarte gar nichts dem Mohamed. das ist nur das was ihr, Muslime, euch entschieden habt zu glauben!
    und wieder interpretierst du hinein irgendetwas was du willst. steht in der zitierten sure was von schwarzen löcher??



    so ein schmarrn! arabische astronomen hatten schon lange vor mohamed über die gestirne gewusst. also, nichts vom gott, das war vorhandenes wissen zur zeit von mohamed
    es ist kein grosses knowhow den himmel zu beobachten und die bahnen etlicher sterne zu berechnen. haben es auch die mayas gemacht, auch die alten chinesen, etc


    und das ist was sich der mensch ausdenkt, damit das märchen funktioniert. von welche gehemnisse redest du?!? im koran oder der bibel gibts keine offenbarte geheimnisse was wissenschaft betrifft, jedes reli buch ist ein BIG FAIL wenn es sich mit der wissenschaft misst. die grossen geheimnisse wurden allein mit dem menschlichen verstand entdeckt, als man die relibücher völlig beiseite lies


    oder es völlig missbraucht, in der einbildung im auftrag eines (imaginären) gottes zu handeln, wie es in der gegenwart der islam offensichtlich tut...

    - - - Aktualisiert - - -



    ich kann nicht mehr! angebliche nahtoderfahrungen mit dem koran erklärt

    leute, solange kein hirntod, sind auch all diese erfahrungen nur produkte der gehirns, egal was sich der berichtende darunter einbildet
    wenn hirntod, dann können wir nicht mehr wissen ob da was wahrzunehmen ist, wiel bei hirntod ist man auch definitiv tot und man kehrt aus diesem zustand nicht mehr zurück!

    wie weit wollt ihr euch noch mit dem koran zum makaken machen? (und damit befurchte ich den makaken beleidigt zu haben, weill ich vermute dass der mehr vernunft als ein blinder religionsfundi besitzt)
    Ich frage mich, ob da jemand überhaupt versteht, was die Wissenschaft ihm überhaupt sagt. Zumal 75% der Themen einfach dumme Theorien sind, die von Wissenschaftler behauptet werden.
    Lass jeder seinem Glauben, du kannst auch nicht besonders wissen, wer Recht hat, weil eben kein Mensch NICHTS wissen kann außer, dass er nichts weiß.

  7. #47

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von El Diablo
    Das Ist falsch.Der Geist ist der Verstand! Den Zustand des Todes und den Zustand danach darf und kann man nicht mit einem Drogenrausch oder einer Narkose vergleichen.Das Künstliche Koma ist ein zustand wobei die Seele des Menschen im Körper verweilt bzw immer noch an diesen Gebunden ist.Den Abbruch dieser verbindung nennt man Tod. (Aus Spiritueller sicht nicht Medizinisch).Der Zustand nach dem Tod ist ein anderer und wie gesagt nicht zu verwechseln mit Träumen Koma oder Anesthesie usw.Nach dem Tod fährt die Seele aus dem leib und ist dadurch nicht mehr gebunden an den Biologischen Kòrper und dessen prozesse und Sinne.Lange geschichte....
    sagte selbsternannter Bescheidwisser wie es so mit dem Tod und der Seele funktioniert, nach eigene Hobby-Privat Vorstellungen

    Zitat Zitat von El Diablo
    Zitat Zitat von luschiver
    Gott offenbarte gar nichts dem Mohamed. das ist nur das was ihr, Muslime, euch entschieden habt zu glauben!
    Sagte luzifers Troll.....
    nenn mich wie du willst, die Verwendung meines Nicks hast du nicht verstanden und egal was du dir einbildest, bleibt immer noch nur eine persönliche Wahl die du getroffen hast, (blind) zu glauben was in einem einzigen Buch steht, und dies über alles andere zu stellen. aus wissenschaflicher Sicht, ist der Koran unbrauchbar und deswegen Trolling ist nur der ganze Koran-Schmarrn

    Zitat Zitat von Yörük
    Ich frage mich, ob da jemand überhaupt versteht, was die Wissenschaft ihm überhaupt sagt. Zumal 75% der Themen einfach dumme Theorien sind, die von Wissenschaftler behauptet werden.
    das sagt alles über deine Dummheit. ...jaja, du weiss besser als alle Wissenschaftler
    versuch mal ohne alle Errungenschaften der Wissenschaft zu leben, die du jeden Tag als selbstverständlich verwendest .....


    Jungs, wie soll man es euch erklären?
    Solange kein Hirntod, sind alle Beschreibungen/Empfindungen im Gehirn entstanden, egal wie ausserkörperlich diese auch noch erscheinen
    Da noch keine Erzählungen nach dem Hirntod vorliegen, oder besser gesagt niemand ist jemals aus diesem Zustand noch ins Leben zurückgekehrt, sind der Unsinn mit der Seele die irgendwo wandert und der ganze Schwachsinn, wie es genau geschieht, REINE SPEKULATION ! (=jeder kann sich seine eigene Theorie basteln und die ist nicht weniger wertvoll als die von El Diablo, jeder anderer LebenNachDemTod Believer, oder gar die von Besserwisser wie Mohamed, der sogar gewusst haben will, wie alles im Jenseist geordnet ist )

    Zitat Zitat von Yörük
    Lass jeder seinem Glauben, du kannst auch nicht besonders wissen, wer Recht hat, weil eben kein Mensch NICHTS wissen kann außer, dass er nichts weiß.
    bist du einer der glaubt dass zu viel lernen dumm macht ? dann ist offensichtlich warum du von dir annimst, nichts zu wissen

  8. #48

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    221
    sagte selbsternannter Bescheidwisser wie es so mit dem Tod und der Seele funktioniert, nach eigene Hobby-Privat Vorstellungen :
    Ne ohne scheiss,ich weiss wovon ich rede..

    nenn mich wie du willst, die Verwendung meines Nicks hast du nicht verstanden und egal was du dir einbildest, bleibt immer noch nur eine persönliche Wahl die du getroffen hast, (blind) zu glauben was in einem einzigen Buch steht, und dies über alles andere zu stellen. aus wissenschaflicher Sicht, ist der Koran unbrauchbar und deswegen Trolling ist nur der ganze Koran-Schmarrn
    Jepp ich bin einer der jenigen die "blind" glauben.Wissenschafft und Religion sind zwei verschiedene dinge.Du erhoffst dir das die Menschen deine Ideologie bzw Weltanschauung respektieren.Fragt sich nur warum du selber auf die Idee kommst andersdenkende zu beleidigen.Immerhin bist du dir doch bewusst das der Prophet Muhammed SAV eine Wichtige Person für die jenigen ist die du hier veralberst.

  9. #49
    Avatar von Yörük

    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    das sagt alles über deine Dummheit. ...jaja, du weiss besser als alle Wissenschaftler
    versuch mal ohne alle Errungenschaften der Wissenschaft zu leben, die du jeden Tag als selbstverständlich verwendest .....
    bist du einer der glaubt dass zu viel lernen dumm macht ? dann ist offensichtlich warum du von dir annimst, nichts zu wissen
    Das zeigst du mal wieder. Redest von der Dummheit anderer, aber bist selber nicht der Schlauste. Mag Ansichtssache sein, aber so sieht es eben aus.
    Ich habe doch geschrieben, dass ich nichts wissen kann, weil ich ein Mensch bin. Das hat mit Existenzlehre etwas zu tun. Warum geht Plus immer an Minus? Wer sagt, dass eine verdammte Ausnahme nicht herrschen kann? Dann sind so ziemlich ALLE Theorien der Wissenschaftler auf dieses Thema in Grund und Boden zerstört.
    Ich habe nie gemeint, dass ich Dinge besser weiß als andere Wissenschaftler, aber einem Menschen bleibt nichts anderes als Dinge zu glauben, er kann Dinge eben nicht wissen. Das ist Fakt, man muss nur richtig darüber nachdenken. Ich kann vielleicht nicht so ausrechnen, wie lange ein Komet bis zu uns in einer bestimmten Strecke braucht und es in welchem Winkel einschlägt und wie heiß er dann brennt, aber die Wissenschaftler glauben auch nur die Dinge. Sie wissen auch, dass sie nicht wissen, außer genau das, dass sie nichts wissen.
    Und das ist bei mir genauso, bei dir nicht. Du weißt nicht, dass du nichts weißt.

    Nein, ich glaube nicht, dass lernen dumm macht. Aber ich glaube, dass das, was man lernt nicht unbedingt stimmen muss, aber man soll sich auch seine Meinung dazu bilden.
    Unser Prophet Mohammed (s.a.v.) hat die Leute dazu eingeladen auch selbst nachzudenken.

  10. #50

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Ne ohne scheiss,ich weiss wovon ich rede..
    sorry, ohne Beweise, weiss du gar nichts, egal was auch immer du glaubst zu wissen
    wenn du solche revolutionäre Erkentinisse hast, lass die mal von seriösen Wissenschaftler überprüfen.

    Du erhoffst dir das die Menschen deine Ideologie bzw Weltanschauung respektieren.Fragt sich nur warum du selber auf die Idee kommst andersdenkende zu beleidigen.Immerhin bist du dir doch bewusst das der Prophet Muhammed SAV eine Wichtige Person für die jenigen ist die du hier veralberst.
    das ist keine Ideologie, ist die pure Wahrheit. von irgendeinem Leben nach dem Tod kann keine Rede sein, weil mit dem Tod endet das was wir unter Leben verstehen ob da sowas wie eine Seele gibt, die in einer anderen Form weiter existiert (auf jeden Fall nicht das was wir als Leben verstehen, denn das ist nur als Lebewesen möglich), kann niemand wissen, ist alles nur Spekulation
    von meiner Weltanschauung hast du keine Ahnung, und nein, ich habe keinen Anspruch dass diese respektiert wird. Das sind nur deine Annahmen, weil du das so für dich dir erhoffst
    Mohamed ist für mich keine wichtige Person, und der hat wirklich nichts zur Wissenschaft beigetragen, das ist keine Veralberung

    - - - Aktualisiert - - -

    Yoruk, was schwaffelst du hier? ....verdammte Ausnahme, Dinge über die Wissenschaftler glauben...., sags einfach dass du keine Ahnung von der Wissenschaft hast, und willst an was auch immer für 'verdammte Ausnahmen' glauben, die alle Thoerien der Wissenschaftler in Boden zerstört (vielleicht wünschst du dir das, weil du sie nicht verstehst? ) aber in der Wirklichkeit ist nicht so, wie du es dir gerne mal malen würdest. Die Wissenschaft steht, alle Relibücher sind unbrauchbar auf diesem Gebiet

    und wie glaubst du dass alle diese Theorien und Erkentnisse zustandegekommen sind, als nicht durch Nachdenken, Überprüfen, in Frage stellen?
    was dein prophet dazu gesagt hat, ist irrelevent, denn zu seiner Zeit gabs keine Wissenschaft wie wir es heute kennen, und die damalige Wissenschaft hat er nicht geleugnet, sondern Teile davon (was er halt mitgekriegt hat) im Koran eingeführt, um sich damit zu brüsten.

Ähnliche Themen

  1. beweis für intelligentes ausserirdisches leben
    Von Cosimo im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:43
  2. Leben nach dem Tot? Was passiert nach dem Tot?
    Von SpiderHengzt im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 13:54
  3. Leben nach dem Tod
    Von AkzepTolera im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 04:38
  4. Ein Leben nach dem Tod?
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 00:47