Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
aber aber, dass allah existiert und dasss dieser was dem mohamed vermittelt hat, ist auch nur eine persönliche Meinung
na klar ist das meine eigene Persönliche Meinung, vielleicht nur mit dem Unterschied, das sie nicht darauf basiert/Zielt Streitsüchtige Menschen anzuzünden... daher bin ich auch in Religion&Soziales Foren gelandet, (denke ich mal) und mich hier nicht verlaufen...? es ist für mich auch kein Hindernis andere Meinungen nicht zu Respektieren, ganz im Gegenteil...

du kannst dir einbilden was auch immer du willst dass du dort was erkannt hättest. Spinner mit dem Bibelcode oder sonstige derartige "Wissenswunder" behaupten genau dasselbe wie du
nur weill ihr irgendetwas erkannt haben wollt, ändert gar nichts
wie gesagt, für mich ist das kein Wissenschaft, sondern "Zeichen" und auch kein Einzelfall oder eine von viele Zufälle... und ich kann mir überhaupt nicht erklären, warum ich was anderes darin erkennen sollte?

Frieden, hör auf mit dem Schwachsinn. Träume entstehn im Gehirn, hat nichts zu tun mit dem Thema "leben nach dem Tod"
was du dir vorstellst (schau dir an wie oft du "wenn" verwendest) ist nichts anderes als Hobby Philosophie und Müll aus der Sicht der seriösen Wissenschaft
ja, mag das für dich so sein, doch verstehe, das manche das anderes sehen als wie Du, sei es als Weisheit oder Zeichen, was auch immer, auch DAS ist Unabhängig von "böse" oder, gute in Menschen, weder seine Farbe, noch seine "glaube" spielt da eine Rolle.... wie Du an dir selbst siehst, bracht man keine Bücher oder Muhammad, Jesus...oder GOTT, um sich als ein unbegründeter Feind(statt Freund) dem anderen (wegen der "glaube") zu erklären/lehren/verbreiten....

wie gesagt, ich kann auch ein paar Theorien phantasieren, die sich von deiner völlig unterscheiden. Sind dann meine weniger richtig als deine variante??
es geht um Bewusstsein...da kannst Du auch dein besten Taschenrechner rausholen.... (die eine Vers erscheint mir Persönlich viel "Logischer" und Überzeugender... ) und übrigens, nein, deine variante sind "für dich" besser, und ich habe nicht vor, mich mit unerklärliches zu messen...und Du? verstehe auch nicht warum "glaube" Phantasie frei sein sollte? und warum man sich damit messen sollte...? liegt es vielleicht doch an Vorbilder (Sportler, Idolen, Propheten...) ;
Besser (sogar im "glaube") als wie der andere zu sein...?

oder ist das völlig was Natürliches (deiner Meinung nach) und unabhängig von alle Phantasien....?

Frieden