BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 24 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 232

Ich lerne die Sprache meines Nachbarn

Erstellt von Amphion, 11.05.2009, 17:36 Uhr · 231 Antworten · 10.881 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    D ---> GR

    Gute Nacht ---> Kali Nichta

    (Wobei das Wort Nacht auch griechischen Ursprungs ist)

  2. #102
    Magic
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Ja ich hab gehört sie wären sehr gut dabei ...
    Ja,keiner macht Chop-Suey besser als die Chinesen

  3. #103
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    D ---> GR

    Gute Nacht ---> Kali Nichta

    (Wobei das Wort Nacht auch griechischen Ursprungs ist)
    das wort "nacht" ist soweit bekannt, nicht griechischen ursprungs.

  4. #104

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    D ---> GR

    Gute Nacht ---> Kali Nichta

    (Wobei das Wort Nacht auch griechischen Ursprungs ist)

  5. #105
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    auch das gebetsmühlenartige wiederholen, macht deine behauptung nicht wahr, das wort "nacht" ist soweit bekannt, nicht griechischen ursprungs.

  6. #106

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    auch das gebetsmühlenartige wiederholen, macht deine behauptung nicht wahr, das wort "nacht" ist soweit bekannt, nicht griechischen ursprungs.
    sondern?

  7. #107
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    sondern?
    so schwer dürfte es doch nicht für dich ausfallen, wenn das wort "drei" im griechischen z.b. "treis" heisst, im lateinischen "tres" im englischen "three" und im alten gotischen "treis", dann kommt man ganz schnell darauf, dass dieses wort aus dem alten indogermanischen abstammt, mit wenigen lautverschiebungen.

    du solltest dir zu herzen nehmen, nicht alles was sich auf deutsch ähnlich wie griechisch anhört, stammt aus dem griechischen, diese wörter haben alle einen proto-indoeuropäischen ursprung, welche in den meisten germanischen tochtersprachen halt ähnlich sind.

  8. #108

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    so schwer dürfte es doch nicht für dich ausfallen, wenn das wort "drei" im griechischen z.b. "treis" heisst, im lateinischen "tres" im englischen "three" und im alten gotischen "treis", dann kommt man ganz schnell darauf, dass dieses wort aus dem alten indogermanischen abstammt, mit wenigen lautverschiebungen.

    du solltest dir zu herzen nehmen, nicht alles was sich auf deutsch ähnlich wie griechisch anhört, stammt aus dem griechischen, diese wörter haben alle einen proto-indoeuropäischen ursprung, welche in den meisten germanischen tochtersprachen halt ähnlich sind.
    wenn du so argumentierst will ich dir nicht widersprechen, so kommst du meiner Meinung sehr nahe. Trotz allem ist aber die griechische Sprache die älteste überlieferte Schriftsprache, und für gewöhnlich geht man davon aus.
    Als Beispiel: Es gibt Sprachwissenschaftler, die auch das farsi (altiranisch) als Abzweigung aus dem griechischen sehen (ehrlich: ich habe es nicht verstanden bis heute).

    So gesehen bildet das Griechische eine Art Mutterboden für nahezu alle alten eur. Sprachen, so mein Kenntnisstand.

    Aber du weißt, ich bin weder Christ noch Muslim oder Jude, sondern Heide.
    Und bei mir hat die Wissenschaft Vorrang, neue Erkenntnisse werden in das Geflecht des Wissens eingebunden, soweit sie bekannt geworden sind.

  9. #109
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    wenn du so argumentierst will ich dir nicht widersprechen, so kommst du meiner Meinung sehr nahe. Trotz allem ist aber die griechische Sprache die älteste überlieferte Schriftsprache, und für gewöhnlich geht man davon aus.
    Seid wann ?

    Du solltest dich z.B mehr mit der chinesischen Kultur beschäftigen.

    Neulich wurden 8600 Jahre alte Symbole auf Schildkröten Panzern gefunden die sehr große ähnlichkeiten mit Schriftzeichen der Shang Dynastie aufweisen.
    Wenn sich das bestätigt wäre es die älteste überlieferte Schriftsprache 2000 Jahre älter als die bis jetzt ältesten aus Mesopotamien und als andere chinesische Überlieferungen.

  10. #110

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Seid wann ?

    Du solltest dich mehr mit der chinesischer Kultur beschäftigen.

    Neulich wurden 8600 Jahre alte Symbole auf Schildkröten Panzern gefunden die sehr große ähnlichkeiten mit Schriftzeichen der Shang Dynastie aufweisen.
    Wenn sich das bestätigt wäre es die älteste überlieferte Schriftsprache 2000 Jahre älter als die bis jetzt ältesten aus Mesopotamien und anderen chinesischen Überlieferungen.
    ja, die Chinesen sind schon gut, man müsste sich mehr mit vielem befassen, z.B. mit der chinesischen Kultur.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1022
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 22:35
  2. Lerne Griechisch mit El Greco
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 01:38
  3. Die Bedeutung meines NICKS
    Von Don Vito Corleone im Forum Rakija
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 18:50
  4. Russisches Propagandavideo - Schaue und lerne
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 17:26