BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Libyer demonstrieren gegen Gewalt

Erstellt von Yunan, 22.09.2012, 13:53 Uhr · 46 Antworten · 1.514 Aufrufe

  1. #11
    Yunan
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen


    Als der Oberst an der Macht war hat sich das Gesindel nicht gegenseitig abgeschlachtet und Libyen war extrem wohlhabend. Aber man musste ja eine Bande von ungebildeten Islamisten unterstützen damit Libyen "frei" wird.
    Sollen die sich doch abschlachten, Libyen starb am 20. Oktober 2011.
    Super, unter Stalin haben sie sich auch nicht gegenseitig abgeschlachtet, unter Tito auch nicht. Das ist keine Errungenschaft Gaddhafis sonder ein Ergebnis seines Vorgehens gegen seine persönlichen Widersacher.

  2. #12
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Nur weil einer "Sohn" ist bedeutet nicht automatisch, dass er klar kommen wird, auch Diktatoren haben einen Hofstaat um sich, der möglicherweise nicht mehr loyal sein würde, wer weiß das schon
    Natürlich ist nichts sicher, alles reine Spekulation.
    Aber die Geschichte hat gezeigt das gewaltsame Entmachtungen meist zu einem Machtvakuum führen, Gaddafi hatte sich in den letzten Jahren auch immer mehr von der Politik zurückgezogen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Super, unter Stalin haben sie sich auch nicht gegenseitig abgeschlachtet, unter Tito auch nicht. Das ist keine Errungenschaft Gaddhafis sonder ein Ergebnis seines Vorgehens gegen seine persönlichen Widersacher.
    Al Qaida Ungeziefer gehört auch ausgerottet.
    Gaddafi wusste wie man mit solch einem radikalen Pack umgeht.

  3. #13

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Diese Islamisten können nicht denken

  4. #14
    Yunan
    Er wusste es scheinbar nicht. Hätte er es gewusst, hätte er nicht willkürlich Leute einbuchten und umbringen lassen. Die Ursache für Terrorismus ist vorallem soziale Ungerechtigkeit, wimmelt es in arabischen Ländern nur von Leuten, die sich für terroristische Aktionen rekrutieren lassen. Mit "diesem Pack" geht man richtig um wenn man für die Bevölkerung arbeitet und nicht für die eigene Tasche.

    Gefängnisse bauen, Folter betreiben und ein doppeltes Spiel mit Terroristen und dem Westen zu treiben, kann jeder. Dazu muss man nicht Gaddhafi sein, das hätte auch jeder andere tun können.
    Eine standhafte, unbeeinflussbare Demokratie aufzubauen, mit der wirtschaftlicher Aufschwung einher geht und soziale Missstände beseitigt, dass kann scheinbar nicht jeder.

  5. #15
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Ahja, die sozialen Misstände in Libyen wo Strom und Schulbildung kostenlos war und der Staat einem eine Wohnung stellte und 50% vom Automobil.

    Tell me more about it.

  6. #16
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Ursache für Terrorismus ist vorallem soziale Ungerechtigkeit,
    Das ist mir neu

  7. #17
    Yunan
    Als ob das alles ist, was die Menschen brauchen. Es gab weder Presse- noch Meinungsfreiheit und insgesamt keine freie, natürliche sondern eine gesteuerte Entwicklung einer Gesellschaft. Man konnte wie in vielen anderen Ländern der Region vom einen auf den anderen Tag einfach verschwinden und nie wieder auftauchen wenn man nur ein falsches Wort von sich gab.

    Lieber arm als unfrei, du denkst viel zu materialistisch.

  8. #18
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Ahja Saudi-Arabien ein bettelarmes Land, studierter Libanese ... jepp alles arme Schweine.

    Wieso gibt es keine orthodoxen Äthiopier, die sich irgendwo in die Luft sprengen?

    EDIT_ Es nur auf soziale Ursachen zu schieben, greift zu kruz

  9. #19
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist mir neu
    Das ist allgemein bekannt oder denkst du, dass die einfach genetisch zu Terrorismus neigen?

  10. #20
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Ja, jetzt sind sie frei wenn den Frauen die Rechte genommen wurden die sie unter Gaddafi hatten
    Schön dass du dich so sehr für solch ein radikales Pack einsetzt, der ottonormal Bürger in Libyen hatte es gut.

    Wieso wetterst du hier gegen die NPD Yunan? Wieso soll Deutschland deren Freiheiten beschneiden, ist doch voll unfair.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 21:59
  2. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 02:00
  3. 6000 Menschen demonstrieren gegen Neonazis
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 17:50
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 09:26
  5. Tausende Indonesier demonstrieren gegen die USA
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 18:28